Top Themen: Laufschuhe | Puls- und GPS-Uhren | Lauf-Kopfhörer | Lauf-Apps | Sport-BHs | Trailschuhe | Laufen

Dauertest Brooks Hyperion - schnell, aber auch gut?

In unserer Rubrik "Dauertest" wird Laufausrüstung von der Redaktion einem Stresstest unterzogen. Diesmal geht es um einen Wettkampfschuh von Brooks: den Hyperion.

Dauertest Martin Brooks Hyperion +
Foto: Urs Weber

Flache Bauform und knallige Farben: Der Brooks Hyperion sieht schnell aus.

Ich mag diese leichten, schnellen Schuhe einfach. Ich brauche keine Stütze und nicht viel Dämpfung, von daher ist der Hyperion wie für mich gemacht. Beim ersten Reinschlüpfen, das ja eigentlich entscheidend ist (Passform!), fand ich ihn aber gar nicht so gut. Im Mittelfußbereich schien er mir zu schmal und der Schaft recht flach gearbeitet zu sein. Was mich darüber hinwegsehen ließ, war das weiche und flexible Schaftmaterial. Ein wenig wurde dieses wunderbare Gefühl allerdings durch die Naht vorn an der Lasche beeinträchtigt, die hätte man besser verarbeiten können.

Natürlich nutzte ich den Schuh für die schnellen Laufeinheiten, tatsächlich wurde er von jetzt auf gleich zu meinem Lieblingsschuh für die Intervalltrainings im Park – ob Herbst, Winter (Achtung, null Profil!) oder Frühjahr. Richtig gelun­gen fand ich die bei geringem Gewicht (199 g bei Größe 12) sehr ausgewogene Dämpfung, speziell im Rückfuß, grandios ist seine Flexibilität. Und – für mich entscheidend – es ist ein leichter, flexibler Schuh mit spürbarer Sprengung. Ich liebe das. In meinem Testmodell maß ich 8,2 Millimeter – in etwa das, was klassische Lightweight-Trainer früher hatten, was aber leider im Zuge des Barfußtrends in vielen leichten Laufschuhen minimiert wurde.

hervorragende Flexibilität

ausgewogene Dämpfung bei geringem Gewicht

klassisches Laufgefühl dank ­Sprengung

schmaler Mittelfußbereich

störende Naht am Laschenansatz

Tester: Martin Grüning
Testprodukt: Brooks Hyperion
Testdauer: 5 Monate
Kaufpreis: 129,90 Euro
Webseite: www.brooksrunning.com

Jetzt noch besser laufen: aktuelle Lauftipps, News und Tests >>

Autor: Martin Grüning 30.03.2017
Lesen Sie auch: So schlägt sich der Laufschuh 361° Sensation 2 unter Extrembedingungen
Kostenloser Newsletter
RUNNER'S WORLD ERLEBEN
Mehr zu Ausrüstung
So schlägt sich der Laufschuh 361° Sensation 2 unter Extrembedingungen
Laufschuh 361° Sensation 2 nach knapp 1.000 Kilometern durch Usbekistan

Foto: privat

Kai Markus läuft derzeit von Hamburg nach Shanghai, an seinen Füßen trägt er stets den Sen... ...mehr

Garmin Forerunner 935 - eine Laufuhr mit vielen Stärken und einer Schwäche

Foto: RUNNER'S WORLD

Die Forerunner 935 ist die neueste Multisport-GPS-Uhr von Garmin und richtet sich vor alle... ...mehr

Sonnenschutz für den Kopf - Salomon Race Visor
Dauertest Salomon Race Visor

Foto: Christopher Ost

In unserer Rubrik "Dauertest" wird Laufausrüstung von der Redaktion einem Stresstest unter... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>Brooks Hyperion - schnell, aber auch gut?
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG