Top Themen: Laufschuhe | Puls- und GPS-Uhren | Lauf-Kopfhörer | Lauf-Apps | Sport-BHs | Trailschuhe | Laufen

Pulsmesser im TestPulsmesser – Modelle für Einsteiger

Sie möchten Ihr Training systematisieren und suchen noch nach dem richtigen Pulsmessgerät? Hier sind die aktuellen Modelle

1 / 4 Foto:
Pulsmesser – Modelle für Einsteiger Einsteigermodell: CP 13i von Ciclosport
Sie möchten Ihr Training systematisieren und suchen noch nach dem richtigen Pulsmessgerät? Hier sind die aktuellen Modelle

Einsteigermodell: CP 13i von Ciclosport

Hersteller: CICLOSPORT, Modell: CP 13i, Preis: 54,99 EUR

Der Herzfrequenzmesser hat 13 Funktionen. Er ist mit dem Nötigsten ausgestattet, sogar mit dem von Ciclo entwickelten In-Zone-Test. Dieser basiert allerdings auf statistischen Werten, ist daher nur für die erste Orientierung von Anfängern sinnvoll, die sich hiermit ihre Belastungs-Intensitäten von der Uhr berechnen lassen können.
Positiv: Schlankes Design mit zierlichem Armband, gute Ergonomie für schmalere Handgelenke (auch für Frauen gut geeignet).
Negativ: Analoge Pulswertübertragung ist nicht frei gegen Störungen. Graphische Display-Anzeige beim Laufen eher schlecht erkennbar.
Hinweis: Das Modell eignet sich besonders für Läufer, die noch nicht so viel Erfahrung mit Pulsmessgeräten besitzen. Es ist ein gutes Einsteigermodell.



2 / 4 Foto:
Pulsmesser – Modelle für Einsteiger Einsteigermodell: Unitrac One von Hersteller Omni
Sie möchten Ihr Training systematisieren und suchen noch nach dem richtigen Pulsmessgerät? Hier sind die aktuellen Modelle

Einsteigermodell: Unitrac One von Hersteller Omni

Hersteller: OMNI, Modell: Unitrac One, Preis: 49,95 Euro; 79,90 sFr

Die Unitrac One hat eines der kleinsten Uhrengehäuse von allen getesteten Pulsuhren und eignet sich auch aufgrund des Designs eher für schmalere Frauen-Handgelenke. Konstruktionsbedingt ist auch das zweizeilige Display eher klein ausgefallen und hat zudem einen relativ geringen Kontrast. Aber der Funktionsumfang stimmt: Angabe von prozentualem Puls, HF-Zonen, Durchschnittspuls, Wecker, Licht, Timer, Kalorienberechnung.
Positiv: Modisches Design, gute Ergonomie für schmalere Handgelenke.
Negativ: Analoge Pulswertübertragung eventuell störanfällig, gewöhnungsbedürftige Anordnung der Knöpfe.
Hinweis Das Modell eignet sich besonders für Einsteiger.



3 / 4 Foto:
Pulsmesser – Modelle für Einsteiger Einsteigermodell FS 2c von Polar
Sie möchten Ihr Training systematisieren und suchen noch nach dem richtigen Pulsmessgerät? Hier sind die aktuellen Modelle

Einsteigermodell FS 2c von Polar

Hersteller POLAR, Modell: FS 2c, Preis: 49,95 Euro, nicht in CH erhältlich

Die FS-Serie von Polar (insgesamt drei Modelle) eignet sich vor allem für Fitness-Sportler. Die Uhren lassen sich einigermaßen intuitiv bedienen: Es gibt nur einen Knopf auf dem Gehäuse, über den alle über das Display angezeigten und erklärten Bedienschritte angesteuert werden. Da gibt es eigentlich kein Vertun, allerdings muss man sich die Bedienlogik zunächst erschließen. Der FS2c bietet die Basisausstattung für Läufer: eine programmierbare Herzfrequenz-Zielzone, einfache Stoppuhr und eine auch aufgrund des gelungenen, schlanken Designs absolut alltagstaugliche Uhr mit Datum- und Wochentagsanzeige. Trainingsdaten für die letzte Einheit werden (mit Durchschnitts- und Maximal-Herzfrequenz) gespeichert.
Positiv: Gelungenes Design. Codierte Pulswertübertragung: daher vollkommen störungsfrei, auch wenn mehrere Läufer nebeneinander laufen.
Negativ: Die Ein-Knopf-Bedienung ist gewöhnungsbedürftig.
Hinweis Das Modell eignet sich hervorragend für Einsteiger.



4 / 4 Foto:
Pulsmesser – Modelle für Einsteiger Einsteigermodell PC 9 von Sigma
Sie möchten Ihr Training systematisieren und suchen noch nach dem richtigen Pulsmessgerät? Hier sind die aktuellen Modelle

Einsteigermodell PC 9 von Sigma

Hersteller: SIGMA, Modell: PC 9, Preis: 39,95 Euro

Die PC9 ist eine einfache Pulsuhr mit gut ablesbarem Display und den wichtigsten Grundfunktionen: einstellbare Trainingszone, Kalorienanzeige und ein vom Hersteller entwickelter Trainings-Manager, der gerade Anfängern den Lauf-Einstieg erleichtert. Nettes Detail: Auf dem dreizeiligen Display lässt sich in der Grundeinstellung der eigene Name eingeben.
Positiv: Logischer Menü-Aufbau, gute Ablesbarkeit. Günstiger Preis.
Negativ: Analoge Pulswertübertragung ist eventuell störanfällig, wenn mehrere Läufer nebeneinander laufen.

Hersteller von Pulsuhren Im Überblick





Zur Startseite
RUNNER’S WORLD Auf unserer Startseite finden Sie täglich aktuelle Berichte aus der Laufszene, dazu Artikel zum optimalen Lauftraining, Tests und Ernährungstipps.

Einsteigermodell: CP 13i von Ciclosport

Einsteigermodell: CP 13i von Ciclosport

Einsteigermodell: Unitrac One von Hersteller Omni

Einsteigermodell: Unitrac One von Hersteller Omni

Einsteigermodell FS 2c von Polar

Einsteigermodell FS 2c von Polar

Einsteigermodell PC 9 von Sigma

Einsteigermodell PC 9 von Sigma

WEITERE GALERIEN ZU Ausrüstung
Oakley Radar Pace

Oakley Radar Pace im Detail
Foto: RUNNER'S WORLD

Laufschuh-Test 2017 – Laufschuhe und Joggingschuhe im Test

Der große Laufschuhtest 2017
Foto: Nick Ferrari

Kopfhörer-Übersicht

Kopfhörer für Läufer
Foto: Hersteller

Kostenloser Newsletter
Sie sind hier: >> >> >>Pulsmesser – Modelle für Einsteiger
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG