Top Themen: Laufschuhe | Puls- und GPS-Uhren | Lauf-Kopfhörer | Lauf-Apps | Sport-BHs | Trailschuhe | Laufen

Schuh-CheckLaufschuhtest 2006

Hier finden Sie eine Übersicht über die Laufschuhmodelle des Jahres 2006.

1 / 16 Foto:
Bewegungskontrollschuhe Laufschuh-Test 2006
Hier finden Sie eine Übersicht über die Laufschuhmodelle des Jahres 2006.

Laufschuh-Test 2006

Hersteller: REEBOK, Modell: PREMIER ROAD PLUS III
Gewicht: 396 Gramm
Eigenschaften: Die dritte Version des Road Plus ist auf einem neuen Leisten gearbeitet, der im Fersenbereich etwas schmaler ist und die Passform verbessert. Das Modell hat auch an Gewicht verloren, nicht aber an Stabilität.
Körpergewicht: Der Schuh eignet sich für jedes Körpergewicht.
Gelände: Sehr gute Laufeigenschaften auf Straßen sowie Waldwegen, aber nicht offroad.
Urteil: Empfehlenswert für Läufer mit moderater Fußfehlstellung, die eine ausgewogene Stabilität suchen.
Preis: 99,95 Euro; 180 sFr




2 / 16 Foto:
Bewegungskontrollschuhe
Hier finden Sie eine Übersicht über die Laufschuhmodelle des Jahres 2006.

Hersteller: NIKE, Modell: AIR STRUCTURE TRIAX 9
Gewicht: 394 Gramm
Eigenschaften: Der Structure Triax ist in der neunten Version stark überarbeitet worden. Am auffälligsten sind die weichen PU-Pads auf der Außenseite des Rückfußbereichs. Diese sollen den Aufprall mindern. Die Phylon-Zwischensohle hat eine große Pronationsstütze und Stabilitätselelemente, die extrem guten Halt bieten. Dennoch ist das Abrollverhalten flexibel und dynamisch.
Körpergewicht: Gut geeignet für normal- bis schwergewichtige Läufer.
Gelände: Der Schuh eignet sich sehr gut für die Straße, gut für Waldwege, jedoch nicht fürs Gelände.
Urteil: Dieses Modell empfiehlt sich für Läufer mit Fußfehlstellung, die starken Halt und solide Dämpfung suchen.
Preis: 115 Euro; 200 sFr



3 / 16 Foto:
Lightweight-Trainer
Hier finden Sie eine Übersicht über die Laufschuhmodelle des Jahres 2006.

Hersteller: ASICS, Modell: GEL-DS TRAINER XI
Gewicht: 264 Gramm
Eigenschaften: Der DS-Trainer ist der beliebteste Laufschuh der RUNNER'S WORLD-Leser: Bei der Laufschuhwahl des Jahres bekam er wieder die meisten Stimmen. Nach dem Motto: "Never change a winning team" wurde der optimal abgestimmte Sohlenaufbau in der aktuellen Version nicht verändert. Die Atmungsaktivität und Passform des Schafts wurde aber überarbeitet uns die Besätze etwas verstärkt.
Körpergewicht: Der Schuh eignet sich sehr gut für leichte und normalgewichtige Läufer, jedoch nur bedingt für schwere Läufer.
Gelände: Der Schuh läuft sich sehr gut auf Straßen, gut auf Waldwegen, für querfeldein nicht geeignet.
Urteil: Ideal für Normalfußläufer und leichte Überpronierer, die ein Optimum an Dynamik suchen.
Preis: 139,95 Euro; 240 sFr




4 / 16 Foto:
Lightweight-Trainer Aktuelle Modelle
Hier finden Sie eine Übersicht über die Laufschuhmodelle des Jahres 2006.

Aktuelle Modelle

Hersteller: NEW BALANCE, Modell: 901
Gewicht: 288 Gramm
Eigenschaften: Im Update wurde die Dämpfung vor allem im Vorfußbereich verstärkt, was aber nicht unbedingt spürbar ist. Was das Modell auszeichnet, ist der niedrige Fußstand und die insgesamt reduzierte, aber dennoch effektive Stabilität. Vorbildlich ist das den kompletten Mittelfußbereich stabilisierende Schnürsystem, welches dem Mittelfuß guten Halt bietet.
Körpergewicht: Der Schuh eignet sich sehr gut für leichte bis normalgewichtige Läufer, er kann aber auch gut von schweren Läufern getragen werden.
Gelände: Sehr gute Laufeigenschaften auf der Straße, gut auf Waldwegen, offroad nicht geeignet.
Urteil: Der Schuh ist ideal für Normalfußläufer, die eine Kombi aus geringem Gewicht und Stabilität suchen.
Preis: 125 Euro; 220 sFr



5 / 16 Foto:
Lightweight-Trainer
Hier finden Sie eine Übersicht über die Laufschuhmodelle des Jahres 2006.

Hersteller: PUMA, Modell: COMPLETE HERAS III
Gewicht: 329 Gramm
Eigenschaften: Der Heras bietet mit seinem niedrigen Fußstand und einer Pronationsstütze erstaunlich viel Stabilität bei geringem Gewicht. Und dazu noch einen optimalen Mix aus Dämpfung und Stabilität. Der neue Leisten ist schmaler geworden, was eingefleischte Heras-Fans bedenken sollten.
Körpergewicht: Gut geeignet für jedes Körpergewicht.
Gelände: Der Heras läuft sich sehr gut auf Straßen, gut auf Waldwegen, für querfeldein nicht geeignet.
Urteil: Der ideale Schuh für Normalfußläufer und leichte Überpronierer, die einen dynamischen Schuh suchen.
Preis: 110 Euro; 180 sFr



6 / 16 Foto:
Bewegungskontrollschuhe
Hier finden Sie eine Übersicht über die Laufschuhmodelle des Jahres 2006.

Hersteller: ASICS, Modell: Gel-Evolution II
Gewicht: 421 Gramm
Eigenschaften: Der Evolution ist der Bewegungskontrollschuh von Asics. Er bietet aktuell noch mehr an Stabilität und Dämpfung, aber er ist dennoch 40 Gramm leichter geworden. Der Grund liegt im neuen, leichten Zwischensohlenmaterial, genannt "Solyte". Herausragende Stabilität bietet die neue Mittelfußbrücke. Das Beste: Diese zweite Version ist stabiler und flexibler als der Vorgänger.
Körpergewicht: Eignet sich sehr gut für schwere Läufer, aber auch für Normalgewichtige.
Gelände: Der Schuh läuft sich sehr gut auf Straßen, gut auf Waldwegen, offroad nicht geeignet.
Urteil: Für Läufer mit starker Fußfehlstellung, die Top-Stabilität und sehr gute Dämpfung benötigen.
Preis: 139,95 Euro; 260 sFr



7 / 16 Foto:
Neutralschuhe
Hier finden Sie eine Übersicht über die Laufschuhmodelle des Jahres 2006.

Hersteller: ADIDAS; Modell: SUPERNOVA CUSHION
Gewicht: 362 Gramm
Eigenschaften: Der Supernova Cushion wurde rundum erneuert. Die Dämpfungselemente im Rückfußbereich wurden vergrößert und in die Sohle wurde eine zusätzliche Dämpfungslage integriert. Auch unter dem Ballen gibt es jetzt mehr Dämpfungsmaterial. Folge: Der Schuh ist weicher geworden. Er ist aber auch leichter, denn der Schaft hat kaum Besätze.
Körpergewicht: Eher etwas für leicht- und normalgewichtige Läufer.
Gelände: Eignet sich sehr gut für die Straße, gut für Waldwege, offroad sollte er jedoch nicht getragen werden.
Urteil: Der ideale Schuh für leichtgewichtige Normalfußläufer, die eine ausgewogene Dämpfung suchen.
Preis: 119,95 Euro; 189,95 sFr



8 / 16 Foto:
Neutralschuhe
Hier finden Sie eine Übersicht über die Laufschuhmodelle des Jahres 2006.

Hersteller: BROOKS, Modell: DYAD 3
Gewicht: 418 Gramm
Eigenschaften: Der Dyad ist und bleibt auch in dritter Version ein Nischenprodukt. Sein nahezu gerader Leisten mit breiter Sohlenkonstruktion macht ihn für schwergewichtige Läufer zu "dem" Schuh. Die Dämpfung ist sehr stark ausgeprägt. Sitz und Passform sind für Läufer mit breiten Füßen ideal. Das Abrollverhalten ist dennoch erstaunlich flexibel.
Körpergewicht: Der optimale Schuh für schwere Läufer.
Gelände: Sehr gut für Straße geeignet und auch für Waldwege, offroad sollte er nicht getragen werden.
Urteil: Schwergewichtige Läufer der Kategorie Normalfuß-Typ mit breiten Füßen werden sich über diesen Schuh freuen.
Preis: 114,95 Euro; 179 sFr



9 / 16 Foto:
Neutralschuhe
Hier finden Sie eine Übersicht über die Laufschuhmodelle des Jahres 2006.

Hersteller: MIZUNO, Modell: WAVE RIDER 9
Gewicht: 352 Gramm
Eigenschaften: Der Wave Rider kommt in seiner 9. Auflage auf den Markt. Ein Klassiker, der seit Jahren durch seine hervorragend abgestimmte Dämpfung im Vor- und Rückfußbereich besticht. Er verfügt außerdem über ein gelungenes Abrollverhalten und hohe Dynamik.
Körpergewicht: Hervorragend geeignet sich sehr gut für normal- und leichtgewichtige Läufer. Auch schwere Läufer werden mit ihm gut auskommen.
Gelände: Ein sehr guter Schuh für Straßen und Waldwege, fürs Gelände jedoch ungeeignet.
Urteil: Läufer mit Normalfuß oder leichte Unterpronierer, die einen effektiv gedämpften Schuh für schnelle Tempi suchen, sind die ideale Zielgruppe.
Preis: 130 Euro; 203 sFr



10 / 16 Foto:
Neutralschuhe
Hier finden Sie eine Übersicht über die Laufschuhmodelle des Jahres 2006.

Hersteller: NIKE, Modell: AIR ZOOM APACE
Gewicht: 281 Gramm
Eigenschaften: Der Air Zoom Apace ist ein Neutralschuh, der ausschließlich für Frauen konzipiert wurde. Das durchgehende Dämpfungskissen sorgt für die bekannt exzellent abgestimmte Dämpfung. Die Ferseneinfassung mit zwei Schaumstoffhärten ist speziell auf Frauen abgestimmt und die Zehenbox bietet viel Platz. Gut: das geringe Gewicht nur knapp über der Lightweight-Kategorie.
Körpergewicht: Geeignet für leichte und normalgewichtige Frauen.
Gelände: Dieser Schuh läuft sich sehr gut auf Straßen und Waldwegen und auch gut im Gelände.
Urteil: eine gute Wahl für ambitionierte Normalfußläuferinnen, die eine exzellente Dämpfung suchen.
Preis: 110 Euro; 170 sFr



11 / 16 Foto:
Neutralschuhe
Hier finden Sie eine Übersicht über die Laufschuhmodelle des Jahres 2006.

Hersteller: SAUCONY, Modell: GRID TRIUMPH 3
Gewicht: 322 Gramm
Eigenschaften: Dies ist Sauconys Top-Neutralschuh, der mit extra Dämpfungszonen im Vor- und Rückfußbereich weicher geworden ist. Die entkoppelte Aufprallzone an der Ferse reduziert den Fersenaufprall und die Pronationsgeschwindigkeit. Das Update ist auf einem neuen Leisten mit schmalerer Passform gearbeitet. Der Schaft ist komplett überarbeitet und stabilisiert den Fuß besser. Die gute Atmungsaktivität ist nach wie vor da.
Körpergewicht: Der Schuh eignet sich sehr gut für schwere, aber auch gut für übergewichtige und leichte Läufer.
Gelände: Sehr gute Laufeigenschaften auf Straßen und Waldwegen und offroad ist ebenfalls möglich.
Urteil: Dieses Modell ist optimal für schwerere Normalfußläufer, die eine exzellente Dämpfung suchen.
Preis: 140 Euro; 219 sFr



12 / 16 Foto:
Stabilschuhe Aktuelle Modelle
Hier finden Sie eine Übersicht über die Laufschuhmodelle des Jahres 2006.

Aktuelle Modelle

Hersteller: ASICS, Modell: GT-2110
Gewicht: 392 Gramm
Eigenschaften: Asics hat diesen Klassiker für das Frühjahr entscheidend überarbeitet: Ein neuer Leisten verbessert den Fersensitz, der Vorfuß ist aber weiter geworden. Der GT-2110 ist stabiler als sein Vorgänger, da er nun zusätzlich auch ein bewährtes Stabilitätselement im Mittelfußbereich nutzt, das sogenannte "Space Trusstic System". Dieses gab's bisher nur im teuren Kayano-Modell. Die Passform und das Laufverhalten bleiben einzigartig.
Körpergewicht: Geeignet sich für jedes Körpergewicht.
Gelände: Offroad ist abzuraten, ansonsten sehr gut geeignet für Straßen und auch auf Waldwegen macht der Schuh eine gute Figur.
Urteil: Geeignet für Überpronierer, die eine ausgewogene Stabilität suchen.
Preis: 119,95 Euro; 220 sFr



13 / 16 Foto:
Stabilschuhe
Hier finden Sie eine Übersicht über die Laufschuhmodelle des Jahres 2006.

Hersteller: ASICS, Modell: GEL-1110
Gewicht: 294 Gramm
Eigenschaften: Die 1000-Serie von Asics ist etabliert, aber es gibt einige Neuerungen bei diesem Modell: Eine neue Außensohle verbessert die Dämpfung und die Haltbarkeit. Im Mittelfußbereich ist jetzt auch eine Überpronationskontrolle integriert und die Gel-Dämpfungskissen wurden im Rück- wie im Vorfußbereich vergrößert. Aber: Das Laufgefühl bleibt dem des bewährten Vorgängers Gel-1100 sehr ähnlich. Gut so!
Körpergewicht: Eher etwas für normalgewichtige und leichte Läufer.
Gelände: Gut geeignet für Straße und Waldwege, jedoch nicht fürs Gelände.
Urteil: Geeignet für leichte Überpronierer, die maßvolle Stabilität und Dämpfung suchen.
Preis: 99,95 Euro; 180 sFr



14 / 16 Foto:
Stabilschuhe
Hier finden Sie eine Übersicht über die Laufschuhmodelle des Jahres 2006.

Hersteller: BÄR, Modell: HIGH PERFORMANCE
Gewicht: 445 Gramm
Eigenschaften: Bär bringt mit dem Modell High Performance einen weiteren ungewöhnlichen Laufschuh auf den Markt. Auffällig ist der extrem weite Zehenbereich für maximale Zehenfreiheit. Eine spezielle Einlegesohle bietet Dämpfung und ein Mittelfuß-Chassis aus Plastik sorgt für viel Stabilität. Einsatzgebiet: Läufe mit ganz niedrigem Tempo.
Körpergewicht: Der Schuh eignet sich vor allem für normalgewichtige Läufer und Läufer mit Übergewicht.
Gelände: Ein richtiger Allrounder, weil sowohl auf der Straße als auch auf Waldwegen und im Gelände einsetzbar.
Urteil: Geeignet für leichte Überpronierer, die sehr langsame Lauftempi bevorzugen sowie Läufer mit breitem Vorfuß.
Preis: 189 Euro; 295 sFr



15 / 16 Foto:
Stabilschuhe
Hier finden Sie eine Übersicht über die Laufschuhmodelle des Jahres 2006.

Hersteller: BROOKS, Modell: ADRENALINE GTS 6
Gewicht: 374 Gramm
Eigenschaften: Manchen Läufern war die Zwischensohle des Adrenaline zu weich, der neue Schuh ist härter und 28 Gramm leichter. Außerdem wurden die Flexkerben umpositioniert, was seine Abrolleigenschaften verbessert. Die exzellente Passform, gerade des Schaftes, ist unverändert und die Abstimmung zwischen Stabilität und Dämpfung ist sehr gelungen: Gut gelungen ist die Kombination aus Flexibilität und enormer Stabilität.
Körpergewicht: Gut für jedes Körpergewicht.
Gelände: Offroad ist abzuraten, jedoch gute Laufeigenschaften auf Straße und Waldwegen.
Urteil: Geeignet für Überpronierer, die einen sehr stabilen, aber dennoch flexiblen Schuh suchen.
Preis: 119,95 Euro; 187 sFr



16 / 16 Foto:
Stabilschuhe
Hier finden Sie eine Übersicht über die Laufschuhmodelle des Jahres 2006.

Hersteller: FILA, Modell: FLOW SANCTUARY II
Gewicht: 304 Gramm
Eigenschaften: Neben dem Sanctuary gibt es jetzt auch den Sanctuary II. Die Zwischensohlen sind gleich, aber der Schaft des neuen Modells ist leichter, atmungsaktiver und anschmiegsamer. Das Besondere: Diese Stabilschuhe kommen ohne Pronationsstütze daher, dafür sorgt aber eine Plastikmanschette für Stabilität. Die Flexibilität ist speziell im Vorfuß sehr gelungen.
Körpergewicht: Der Schuh ist vor allem für normalgewichtige und leichte Läufer passend, er kann jedoch auch von Läufern mit Übergewicht getragen werden.
Gelände: Für Straße und für Waldwege geeignet, querfeldein ist abzuraten.
Urteil: Der Schuh eignet sich für leichte Überpronierer und Läufer mit Normalfuß, die Stabilität suchen.
Preis: 115 Euro; 220 sFr

Adressen Schuh-Hersteller im Überblick

Zur Startseite
RUNNER’S WORLD Auf unserer Startseite finden Sie täglich aktuelle Berichte aus der Laufszene, dazu Artikel zum optimalen Lauftraining, Tests und Ernährungstipps.

Laufschuh-Test 2006

Laufschuh-Test 2006



Aktuelle Modelle

Aktuelle Modelle








Aktuelle Modelle

Aktuelle Modelle





WEITERE GALERIEN ZU Ausrüstung
Waschmittel Übersicht

So reinigen Sie Ihre Laufbe...
Foto: Kröger & Gross

Oakley Radar Pace

Oakley Radar Pace im Detail
Foto: RUNNER'S WORLD

Laufschuh-Test 2017 – Laufschuhe und Joggingschuhe im Test

Der große Laufschuhtest 2017
Foto: Nick Ferrari

Kostenloser Newsletter
Sie sind hier: >> >> >>Laufschuhtest 2006
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG