Top Themen: Laufschuhe | Puls- und GPS-Uhren | Lauf-Kopfhörer | Lauf-Apps | Sport-BHs | Trailschuhe | Laufen

Herbst/Winter 2011/2012Der große Laufschuhtest

2012 wird bunt. Das verspricht zumindest die Farbauswahl der neuen Laufschuhmodelle. Wir haben 19 Laufschuhe getestet.

1 / 19 | Adidas Response Cushion 20, Damenversion Foto: Walter Fey
Adidas Response Cushion 20 Laufschuhtest Herbst/Winter 2011/2012
2012 wird bunt. Das verspricht zumindest die Farbauswahl der neuen Laufschuhmodelle. Wir haben 19 Laufschuhe getestet.

Laufschuhtest Herbst/Winter 2011/2012

Der neue Adidas Response Cushion 20 ist vor allem an Außensohle und Obermaterial verändert worden. Positiv: Das Ober­material ist noch luftiger geworden, wirkt dadurch etwas filigraner und ist vor allem in der Frauenversion attraktiver. Der Vorfuß­bereich ist dank des Adiprene-Materials sehr gut gedämpft, der Rückfußbereich ist aber eher hart.

RUNNER'S-WORLD-Test
Dämpfung: 45
Flexibilität: 4
Dynamik: 42
(maximal erreichbare Punktzahl: 100)
Qualitätseindruck: ★ ★ ★ ★ ★
(maximal erreichbar: 5 Sterne)

RUNNER'S-WORLD-Test
Körpergewicht: mittel bis schwer
Laufstil: normal
Untergrund: Straße
Einsatzzweck: Training

Daten
Neutralschuh
Preis: 99,95 Euro
Gewicht: 299 Gramm (W, US 8)
Größen: Herren 7,5 - 11,5, Damen 4,5 - 6,5, 8 (UK)

Fazit
Etwas ungewöhnlich, denn der Adidas Response Cushion 20 ist schwerer und steifer geworden – am besten geeignet für schwerere Rückfußläufer.

2 / 19 | Asics Gel-Cumulus 13, Herrenversion Foto: Walter Fey
Asics Gel-Cumulus 13 Laufschuhtest Herbst/Winter 2011/2012
2012 wird bunt. Das verspricht zumindest die Farbauswahl der neuen Laufschuhmodelle. Wir haben 19 Laufschuhe getestet.

Laufschuhtest Herbst/Winter 2011/2012

Der Asics Gel-Cumulus 13 bietet eher ­weiche Dämpfung bei einem neutralen Abrollverhalten. Er ist flexibler als der Nimbus, sein großer Bruder, dem er im Abrollverhalten aber ähnelt. Die Passform wird durch einen Memory-Foam am Schuhkragen deutlich verbessert. Zusammen mit der variablen Schnürung ergibt sich ein gut anpassbarer Sitz.

RUNNER'S-WORLD-Test
Dämpfung: 70
Flexibilität: 52
Dynamik: 45
(maximal erreichbare Punktzahl: 100)
Qualitätseindruck: ★ ★ ★ ★
(maximal erreichbar: 5 Sterne)

RUNNER'S-WORLD-Test
Körpergewicht: mittel bis schwer
Laufstil: normal
Untergrund: Straße
Einsatzzweck: Training

Daten
Neutralschuh
Preis: 119,95 Euro
Gewicht: 371 Gramm (M, US 11)
Größen: Herren 7-13, 14, Damen 6-12 (US)

Fazit
Der Asics Gel-Cumulus 13 ist der Inbegriff eines neutralen Dämpfungsschuhs. Er ist gut für lange Strecken sowie für schwerere Läufer ohne biomechanische Probleme.

3 / 19 | Asics Gel-Nimbus 13, Damenversion Foto: Walter Fey
Asics Gel-Nimbus 13 Laufschuhtest Herbst/Winter 2011/2012
2012 wird bunt. Das verspricht zumindest die Farbauswahl der neuen Laufschuhmodelle. Wir haben 19 Laufschuhe getestet.

Laufschuhtest Herbst/Winter 2011/2012

Der Asics Gel-Nimbus 13 verschafft bei der ersten Anprobe ein sehr komfor­tables Tragegefühl – was sich beim Laufen bestätigt. Dabei ist aber auch die ­Mittelsohle fast so steif wie bei einem Stabilschuh. Und das Gewicht ist relativ hoch, wenngleich gegenüber dem Vorgängermodell etwas geringer. Das Damen­modell hat eine eigene Passform.

RUNNER'S-WORLD-Test
Dämpfung: 66
Flexibilität: 4
Dynamik: 40
(maximal erreichbare Punktzahl: 100)
Qualitätseindruck: ★ ★ ★ ★ ★
(maximal erreichbar: 5 Sterne)

RUNNER'S-WORLD-Test
Körpergewicht: mittel
Laufstil: normal bis leichte Überpronation
Untergrund: Straße
Einsatzzweck: Training

Daten
Neutralschuh
Preis: 159,95 Euro
Gewicht: 297 Gramm (W, US 9)
Größen: Herren 7-14, 15, Damen 6-12 (US)

Fazit
Der Asics Gel-Nimbus 13 hat eine von vielen Testern gelobte, tolle Passform. Das Laufgefühl ist konsequent auf Komfort ausgelegt, die Mittelsohle eher steif.

4 / 19 | Asics Gel-Pulse 3, Herrenversion Foto: Walter Fey
Asics Gel-Pulse 3 Laufschuhtest Herbst/Winter 2011/2012
2012 wird bunt. Das verspricht zumindest die Farbauswahl der neuen Laufschuhmodelle. Wir haben 19 Laufschuhe getestet.

Laufschuhtest Herbst/Winter 2011/2012

Mit dem Asics Gel-Pulse 3 ist das Asics-Gel-Trio komplett. Und die Entscheidung fällt schwer, wobei sie eher zwischen ­Cumulus und Pulse schwankt. Letzterer ist noch etwas flexibler, vor allem in der Rückfuß-zu-Vorfuß-Torsion. Dies bedeutet aber auch: Er ist weniger stabil. Beim Laufen merkt man den Unterschied als Normalfußläufer kaum. Der Pulse fühlt sich zunächst recht weich an.

RUNNER'S-WORLD-Test
Dämpfung: 79
Flexibilität: 19
Dynamik: 44
(maximal erreichbare Punktzahl: 100)
Qualitätseindruck: ★ ★ ★ ★
(maximal erreichbar: 5 Sterne)

RUNNER'S-WORLD-Test
Körpergewicht: leicht bis mittel
Laufstil: normal bis leichte Supination
Untergrund: Straße
Einsatzzweck: Training

Daten
Neutralschuh
Preis: 99,95 Euro
Gewicht: 352 Gramm (M, US 11)
Größen: Herren 8-13, 14, Damen 6-12 (US)

Fazit
Der Asics Gel-Pulse 3 ist technisch reduziert, was im Laufalltag kaum auffällt: ein guter Allroundschuh zu einem guten Preis.

5 / 19 | Brooks Ghost 4, Damenversion Foto: Walter Fey
Brooks Ghost 4 Laufschuhtest Herbst/Winter 2011/2012
2012 wird bunt. Das verspricht zumindest die Farbauswahl der neuen Laufschuhmodelle. Wir haben 19 Laufschuhe getestet.

Laufschuhtest Herbst/Winter 2011/2012

Der Brooks Ghost 4 ist leicht, hat eine Passform, die von vielen Testläufern ­gelobt wurde, und bietet eine direkte, den­noch komfortable Mittelsohle – kurzum: Der Gesamteindruck stimmt bei diesem Neutralschuh. Außerdem nimmt die ­segmentierte Außensohle die Aufprall­energie sehr gut auf und sorgt für eine sehr gute Kraftübertragung.

RUNNER'S-WORLD-Test
Dämpfung: 46
Flexibilität: 17
Dynamik: 34
(maximal erreichbare Punktzahl: 100)
Qualitätseindruck: ★ ★ ★ ★ ★
(maximal erreichbar: 5 Sterne)

RUNNER'S-WORLD-Test
Körpergewicht: leicht bis schwer
Laufstil: normal bis leichte Überpronation
Untergrund: Straße
Einsatzzweck: Training

Daten
Neutralschuh
Preis: 124,95 Euro
Gewicht: 292 Gramm (W, US 9)
Größen: Herren 7-13, 14, 15, Damen 6-12 (US)

Fazit
Dieser sehr vielseitige Laufschuh Brooks Ghost 4 eignet sich für einen breiten Einsatz­bereich und ist sowohl für Mittelfuß- wie Rückfußläufer empfehlenswert.

6 / 19 | Brooks Glycerin 9, Herrenversion Foto: Walter Fey
Brooks Glycerin 9 Laufschuhtest Herbst/Winter 2011/2012
2012 wird bunt. Das verspricht zumindest die Farbauswahl der neuen Laufschuhmodelle. Wir haben 19 Laufschuhe getestet.

Laufschuhtest Herbst/Winter 2011/2012

Im Vergleich zu dem deutlich flexibleren Ghost ist der neue Brooks Glycerin 9 eher ein Arbeitstier: Die Mittelsohle ist steifer, dennoch sehr weich gedämpft (sogar noch stärker als beim Vorgänger). Insgesamt hat er große Ähnlichkeiten mit dem Asics Gel-Cumulus und bewegt sich auf demselben Komfortniveau. Die Zehenbox bietet sehr viel Platz.

RUNNER'S-WORLD-Test
Dämpfung: 72
Flexibilität: 17
Dynamik: 34
(maximal erreichbare Punktzahl: 100)
Qualitätseindruck: ★ ★ ★ ★ ★
(maximal erreichbar: 5 Sterne)

RUNNER'S-WORLD-Test
Körpergewicht: mittel bis schwer
Laufstil: normal bis leichte Überpronation
Untergrund: Straße
Einsatzzweck: Training

Daten
Neutralschuh
Preis: 139,95 Euro
Gewicht: 379 Gramm (M, US 11)
Größen: Herren 7-13, 14, 15, Damen 6-12 (US)

Fazit
Dieser sehr auf Komfort ausgelegte Dämpfungsschuh Brooks Glycerin 9 ist sehr gut für mit­tel­schwere bis schwere Läufer geeignet, auch für etwas breitere Füße.

7 / 19 | Mizuno Wave Ultima 3, Damenversion Foto: Walter Fey
Mizuno Wave Ultima 3 Laufschuhtest Herbst/Winter 2011/2012
2012 wird bunt. Das verspricht zumindest die Farbauswahl der neuen Laufschuhmodelle. Wir haben 19 Laufschuhe getestet.

Laufschuhtest Herbst/Winter 2011/2012

Die Läufer, die bislang schon Erfahrung mit Mizuno-Modellen gesammelt haben, werden beim Wave Ultima stark an das Laufgefühl des Bestsellers Wave Rider erinnert. Aber der Ultima hat eine etwas breitere Sohlenkonstruktion und ist mit seiner aufwendigeren Mittel­sohle etwas komfortabler ausgelegt als der Rider. Die Damenversion ist anatomisch an den Frauenfuß angepasst.

RUNNER'S-WORLD-Test
Dämpfung:
Flexibilität:
Dynamik:
(maximal erreichbare Punktzahl: 100, bei Redaktionsschluss noch keine Labordaten vorhanden)
Qualitätseindruck: ★ ★ ★ ★ ★
(maximal erreichbar: 5 Sterne)

RUNNER'S-WORLD-Test
Körpergewicht: mittel bis schwer
Laufstil: normal bis leichte Überpronation
Untergrund: Straße
Einsatzzweck: Training

Daten
Neutralschuh
Preis: 125,00 Euro
Gewicht: 290 Gramm (W, US 9)
Größen: Herren 6-12, 13, 14, Damen 4-9 (UK)

Fazit
Der Mizuno Wave Ultima 3 ist komfortabler gedämpft, die kompakte Alternative zum Wave Rider; gut für schwerere Läufer.

8 / 19 | New Balance 880 SB, Damenversion Foto: Walter Fey
New Balance 880 SB Laufschuhtest Herbst/Winter 2011/2012
2012 wird bunt. Das verspricht zumindest die Farbauswahl der neuen Laufschuhmodelle. Wir haben 19 Laufschuhe getestet.

Laufschuhtest Herbst/Winter 2011/2012

Der New Balance 880 SB ist schwerer als der 890, aber immer noch einer der leich­teren Neutralschuhe. Das Mehr­gewicht geht aufs Konto der aufwendigeren Besätze im Obermaterial und der schwe­reren Mittelsohlenmaterialien mit Mittelfußbrücke, die den Schuh deutlich steifer und weniger torsionsfreudig macht, weniger dynamisch, dafür aber stabiler. Gut: gefällige Optik, gerade als Damenmodell.

RUNNER'S-WORLD-Test
Dämpfung: 49
Flexibilität: 73
Dynamik: 50
(maximal erreichbare Punktzahl: 100)
Qualitätseindruck: ★ ★ ★ ★
(maximal erreichbar: 5 Sterne)

RUNNER'S-WORLD-Test
Körpergewicht: mittel bis schwer
Laufstil: normal
Untergrund: Straße
Einsatzzweck: Training

Daten
Neutralschuh
Preis: 125,00 Euro
Gewicht: 271 Gramm (W, US 9)
Größen: Herren 7-13, 14, 15, Damen 5-11, 12 (US)

Fazit
Der New Balance 880 SB ist ein Trainingsschuh für eher ruhiges Trainingstempo, solider Laufeindruck, gute Mittelfuß-Unterstützung.

9 / 19 | New Balance 890 GG, Herrenversion Foto: Walter Fey
New Balance 890 GG Laufschuhtest Herbst/Winter 2011/2012
2012 wird bunt. Das verspricht zumindest die Farbauswahl der neuen Laufschuhmodelle. Wir haben 19 Laufschuhe getestet.

Laufschuhtest Herbst/Winter 2011/2012

Mit dem New Balance 890 GG stößt New ­Balance in die Lücke zwischen leichtgewichtigem Trainings- und Wettkampfschuh und einem komfortabel gedämpf­ten Neutralschuh vor. Die Testläufer waren begeistert, viele halten den 890 gut geeignet für hohe Lauf-Umfänge. Das leichte Mittelsohlenmaterial fühlte sich eher weich an, was unsere Labortests auch bestätigt haben.

RUNNER'S-WORLD-Test
Dämpfung: 65
Flexibilität: 52
Dynamik: 52
(maximal erreichbare Punktzahl: 100)
Qualitätseindruck: ★ ★ ★ ★ ★
(maximal erreichbar: 5 Sterne)

RUNNER'S-WORLD-Test
Körpergewicht: leicht bis mittelschwer
Laufstil: normal
Untergrund: Straße
Einsatzzweck: Training

Daten
Neutralschuh
Preis: 120,00 Euro
Gewicht: 294 Gramm (M, US 11)
Größen: Herren 7-13, 14, 15, Damen 5,5-11, 12 (US)

Fazit
Der New Balance 890 GG ist ein sehr komfortabel gedämpfter Trainingsschuh, recht torsionssteif, aber mit guter Vorfußflexibilität.

10 / 19 | Nike Zoom Vomero +6, Herrenversion Foto: Walter Fey
Nike Zoom Vomero +6 Laufschuhtest Herbst/Winter 2011/2012
2012 wird bunt. Das verspricht zumindest die Farbauswahl der neuen Laufschuhmodelle. Wir haben 19 Laufschuhe getestet.

Laufschuhtest Herbst/Winter 2011/2012

Beim Nike Zoom Vomero +6 sind Männer- und Frauenversion unterschiedlich konstruiert. Erstere ist vor allem im Obermaterial verändert, die Lasche ist hier mit einem Stretchmaterial um den Mittelfuß verbunden, dazu hält eine äußere Spange den Mittelfuß fest umschlungen. Auch die Ferse ist fest eingebettet, das Lauf­ge­fühl ist etwas weicher geworden.

RUNNER'S-WORLD-Test
Dämpfung: 69
Flexibilität: 32
Dynamik: 57
(maximal erreichbare Punktzahl: 100)
Qualitätseindruck: ★ ★ ★ ★ ★
(maximal erreichbar: 5 Sterne)

RUNNER'S-WORLD-Test
Körpergewicht: mittel
Laufstil: normal bis leichte Überpronation
Untergrund: Straße
Einsatzzweck: Training

Daten
Neutralschuh
Preis: 140,00 Euro
Gewicht: 333 Gramm (M, US 9,5)
Größen: Herren 6-13, 14, 15, Damen 5-12 (US)

Fazit
Der Nike Zoom Vomero +6 ist ein vielseiter Trainingsschuh, der sich dank flexibler Vorfußpartie auch für schnelleres Lauftempo eignet. Eher für Straße und harten Untergrund ausgelegt.

11 / 19 | Reebok Premier ZigFly, Damenversion Foto: Walter Fey
Reebok Premier ZigFly Laufschuhtest Herbst/Winter 2011/2012
2012 wird bunt. Das verspricht zumindest die Farbauswahl der neuen Laufschuhmodelle. Wir haben 19 Laufschuhe getestet.

Laufschuhtest Herbst/Winter 2011/2012

Der optische Eindruck täuscht: Die aufgenudelte Mittelsohle des Reebok Premier ZigFly ist nicht übermäßig weich gedämpft, aber sie ist sehr flexibel. Die Ziehharmonika-Konstruktion soll Energie aufnehmen, ist aber leider genauso offen für Steine. Die Passform ist abhängig davon, wie gut der Fuß in die Plastikschale über den Zickzack-Bögen hineinpasst.

RUNNER'S-WORLD-Test
Dämpfung: 11
Flexibilität: 87
Dynamik: 46
(maximal erreichbare Punktzahl: 100)
Qualitätseindruck: ★ ★ ★ ★ ★
(maximal erreichbar: 5 Sterne)

RUNNER'S-WORLD-Test
Körpergewicht: mittel
Laufstil: normal
Untergrund: Straße
Einsatzzweck: Training

Daten
Neutralschuh
Preis: 99,95 Euro
Gewicht: 276 Gramm (M, US 11)
Größen: Herren 7-13, Damen 5-11 (US)

Fazit
Der Reebok Premier ZigFly ist nicht nur ein designmäßig freakiger Schuh, die Ferse steht höher als der Vorfuß – eher für kurze Laufeinsätze und Freizeit zu gebrauchen.

12 / 19 | Adidas Supernova Sequence 4, Herrenversion Foto: Walter Fey
Adidas Supernova Sequence 4 Laufschuhtest Herbst/Winter 2011/2012
2012 wird bunt. Das verspricht zumindest die Farbauswahl der neuen Laufschuhmodelle. Wir haben 19 Laufschuhe getestet.

Laufschuhtest Herbst/Winter 2011/2012

Wow, der Adidas Supernova Sequence 4 ist ein Statement: Die meisten Schuhe werden leichter, flexibler, dynamischer – der hier nicht. Schwerer, stabiler und störrischer ist er stattdessen geworden, aber nach dem Urteil der (überpronierenden) Testläufer, die allesamt die gute Passform loben, ist der Sequence 4 sehr stabil, ohne dabei zu steif zu sein.

RUNNER'S-WORLD-Test
Dämpfung: 45
Flexibilität: 21
Dynamik: 63
(maximal erreichbare Punktzahl: 100)
Qualitätseindruck: ★ ★ ★ ★ ★
(maximal erreichbar: 5 Sterne)

RUNNER'S-WORLD-Test
Körpergewicht: mittel bis schwer
Laufstil: Überpronation
Untergrund: Straße
Einsatzzweck: Training

Daten
Stabilschuh
Preis: 129,95 Euro
Gewicht: 393 Gramm (M, US 11)
Größen: Herren 6,5-11,5, 12,5, Damen 3,5-7, 8, 9 (UK)

Fazit
Der Adidas Supernova Sequence 4 ist eher ein Schuh für schwere Base­-baller als für leichte Ballerinas. Auch gut geeignet für Läufer, die beim Abrollen des Fußes stark nach innen knicken.

13 / 19 | Saucony Hurricane 13, Damenversion Foto: Walter Fey
Saucony Hurricane 13 Laufschuhtest Herbst/Winter 2011/2012
2012 wird bunt. Das verspricht zumindest die Farbauswahl der neuen Laufschuhmodelle. Wir haben 19 Laufschuhe getestet.

Laufschuhtest Herbst/Winter 2011/2012

Der Saucony Hurricane 13 trotzt jedem Sturm. Traditionell ist er das Stabilschuh-Modell von Saucony, mit stützendem Fußbett, sehr stark ausgeprägter Pronationsstütze und einer den Mittelfuß umschließenden Spange. Ein schwergewichtiger Testläufer sagte: „Nach 336 gelaufenen Kilometern fühlten sich die Schuhe noch an wie neu.“

RUNNER'S-WORLD-Test
Dämpfung: 59
Flexibilität: 40
Dynamik: 27
(maximal erreichbare Punktzahl: 100)
Qualitätseindruck: ★ ★ ★ ★ ★
(maximal erreichbar: 5 Sterne)

RUNNER'S-WORLD-Test
Körpergewicht: mittel bis schwer
Laufstil: normal bis Überpronation
Untergrund: Straße
Einsatzzweck: Training

Daten
Stabilschuh
Preis: 145,00 Euro
Gewicht: 316 Gramm (W, US 9)
Größen: Herren 7-13, 14, 15, Damen 6-11 (US)

Fazit
Der Saucony Hurricane 13 ist eher für schwe­rere Läufer geeignet, die viel Stabilität im Schuh benötigen: Da hilft die sehr robuste und langlebige Konstruktion.

14 / 19 | K-Swiss Kwicky Blade-Light, Herrenversion Foto: Walter Fey
K-Swiss Kwicky Blade-Light Laufschuhtest Herbst/Winter 2011/2012
2012 wird bunt. Das verspricht zumindest die Farbauswahl der neuen Laufschuhmodelle. Wir haben 19 Laufschuhe getestet.

Laufschuhtest Herbst/Winter 2011/2012

Der K-Swiss Kwicky Blade-Light eroberte die Herzen (und Füße) der leichteren, effizienteren Testläufer: Er macht die Fußbewegung mit, vermittelt guten Bodenkontakt, hat gute Rückmeldung und ist dabei federnd gedämpft. Der Fuß ist gut eingebettet, steht flach im Schuh und ist gut belüftet. Die Sohle ist im Vorfuß sehr flexibel, aber in derAußensohle setzen sich schnell kleine Steinchen fest.

RUNNER'S-WORLD-Test
Dämpfung: 42
Flexibilität: 85
Dynamik: 64
(maximal erreichbare Punktzahl: 100)
Qualitätseindruck: ★ ★ ★ ★
(maximal erreichbar: 5 Sterne)

RUNNER'S-WORLD-Test
Körpergewicht: leicht bis mittel
Laufstil: normal bis Überpronation
Untergrund: Straße
Einsatzzweck: schnelles Training und Wettkampf

Daten
Lightweight-Trainer
Preis: 129,95 Euro
Gewicht: 316 Gramm (M, US 11)
Größen: Herren 40-46, Damen 36-42

Fazit
Der K-Swiss Kwicky Blade-Light ist ein sehr guter Schnell-Lauf-Schuh; für effiziente, leichte bis mittelschwere Läu­fer auch fürs normale Training geeignet.

15 / 19 | Mizuno Wave Precision 12, Damenversion Foto: Walter Fey
Mizuno Wave Precision 12 Laufschuhtest Herbst/Winter 2011/2012
2012 wird bunt. Das verspricht zumindest die Farbauswahl der neuen Laufschuhmodelle. Wir haben 19 Laufschuhe getestet.

Laufschuhtest Herbst/Winter 2011/2012

Der Mizuno Wave Precision 12 schafft einen weiten Spagat: Einerseits bietet die eher harte Dämpfung genügend Komfort auch für längere Läufe. Andererseits ist er so flexibel und leicht, dass er sich voll als Langstrecken-Wettkampfschuh eignet. Bei der neuen Version ist das Obermaterial noch atmungsaktiver geworden und es bekam eine Sondernote der Testläuferinnen für das gute Design.

RUNNER'S-WORLD-Test
Dämpfung: 55
Flexibilität: 79
Dynamik: 89
(maximal erreichbare Punktzahl: 100)
Qualitätseindruck: ★ ★ ★ ★ ★
(maximal erreichbar: 5 Sterne)

RUNNER'S-WORLD-Test
Körpergewicht: leicht bis mittel
Laufstil: normal bis Supination
Untergrund: Straße
Einsatzzweck: schnelles Training und Wettkampf

Daten
Lightweight-Trainer
Preis: 120,00 Euro
Gewicht: 239 Gramm (W, US 9)
Größen: Herren 6-12, 13, Damen 4-9 (UK)

Fazit
Der Mizuno Wave Precision 12 ist ein leichter Schuh mit breitem Einsatzspektrum für effiziente Läufer mit unproblematischem Abrollverhalten.

16 / 19 | Newton MV2 Foto: Walter Fey
Newton MV2 Laufschuhtest Herbst/Winter 2011/2012
2012 wird bunt. Das verspricht zumindest die Farbauswahl der neuen Laufschuhmodelle. Wir haben 19 Laufschuhe getestet.

Laufschuhtest Herbst/Winter 2011/2012

Gerade mal 185 Gramm wiegt der Newton MV2 „Speed Racer“, Newtons leichtester und extremster Schuh. Das ist Wettkampfschuh-Niveau. Und dafür ist er konstruiert – für hohes Tempo, bei dem der Läufer stark auf dem Vorfuß läuft. Die Mittelsohle ist minimalistisch, zeigte im Test aber recht schnellen Verschleiß. Die Ferse steht sehr flach, die roten Einsätze unterm Ballen stehen etwas hervor, ein zunächst etwas ungewohntes Laufgefühl.

RUNNER'S-WORLD-Test
Dämpfung:
Flexibilität:
Dynamik:
(maximal erreichbare Punktzahl: 100, bis Redaktionsschluss lagen keine Labordaten vor)
Qualitätseindruck: ★ ★
(maximal erreichbar: 5 Sterne)

RUNNER'S-WORLD-Test
Körpergewicht: leicht
Laufstil: Supination
Untergrund: Straße
Einsatzzweck: Wettkampf

Daten
Wettkampfschuh
Preis: 169,00 Euro
Gewicht: 185 Gramm (M, US 11)
Größen: Herren 6-13, 14, 15, Damen 5-11 (US)

Fazit
Der Newton MV2 ist ein leichter, flexibler Wettkampfschuh für schnelle, effiziente Läufer.

17 / 19 | Puma Faas 500, Damenversion Foto: Walter Fey
Puma Faas 500 Laufschuhtest Herbst/Winter 2011/2012
2012 wird bunt. Das verspricht zumindest die Farbauswahl der neuen Laufschuhmodelle. Wir haben 19 Laufschuhe getestet.

Laufschuhtest Herbst/Winter 2011/2012

Pumas Complete-Serie wird durch die poppigere Faas-Serie ergänzt, die sehr viel besser zum Staubaufwirbeln geeignet ist. Der Puma Faas 500 erinnert an das Design des Puma-RS-Computerschuhs aus dem Jahr 1985. Das handschuhweiche (aber recht warme) Obermaterial hat keinerlei Besätze und keine feste Fersenkappe – ein Vorteil bei Läufern mit Fersenproblematik!

RUNNER'S-WORLD-Test
Dämpfung: 41
Flexibilität: 55
Dynamik: 44
(maximal erreichbare Punktzahl: 100)
Qualitätseindruck: ★ ★ ★ ★
(maximal erreichbar: 5 Sterne)

RUNNER'S-WORLD-Test
Körpergewicht: leicht bis mittel
Laufstil: Supination
Untergrund: Straße
Einsatzzweck: Training und Wettkampf

Daten
Lightweight-Trainer
Preis: 119,95 Euro
Gewicht: 301 Gramm (M, US 11)
Größen: Herren 6-14, Damen 3,5-8,5 (UK)

Fazit
Der Puma Faas 500 eignet sich für effiziente Läufer, die einen weich gedämpften, sehr flexiblen Schuh favorisieren. Eher schmale Passform.

18 / 19 | Saucony Kinvara 2, Damenversion Foto: Walter Fey
Saucony Kinvara 2 Laufschuhtest Herbst/Winter 2011/2012
2012 wird bunt. Das verspricht zumindest die Farbauswahl der neuen Laufschuhmodelle. Wir haben 19 Laufschuhe getestet.

Laufschuhtest Herbst/Winter 2011/2012

Der Saucony Kinvara 2 hat sich innerhalb kürzester Zeit eine Fangemeinde geschaf­fen, auch unter den Testläufern. 28 Millimeter Dämpfungsschaum unter der Ferse, 21 unter dem Vorfuß, das ist alles: ein ­minimiertes Mittelsohlenprofil, mit dem man schnell vorwärts kommt. Jedenfalls effizientere, leichtere Läufer, die auch im Training mal höheres Tempo ansteuern.

RUNNER'S-WORLD-Test
Dämpfung: 49
Flexibilität: 84
Dynamik: 52
(maximal erreichbare Punktzahl: 100)
Qualitätseindruck: ★ ★ ★ ★ ★
(maximal erreichbar: 5 Sterne)

RUNNER'S-WORLD-Test
Körpergewicht: leicht bis mittel
Laufstil: Supination
Untergrund: Straße
Einsatzzweck: schnelles Training und Wettkampf

Daten
Lightweight-Trainer
Preis: 120,00 Euro
Gewicht: 203 Gramm (W, US 9)
Größen: Herren 7-13, Damen 5-12 (US)

Fazit
Der Saucony Kinvara 2 ist ein sehr flexibler, leichter Schuh für schnelles Training und für den Wettkampf – oder eine Al­ter­native zum Barfuß-Laufschuh.

19 / 19 | Zoot Advantage WR, Herrenversion Foto: Walter Fey
Zoot Advantage WR Laufschuhtest Herbst/Winter 2011/2012
2012 wird bunt. Das verspricht zumindest die Farbauswahl der neuen Laufschuhmodelle. Wir haben 19 Laufschuhe getestet.

Laufschuhtest Herbst/Winter 2011/2012

WR steht für Winter Run, und in dieser Version ist der Zoot Advantage deutlich steifer geworden. Vor allem die Tor­sionsfreudigkeit und Flexibilität im Vorfuß haben abgenommen. Andererseits ist der Schuh jetzt deutlich stabiler, stützt den Fuß während des Abrollvorgangs. Die Monozunge ist mit dem Obermaterial vernäht, sorgt bei schmalen bis mittelbreiten Füßen für guten Tragekomfort.

RUNNER'S-WORLD-Test
Dämpfung: 38
Flexibilität: 74
Dynamik: 55
(maximal erreichbare Punktzahl: 100)
Qualitätseindruck: ★ ★ ★
(maximal erreichbar: 5 Sterne)

RUNNER'S-WORLD-Test
Körpergewicht: leicht bis mittel
Laufstil: normal bis Überpronation
Untergrund: Straße
Einsatzzweck: schnelles Training und Wettkampf

Daten
Lightweight-Trainer
Preis: 119,95 Euro
Gewicht: 324 Gramm (M, US 11)
Größen: Herren 8-12, 13, 14, Damen 6-10, 11 (US)

Fazit
Der Zoot Advantage WR eignet sich auch für Läufer mit nicht perfektem Abrollverhalten: effektive Pronationsstütze, eher harte Dämpfung.

Zur Startseite
RUNNER’S WORLD Auf unserer Startseite finden Sie täglich aktuelle Berichte aus der Laufszene, dazu Artikel zum optimalen Lauftraining, Tests und Ernährungstipps.

Laufschuhtest Herbst/Winter 2011/2012

Laufschuhtest Herbst/Winter 2011/2012

Laufschuhtest Herbst/Winter 2011/2012

Laufschuhtest Herbst/Winter 2011/2012

Laufschuhtest Herbst/Winter 2011/2012

Laufschuhtest Herbst/Winter 2011/2012

Laufschuhtest Herbst/Winter 2011/2012

Laufschuhtest Herbst/Winter 2011/2012

Laufschuhtest Herbst/Winter 2011/2012

Laufschuhtest Herbst/Winter 2011/2012

Laufschuhtest Herbst/Winter 2011/2012

Laufschuhtest Herbst/Winter 2011/2012

Laufschuhtest Herbst/Winter 2011/2012

Laufschuhtest Herbst/Winter 2011/2012

Laufschuhtest Herbst/Winter 2011/2012

Laufschuhtest Herbst/Winter 2011/2012

Laufschuhtest Herbst/Winter 2011/2012

Laufschuhtest Herbst/Winter 2011/2012

Laufschuhtest Herbst/Winter 2011/2012

Laufschuhtest Herbst/Winter 2011/2012

Laufschuhtest Herbst/Winter 2011/2012

Laufschuhtest Herbst/Winter 2011/2012

Laufschuhtest Herbst/Winter 2011/2012

Laufschuhtest Herbst/Winter 2011/2012

Laufschuhtest Herbst/Winter 2011/2012

Laufschuhtest Herbst/Winter 2011/2012

Laufschuhtest Herbst/Winter 2011/2012

Laufschuhtest Herbst/Winter 2011/2012

Laufschuhtest Herbst/Winter 2011/2012

Laufschuhtest Herbst/Winter 2011/2012

Laufschuhtest Herbst/Winter 2011/2012

Laufschuhtest Herbst/Winter 2011/2012

Laufschuhtest Herbst/Winter 2011/2012

Laufschuhtest Herbst/Winter 2011/2012

Laufschuhtest Herbst/Winter 2011/2012

Laufschuhtest Herbst/Winter 2011/2012

Laufschuhtest Herbst/Winter 2011/2012

Laufschuhtest Herbst/Winter 2011/2012

Autor: Urs Weber
WEITERE GALERIEN ZU Ausrüstung
Reebok Harmony Road Dauertest 1

Reebok Harmony Road im Detail
Foto: RUNNER'S WORLD

Laufschuh-Test 2017 – Laufschuhe und Joggingschuhe im Test

Der große Laufschuhtest 2017
Foto: Nick Ferrari

Dauertest Henning New Balance Fresh Foam Zante v3 Highlight

New Balance Fresh Foam Zant...
Foto: Runner's World

Laufrucksäcke

Laufrucksäcke im Überblick
Foto: Hersteller

Kostenloser Newsletter
Sie sind hier: >> >> >>Der große Laufschuhtest
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG