Top Themen: Laufschuhe | Puls- und GPS-Uhren | Lauf-Kopfhörer | Lauf-Apps | Sport-BHs | Trailschuhe | Laufen

Laufrucksäcke im ÜberblickBegleiter für jeden Läufertyp

Das aktuelle Angebot an Laufrucksäcken ist enorm groß. Mit unserer Vorstellung wollen wir Ihnen Orientierung im Laufrucksack-Dschungel geben.

1 / 63 | Große Produkt-Übersicht Foto: Hersteller
Laufrucksäcke im Überblick Begleiter für jeden Läufertyp
Das aktuelle Angebot an Laufrucksäcken ist enorm groß. Mit unserer Vorstellung wollen wir Ihnen Orientierung im Laufrucksack-Dschungel geben.

Begleiter für jeden Läufertyp

Das Laufen in der Natur, abseits befestigter Wege, der Alltags-Routine oder dem Großstadtstress, wird immer beliebter. Ob nur eine oder zwei Stunden im nächsten Wald oder gleich ein Etappen-Rennen unter extremen Bedingungen - ein spezieller Rucksack ermöglicht Läufern eine gewisse Unabhängigkeit. Verpflegung, Kleidung oder sonstige Ausrüstung lassen sich mit eigens dafür entwickelten Laufrucksäcken meist unkompliziert und bequem mitführen.

Doch das Angebot an Laufrucksäcke ist mittlerweile extrem groß geworden. Unzählige Hersteller aus aller Welt bieten teilweise sogar mehrere Serien an. Genauso vielfältig wie das Angebot, sind auch die Unterschiede und Einsatzmöglichkeiten. Große Modelle mit 15, 20 oder gar noch mehr Litern Fassungsvermögen eignen sich natürlich eher für sehr lange Läufe oder Mehr-Tages-Rennen. Kleinere Modelle mit zehn oder fünf Litern Volumen sowie einfache Laufwesten sind eher für eintägige Wettkämpfe oder mehrstündige Läufe prädestiniert.

Um Ihnen im Laufrucksack-Dschungel Orientierung zu geben, damit Sie das richtige Modell finden, haben wir im Folgenden eine umfassende Produkt-Übersicht der aktuellen und neuen Laufrucksäcke mit den wichtigsten Daten und Fakten zusammengestellt.

2 / 63 | Asics Lightweight Running Backpack Foto: Hersteller
Laufrucksäcke im Überblick Asics Lightweight Running Backpack
Der leichte Asics-Laufrucksack kommt ohne festes Trinksystem aus und ist mit 45 Euro eines der günstigsten Modelle unserer Vorstellung.

Asics Lightweight Running Backpack

Der leichte Asics-Laufrucksack besteht aus 100 Prozent Polyester. Das strapazierfähige Ripstop-Material eignet sich dabei auch für Trails und unwegsameres Gelände. Das leichte Design des Rucksacks passt sich dem Körper an, die Ausrüstung ist dabei in einem Hauptfach mit Reißverschluss sicher verstaut. Der wattierte Rückenbereich sorgt für den nötigen Komfort und dämpft die Laufbewegung etwas ab. Bei wechselnden Wetterverhältnissen zeigt sich der Gummizug am Asics-Rucksack als praktisch. Hier lässt sich eine Laufjacke unkompliziert und immer griffbereit befestigen. Eine Trinkflasche lässt sich in der seitlichen Beuteltasche verstauen.

Volumen: 10 Liter
Trinksystem: Seitliche Beuteltasche
Verschlussmechanismus: Reißverschluss
Gewicht: Keine Angabe
Größen: Einheitsgröße
Extras: -
Frauenmodell: Nein
Farbvarianten: Grau, Grün, Blau
Preis: 45,00 €
Link zum Hersteller: www.asics.de

3 / 63 | Bergans Rondane 6l Foto: Hersteller
Laufrucksäcke im Überblick Bergans Rondane 6l
Der mit sechs Litern kleinste Rucksack der Bergans-Rondane-Serie sitzt besonders fest und enthält ein 2-Liter-Trinksystem.

Bergans Rondane 6l

Nach einem Nationalpark im Osten Norwegens benannt, ist der Rondane von Bergans ein Laufrucksack, der sich vor allem an Trailläufer richtet. In drei Größen verfügbar, deckt er die Bedürfnisse der unterschiedlichen Einsatzzwecke ab. Der 6-Liter-Rucksack besitzt ein neu entwickeltes Fixierungssystem Bergans Rock Steady Stability Sytem (RS3™), das die auf den Rucksack wirkenden Kräfte in Form von Auf- und Ab-Bewegungen beim Laufen deutlich reduziert. Das wird durch einen durchgehenden elastischen Riemen vom unteren Ende des Packsacks rund um den Oberkörper erreicht. Interne Tests von Bergans haben hier eine Verringerung der G-Kräfte um bis zu 50 Prozent nachgewiesen. Der Bergans Rondane besteht aus Nylon, der Rücken-Bereich und die Schultergurte sind mit perforiertem, ventilierendem Mesh überzogen. Das Hauptfach enthält ein 2-Liter-Trinksytsem. Zusätzlich besitzt der Rucksack im Inneren ein Reißverschluss-Fach für Wertsachen und eine kleine Tasche am Schultergurt. Der Hüftgurt ist abnehmbar.

Volumen: 6 Liter
Trinksystem: 2-Liter-Trinkblase
Verschlussmechanismus: Reißverschluss
Gewicht: 410 Gramm (580 Gramm inkl. Trinksystem)
Größen: Einheitsgröße
Extras: -
Frauenmodell: Nein
Farbvarianten: Neon-Grün, Schwarz
Preis: 90,00 €
Link zum Hersteller: www.bergans.de

4 / 63 | Bergans Rondane 12l Foto: Hersteller
Laufrucksäcke im Überblick Bergans Rondane 12l
Das 12-Liter-Modell von Bergans eignet sich mit seinem deutlich größeren Stauraum für längere Touren durch die Natur.

Bergans Rondane 12l

Identisch zu seinem kleinen Bruder, dem 6-Liter-Rondane, ist auch das 12-Liter-Modell aufgebaut. Er besitzt das neu entwickelte Fixierungssystem RS3™, das für deutlich weniger störende Bewegungen sorgt, genauso wie ein 2-Liter-Trinksystem und Mesh-Einsätze an Rücken und Schultern. Auch ein Innenfach und eine Schulter-Tasche besitzt der ebenfalls aus Nylon bestehende Rondane 12l.

Volumen: 12 Liter
Trinksystem: 2-Liter-Trinkblase
Verschlussmechanismus: Reißverschluss
Gewicht: 440 Gramm (620 Gramm inkl. Trinksystem)
Größen: Einheitsgröße
Extras: -
Frauenmodell: Nein
Farbvarianten: Neon-Grün, Schwarz, Blau
Preis: 100,00 €
Link zum Hersteller: www.bergans.de

5 / 63 | Bergans Rondane 18l Foto: Hersteller
Laufrucksäcke im Überblick Bergans Rondane 18l
Der größte Rondane-Laufrucksack besitzt ebenso das patentierte Fixierungssystem RS3™ und eignet sich mit seinem großen Volumen etwa für Mehr-Tages-Touren.

Bergans Rondane 18l

Wer ausgiebige Touren etwa über mehrere Tage plant, findet mit dem 18-Liter-Modell von Bergans den nötigen Stauraum. Zudem besitzt auch der Rondane 18l das patentierte RS3™-Fixierungssystem und reduziert so Auf- und Abwärts-Bewegungen des Rucksacks signifikant. Das 2-Liter-Trinksystem ist auch hier integriert, der Rücken- und die Schulterbereiche mit polsterndem Mesh überzogen. Zusätzlich zu einer Reißverschluss-Innentasche besitzt der Rondane 18l zwei innenseitige Taschen sowie Seitentaschen und Stauraum für Energieriegel an den Schultergurten.

Volumen: 18 Liter
Trinksystem: 2-Liter-Trinkblase
Verschlussmechanismus: Reißverschluss
Gewicht: 640 Gramm (inkl. Trinksystem)
Größen: Einheitsgröße
Extras: -
Frauenmodell: Nein
Farbvarianten: Neon-Grün, Schwarz, Blau
Preis: 120,00 €
Link zum Hersteller: www.bergans.de

6 / 63 | CamelBak Ultra™ Pro Vest Foto: Hersteller
Laufrucksäcke im Überblick CamelBak Ultra™ Pro Vest
Die Ultra™ Pro Vest von CamelBak richtet sich an wettkampforientierte Ultraläufer und Minimalisten.

CamelBak Ultra™ Pro Vest

Für Trails in den Bergen oder strikte Marathonvorbereitungen auf der Straße wurden die vielseitigen Laufwesten von CamelBak entwickelt. Ein Zusammenspiel aus Stabilität und optimaler Passform mit einem ansprechenden Design wollte CamelBak hier erreichen. Mit möglichst kleinem Stauraum und minimalistischem Design richtet sich die Ultra™ Pro Vest von CamelBak besonders an wettkampforientierte Läufer. Der Stauraum von fünf Litern bietet sich neben dem Hauptfach am Rücken im Brustbereich in den StrechMash-Taschen, wo optional zwei Soft Flasks Platz finden. Das 3D-Belüftungsnetz sorgt beim Laufen für die Luftzirkulation und Polsterung für erhöhten Komfort und Atmungsaktivität. Zwei verstellbare Brustriemen verbessern die Stabilität und ermöglichen eine variable Einstellung für den individuell besten Sitz. Zudem besitzt die CamelBak-Weste eine leicht zugängliche Tasche, in der zum Beispiel das Mobiltelefon geschützt aufbewahrt werden kann. Die dehnbare Aufsatztasche am Rücken eignet sich etwa für Wechselkleidung oder eine Regenjacke.

Volumen: 5 Liter
Trinksystem: Platz für 2 Quick Soft Flasks mit je 0,5 Litern
Verschlussmechanismus: Reißverschluss
Gewicht: 180 Gramm
Größen: S, M, L
Extras: -
Frauenmodell: Nein
Farbvarianten: Schwarz, Limette
Preis: 99,95 €
Link zum Hersteller: www.camelbak.com

7 / 63 | CamelBak Ultra™ 10 Vest Foto: Hersteller
Laufrucksäcke im Überblick CamelBak Ultra™ 10 Vest
Die Ultra™ 10 Vest wurde speziell für die Bedingungen auf dem Ultra-Trail du Mont-Blanc (UTMB) weiterentwickelt.

CamelBak Ultra™ 10 Vest

Die CamelBak Ultra™ 10 Vest ist so konzipiert, dass sich alle Gegenstände der Pflichtausrüstungs-Liste des UTMB verstauen lassen. Das 2-Liter-Crux-Reservoir und insgesamt acht Liter Stauraum für Proviant und Zusatzkleidung werden so den Anforderungen von Ultraläufen gerecht. Eine schweißfeste Tasche für Mobiltelefone und Platz für zwei 0,5-Liter-Soft-Flasks auf der Brustseite gehören ebenso zum Umfang der Ultra™ 10 Vest von CamelBak.

Volumen: 8 Liter
Trinksystem: 2-Liter-Trinksystem sowie Platz für Soft Flasks
Verschlussmechanismus: Reißverschluss
Gewicht: 280 Gramm
Größen: Einheitsgröße
Extras: -
Frauenmodell: Nein
Farbvarianten: Schwarz, Limette
Preis: 139,95 €
Link zum Hersteller: www.camelbak.com

8 / 63 | CamelBak Circuit™ Vest Foto: Hersteller
Laufrucksäcke im Überblick CamelBak Circuit™ Vest
Die kleinste Laufweste von CamelBak ist die Circuit™ Vest, die 3,5 Liter Stauraum besitzt.

CamelBak Circuit™ Vest

Die CamelBak Circuit™ Vest enthält ein 1,5-Liter-Crux-Reservoir und 3,5 Liter zusätzlichen Stauraum. Auch sie kann in den Fronttaschen optional zwei Quick Stow Soft Flasks aufnehmen und bietet somit mehrere Möglichkeiten für den Wassertransport. Praktische kleine Fächer an der Brustseite halten Snacks griffbereit oder sorgen für eine wasserdichte Unterbringung von Mobiltelefonen, Karten oder Schlüsseln. Die beiden Brustgurte ermöglichen einen idealen, individuell einstellbaren Sitz der CamelBak Circuit™ Vest.

Volumen: 3,5 Liter
Trinksystem: 1,5-Liter-Trinksystem sowie Platz für Soft Flasks
Verschlussmechanismus: Reißverschluss
Gewicht: 280 Gramm
Größen: Einheitsgröße
Extras: -
Frauenmodell: Nein
Farbvarianten: Schwarz, Violett, Limette
Preis: 84,95 €
Link zum Hersteller: www.camelbak.com

9 / 63 | Compressport UltRun 140G Foto: Hersteller
Laufrucksäcke im Überblick Compressport UltRun 140G
Die UltRun-Laufweste ist auf extrem geringes Gewicht ausgelegt und bringt gerade einmal 140 Gramm auf die Waage.

Compressport UltRun 140G

Über viele verschiedene Features verfügt die Compressport UltRun 140G. Wie der Name schon verrät, bringt die Laufweste nur 140 Gramm auf die Waage. Das ultraleichte Material wurde dabei von Gleitfliegern inspiriert. Das sehr dehnbare Material sorgt einerseits für einen festen Sitz, lässt sich andererseits aber auch um das vierfache Volumen dehnen. Die 360°-Belüftung sorgt für einen angenehmen Tragekomfort. Der Brustverschluss zum individuellen Festziehen der Laufweste besteht aus X-Tenex®-Schnürsenkeln, die sich dem Läufer anpassen und von selbst halten. Die leichte UltRun 140G bietet Platz für knapp vier Liter Wasser. Den Hauptspeicher bildet eine 1,5-Liter-Trinkblase im Rückenbereich. Horizontal darunter ist Platz für eine 650-ml-Soft-Flask und im Frontbereich wahlweise für zwei 500- oder 750-ml-Flaschen. Die zehn Fächer bieten den nötigen Stauraum für Proviant oder Ausrüstung. Am rechten Frontriemen befindet sich zudem eine Notpfeife. Die UltRun 140G ist auch Waschmaschinen-tauglich.

Volumen: Keine Angabe
Trinksystem: 1,5-Liter-Trinksystem sowie Platz für Soft Flasks
Verschlussmechanismus: Keine Angabe
Gewicht: 140 Gramm
Größen: Einheitsgröße
Extras: Notpfeife
Frauenmodell: Ja (siehe nächstes Bild)
Farbvarianten: Schwarz/Rot
Preis: 120,00 €
Link zum Hersteller: www.compressport.de

10 / 63 | Compressport UltRun 140G Women Foto: Hersteller
Laufrucksäcke im Überblick Compressport UltRun 140G Women
In der Frauen-Version ist die UltRun-Laufweste genauso auf extrem geringes Gewicht ausgelegt.

Compressport UltRun 140G Women

Die ergonomisch geformte Compressport UltRun 140G ist auch als speziell auf die Bedürfnisse von Frauen abgestimmte Version erhältlich. Die UltRun140G Women verkörpert dabei alle Features des Herren-Modells wie das dehnbare Material, den Platz für fast vier Liter Wasser und vielseitige Möglichkeiten zur Verstauung von Laufutensilien.

Volumen: Keine Angabe
Trinksystem: 1,5-Liter-Trinksystem sowie Platz für Soft Flasks
Verschlussmechanismus: Keine Angabe
Gewicht: 140 Gramm
Größen: Einheitsgröße
Extras: Notpfeife
Frauenmodell: Ja
Farbvarianten: Schwarz/Weiß/Rot
Preis: 120,00 €
Link zum Hersteller: www.compressport.com

11 / 63 | Dynafit Enduro 12 Foto: Hersteller
Laufrucksäcke im Überblick Dynafit Enduro 12
Zwölf Liter Volumen und viele Staumöglichkeiten bietet der für Ultraläufer konzipierte Dynafit Enduro 12.

Dynafit Enduro 12

Der Dynafit Enduro 12 wurde zusammen mit Weltklasse-Athleten entwickelt und technische Lösungen in der Anatomie und Biomechanik gefunden. Er richtet sich damit vor allen Dingen an Ultraläufer. Mit seinen vielen Taschen und insgesamt zwölf Litern Volumen, bietet der Enduro 12 genügend Platz für die nötigen Laufutensilien. Eine Stockfixierung gehört ebenso zum Funktionsumfang des Laufrucksacks wie eine wasserdichte Tasche im Inneren, wo beispielsweise Wertsachen wie Mobiltelefone Platz finden.

Volumen: 12 Liter
Trinksystem: CamelBak-System-kompatibel, Platz für Soft Flasks
Verschlussmechanismus: Reißverschluss
Gewicht: 289 Gramm
Größen: S, M/L
Extras: -
Frauenmodell: Nein
Farbvarianten: Schwarz, Blau, Gelb
Preis: 90,00 €
Link zum Hersteller: www.dynafit.de

12 / 63 | Dynafit Vertical 4 Foto: Hersteller
Laufrucksäcke im Überblick Dynafit Vertical 4
Für die Displizinen Vertical und Skyrunning ausgelegt, ist der Vertical 4 auf das Nötigste reduziert.

Dynafit Vertical 4

Wie der Name schon vermuten lässt, wurde der Dynafit Vertical 4 für besondere Verhältnisse und Läufe ausgelegt. Dank seiner ergonomischen Form, passt sich der Laufrucksack dem Rücken an und bewahrt mit seinem 4-Liter-Volumen das Notwendigste auf, ohne die Atmungsaktivität einzuschränken. Wie auch der Enduro 12, besitzt der Vertical 4 Schlaufen für Stöcke und ist mit CamelBak-Systemen kompatibel. Eine wasserdichte Innentasche bietet Platz für Wertsachen.

Volumen: 4 Liter
Trinksystem: CamelBak-System-kompatibel, Platz für Soft Flasks
Verschlussmechanismus: Reißverschluss
Gewicht: 204 Gramm
Größen: Einheitsgröße
Extras: Notpfeife
Frauenmodell: Nein
Farbvarianten: Schwarz, Schwarz/Blau, Schwarz/Gelb
Preis: 65,00 €
Link zum Hersteller: www.dynafit.de

13 / 63 | Grivel Mountain Runner Light Foto: Hersteller
Laufrucksäcke im Überblick Grivel Mountain Runner Light
Der leichteste unter den Grivel-Laufrucksäcken wiegt 275 Gramm und bietet fünf Liter Volumen.

Grivel Mountain Runner Light

Mit dem Mountain Runner Light richtet sich Grivel vor allem an Wettkampf-Sportler. Für Ein- oder Mehr-Tages-Rennen konzipiert, kombiniert der leichte Laufrucksack Dynamik mit praktischem Stauraum für die nötigsten Dinge. Mit den vielseitigen Einstell-Möglichkeiten soll die Einheitsgröße des Mountain Runner Light jedem Läufer passen. Die Taschen an den Riemen sowie das Hauptfach am Rücken bieten Platz für die Laufutensilien. Ebenfalls an den Riemen finden optional zwei Soft Flasks Platz. Zusätzlich befinden sich im Hauptfach weitere kleine Taschen, die etwas Ordnung in die Laufausrüstung bringen.

Volumen: 5 Liter
Trinksystem: Platz für zwei Soft Flasks
Verschlussmechanismus: Reißverschluss
Gewicht: 275 Gramm
Größen: Einheitsgröße
Extras: -
Frauenmodell: Nein
Farbvarianten: Gelb/Schwarz
Preis: 74,90 €
Link zum Hersteller: www.grivel.com

14 / 63 | Grivel Mountain Runner Foto: Hersteller
Laufrucksäcke im Überblick Grivel Mountain Runner
Mit zwölf Litern bietet der Mountain Runner viel Stauraum für ausgiebige Lauf-Abenteuer.

Grivel Mountain Runner

Der Mountain Runner bietet gegenüber seinem leichtgewichtigen Bruder fast zweieinhalb Mal so viel Stauraum, bringt dafür aber auch fast das Doppelte auf die Waage. Mit 530 Gramm gehört er schon eher zu den schwereren Modellen. Die vielen Taschen an der Front und auf der Rückseite sowie das große Hauptfach und die sich darin befindlichen kleineren Taschen geben die Möglichkeit, viel Ausrüstung und Proviant sicher und ordentlich zu verstauen.

Volumen: 12 Liter
Trinksystem: Platz für 2 Soft Flasks
Verschlussmechanismus: Reißverschluss
Gewicht: 530 Gramm
Größen: Einheitsgröße
Extras: -
Frauenmodell: Nein
Farbvarianten: Schwarz/Gelb
Preis: 84,90 €
Link zum Hersteller: www.grivel.com

15 / 63 | Grivel Mountain Runner Comp Foto: Hersteller
Laufrucksäcke im Überblick Grivel Mountain Runner Comp
Mit Platz für zwei Soft Flasks und fünf Litern Volumen ist der Mountain Runner Comp auf Wettkämpfe oder Ein-Tages-Läufe ausgelegt.

Grivel Mountain Runner Comp

Genauso kompakt wie der Mountain Runner Light, bringt der Mountain Runner Comp gut 50 Prozent mehr Gewicht mit. Doch auch er bietet eine vielseitige Unterbringung verschiedenster Laufutensilien durch seine Taschen an Rücken und Riemen sowie weiteren kleinen Taschen im Hauptfach.

Volumen: 5 Liter
Trinksystem: Platz für 2 Soft Flasks
Verschlussmechanismus: Reißverschluss
Gewicht: 430 Gramm
Größen: Einheitsgröße
Extras: -
Frauenmodell: Nein
Farbvarianten: Schwarz/Gelb
Preis: 74,90 €
Link zum Hersteller: www.grivel.com

16 / 63 | Haglöfs Gram 7 Foto: Hersteller
Laufrucksäcke im Überblick Haglöfs Gram 7
Der Gram 7 aus der Laufrucksack-Serie von Haglöfs eignet sich besonders für Wettkämpfe.

Haglöfs Gram 7

Speziell für Wettkämpfe oder fürs Training wurde der Haglöfs Gram 7 entwickelt. Mit sieben Litern Volumen bietet er Platz für die wichtigsten Dinge. Sein Interact™-Dämpfungs-System sorgt für einen guten Sitz und Tragekomfort. Taschen auf Hüfthöhe sind schnell und einfach zugänglich. Im Rückenbereich bietet der Gram 7 ein Extra-Fach für eine Trinkblase. Am Brustgurt befindet sich eine Notpfeife. Eine kleine Tasche für Wertsachen befindet sich im Inneren des Hauptfaches. Am Außenbereich bietet er mit seinem elastischen Netz weiteren Stauraum etwa für eine Jacke oder Ähnliches.

Volumen: 7 Liter
Trinksystem: Trinkblasen-kompatibel
Verschlussmechanismus: Reißverschluss
Gewicht: 445 Gramm
Größen: Einheitsgröße (M/L)
Extras: Notpfeife
Frauenmodell: Nein
Farbvarianten: Schwarz
Preis: 99,95 €
Link zum Hersteller: www.haglöfs.com

17 / 63 | Haglöfs Gram 15 Foto: Hersteller
Laufrucksäcke im Überblick Haglöfs Gram 15
Mit 15 Litern Volumen ist der Gram 15 der Mittlere der Haglöfs-Laufrucksäcke, wiegt jedoch nur unmerklich mehr als das leichteste Modell, der Gram 7.

Haglöfs Gram 15

Der Haglöfs Gram 15 ist ein Rucksack, der sowohl für Läufer als auch Radfahrer und Kletterer entwickelt wurde. Dank 15 Litern Volumen passt einiges an Ausrüstung in den Rucksack hinein. Sein Gewicht unterscheidet sich vom Gram 7 jedoch laut Hersteller-Angaben um nur 20 zusätzliche Gramm. Das Interact™-Dämpfungs-System fängt auch hier einen Teil der Bewegung ab und erhöht damit den Tragekomfort. Taschen auf Hüfthöhe sind selbst während des Laufens leicht zu erreichen. Auch der Gram 15 besitzt ein Extra-Fach am Rücken, das ihn mit Trinksystemen kompatibel macht. Zusätzlich besitzt er zwei Seitentaschen, in denen je eine Soft Flask Platz finden kann. Das elastische Netz am Rucksack dient gleichzeitig der praktischen Verstauung und der Kompression des Laufrucksacks.

Volumen: 15 Liter
Trinksystem: Trinkblasen-kompatibel sowie Platz für 2 Soft Flasks in den Seitentaschen
Verschlussmechanismus: Reißverschluss
Gewicht: 465 Gramm
Größen: S/M, M/L (abgebildete Farbvariante nur in M/L)
Extras: Notpfeife
Frauenmodell: Nein
Farbvarianten: Schwarz/Grün, Schwarz
Preis: 109,95 €
Link zum Hersteller: www.haglöfs.com

18 / 63 | Haglöfs Gram Comp 25 Foto: Hersteller
Laufrucksäcke im Überblick Haglöfs Gram Comp 25
Für mehrtägige Touren mit viel Ausrüstung bietet der Trinksystem-kompatible Haglöfs Gram Comp 25 genügend Stauraum.

Haglöfs Gram Comp 25

Der größte Laufrucksack der Haglöfs-Gram-Serie bietet 25 Liter Volumen. Dank Interact™-Dämpfungs-System werden störende Eigenbewegungen des Rucksacks abgefangen. Die Hüfttaschen sind schnell und einfach erreichbar. Anders als die beiden kleineren Modelle, besitzt der Gram Comp 25 eine Verschluss-Schnalle für das Hauptfach. Auch das praktische und elastische Netz, das gleichzeitig für eine Kompression des Rucksacks sorgt, ist am Gram Comp 25 zu finden. Das stark dehnbare Mesh-Material erlaubt die Verstauung der für mehrtägige Touren nötigen Ausrüstung.

Volumen: 25 Liter
Trinksystem: Trinkblasen-kompatibel sowie Platz für 2 Soft Flasks in den Seitentaschen
Verschlussmechanismus: Verschluss-Schnalle
Gewicht: 550 Gramm
Größen: M/L
Extras: Notpfeife
Frauenmodell: Nein
Farbvarianten: Schwarz/Blau
Preis: 119,95 €
Link zum Hersteller: www.haglöfs.com

19 / 63 | Hoka Evo Race Foto: Hersteller
Laufrucksäcke im Überblick Hoka Evo Race
Der Hoka Evo Race ist ein Laufrucksack für vielseitige Einsatzmöglichkeiten, da er Leichtigkeit und Stauraum kombiniert.

Hoka Evo Race

Mit 17 Litern Volumen gehört der Evo Race des aufkommenden Herstellers Hoka One One schon zu den geräumigeren Modellen. Dennoch bringt er in Größe M nur 300 Gramm auf die Waage. Das große Hauptfach enthält ein Extra-Fach für ein Trinksystem und acht separate Organisations-Taschen unterschiedlicher Größe. Auch auf den Schulterriemen befinden sich sechs Taschen, in denen etwa Riegel, Gels oder ein Mobiltelefon ihren Platz finden und leicht zugänglich sind. Mithilfe von zwei Schnallen an Taille und Brust sowie zwei Klettverschlüssen lässt sich der Evo Race individuell anpassen. Mit dem Airback™-Belüftungs-System ausgestattet, wird Atmungsaktivität und Tragekomfort gewährleistet.

Volumen: 17 Liter
Trinksystem: Platz für 2-Liter-Trinkblase sowie Soft Flasks an den Brustriemen
Verschlussmechanismus: Reißverschluss
Gewicht: 300 Gramm in Größe M
Größen: S, M, L
Extras: Notpfeife, magnetische Seitentaschen
Frauenmodell: Ja (Farbvariante Weiß/Violett
Farbvarianten: Blau/Weiß/Zitrus, Schwarz/Weiß/Rot, Weiß/Violett
Preis: 150,00 €
Link zum Hersteller: www.hokaoneone.com

20 / 63 | Hoka Tor Foto: Hersteller
Laufrucksäcke im Überblick Hoka Tor
Der 30-Liter-Rucksack Tor von Hoka One One macht nicht nur optisch etwas her, er ist auch wasserdicht.

Hoka Tor

Der größte Laufrucksack unserer Vorstellung ist der Hoka One One Tor mit 30 Litern Volumen. Seine verschweißten Reißverschlüsse und Nähte sowie speziellen Materialien machen ihn absolut wasserdicht. Das Innenfach beinhaltet acht weitere kleine Taschen zur ordentlichen und übersichtlichen Verstauung der Laufutensilien. Zudem findet im Tor eine 2-Liter-Trinkblase Platz. Die Taschen an den Brustriemen dienen sowohl der Unterbringung von Wertsachen als auch von Proviant oder wahlweise zwei zusätzlichen Soft Flasks. Das Airback™-Belüftungs-System und der elastische Hüftgurt sorgen für einen hohen Tragekomfort und eine Minimierung der Eigenbewegungen des Laufrucksacks. Sein umfangreiches Eigenschaftsprofil vereint der Hoka One One Tor in für seine Größe sehr leichten 490 Gramm Gewicht.

Volumen: 30 Liter
Trinksystem: Platz für 2-Liter-Trinkblase sowie Soft Flasks an den Brustriemen
Verschlussmechanismus: Verschweißte Reißverschlüsse
Gewicht: 490 Gramm in Größe M
Größen: S/M, L/XL
Extras: Notpfeife
Frauenmodell: Nein
Farbvarianten: Schwarz/Weiß
Preis: 180,00 €
Link zum Hersteller: www.hokaoneone.com

21 / 63 | Hoka F-Light Foto: Hersteller
Laufrucksäcke im Überblick Hoka F-Light
Das absolute Leichtgewicht unter den Hoka-Laufrucksäcken gehört mit seinen 172 Gramm auch zu den leichtesten Modellen auf dem aktuellen Markt.

Hoka F-Light

Extrem leicht und auf Schnelligkeit und Dynamik ausgerichtet wurde der Hoka One One F-Light. Dennoch bietet der 172 Gramm schwere Laufrucksack sieben Liter Volumen. Das Hauptfach wurde hierbei in zwei Innenfächer eingeteilt. Das wasserabweisende-Ripstop-Material, das in den Hoka-Rucksäcken verwendet wurde, ist gleichzeitig sehr strapazierfähig. Dank zweier Frontgurte sowie verstellbaren Klettverschlüssen, ist ein perfekter Sitz des F-Light garantiert. Das Airback™-Belüftungs-System sorgt auch beim Leichtgewicht von Hoka für einen hohen Komfort und schnelles Trocknen. Auch hier findet eine Trinkblase Platz, allerdings im Vergleich zu seinen beiden großen Brüdern nur mit einer Größe von einem Liter. Die Fronttaschen eignen sich zusätzlich zum Verstauen von Soft Flasks, die kleine Reißverschluss-Tasche etwa für ein Mobiltelefon oder eine Karte.

Volumen: 7 Liter
Trinksystem: Platz für 1-Liter-Trinkblase sowie Soft Flasks an den Brustriemen
Verschlussmechanismus: Reißverschluss
Gewicht: 172 Gramm in Größe M
Größen: S, M, L
Extras: Notpfeife
Frauenmodell: Nein
Farbvarianten: Schwarz/Weiß/Cyan
Preis: 120,00 €
Link zum Hersteller: www.hokaoneone.com

22 / 63 | Inov8 All Terrain Pro Vest Foto: Hersteller
Laufrucksäcke im Überblick Inov8 All Terrain Pro Vest
Die All Terrain Pro Vest von Salomon ist eine 2-in-1-Laufweste mit abnehmbarer 15-Liter-Rückentasche.

Inov8 All Terrain Pro Vest

Die minimalistische Salomon-Rennweste bringt ohne ihre 15-Liter-Rückentasche gerade einmal 187 Gramm auf die Waage. Der Rückenteil kann mithilfe von sechs Kompressionsbändern auf- oder abmontiert werden. Zwei Laschen vorne und zwei weitere an der Seite sorgen für eine individuelle Einstellung des Laufrucksacks. Für die Flüssigkeitsversorgung sind zwei 500-ml-Soft-Flasks mit Trinkschläuchen im Lieferumfang enthalten. Optional kann auch eine Trinkblase im Rückenteil verstaut werden. Die acht Taschen an der Weste und zusätzlichen drei Taschen bei Anfügen des Rucksacks bieten genügend praktischen Stauraum für diverse Laufutensilien.

Volumen: 15 Liter
Trinksystem: Zwei 500-ml-Soft-Flasks sowie Trinkblasen-kompatibel
Verschlussmechanismus: Reißverschluss
Gewicht: 187 Gramm / 320 Gramm
Größen: S/M, M/L, L/XL
Extras: Notpfeife, abnehmbare 15-Liter-Tasche, zwei 500-ml-Soft-Flasks
Frauenmodell: Nein
Farbvarianten: Schwarz/Grau
Preis: 150,00 €
Link zum Hersteller: www.inov8.com

23 / 63 | Inov8 Race Ultra 10 Boa Foto: Hersteller
Laufrucksäcke im Überblick Inov8 Race Ultra 10 Boa
Die Race Ultra 10 Boa enthält eine 2-Liter-Trinkblase sowie einen 150-ml-Soft-Cup und eine Notfalldecke. Letztere gehören zur Pflichtausrüstung diverser Ultraläufe wie dem UTMB.

Inov8 Race Ultra 10 Boa

Zehn Liter Volumen und eine 2-Liter-Trinkblase machen den Inov8 Race Ultra 10 Boa zu einem echten Allrounder. Auch ein 150-ml-Soft-Cup und eine Notfalldecke gehören zum Lieferumfang des Laufrucksacks, da diese ohnehin bei vielen Ultraläufen, wie dem Ultra Trail du Mont Blanc, zur Pflichtausrüstung gehören. Boa®-Drehverschlüsse an den Seiten halten die H2Orizontal™-Trinkblase dicht am Rücken, was Herumschwappen des Wassers verhindert. Auch die dehnbaren Netztaschen auf der Vorderseite des Inov8-Rucksacks bieten Platz für Soft-Flasks. Insgesamt vier Taschen gewährleisten genügend Stauraum für die Ausrüstung.

Volumen: 10 Liter
Trinksystem: 2-Liter-Trinkblase sowie Platz für Soft-Flasks
Verschlussmechanismus: Verschluss-Schnalle
Gewicht: 327 Gramm (S/M), 350 Gramm (M/L)
Größen: S/M, M/L
Extras: 150-ml-Soft-Cup, Notfalldecke
Frauenmodell: Nein
Farbvarianten: Schwarz/Grau
Preis: 150,00 €
Link zum Hersteller: www.inov8.com

24 / 63 | Inov8 Race Elite Vest (no Bottles) Foto: Hersteller
Laufrucksäcke im Überblick Inov8 Race Elite Vest (no Bottles)
Die Race Elite Vest ist das Einsteigermodell unter den Inov8-Laufwesten und -rucksäcken und bietet vier Liter Volumen.

Inov8 Race Elite Vest (no Bottles)

Ein großes Hauptfach mit vier Litern Volumen am Rücken und vorne Platz für zwei Trinkflaschen sowie vier weiteren Fronttaschen enthält die Race Elite Vest von Inov8. Der Zugriff in das Hauptfach ist dank dehnbarem Mesh-Material und ohne Reißverschlüsse sehr schnell und auch mit von der Kälte tauben Fingern leicht machbar. Die sechs Verstellgurte an der Weste sorgen für einen guten und komfortablen Sitz. Das minimalistische Design ist dennoch ausreichend, um die Pflichtausrüstung bei den meisten Ultraläufen sicher verstaut zu bekommen. Eine angebrachte Notfallpfeife gehört ebenso zum Funktionsumfang der Race Elite Vest.

Volumen: 4 Liter
Trinksystem: Trinkblasen-kompatibel sowie Platz für 2 500-ml-Trinkflaschen
Verschlussmechanismus: Überlappend
Gewicht: 210 Gramm
Größen: Einheitsgröße
Extras: Notpfeife
Frauenmodell: Nein
Farbvarianten: Schwarz
Preis: 60,00 €
Link zum Hersteller: www.inov8.com

25 / 63 | Inov8 Race Elite Vest Foto: Hersteller
Laufrucksäcke im Überblick Inov8 Race Elite Vest
Die Race Elite Vest von Inov8 gibt es auch inklusive zweier 500-ml-Trinkflaschen.

Inov8 Race Elite Vest

Die Race Elite Vest in ihrer Ausführung mit zwei 500-ml-Trinkflaschen für die beiden unteren Fronttaschen ist genau gleich aufgebaut wie die Race Elite Vest ohne Trinkflaschen. Ein großes Hauptfach mit vier Litern Volumen am Rücken und sechs Taschen an der Front, sechs Verstellgurte zur Einstellung und ein minimalistisches Design mit insgesamt vier Litern Volumen gehören zur Einsteiger-Weste von Inov8.

Volumen: 4 Liter
Trinksystem: 2 500-ml-Trinkflaschen sowie Trinkblasen-kompatibel
Verschlussmechanismus: Überlappend
Gewicht: 210 Gramm (ohne Trinkflaschen)
Größen: Einheitsgröße
Extras: Notpfeife
Frauenmodell: Nein
Farbvarianten: Schwarz
Preis: 75,00 €
Link zum Hersteller: www.inov8.com

26 / 63 | Kalenji Trail 1 Foto: Hersteller
Laufrucksäcke im Überblick Kalenji Trail 1
Für das kleine Budget eignen sich die Laufrucksäcke von Kalenji. Den Anfang macht das 8-Liter-Modell Trail 1 mit integrierter 1-Liter-Trinkblase.

Kalenji Trail 1

Der Kalenji Trail 1 bietet alle nötigen Features, die ein solider Laufrucksack benötigt. Neben acht Litern Volumen, das auf Vorder- und Rückentaschen verteilt ist, beinhaltet das günstige Modell eine Trinkblase, die einen Liter fasst. Auch auf eine doppelt so große Trinkblase ist das separate Fach ausgelegt. Zusätzlich ist im Brustgurt eine Sicherheitspfeife angebracht. Auch Platz für zwei Soft-Flasks bietet der Kalenji Trail 1 an den Brustriemen an der Vorderseite. Damit eignet sich der Laufrucksack besonders für Trail-Wettkämpfe oder Ein-Tages-Rennen.

Volumen: 8 Liter
Trinksystem: 1-Liter-Trinkblase sowie Platz für zwei Soft-Flasks
Verschlussmechanismus: Reißverschluss
Gewicht: 300 Gramm
Größen: Einheitsgröße
Extras: Notpfeife
Frauenmodell: Nein
Farbvarianten: Schwarz/Grau
Preis: 24,99 €
Link zum Hersteller: www.decathlon.de

27 / 63 | Kalenji Trail 2 Foto: Hersteller
Laufrucksäcke im Überblick Kalenji Trail 2
Die geräumigere Alternative zum Trail 1 ist der Trail 2 von Kalenji. 14 Liter Volumen und eine integrierte 2-Liter-Trinkblase erlauben auch längere Läufe oder Mehr-Tages-Rennen.

Kalenji Trail 2

Mit 460 Gramm über 50 Prozent schwerer als der Trail 1, bietet der Trail 2 von Kalenji deutlich mehr Raum für Laufutensilien und auch Verpflegung. Die 14 Liter Volumen des 460 Gramm schweren Laufrucksacks lassen sich auch wahlweise auf neun Liter verkleinern. Neben der zwei Liter fassenden Trinkblase, die im Lieferumfang enthalten ist, bietet der Kalenji Trail 2 auch Platz für zwei 500-ml-Flaschen in den Brusttaschen. Damit eignet er sich auch für mehrtägige Trail-Läufe oder Rennen, die eine umfangreichere Ausstattung verlangen.

Volumen: 14 Liter
Trinksystem: 2-Liter-Trinkblase sowie Platz für zwei 500-ml-Trinkflaschen
Verschlussmechanismus: Reißverschluss
Gewicht: 460 Gramm
Größen: Einheitsgröße
Extras: Notpfeife
Frauenmodell: Nein
Farbvarianten: Schwarz/Grau/Rot
Preis: 34,99 €
Link zum Hersteller: www.decathlon.de

28 / 63 | Kalenji Trail 5 Foto: Hersteller
Laufrucksäcke im Überblick Kalenji Trail 5
Der Kalenji Trail 5 ist mit 17,99 Euro das günstigste Modell in unserer Laufrucksack-Vorstellung und bringt nur 190 Gramm auf die Waage.

Kalenji Trail 5

Ein echtes Leichtgewicht ist der Kalenji Trail 5. Er bringt nur 190 Gramm auf die Waage und ist damit nicht nur eines der leichtesten Modelle in unserer großen Laufrucksack-Vorstellung, er ist auch noch mit 17,99 Euro das günstigste aller Modelle. Seine 1-Liter-Trinkblase ist im Lieferumfang enthalten, die insgesamt fünf Liter Volumen reichen für die nötigsten Laufutensilien und machen den Trail 5 zu einem Rucksack für kürzere Wettkämpfe oder Trail-Läufe. Auch beim Trail 5 ist eine Notpfeife am Brustgurt angebracht. Im Gegensatz zu den anderen Kalenji-Modellen hat der Trail 5 keinen Reiß- sondern einen Klettverschluss.

Volumen: 5 Liter
Trinksystem: 1-Liter-Trinkblase
Verschlussmechanismus: Klettverschluss
Gewicht: 190 Gramm
Größen: Einheitsgröße
Extras: Notpfeife
Frauenmodell: Nein
Farbvarianten: Schwarz/Grau
Preis: 17,99 €
Link zum Hersteller: www.decathlon.de

29 / 63 | Kalenji Trail Damen Foto: Hersteller
Laufrucksäcke im Überblick Kalenji Trail Damen
Das Kalenji-Modell speziell für Damen ist das Pendant zum Trail 2, verfügt über patentierte ergonomische Brustgurte und lässt sich von 13 auf sieben Liter Volumen verkleinern.

Kalenji Trail Damen

Das Gegenstück zum Trail 2 ist der Kalenji Trail Damen. Genauso wie das Standard-Modell lässt sich der Frauenrucksack durch einen praktischen äußeren Reißverschluss verkleinern. So kann das Volumen von 13 auf sieben Liter beschränkt werden. Auch hier gehört eine 2-Liter-Trinkblase zum Lieferumfang, zudem finden zwei 500-ml-Soft-Flasks in den Brusttaschen Platz. Die patentierten ergonomischen Brustgurte runden das Frauenmodell von Kalenji ab.

Volumen: 13 Liter
Trinksystem: 2-Liter-Trinkblase sowie Platz für zwei 500-ml-Soft-Flasks
Verschlussmechanismus: Reißverschluss
Gewicht: 380 Gramm
Größen: Einheitsgröße
Extras: Notpfeife
Frauenmodell: Ja
Farbvarianten: Dunkelblau/Grau
Preis: 34,99 €
Link zum Hersteller: www.decathlon.de

30 / 63 | Mammut MTR 141 Advanced Foto: Hersteller
Laufrucksäcke im Überblick Mammut MTR 141 Advanced
Der MTR 141 Advanced richtet sich, wie sein Name vermuten lässt, an versierte Trail-Läufer, die beispielsweise einen leichten Laufrucksack für Mehr-Tages-Rennen suchen.

Mammut MTR 141 Advanced

Mammut bietet mit dem MTR 141 Advanced ein Modell, das mit zehn Litern Volumen genügend Stauraum für die wichtigsten Laufutensilien bietet. Dank einer Volumenerweiterung an der Front lässt sich der Laufrucksack auf zwölf Liter vergrößern. Das präzise anliegende Rückensystem Basefit™ sorgt für einen hohen Tragekomfort und einen sicheren sowie stabilen Sitz. Das VENtech™-Material sorgt für Atmungsaktivität und ist schnell trocknend. Zwei Flaschenhalter an den Schultergurten bieten Raum für je eine 600-ml-Trinkflasche, kleine Netztaschen für kleinere Gegenstände wie Riegel oder Gels. Der Mammut MTR 141 Advanced ist auch kompatibel mit einer Trinkblase. Die elastische Frontkordel erlaubt etwa das praktische Befestigen von einer Laufjacke.

Volumen: 12 Liter
Trinksystem: Trinkblasen-kompatibel sowie Platz für zwei 600-ml-Trinkflaschen
Verschlussmechanismus: Reißverschluss
Gewicht: 300 Gramm
Größen: Einheitsgröße
Extras: -
Frauenmodell: Nein
Farbvarianten: Orange, Schwarz
Preis: 100,00 €
Link zum Hersteller: www.mammut.ch

31 / 63 | Mammut MTR 141 Light Foto: Hersteller
Laufrucksäcke im Überblick Mammut MTR 141 Light
Noch etwas mehr auf Leichtigkeit ausgelegt ist der MTR 141 Light von Mammut. Mit sieben Litern und 265 Gramm spart der Light allerdings nur wenig Gewicht bei deutlich geringerem Volumen im Gegensatz zum Advanced.

Mammut MTR 141 Light

Die deutlich kompaktere Ausführung des MTR 141 bringt in der Light-Version bei nur sieben Litern 35 Gramm weniger auf die Waage. Auch er bietet all die Vorzüge, die der MTR 141 Advanced bietet. Das Basefit™-Rückensystem, das VENtech™-Material und die Trinkblasen-Kompatibiltät sowie die elastische Frontkordel verbinden Funktionalität mit Tragekomfort. Zusätzlich zu einer potentiellen Trinkblase lassen sich auch hier zwei 600-ml-Trinkflaschen verstauen. In den kleinen Netztaschen kommen kleine Gegenständen praktisch unter.

Volumen: 7 Liter
Trinksystem: Trinkblasen-kompatibel sowie Platz für zwei 600-ml-Trinkflaschen
Verschlussmechanismus: Reißverschluss
Gewicht: 265 Gramm
Größen: Einheitsgröße
Extras: -
Frauenmodell: Nein
Farbvarianten: Orange, Schwarz
Preis: 90,00 €
Link zum Hersteller: www.mammut.ch

32 / 63 | Montane VIA Dragon 20 Foto: Hersteller
Laufrucksäcke im Überblick Montane VIA Dragon 20
Mit der VIA-Serie bietet Montane eine umfangreiche Laufrucksack-Kollektion mit Modellen für alle Bedürfnisse. Der Dragon 20 ist der größte Rucksack dieser Kollektion.

Montane VIA Dragon 20

Ganze 20 Liter Volumen bietet der Montane VIA Dragon 20. Mit seinem Freelight Chassis bietet das größte der VIA-Modelle einen hohen Tragekomfort. Das ergonomische Gurtsystem soll eine perfekte Lastenverteilung garantieren. Dank seines leichten Raptor-Hydroseal-Materials ist der Dragon 20 nicht nur leicht, sondern auch wasserdicht. Mit der PU-Beschichtung im Inneren und der silikonisierten Außenseite sind alle Gegenstände im Hauptfach ideal gegen Nässe geschützt. Zur Flüssigkeits-Verpflegung bietet der Montane-Laufrucksack eine Vorrichtung für zwei 500-ml-Soft-Flasks, die im Lieferumfang inklusive sind, und ein zusätzliches Trinkblasen-Fach. Damit eignet sich der VIA Dragon 20 besonders für ausgiebige Mehr-Tages-Touren durch die Berge. Das durchweg stretchbare Material und das verstellbare Gummiband über dem Brustbein sorgen für den individuell richtigen Sitz.

Volumen: 20 Liter
Trinksystem: Trinkblasen-kompatibel sowie Platz für zwei 500-ml-Soft-Flasks (inklusive)
Verschlussmechanismus: Reißverschluss
Gewicht: 375 Gramm
Größen: S/M, M/L
Extras: Notpfeife, zwei 500-ml-Soft-Flasks
Frauenmodell: Nein
Farbvarianten: Schwarz/Gelb, Grau/Blau
Preis: 164,95 €
Link zum Hersteller: www.montane.co.uk

33 / 63 | Montane VIA Razor 15 Foto: Hersteller
Laufrucksäcke im Überblick Montane VIA Razor 15
Der zweitgrößte Laufrucksack der Montane VIA-Serie ist der Razor 15, der die Lücke zwischen dem kompakten 10-Liter- und dem großen 20-Liter-Modell schließt.

Montane VIA Razor 15

Ausgelegt für lange Distanzen hat der VIA Razor 15 des britischen Herstellers Montane die nötigen Kapazitäten für ausreichend Ausrüstung, was mit einem leichten und robusten Design kombiniert wurde. Das Hauptfach des Razor 15 besteht aus leichtem Raptor UL mit Robic™-Fasern für eine erhöhte Robustheit. Das westenförmige Design des Freelight Chassis sorgt für einen hohen Tragekomfort. Auch beim Tragesystem aus Contact-Flyte-Mesh sparte Montane beim Razor 15 Gewicht ein. Zudem ist das Material schnell trocknend, atmungsaktiv und antibakteriell beschichtet. Neben zahlreichen Taschen für die Ausrüstung, bietet eine Trinkblasen-Haltevorrichtung die Möglichkeit zur Wasser-Versorgung. Auch zwei Soft-Flasks finden Platz.

Volumen: 15 Liter
Trinksystem: Trinkblasen-kompatibel sowie Platz für zwei 500-ml-Soft-Flasks
Verschlussmechanismus: Reißverschluss
Gewicht: 351 Gramm
Größen: S/M, M/L
Extras: Notpfeife
Frauenmodell: Nein
Farbvarianten: Schwarz/Gelb, Grau/Blau
Preis: 154,95 €
Link zum Hersteller: www.montane.co.uk

34 / 63 Foto: Hersteller
Laufrucksäcke im Überblick Montane Women‘s VIA Claw 14
Das weibliche Pendant zum Razor 15 ist der Women’s VIA Claw 14, der speziell an die anatomischen Bedürfnisse von Frauen angepasst wurde.

Montane Women‘s VIA Claw 14

Da Unisex-Modelle bei Frauen oftmals zu breit im Schulter- und drückend im Brustbereich sind, brachte Montane den Women’s VIA Claw 14 heraus. Wie der Name schon verrät, ist dieser Laufrucksack an die Bedürfnisse der Frauen angepasst. Mit all den Features, die der Razor 15 bietet, ist auch der Claw 14 ausgestattet.

Volumen: 14 Liter
Trinksystem: Trinkblasen-kompatibel sowie Platz für zwei 500-ml-Soft-Flasks
Verschlussmechanismus: Reißverschluss
Gewicht: 354 Gramm
Größen: S/M, M/L
Extras: Notpfeife
Frauenmodell: Ja
Farbvarianten: Violett/Gelb, Grau/Blau/Weiß
Preis: 154,95 €
Link zum Hersteller: www.montane.co.uk

35 / 63 | Montane VIA Jaws 10 Foto: Hersteller
Laufrucksäcke im Überblick Montane VIA Jaws 10
Der VIA Jaws 10 bringt gerade einmal 280 Gramm auf die Waage und zeichnet sich durch seine Wetterfestigkeit aus.

Montane VIA Jaws 10

Der von Montane bereits bewährte 10-Liter-Laufrucksack hat ein Upgrade bekommen. Dank Raptor-UL-Stoffes mit Robic™-Fasern ist der VIA Jaws 10 besonders reißfest und robust bei gleichzeitig sehr geringem Gewicht von 280 Gramm. Das zum geringen Gewicht beitragende Contact Flyte Mesh ist zudem schnell trocknend und sehr atmungsaktiv. Das Freelight Chassis bietet auch hier einen guten Tragekomfort und Platz für zwei 500-ml-Soft-Flasks, die im Lieferumfang enthalten sind. Der Rucksack sitzt so weit oben, dass der Läufer im unteren Rücken volle Bewegungsfreiheit hat.

Volumen: 10 Liter
Trinksystem: Trinkblasen-kompatibel sowie Platz für zwei 500-ml-Soft-Flasks (inklusive)
Verschlussmechanismus: Reißverschluss
Gewicht: 280 Gramm
Größen: S/M, M/L
Extras: Notpfeife, zwei 500-ml-Soft-Flasks
Frauenmodell: Nein
Farbvarianten: Schwarz/Gelb, Grau/Blau
Preis: 149,95 €
Link zum Hersteller: www.montane.co.uk

36 / 63 | Montane VIA Fang 5 Foto: Hersteller
Laufrucksäcke im Überblick Montane VIA Fang 5
Der VIA Fang 5 ist der kompakteste aller Montane-Laufrucksäcke und eignet sich mit seiner Wasserresistenz auch für extreme Bedingungen.

Montane VIA Fang 5

Mit zwei 500-ml-Soft-Flasks, die inklusive sind, verzichtet das kleinste Modell der Montane VIA-Serie auf eine Trinkblasen-Kompatibilität. Damit spezifiziert sich der wasserdichte Rucksack besonders auf Ein-Tages-Rennen – und das auch oder gerade bei extremen Witterungsbedingungen. Auch hier wurde das Raptor-UL-Material mit Robic™-Filamenten verwendet, was für eine hohe Robustheit sorgt. Das Contact Flyte Mesh begünstigt wiederum das leichte Design mit einem Gewicht von 271 Gramm. Zeitgleich ist es auch schnell trocknend und sehr atmungsaktiv. Der technische Schnitt für einen enganliegenden Sitz erhöht zudem den Tragekomfort, ebenso wie das Freelight Chassis.

Volumen: 5 Liter
Trinksystem: Platz für zwei 500-ml-Soft-Flasks (inklusive)
Verschlussmechanismus: Reißverschluss
Gewicht: 250 Gramm
Größen: S/M, M/L
Extras: Zwei 500-ml-Soft-Flasks
Frauenmodell: Nein
Farbvarianten: Schwarz/Gelb, Grau/Blau
Preis: 134,95 €
Link zum Hersteller: www.montane.co.uk

37 / 63 | Montane VIA Snap 4 Foto: Hersteller
Laufrucksäcke im Überblick Montane VIA Snap 4
Wiederum das Gegenstück zum Fang 5 ist der Snap 4 – neben dem Claw 14, der zweite Frauenrucksack von Montane.

Montane VIA Snap 4

Das zweite, kompaktere Frauenmodell aus der VIA-Serie des britischen Laufrucksack-Spezialisten Montane ist der Snap 4. Wie der Name vermuten lässt, kommt das Modell mit vier Litern Volumen daher. Auch der Snap 4 ist wasserdicht und wird mit zwei 500-ml-Soft-Flasks geliefert. Bei all den Eigenschaften und Charakteristiken des Fang 5, besitzt dieser Laufrucksack ein ideal auf die weibliche Anatomie angepasstes Design.

Volumen: 4 Liter
Trinksystem: Platz für zwei 500-ml-Soft-Flasks (inklusive)
Verschlussmechanismus: Reißverschluss
Gewicht: 240 Gramm
Größen: Einheitsgröße
Extras: Zwei 500-ml-Soft-Flasks
Frauenmodell: Ja
Farbvarianten: Violett/Gelb, Grau/Blau/Weiß
Preis: 134,95 €
Link zum Hersteller: www.montane.co.uk

38 / 63 | Montane VIA Trail Vest Foto: Hersteller
Laufrucksäcke im Überblick Montane VIA Trail Vest
Die ultraleichte Laufweste VIA Trail Vest bringt gerade einmal 107 Gramm auf die Waage und beinhaltet zwei 250-ml-Soft-Flasks.

Montane VIA Trail Vest

Auf minimalistisches Design ausgelegt ist die Montane VIA Trail Vest. Lediglich 107 Gramm wiegt das Leichtgewicht. Dank Wind Barrier Dynamic und Contact Stretch Netz-Gewebe ist die Laufweste zu Teilen windundurchlässig sowie dehnbar, atmungsaktiv und schnell trocknend. Der körpernahe Schnitt sorgt dafür, dass sich die Laufweste wie ein Bekleidungsstück anpassen soll und somit kaum spürbar ist. Die zwei mitgelieferten 250-ml-Soft-Flasks garantieren die Flüssigkeitsversorgung für kurze Läufe. Zwei Stretch-Staufächer erlauben das Verstauen der wichtigsten Utensilien.

Volumen: -
Trinksystem: Platz für zwei 250-ml-Soft-Flasks (inklusive)
Verschlussmechanismus: Reißverschluss
Gewicht: 107 Gramm
Größen: Einheitsgröße
Extras: Zwei 250-ml-Soft-Flasks
Frauenmodell: Nein
Farbvarianten: Blau/Grau
Preis: 114,95 €
Link zum Hersteller: www.montane.co.uk

39 / 63 | Montane Women’s VIA Trail Vest Foto: Hersteller
Laufrucksäcke im Überblick Montane Women’s VIA Trail Vest
Sogar noch knapp unter 100 Gramm wiegt das Frauenmodell der VIA Trail Vest. Auch bei ihr gehören zwei 250-ml-Soft-Flasks zum Lieferumfang.

Montane Women’s VIA Trail Vest

Gleichermaßen aufgebaut wie die VIA Trail Vest in ihrer Unisex-Version ist auch die Women’s-Variante der Laufweste. Allerdings bringt sie noch ein bisschen weniger Gewicht mit und liegt mit 96 Gramm sogar nur im zweistelligen Gramm-Bereich.

Volumen: -
Trinksystem: Platz für zwei 250-ml-Soft-Flasks (inklusive)
Verschlussmechanismus: Reißverschluss
Gewicht: 96 Gramm
Größen: Einheitsgröße
Extras: Zwei 250-ml-Soft-Flasks
Frauenmodell: Ja
Farbvarianten: Violett/Grau
Preis: 114,95 €
Link zum Hersteller: www.montane.co.uk

40 / 63 | Osprey Duro 15 Foto: Hersteller
Laufrucksäcke im Überblick Osprey Duro 15
Die im Frühjahr 2017 erschienene Duro-Serie des kalifornischen Herstellers Osprey umfasst drei Laufrucksäcke. Der Duro 15 ist mit 15 Litern Volumen das größte Modell.

Osprey Duro 15

Mit der Intention, die Liebe zum Detail mit einer Vielzahl an Features zu verbinden, stellte Osprey seine Duro-Laufrucksäcke vor. Der seit über vier Jahrzehnten produzierende Hersteller aus Kalifornien brachte im Frühjahr 2017 drei Modelle im Westen-Schnitt mit 15, sechs und 1,5 Liter Volumen heraus. Der Duro 15 ist dabei der geräumigste Laufrucksack. Der körpernahe und stabile Sitz soll den Komfort erhöhen. Eine inkludierte 2,5 Liter fassende Hydraulics™-LT-Trinkblase sowie zwei ebenso im Lieferumfang enthaltene 500-ml-Hydraulics™-Soft-Flasks stellen eine umfangreiche Wasserversorgung sicher. Für den individuell einstellbaren Sitz sorgen zwei verstell- und abnehmbare Brustgurte. Die PowerMesh™-Schultergurtfächer bieten den Stauraum für die mitgelieferten Soft-Flasks. Mehrere Seitenfächer aus Stretch-Material und eine Front-Stretch-Kompressions-Tasche ermöglichen ein geordnetes Verstauen der Laufutensilien. Mit 590 Gramm Gewicht ist der Osprey Duro 15 allerdings einer der allerschwersten Laufrucksäcke unserer Vorstellung.

Volumen: 15 Liter
Trinksystem: 2,5-Liter-Trinkblase sowie Platz für zwei 500-ml-Soft-Flasks
Verschlussmechanismus: Reißverschluss
Gewicht: 590 Gramm in Größe M/L
Größen: S/M, M/L
Extras: Notpfeife, zwei 500-ml-Soft-Flasks
Frauenmodell: Nein
Farbvarianten: Grün-Gelb/Schwarz, Silber/Grau
Preis: 160,00 €
Link zum Hersteller: www.ospreyeurope.de

41 / 63 | Osprey Duro 6 Foto: Hersteller
Laufrucksäcke im Überblick Osprey Duro 6
Das mittlere Modell der Duro-Serie von Osprey bringt mit 380 Gramm deutlich weniger auf die Waage und bietet dennoch genügend Stauraum für Ein-Tages-Touren.

Osprey Duro 6

Die kleinere Version des Osprey Duro 15 ist der Duro 6. Sechs Liter Volumen, fast 40 Prozent weniger Gewicht und ebenso viele Staumöglichkeiten bietet der mittlere Duro-Laufrucksack. Für vergleichsweise günstige 90 Euro verzichtet er allerdings auf eine Trinkblase, bietet aber dennoch ein separates Fach dafür. Zwei 500-ml-Hydraulics™-Soft-Flasks gehören hier ebenso zum Lieferumfang. Diese finden Platz in den PowerMesh™-Schultergurt-Fächern. Weitere Stretch-Taschen an der Seite und eine Front-Stretch-Kompressions-Tasche ermöglichen eine leichte Ordnung der Laufutensilien. Mit seinen sechs Litern Volumen eignet sich der Osprey Duro 6 ideal für Ein-Tages-Touren.

Volumen: 6 Liter
Trinksystem: Trinkblasen-kompatibel sowie Platz für zwei 500-ml-Soft-Flasks
Verschlussmechanismus: Reißverschluss
Gewicht: 380 Gramm in Größe M/L
Größen: S/M, M/L
Extras: Notpfeife, zwei 500-ml-Soft-Flasks
Frauenmodell: Nein
Farbvarianten: Grün-Gelb/Schwarz, Silber/Grau
Preis: 90,00 €
Link zum Hersteller: www.ospreyeurope.de

42 / 63 | Osprey Duro 1.5 Foto: Hersteller
Laufrucksäcke im Überblick Osprey Duro 1.5
Ganz auf Minimalismus ausgerichtet ist der kompakte Osprey Duro 1.5, der für kürzere Läufe oder mehrstündige Touren ausgelegt wurde und nur Platz für das Nötigste bietet.

Osprey Duro 1.5

Der Wettkämpfer unter den Duro-Laufrucksäcken von Osprey ist der Duro 1.5 mit nur eineinhalb Litern Volumen. Auch der kleinste Laufrucksack der Produktreihe enthält ein separates Trinkblasenfach. Mit zwei 250-ml-Hydraulics™-Soft-Flasks sorgt der Duro 1.5 für eine Wasserversorgung für kürzere Läufe. Diese finden Platz in den PowerMesh™-Schultergurtfächern. An der Front verzichtet der Duro 1.5 im Vergleich zu seinen größeren Brüdern auf die große Front-Stretch-Kompressions-Tasche, bietet aber dennoch zwei Reißverschluss-Taschen. Mit 300 Gramm Gewicht ist der Duro 1.5 natürlich das leichteste Modell seiner Serie.

Volumen: 1,5 Liter
Trinksystem: Trinkblasen-kompatibel sowie Platz für zwei 250-ml-Soft-Flasks
Verschlussmechanismus: Reißverschluss
Gewicht: 300 Gramm in Größe M/L
Größen: S/M, M/L
Extras: Notpfeife, zwei 250-ml-Soft-Flasks
Frauenmodell: Nein
Farbvarianten: Grün-Gelb/Schwarz, Silber/Grau
Preis: 80,00 €
Link zum Hersteller: www.ospreyeurope.de

43 / 63 | Patagonia Lightweight Black Hole Cinch Foto: Hersteller
Laufrucksäcke im Überblick Patagonia Lightweight Black Hole Cinch
Der 20-Liter-Toploader von Patagonia ist als Hybrid-Rucksack ausgewiesen, der sowohl im Alltag als auch abseits befestigter Wege zum Einsatz kommen kann.

Patagonia Lightweight Black Hole Cinch

Um das Ein- und Auspacken zu erleichtern, wurde der 20 Liter fassende Patagonia Lightweight Black Hole Cinch mit einem Zugkordel-Verschluss ausgestattet. Der Rucksack besteht aus besonders robustem und wasserabweisendem Ripstop-Nylon mit TPU-Beschichtung und Durable-Water-Repellent-Imprägnierung (DWR). Der ebenso alltagstaugliche Rucksack bietet auch ein separates Fach für eine Trinkblase, eine Reißverschluss-Außentasche bringt kleine Gegenstände wie etwa ein Mobiltelefon unter. Das atmende Netzmaterial an den Schultergurten und am Rückenpolster sorgt für einen erhöhten Komfort. Falls der Lightweight Black Hole Cinch gerade nicht benötigt wird, lässt er sich in leerem Zustand sehr kompakt zusammenrollen und verstauen.

Volumen: 20 Liter
Trinksystem: Trinkblasen-kompatibel
Verschlussmechanismus: Zugkordel-Verschluss
Gewicht: 479 Gramm
Größen: Einheitsgröße
Extras: -
Frauenmodell: Nein
Farbvarianten: Orange, Schwarz, Dunkelblau
Preis: 80,00 €
Link zum Hersteller: www.patagonia.com

44 / 63 | Patagonia Nine Trails Pack Foto: Hersteller
Laufrucksäcke im Überblick Patagonia Nine Trails Pack
Zwar ohne Bezeichnung "Lightweight" wie das vorherige Modell, bringt der Nine Trails Pack von Patagonia mit 306 Gramm deutlich weniger auf die Waage.

Patagonia Nine Trails Pack

Mit 15 Litern Volumen bietet der Patagonia Nine Trails Pack ausreichend Platz für umfangreiche Läufe oder mehrtägige Touren. Das von oben zugängliche Hauptfach hält größere Utensilien wie eine Regenjacke, Nahrung oder auch eine Trinkblase in einem separaten Fach nah am Körper. Eine kleine Reißverschluss-Tasche auf dem Deckel bietet Platz für kleine Gegenstände. Die beiden einstellbaren Taschen an den Schultergurten sind optional als Trinkflaschen-Stauraum nutzbar. Die leichte Weste aus weichem Airflow-Netz hält den Körper kühl und sorgt für die nötige Luftzirkulation. Das Material des Nine Trails Packs ist mit einer PU-Beschichtung und DWR-Imprägnierung behandelt und somit wasserabweisend sowie dank Ripstop-Nylon besonders robust. Die Kompressionsvorrichtung hält den Laufrucksack bei jedem Packvolumen dicht zusammen und sorgt für einen störungsarmen Sitz.

Volumen: 15 Liter
Trinksystem: Trinkblasen-kompatibel sowie Platz für zwei kleine Soft-Flasks
Verschlussmechanismus: Reißverschluss, Verschluss-Schnalle
Gewicht: 306 Gramm
Größen: S/M, L/XL
Extras: Notpfeife
Frauenmodell: Nein
Farbvarianten: Rot, Dunkelgrau/Gelb
Preis: 80,00 €
Link zum Hersteller: www.patagonia.com

45 / 63 | Patagonia Fore Runner Vest Foto: Hersteller
Laufrucksäcke im Überblick Patagonia Fore Runner Vest
Der Patagonia-Laufrucksack Fore Runner Vest ist eines der wenigen Toploader-Modelle und bringt eine hohe Robustheit und Wetterbeständigkeit mit.

Patagonia Fore Runner Vest

Auch das Top-Modell von Patagonia, der Fore-Runner-Vest-Laufrucksack, weist eine sehr robuste und wetterbeständige Außenhülle auf. Dank Ripstop-Nylon, PU-Beschichtung und DWR-Imprägnierung ist der Patagonia-Rucksack bei allen Bedingungen einsetzbar. Eine inkludierte 2-Liter-Trinkblase sowie zwei einstellbare Taschen an den Schultergurten stellen die Wasserversorgung sicher. Das von oben zugängliche Hauptfach fixiert das Trinksystem eng am Körper. Ein integriertes Kompressions-System und ein Schnellverschluss machen das Ein- und Auspacken unkompliziert. Das weiche Rückenpolster aus leichtem Monomesh hält den Rücken kühl. Mit seinen vielen kleinen Taschen für diverse Utensilien ermöglicht der Patagonia-Laufrucksack praktisches Verstauen und eine einfache Ordnung. In der leicht einstellbaren Front-Tasche findet etwa eine Laufjacke praktisch Platz.

Volumen: 10 Liter
Trinksystem: 2-Liter-Trinblase sowie Platz für zwei Soft-Flasks
Verschlussmechanismus: Zugkordel-Verschluss, Verschluss-Schnalle
Gewicht: 311 Gramm
Größen: S/M, L/XL
Extras: Notpfeife
Frauenmodell: Nein
Farbvarianten: Rot, Gelb/Grau
Preis: 120,00 €
Link zum Hersteller: www.patagonia.com

46 / 63 | Rush-7 Foto: Hersteller
Laufrucksäcke im Überblick Rush-7
Der Rush-7 eignet sich mit seinen sieben Litern Fassungsvermögen und leichten 320 Gramm für kürzere Trailrunning-Touren.

Rush-7

Die schweizer Rush-Laufrucksäcke vereinen Funktionalität mit modernem Design. Das kleine 7-Liter-Modell zielt so besonders auf kürzere Touren und Wettkämpfe ab. Mit 320 Gramm gehört der Rush-7 zu den leichteren Laufrucksäcken. Die flexible Passform soll für einen individuell angenehmen Sitz und hohen Tragekomfort sorgen. Der elastische Stoff, aus dem der Rush-7 besteht, sorgt auch bei voller Beladung für einen festen Sitz am Rücken und minimiert so Eigenbewegungen des Rucksacks beim Laufen. Mit seiner Trinkblasen-Kompatibilität für eine 2-Liter-Blase sowie Platz für zwei 500-ml-Soft-Flasks ist eine ausreichende Flüssigkeits-Versorgung während des Laufens gewährleistet. In der außen angebrachten ACTIVE-Pocket lässt sich leicht eine Jacke verstauen, die jederzeit griffbereit ist. Im Inneren sowie an den Brustgurten befinden sich weitere Taschen, die ein geordnetes Packen des Rush-7 ermöglichen und kleine Gegenstände wie Riegel, Gels oder Wertsachen aufnehmen.

Volumen: 7 Liter
Trinksystem: Trinkblasen-kompatibel sowie Platz für zwei Soft-Flasks
Verschlussmechanismus: Reißverschluss
Gewicht: 320 Gramm
Größen: Einheitsgröße
Extras: -
Frauenmodell: Nein
Farbvarianten: Schwarz
Preis: 124,00 €
Link zum Hersteller: www.whitealps.de

47 / 63 | Rush-12 Foto: Hersteller
Laufrucksäcke im Überblick Rush-12
Das größere Rush-Modell fasst zwölf Liter und bringt mit 400 Gramm nur 25 Prozent mehr auf die Waage als sein kleiner Bruder.

Rush-12

Mit zwölf Liter Volumen ist der Rush-12 der passende Begleiter für längere alpine Trail- und Ultra-Rennen. Auch für alternative Outdoor-Sportarten eignet sich der schweizer Laufrucksack. Auch hier wurde Funktionalität mit modernem Design vereint. So sorgt der elastische Stoff des Rush-12 für einen bewegungsarmen Sitz und einen erhöhten Tragekomfort. Zudem finden im Rush-12 eine 2-Liter-Trinkblase sowie zwei 500-ml-Soft-Flasks Platz, die auch für längere Läufe eine ausreichende Flüssigkeits-Versorgung gewährleisten. Wie auch das kleinere 7-Liter-Modell bietet der größere Laufrucksack an den Brustgurten und im Inneren mehrere kleine Taschen, beispielsweise für Riegel, Gels oder Wertgegenstände. In der ACTIVE-Pocket am Rücken lässt sich etwa eine Laufjacke immer griffbereit verstauen.

Volumen: 12 Liter
Trinksystem: Trinkblasen-kompatibel sowie Platz für zwei Soft-Flasks
Verschlussmechanismus: Reißverschluss
Gewicht: 400 Gramm
Größen: Einheitsgröße
Extras: -
Frauenmodell: Nein
Farbvarianten: Schwarz
Preis: 148,00 €
Link zum Hersteller: www.whitealps.de

48 / 63 | Scott Trail RC TR‘ 4 Foto: Hersteller
Laufrucksäcke im Überblick Scott Trail RC TR‘ 4
Ein absolutes Leichtgewicht ist der kompakteste der Scott-Laufrucksäcke, der Trail RC TR‘ 4, mit federleichten 165 Gramm.

Scott Trail RC TR‘ 4

Ohne viel Schnickschnack kommt der superleichte Scott Trail RC TR‘ 4 daher. 165 Gramm sprechen eine deutliche Sprache. Der minimalistische Laufrucksack ist für kürzere und schnelle Läufe ausgelegt. Mit zwei im Lieferumfang enthaltenen 500-ml-Soft-Flasks ist die Flüssigkeitsversorgung gewährleistet. Durch das leichte Gewebe, strategisch platzierte Taschen und eine sehr körpernahe und bequeme Passform ist der Scott Trail RC TR‘ 4 während des Laufens kaum spürbar. Dennoch bietet er mit seinen kompakten vier Litern Stauraum Platz für die wichtigsten Gegenstände und bringt diese körpernah unter, sodass störende Eigenbewegungen des Rucksacks unterdrückt werden. Zusätzlich zur Vordertasche verstauen kleine Seitentaschen etwa Utensilien wie Gels oder Riegel praktisch und griffbereit.

Volumen: 4 Liter
Trinksystem: Platz für zwei 500-ml-Soft-Flasks
Verschlussmechanismus: Reißverschluss
Gewicht: 165 Gramm
Größen: Einheitsgröße
Extras: Zwei 500-ml-Soft-Flasks
Frauenmodell: Nein
Farbvarianten: Schwarz/Gelb
Preis: 99,95 €
Link zum Hersteller: www.scott-sports.com

49 / 63 | Scott Trail Pro TR‘ 6 Foto: Hersteller
Laufrucksäcke im Überblick Scott Trail Pro TR‘ 6
Mit etwas mehr Stauraum ist der Scott Trail Pro TR‘ 6 ein Modell für leistungsorientierte Läufer, die etwas länger unterwegs sein wollen.

Scott Trail Pro TR‘ 6

Mit noch relativ leichten 320 Gramm bringt der nächst größere Scott-Laufrucksack, der Trail Pro TR‘ 6, schon fast das Doppelte an Gewicht mit wie der superleichte Trail RC TR‘ 4. Dennoch eignet er sich besonders für ambitionierte Läufer, die gerne hohes Tempo laufen. Mit einer Trinkblasen-Kompatibilität sowie zwei enthaltenen 250-ml-Hydrapak-Soft-Flasks stellt der Trail Pro TR‘ 6 eine ausreichende Flüssigkeitsversorgung dar. Verschiedene Taschen für kleine Ausrüstungs-Gegenstände sorgen für die nötige Ordnung und erlauben, etwa Gels oder Riegel schnell griffbereit zu haben. Für einen individuell einstellbaren Sitz sorgt das seitliche Klettverschluss-System. Das Reißverschluss-Hauptfach an der Front bietet Stauraum für die größeren Utensilien wie eine Jacke oder sonstige Wechselkleidung.

Volumen: 6 Liter
Trinksystem: Trinkblasen-kompatibel sowie Platz für zwei 250-ml-Soft-Flasks
Verschlussmechanismus: Reißverschluss
Gewicht: 320 Gramm
Größen: Einheitsgröße
Extras: Zwei 250-ml-Soft-Flasks
Frauenmodell: Nein
Farbvarianten: Schwarz/Gelb
Preis: 119,95 €
Link zum Hersteller: www.scott-sports.com

50 / 63 | Scott Trail Summit TR‘ 16 Foto: Hersteller
Laufrucksäcke im Überblick Scott Trail Summit TR‘ 16
Der Trail Summit TR‘ 16 ist mit 16 Litern Volumen der geräumigste Scott-Laufrucksack und wiegt dennoch nur 380 Gramm.

Scott Trail Summit TR‘ 16

Mit seinem umfangreichen Stauraum von 16 Litern ist der Scott Trail Summit TR‘ 16 der mit Abstand größte Laufrucksack des Schweizer Herstellers mit amerikanischen Wurzeln. Damit eignet er sich besonders für lange und anspruchsvolle Touren. Das Trinkblasen-kompatible Modell beinhaltet zwei 550-ml-Trinkflaschen, die in den Seitentaschen Platz finden. Das Schnürsystem hält hierbei die Flaschen sicher an ihrem Platz. Der breite Schultergurt mit angepasster Passform im Brustbereich bietet Stauraum für kleine Utensilien oder Riegel und Gels. Auch eine Handytasche findet an den Brustgurten Platz.

Volumen: 16 Liter
Trinksystem: Trinkblasen-kompatibel sowie Platz für zwei 550-ml-Trinkflaschen
Verschlussmechanismus: Reißverschluss
Gewicht: 380 Gramm
Größen: Einheitsgröße
Extras: Zwei 550-ml-Trinkflaschen
Frauenmodell: Nein
Farbvarianten: Schwarz/Gelb, Rot/Grau
Preis: 89,95 €
Link zum Hersteller: www.scott-sports.com

51 / 63 | Scott Trail Summit TR‘ 8 Foto: Hersteller
Laufrucksäcke im Überblick Scott Trail Summit TR‘ 8
Der Trail Summit TR‘ 8 ist die kleine Version des Trail Summit TR‘ 16 und bringt nur sehr leichte 260 Gramm auf die Waage.

Scott Trail Summit TR‘ 8

Fast alle Features des größeren 16-Liter-Modells bringt auch der halb so große Trail Summit TR‘ 8 mit. Lediglich Trinkflaschen sind hier nicht im Lieferumfang enthalten und auch die eigens dafür angebrachten Seitentaschen wurden hier nicht angebracht. Der breite Schultergurt bietet auch beim Scott Trail Summit TR‘ 8 eine angepasste Passform und beinhaltet dank seiner elastischen Mesh-Taschen viel Stauraum für kleine Gegenstände sowie Riegel und Gels. Auch eine Handytasche ist auf dem Brustgurt zu finden. Für die Flüssigkeitsversorgung sorgen entweder eine optionale Trinkblase oder kleine Soft-Flasks. Mit 69,95 Euro ist der Trail Summit TR‘ 8 das günstigste Laufrucksack-Modell von Scott.

Volumen: 8 Liter
Trinksystem: Trinkblasen-kompatibel sowie Platz für zwei Soft-Flasks
Verschlussmechanismus: Reißverschluss
Gewicht: 260 Gramm
Größen: Einheitsgröße
Extras: -
Frauenmodell: Nein
Farbvarianten: Schwarz/Gelb, Rot/Grau
Preis: 69,95 €
Link zum Hersteller: www.scott-sports.com

52 / 63 | Salomon ADV Skin 12 Foto: Hersteller
Laufrucksäcke im Überblick Salomon ADV Skin 12
Der kompakte, kaum spürbare ADV Skin 12 von Salomon ist ein sehr körpernaher Laufrucksack, der besonders den Ansprüchen ambitionierter Läufer gerecht wird.

Salomon ADV Skin 12

Wie die lange Form seines Namens – ADV steht für Advanced – schon sagt, ist der Salomon-Laufrucksack besonders für fortgeschrittene Läufer geeignet. Mit einer hohen Atmungsaktivität, einer guten Dehnbarkeit und einem körpernahen Sitz schmiegt sich der ADV Skin 12 fast wie ein Kleidungsstück an. Die Sensifit-Konstruktion sorgt mit seinem Lasten-Regulierungs-System für Komfort und einen festen Sitz. Mit seinem minimalistischen, aber durchaus praktischen Design ist der Salomon ADV Skin 12 so konzipiert, dass man immer schnell alles griffbereit hat. So bieten die Schultergurte des Trinkblasen-kompatiblen Laufrucksacks Platz für zwei 500-ml-Soft-Flasks, die im Lieferumfang enthalten sind. Zu den insgesamt elf Taschen gehören etwa zwei dehnbare Fronttaschen, ein rückseitiges Reißverschluss-Hauptfach, eine elastische Brusttasche und eine Innentasche. Auch das Mobiltelefon findet an der Brust einen extra Platz.

Volumen: Keine Angabe
Trinksystem: 1,5-Liter-Trinkblase sowie Platz für zwei 500-ml-Soft-Flasks
Verschlussmechanismus: Reißverschluss
Gewicht: 395 Gramm
Größen: 2XS, XS/S, M/L, XL
Extras: Notpfeife, zwei 500-ml-Soft-Flasks, Sicherheitsdecke
Frauenmodell: Nein
Farbvarianten: Rot, Schwarz, Gelb, Violett
Preis: 179,95 €
Link zum Hersteller: www.salomon.com

53 / 63 | Salomon Agile 12 Foto: Hersteller
Laufrucksäcke im Überblick Salomon Agile 12
Für ein breiteres Spektrum wurde der Salomon Agile 12 designt. Der Laufrucksack eignet sich auch für andere Outdoor-Sportarten.

Salomon Agile 12

Der zwölf Liter fassende Laufrucksack Agile 12 von Salomon besteht aus robustem Ripstop PU und ist ein leichter Rucksack mit Stretch-Passform. Diese erlaubt einen festen Sitz durch die Komprimierung des Rucksacks, sodass keine störenden Eigenbewegungen entstehen. Die perforieren EVA-Schultergurte stehen ebenso für einen erhöhten Komfort wie ein regulierbarer Hüftgurt. Zur Lasten-Regulierung ist der Salomon Agile 12 mit dem Twin-Link-System ausgestattet, das alles an seinem Platz halten soll. Über fünf Fächer zur geordneten Unterbringung der Laufutensilien verfügt der Rucksack. Ein großes Hauptfach bietet genügend Platz für Kleidung oder andere Gegenstände, zwei komprimierbare Mesh-Seitentaschen dienen etwa dem Transport von Trinkflaschen und eine Innentasche sowie eine Reißverschluss-Tasche am Bauchgurt können kleinere Gegenstände wie Riegel oder Gels aufbewahren.

Volumen: 12 Liter
Trinksystem: 1,5-Liter-Trinkblase sowie Platz für zwei Trinkflaschen
Verschlussmechanismus: Reißverschluss
Gewicht: 380 Gramm
Größen: Einheitsgröße
Extras: Notpfeife
Frauenmodell: Nein
Farbvarianten: Rot, Schwarz, Türkis, Blau
Preis: 89,95 €
Link zum Hersteller: www.salomon.com

54 / 63 | Silva Strive 5 Foto: Hersteller
Laufrucksäcke im Überblick Silva Strive 5
In Kooperation mit Ultra-Läufern entwickelt, bietet der Silva Strive 5 nur das Nötigste für kürzere, schnellere Trail-Läufe mit fünf Litern Volumen.

Silva Strive 5

Das wettkampforientierte Silva-Modell, der Strive 5, hat ein kompaktes Volumen von fünf Litern. Dennoch hat der Laufrucksack eine Vielzahl hilfreicher Charakteristiken. Insgesamt zwölf Taschen ermöglichen eine geordnete Verstauung der wichtigsten Lauf-Utensilien. Ein wasserdichtes Fach schützt etwa das Mobiltelefon vor den Wettereinflüssen. Mit seinem hohen Stretch-Anteil passt sich der Strive 5 an und bietet ausreichend Platz für Kleidung. Der angepasste Sitz gewährleistet eine gewisse Bewegungsfreiheit und das insgesamt sehr leichte Material sorgt für eine gute Luftzirkulation. Mit 270 Gramm, dem Stauraum für eine 1,5-Liter-Trinkblase und Soft-Flasks sowie einer integrierten Notpfeife ist der Silva Strive 5 vor allem für ambitionierte Läufer oder Trail-Einsteiger, die kürzere Distanzen laufen, geeignet.

Volumen: 5 Liter
Trinksystem: Trinkblasen-kompatibel bis 1,5 Liter sowie Platz für Soft-Flasks
Verschlussmechanismus: Reißverschluss, Umschlag
Gewicht: 270 Gramm
Größen: XS/S, M/L
Extras: Notpfeife
Frauenmodell: Nein
Farbvarianten: Blau/Schwarz/Silber
Preis: 89,95 €
Link zum Hersteller: www.silva.se

55 / 63 | Silva Strive 10 Foto: Hersteller
Laufrucksäcke im Überblick Silva Strive 10
Die größere Version des Strive bietet das doppelte Volumen und eignet sich damit eher für ausgedehntere Touren sowie Wettkämpfe, die mehr Equipment erfordern.

Silva Strive 10

Auch das 10-Liter-Modell von Silva wurde in Kooperation mit Ultra-Läufern entwickelt. Mit seiner Vielzahl an Taschen, seinem atmenden Material und der Trinkblasen-Kompatibilität besitzt der Stive 10 die gleichen Eigenschaften wie sein kleiner Bruder. Auch er bietet ein separates, wasserdichtes Fach für Wertgegenstände wie Mobiltelefone. Auch Soft-Flasks finden am Strive 10 Platz, sind jedoch auch hier nicht im Lieferumfang enthalten. Mit zehn Litern Fassungsvermögen, kombiniert mit einem dehnbaren Stretch-Material, bietet der Silva-Laufrucksack viel Stauraum für Kleidung und andere Gegenstände. Damit eignet er sich sowohl für Ein- als auch für Mehr-Tages-Läufe.

Volumen: 10 Liter
Trinksystem: 1,5-Liter-Trinkblase sowie Platz für zwei Soft-Flasks
Verschlussmechanismus: Reißverschluss, Umschlag
Gewicht: 320 Gramm
Größen: XS/S, M/L
Extras: Notpfeife
Frauenmodell: Nein
Farbvarianten: Blau/Schwarz/Silber
Preis: 109,95 €
Link zum Hersteller: www.silva.se

56 / 63 | Ultimate Direction AK Mountain Vest 3.0 Foto: Hersteller
Laufrucksäcke im Überblick Ultimate Direction AK Mountain Vest 3.0
Der amerikanische Hersteller Ultimate Direction bietet eine Vielzahl an Laufrucksäcken und -westen. Die AK Mountain Vest 3.0 wurde vom bekannten Ultra-Läufer Anton Krupicka weiterentwickelt.

Ultimate Direction AK Mountain Vest 3.0

Um noch besser für lange Distanzen geeignet zu sein, hat der amerikanischen Ultra-Läufer Anton Krupicka die Mountain Vest für extra lange Strecken weiterentwickelt. Dennoch bringt das 11,5-Liter-Modell nur leichte 330 Gramm auf die Waage. Vor allem die vielfachen Justierungs-Möglichkeiten sorgen beim in drei Größen verfügbaren Laufrucksack für einen perfekten Sitz. Auch die Haupttasche am Rücken kann durch ein intelligentes Schnürsystem unterschiedlich stark komprimiert werden. Mit diversen Taschen an den Schultergurten finden neben zwei Soft-Flasks auch Gels, Riegel und weitere kleine Gegenstände einen griffbereiten Platz. Der 11,5-Liter-Rucksack eignet sich daher vor allem für längere Distanzen und verbindet dies mit einer guten Wettkampf-Tauglichkeit.

Volumen: 11,5 Liter
Trinksystem: Trinkblasen-kompatibel sowie Platz für zwei Soft-Flasks
Verschlussmechanismus: Reißverschluss
Gewicht: 330 Gramm
Größen: S, M, L
Extras: Zwei Soft-Flasks
Frauenmodell: Nein
Farbvarianten: Blau/Schwarz/Graphit, Rot/Gelb/Graphit
Preis: 149,95 €
Link zum Hersteller: www.ultimatedirection.com

57 / 63 | Ultimate Direction PB Adventure Vest 3.0 Foto: Hersteller
Laufrucksäcke im Überblick Ultimate Direction PB Adventure Vest 3.0
Eines der größeren Modelle unserer Vorstellung ist die PB Adventure Vest 3.0 von Ultimate Direction. Mit 16 Litern Fassungsvermögen bringt der Laufrucksack 377 Gramm auf die Waage.

Ultimate Direction PB Adventure Vest 3.0

Für ultralange Distanzen, Etappen-Rennen durchs Gebirge oder sonstige besonders ausdauernde Touren wurde die Ultimate Direction PB Adventure Vest 3.0 von Peter Bakwin konzipiert. Mit 16 Litern Volumen bietet der Laufrucksack des amerikanischen Herstellen Platz für eine umfangreiche Ausstattung und viel Verpflegung. Mit diversen Taschen für nasses oder voluminöses Equipment sowie wasserdichten Taschen für Wertgegenstände und vieles weitere bringt die PB Adventure Vest 3.0 nahezu alles unter. Auch hier wurde ein intelligentes Schnür-System angebracht, das zusätzliche Staumöglichkeiten bietet. Zudem ist das Modell ebenso variabel justierbar und ermöglicht damit einen sehr individuell einstellbaren Sitz.

Volumen: 16 Liter
Trinksystem: Trinkblasen-kompatibel sowie Platz für eine Soft-Flask
Verschlussmechanismus: Reißverschluss
Gewicht: 377 Gramm
Größen: S, M, L
Extras: Soft-Flask
Frauenmodell: Nein
Farbvarianten: Blau/Schwarz/Graphit, Rot/Gelb/Graphit
Preis: 159,95 €
Link zum Hersteller: www.ultimatedirection.com

58 / 63 | Ultimate Direction SJ Ultra Vest 3.0 Foto: Hersteller
Laufrucksäcke im Überblick Ultimate Direction SJ Ultra Vest 3.0
Die SJ Ultra Vest 3.0 wurde von Scott Jurek bei seinem 46-tägigenen Rekordlauf auf dem über 3.500 Kilometer langen Appalachian Trail getestet und von ihm mitentwickelt.

Ultimate Direction SJ Ultra Vest 3.0

Das absolute Lightweight-Modell aus dem Hause Ultimate Direction ist die SJ Ultra Vest 3.0. Wie der Name schon inkludiert, hat hier der weltbekannte Ultra-Läufer Scott Jurek Hand angelegt. Die neue Version bietet mit 8,5 Litern noch mehr Stauraum bei gleichzeitig noch geringerem Gewicht von nur 203 Gramm. Mit einer großen Haupttasche bietet die SJ Ultra Vest Platz für größere Utensilien wie Wechselkleidung. Die vielen kleineren Taschen an der Seite oder an den Brustgurten bringen etwa das Mobiltelefon, zwei Soft-Flasks oder Gels und Riegel griffbereit und praktisch unter. Das vielfach einstellbare Schnür-System am Rücken erlaubt das Verstauen weiterer Gegenstände. Der leichteste der vorgestellten Ultimate-Direction-Laufrucksäcke eignet sich so nicht nur für kürzere sondern auch für lange Distanzen.

Volumen: 8,5 Liter
Trinksystem: Trinkblasen-kompatibel sowie Platz für zwei Soft-Flasks
Verschlussmechanismus: Reißverschluss
Gewicht: 203 Gramm
Größen: S, M, L
Extras: Zwei Soft-Flasks
Frauenmodell: Nein
Farbvarianten: Blau/Schwarz/Graphit, Rot/Gelb/Graphit
Preis: 119,95 €
Link zum Hersteller: www.ultimatedirection.com

59 / 63 | Vaude Uphill 9 Foto: Hersteller
Laufrucksäcke im Überblick Vaude Uphill 9
Der Vaude Uphill ist in drei Varianten erhältlich. Der ausgewiesene Radsport-Rucksack eignet laut Herstellerangaben auch zum Laufen.

Vaude Uphill 9

Der Vaude Uphill 9 besitzt neun Liter Fassungsvermögen. Damit ist er die kompakteste Variante des Uphill. Das umweltfreundlich hergestellte Material besteht aus leichtem, silikonisierten 40D Rip-Stop. Für die Netz-Außentaschen wurde dünnes Mesh-Material verwendet. Das Schnür-System dient zum einen der Komprimierung und zusätzlich auch als Befestigungs-Möglichkeit für Equipment wie etwa eine Jacke. Das Körperkontakt-Rückensystem soll auch beim Laufen für einen guten Tragekomfort sorgen. Eine Tasche am Schulterträger dient beispielsweise als Stauraum für Riegel oder Gels. Auch eine Trinkblasen-Kompatibilität sowie eine Regenhülle besitzt der Vaude Uphill 9.

Volumen: 9 Liter
Trinksystem: Trinkblasen-kompatibel
Verschlussmechanismus: Reißverschluss
Gewicht: 325 Gramm
Größen: Einheitsgröße
Extras: Regenhülle
Frauenmodell: Nein
Farbvarianten: Schwarz, Rot, Grau, Gelb, Grün
Preis: 71,00 €
Link zum Hersteller: www.vaude.de

60 / 63 | Vaude Uphill 12 Foto: Hersteller
Laufrucksäcke im Überblick Vaude Uphill 12
Das mittlere Uphill-Modell besitzt ein Fassungsvermögen von zwölf Litern und ist mit 345 Gramm nur unwesentlich schwerer als die 9-Liter-Variante.

Vaude Uphill 12

Genau dieselben Charakteristika und Features wie der Uphill 9 bietet auch der Uphill 12 von Vaude. Mit einem größeren Volumen von zwölf Litern eignet sich der Rucksack allerdings auch für ausgedehntere Touren oder Mehr-Tages-Läufe.

Volumen: 12 Liter
Trinksystem: Trinkblasen-kompatibel
Verschlussmechanismus: Reißverschluss
Gewicht: 345 Gramm
Größen: Einheitsgröße
Extras: Regenhülle
Frauenmodell: Nein
Farbvarianten: Blau/Schwarz/Graphit, Rot/Gelb/Graphit
Preis: 76,00 €
Link zum Hersteller: www.vaude.de

61 / 63 | Vaude Uphill 16 Foto: Hersteller
Laufrucksäcke im Überblick Vaude Uphill 16
Stolze 16 Liter Stauraum hat der Uphill 16, der relativ leichte 360 Gramm auf die Waage bringt.

Vaude Uphill 16

Das größte Modell der Uphill-Serie fasst 16 Liter. Auch dieser Rucksack verfügt über die gleichen Eigenschaften wie seine kleineren Brüder. Damit eignet sich der Uphill 16 des deutschen Bergsport-Experten Vaude besonders für sehr lange Touren oder Einsätze, die viel Ausrüstung erfordern.

Volumen: 16 Liter
Trinksystem: Trinkblasen-kompatibel
Verschlussmechanismus: Reißverschluss
Gewicht: 360 Gramm
Größen: Einheitsgröße
Extras: Regenhülle
Frauenmodell: Nein
Farbvarianten: Blau/Schwarz/Graphit, Rot/Gelb/Graphit
Preis: 81,00 €
Link zum Hersteller: www.vaude.de

62 / 63 | WAA UltraBag 10L Foto: Hersteller
Laufrucksäcke im Überblick WAA UltraBag 10L
WAA – Ultra Equipment hat eine Reihe von Laufrucksäcken. Der UltraBag 10L deckt mit seiner Größe und seinen Eigenschaften ein vielfältiges Einsatzspektrum ab.

WAA UltraBag 10L

Beim französischen Hersteller WAA dreht sich alles rund um das Ultra-Laufen, wie der vollständige Name WAA – Ultra Equipment unschwer erahnen lässt. Mit dem UltraBag 10L hat WAA ein Modell entwickelt, das vielseitig einsetzbar ist. Das Hauptfach lässt sich um 270 Grad öffnen, sodass das Ein- und Auspacken erleichtert wird. Der gefütterte Rückenteil erhöht den Tragekomfort. Im Inneren des Laufrucksacks lässt sich in einer separaten Tasche eine Trinkblase anbringen. Eine wasserdichte Tasche bietet den nötigen Schutz für Gegenstände wie Mobiltelefone oder sonstige Wertsachen. Mit 450 Gramm gehört der UltraBag 10L allerdings für seine Größe zu den schwereren Modellen.

Volumen: 10 Liter
Trinksystem: Trinkblasen-kompatibel
Verschlussmechanismus: Reißverschluss
Gewicht: 450 Gramm
Größen: Einheitsgröße
Extras: -
Frauenmodell: Nein
Farbvarianten: Schwarz/Grau
Preis: 89,00 €
Link zum Hersteller: www.waa-ultra.com

63 / 63 | WAA UltraBag 20L Foto: Hersteller
Laufrucksäcke im Überblick WAA UltraBag 20L
Der UltraBag 20L wurde speziell für die extremen Anforderungen des Marathon des Sables entwickelt.

WAA UltraBag 20L

Für besonders ausdauernde und extreme Ultra-Rennen ist der WAA UltraBag 20L wie gemacht. Wie auch das 10-Liter-Modell, besitzt der Laufrucksack eine Haupttasche, die sich um 270 Grad öffnen lässt, um das Ein- und Auspacken zu erleichtern. Für den UltraBag 20L sind viele Accessoires verfügbar. Im Lieferumfang enthalten sind ein Rucksack-Cover sowie ein abnehmbarer 4-Liter-Front-Rucksack. Mit seinen zahlreichen Taschen an den Brustgurten bietet er viel Platz für Verpflegung, die immer griffbereit sein soll. Auch eine Trinkblase lässt sich im 20-Liter-Modell unterbringen.

Volumen: 20 Liter
Trinksystem: Trinkblasen-kompatibel sowie Platz für zwei Soft-Flasks
Verschlussmechanismus: Reißverschluss
Gewicht: 590 Gramm
Größen: Einheitsgröße
Extras: Komprimierbar auf vier Liter Volumen, Rucksack-Cover
Frauenmodell: Nein
Farbvarianten: Schwarz/Grau/Gelb
Preis: 189,00 €
Link zum Hersteller: www.ultimatedirection.com

Zur Startseite
RUNNER’S WORLD Auf unserer Startseite finden Sie täglich aktuelle Berichte aus der Laufszene, dazu Artikel zum optimalen Lauftraining, Tests und Ernährungstipps.

Begleiter für jeden Läufertyp

Begleiter für jeden Läufertyp

Asics Lightweight Running Backpack

Asics Lightweight Running Backpack

Bergans Rondane 6l

Bergans Rondane 6l

Bergans Rondane 12l

Bergans Rondane 12l

Bergans Rondane 18l

Bergans Rondane 18l

CamelBak Ultra™ Pro Vest

CamelBak Ultra™ Pro Vest

CamelBak Ultra™ 10 Vest

CamelBak Ultra™ 10 Vest

CamelBak Circuit™ Vest

CamelBak Circuit™ Vest

Compressport UltRun 140G

Compressport UltRun 140G

Compressport UltRun 140G Women

Compressport UltRun 140G Women

Dynafit Enduro 12

Dynafit Enduro 12

Dynafit Vertical 4

Dynafit Vertical 4

Grivel Mountain Runner Light

Grivel Mountain Runner Light

Grivel Mountain Runner

Grivel Mountain Runner

Grivel Mountain Runner Comp

Grivel Mountain Runner Comp

Haglöfs Gram 7

Haglöfs Gram 7

Haglöfs Gram 15

Haglöfs Gram 15

Haglöfs Gram Comp 25

Haglöfs Gram Comp 25

Hoka Evo Race

Hoka Evo Race

Hoka Tor

Hoka Tor

Hoka F-Light

Hoka F-Light

Inov8 All Terrain Pro Vest

Inov8 All Terrain Pro Vest

Inov8 Race Ultra 10 Boa

Inov8 Race Ultra 10 Boa

Inov8 Race Elite Vest (no Bottles)

Inov8 Race Elite Vest (no Bottles)

Inov8 Race Elite Vest

Inov8 Race Elite Vest

Kalenji Trail 1

Kalenji Trail 1

Kalenji Trail 2

Kalenji Trail 2

Kalenji Trail 5

Kalenji Trail 5

Kalenji Trail Damen

Kalenji Trail Damen

Mammut MTR 141 Advanced

Mammut MTR 141 Advanced

Mammut MTR 141 Light

Mammut MTR 141 Light

Montane VIA Dragon 20

Montane VIA Dragon 20

Montane VIA Razor 15

Montane VIA Razor 15

Montane Women‘s VIA Claw 14

Montane Women‘s VIA Claw 14

Montane VIA Jaws 10

Montane VIA Jaws 10

Montane VIA Fang 5

Montane VIA Fang 5

Montane VIA Snap 4

Montane VIA Snap 4

Montane VIA Trail Vest

Montane VIA Trail Vest

Montane Women’s VIA Trail Vest

Montane Women’s VIA Trail Vest

Osprey Duro 15

Osprey Duro 15

Osprey Duro 6

Osprey Duro 6

Osprey Duro 1.5

Osprey Duro 1.5

Patagonia Lightweight Black Hole Cinch

Patagonia Lightweight Black Hole Cinch

Patagonia Nine Trails Pack

Patagonia Nine Trails Pack

Patagonia Fore Runner Vest

Patagonia Fore Runner Vest

Rush-7

Rush-7

Rush-12

Rush-12

Scott Trail RC TR‘ 4

Scott Trail RC TR‘ 4

Scott Trail Pro TR‘ 6

Scott Trail Pro TR‘ 6

Scott Trail Summit TR‘ 16

Scott Trail Summit TR‘ 16

Scott Trail Summit TR‘ 8

Scott Trail Summit TR‘ 8

Salomon ADV Skin 12

Salomon ADV Skin 12

Salomon Agile 12

Salomon Agile 12

Silva Strive 5

Silva Strive 5

Silva Strive 10

Silva Strive 10

Ultimate Direction AK Mountain Vest 3.0

Ultimate Direction AK Mountain Vest 3.0

Ultimate Direction PB Adventure Vest 3.0

Ultimate Direction PB Adventure Vest 3.0

Ultimate Direction SJ Ultra Vest 3.0

Ultimate Direction SJ Ultra Vest 3.0

Vaude Uphill 9

Vaude Uphill 9

Vaude Uphill 12

Vaude Uphill 12

Vaude Uphill 16

Vaude Uphill 16

WAA UltraBag 10L

WAA UltraBag 10L

WAA UltraBag 20L

WAA UltraBag 20L

Autor: Patrick Brucker
WEITERE GALERIEN ZU Ausrüstung
Bildergalerie Garmin Forerunner 35

Garmin Forerunner 35 im Detail
Foto: RUNNER'S WORLD

Laufschuh-Test 2017 – Laufschuhe und Joggingschuhe im Test

Der große Laufschuhtest 2017
Foto: Nick Ferrari

Dauertest Brooks Hyperion

Brooks Hyperion im Detail
Foto: Runner's World

Kostenloser Newsletter
Sie sind hier: >> >> >>Begleiter für jeden Läufertyp
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG