Top Themen: Laufschuhe | Puls- und GPS-Uhren | Lauf-Kopfhörer | Lauf-Apps | Sport-BHs | Trailschuhe | Laufen

Zeitnahme per Chip Sind Startnummern noch zeitgemäß?

Läufer sammeln liebevoll die Startnummern ihrer Wettkämpfe. Doch sind sie noch zu etwas anderem nütze oder nur noch reine Nostalgie?

"Wofür braucht man eigentlich noch eine Startnummer? Die Identifikation der Läufer erfolgt doch allein über einen Chip oder Transponder am Fuß. "

Ansgar Knecht, Diepoldsau
Startnummer +
Foto: Illustration: Josh Cochran

In Zeiten von digitaler Zeitnahme hat die gute alte Startnummer immernoch ihre Berechtigung.


Jo Schindler +
Foto: Photorun

Laufevent-Experte Jo Schindler

Jo Schindler, Race Director des Frankfurt-Marathon, antwortet:

Das stimmt: Zur Zeiterfassung benötigt man die Nummer nicht mehr, aber sie bleibt dennoch multifunktional im Einsatz. Zum Beispiel beim Frankfurt-Marathon: Da wird sie zum einen für persönliche Daten des Läufers genutzt (der Vorname hilft Zuschauern bei der Anfeuerung), zum anderen für Gutscheine als perforierte Abrisse (Nudelparty, vorbestellte T-Shirts). Außerdem erhält jeder Läufer darauf eine Zeittabelle, wie er die genannte Zielzeit erreicht. Weiterhin ist der dem Teilnehmer zugeordnete Startblock aufgedruckt, durch farbliche Markierungen können Teilnehmer, Zuschauer und Journalisten die Läufer den jeweiligen Wettbewerben zuordnen, und auf der Rückseite findet sich eine ärztliche Notfallinfo. Last but not least: Die Logos der wichtigsten Sponsoren und Unterstützer können mediengerecht transportiert werden.
WEITERLESEN
Nächste Frage aus "Experten antworten": "Wie kann ich bei zweistündigem Joggen Musik hören? Gibt es Empfehlungen für Kopfhörer und Head-Sets? Ist es besser mit einem Handy (mit Radio- und MP3-Funktion) oder mit einem MP 3-Player oder Radio? Ist Bluetooth oder Kabel besser? Kann man z. B. mit dem Handy, das ein Radio integriert hat, auch beim Jogging mit einem Bluetooth Head-Set Radio hören?"

Inhaltsverzeichnis
29.04.2010
Kostenloser Newsletter
RUNNER'S WORLD ERLEBEN
Mehr zu Ausrüstung
Monster iSport Victory - satter Sound für die Laufstrecke
Monster iSport Victory

Foto: RUNNER'S WORLD

In unserer Rubrik "Dauertest" wird Laufausrüstung von der Redaktion einem Stresstest unter... ...mehr

Oakley Radar Pace – die sprechende Sport-Sonnenbrille
Oakley Radar Pace

Foto: RUNNER'S WORLD

In unserer Rubrik "Dauertest" wird Laufausrüstung von der Redaktion einem Stresstest unter... ...mehr

Zu schnell für reines Training
Fresh Foam Boracay v3 von New Balance

Foto: RUNNER'S WORLD

In unserer Rubrik "Dauertest" wird Laufausrüstung von der Redaktion einem Stresstest unter... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>Sind Startnummern noch zeitgemäß?
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG