Top Themen: Laufschuh-Datenbank | Laufschuh-Test | Laufuhren-Datenbank | Sport-BHs | Trailschuhe | Alle Tests | Laufen

Von luftig bunt bis lässig schwarzSommermode 2016 für Läuferinnen

Damit Sie stylisch durch den Sommer kommen, haben die Mädels aus der RUNNER`S-WORLD-Laufgruppe sonnige Laufoutfits für Sie zusammengestellt.

1 / 12 Foto: Kröger & Gross
Von luftig bunt bis lässig schwarz Sommermode 2016 für Läuferinnen
Dieses Outfit ist etwas für Pink-Liebhaber, die Farbe zieht sich elegant durch die pinke Jacke, das pink-weiße Top, den schwarz-pinken Sport-BH und die rosa-grauen Schuhe.

Sommermode 2016 für Läuferinnen

Mind Singlet Top von Craft: Leichtes Top mit gutem Feuchtigkeitstransport für aktive Kühlung Preis: 27,95 Euro /// Mind Jacket von Craft: Weiche Windjacke mit integrierter Kabelführung für Kopfhörer. Das leichte Material ist mit reflektieren­den Prints für erhöhte Sichtbarkeit im Dunkeln ausgerüstet Preis: 99,95 Euro /// Triaction Control Boost F von Triumph: Idealer Sport-BH für Läuferinnen, bei kleiner und größerer Oberweite. Perfekt für starke Belastung ausgelegt. Durch den Reißverschluss an der Vorderseite ist bequemes An- und Ausziehen garantiert Preis: ab 49,95 Euro /// Forerunner 235 von Garmin: Laufuhr in der Farbe Frostblau. Mit Herzfrequenzmessung am Handgelenk und täglicher Aktivitätsanzeige Preis: ab 349 Euro /// 5 Mind Capri von Craft: Elas­tische Caprihose mit Schlüsseltasche auf der Rückseite und Kordelzug im Bund, der für einen rutschfreien Sitz sorgt Preis: 49,95 Euro /// Z Pump Fusion 2.0 von Reebok: Laufschuh mit aufpumpbaren Luftkissen im Obermaterial zur Verbesserung der individuellen Passform Preis: 119,99 Euro /// Sun Visor von Craft: Der Sonnenschutz für die Augen absorbiert durch sein Schweißband an der Innenseite die Feuchtigkeit Preis: 24,95 Euro

2 / 12 Foto: RUNNER’S WORLD
Von luftig bunt bis lässig schwarz Sommermode 2016 für Läuferinnen
Früher schlicht, heute farbig - Redakteurin Linda erklärt ihr Laufoutfit.

Sommermode 2016 für Läuferinnen

Die Auswahl der Sommer-Styles für Läuferinnen auf dem Foto zuvor stammt von Linda aus der RUNNER’S WORLD-Laufgruppe. Sie erläutert dazu: „In Sachen ­Sportklamotte lautete mein Motto jahrelang: Je unauffälliger, desto besser. Tights waren per se schwarz, und wenn schon farbig, dann bitte einfarbig. Inzwischen darf es ruhig ein klein wenig fröhlicher zugehen. Die Tights von Kari Traa mit den knalligen Nähten sind da ein super Kompromiss. Ein Halstuch darf bei mir im Übrigen tatsächlich nicht fehlen.“


3 / 12 Foto: Kröger & Gross
Von luftig bunt bis lässig schwarz Sommermode 2016 für Läuferinnen
Die orange-blauen Schuhe sind der Hingucker, durch die Kombination mit der weiß-grauen Jacke, dem pastellfarbenen T-Shirt und der hellgrauen Shorts wirkt das Outfit sehr stimmig und gediegen.

Sommermode 2016 für Läuferinnen

Excalate Black Shiny Purple von Adidas Eyewear: Stylishes Brillenmodell, speziell für den Sport designt, mit 100 % UV-Schutz Preis: 119 Euro /// Freedom Jacket von Saucony: Die federleichte Sommerlaufjacke ist durch das DWR-beschichtete Gewebe wasserabweisend und atmungsaktiv Preis: 90 Euro /// Dash Seamless von Saucony: Sporttop mit nahtfreiem Torso für reibungsfreien Sitz, Mesh-Einsätze verbessern die Luft­zirkulation Preis: 50 Euro /// Ultimate Run Sport-BH von Shock Absorber: Spe­ziell für die hohe Belastung beim Laufen entwickelter Sport-BH, gut auch für weitere actionreiche Sportarten geeignet. Ab Juni auch in der Modefarbe Grau-Koralle (Foto) erhältlich. Die Träger sind in acht verschiedenen Stufen in der Länge verstellbar Preis: 49,95 Euro /// Faster than you Shorts von Puma: Ideal im Sommer, wenn es richtig heiß ist. Durch Flatlock-Nähte und geklebte Säume an den Beinabschlüssen sitzen sie, ohne zu scheuern. Eine wasserfeste Tasche im Lendenbereich hält Handys und andere Habseligkeiten trocken Preis: 44,95 Euro /// All Terrain Super Or von Reebok: Trailschuh aus strapazierfähigem und abriebfestem Obermaterial. Einfaches An- und Ausziehen durch das Schnellschnürsystem Preis: 119,95 Euro

4 / 12 Foto: RUNNER’S WORLD
Von luftig bunt bis lässig schwarz Sommermode 2016 für Läuferinnen
Farbe und Funktion, darauf kommt es an! - Tülay aus der RUNNERS`S WORLD-Laufgruppe erklärt ihr Laufoutfit.

Sommermode 2016 für Läuferinnen

Die Auswahl der Sommer-Styles für Läuferinnen auf dem Foto zuvor stammt von Tulay aus der RUNNER’S WORLD-Laufgruppe. Sie erläutert dazu: „Im Alltag mag ich es lieber schlicht und cool: weiße Sneakers zu schwarzem Outfit. Beim Laufen brauche ich Farbe, eine Sonnenbrille und ganz viel Funktion. Ich freue mich schon beim Umziehen auf einen gechillten Lauf.“


5 / 12 Foto: Kröger & Gross
Von luftig bunt bis lässig schwarz Sommermode 2016 für Läuferinnen
Die Kombination des orangefarbenen Hoodies, der orangenen Schuhe und der schwarz/weißen Leggings wirkt sehr knallig.

Sommermode 2016 für Läuferinnen

Anthelios XL 50+ Spray von La Roche-Posay: Sonnenspray mit einer leichten Textur speziell für empfindliche Haut. Wasserfest, ohne weiße Rückstände und mit ultrahohem UV-Schutz Preis: 23 Euro /// Anthelios XL Gesichtsfluid von La Roche-Posay: Leichtes Gesichtsfluid ohne Duftstoffe. Für empfindliche Haut geeignet, schützt das Fluid mit Sonnenschutzfaktor 50+, auch bei Sonnenallergie und im Wasser Preis: 19,90 Euro /// The Tonic Crop von New Balance: Raffinierter Sport-BH mit stylishem Racerback aus Mesh-Material und heraus­nehm­baren Pads Preis: 59,95 Euro /// Gym Tech Hoodie von Superdry: Hoodie in knalli­gem Orange aus atmungsaktivem Jersey, speziell für das Training im Freien geeignet, auch an kühlen Sommertagen Preis: 79,95 Euro /// Fly By Printed Run Legging von Under Armour: Tight aus leichtem Heat-Gear-Stoff mit atmungsaktiven Mesh-Einsätzen, ideal auch für Trainings­einheiten bei heißen Temperaturen Preis: 60 Euro /// Ignite ProKnit von Puma: Neutralschuh mit sehr atmungsaktivem Obermaterial, das am Knöchel wie eine Socke abschließt. Die EVA-Zwischen­sohle bietet gute Dämpfungseigenschaften für Trainingsläufe, gut geeignet für neutrales Abrollverhalten und Läuferinnen ohne biomechanische Probleme Preis: 140 Euro /// Grip 200 von JBL: Schweißresistente In-Ear-Kopf­hörer mit Einsätzen aus extraweichem Material, damit auch nach langen Trainingsses­sions kein unangenehmes Gefühl im Ohr entsteht Preis: 29,99 Euro

6 / 12 Foto: RUNNER’S WORLD
Von luftig bunt bis lässig schwarz Sommermode 2016 für Läuferinnen
Schlicht und knallig in Kombination bevorzugt Kim aus der RUNNERS`S WORLD-Laufgruppe als Laufoutfit.

Sommermode 2016 für Läuferinnen

Die Auswahl der Sommer-Styles für Läuferinnen auf dem Foto zuvor stammt von Kim aus der RUNNER’S WORLD-Laufgruppe. Sie erläutert dazu:
„Mir gefällt die Kombination von schlicht und knallig besonders gut. Das lässige Hoodie bringt Farbe ins Spiel und entspricht dabei genau meinem Geschmack, obwohl ich sonst eher in Schwarz unterwegs bin. Und, was ich gern mal vergesse: eincremen!“

7 / 12 Foto: Kröger & Gross
Von luftig bunt bis lässig schwarz Sommermode 2016 für Läuferinnen
Dieses Outfit wirkt sehr harmonisch. Das zart-rosafarbene Top und der rosa Sport-BH ergänzen perfekt die blau-pastelltürkise Hose, das pastelltürkise T-Shirt und die türkisen Schuhe.

Sommermode 2016 für Läuferinnen

FuzeX 7/8-Tight von Asics: Grafische Tight mit breitem Bund für besseren Sitz. Smartphone-Tasche oben rechts im Bund integriert Preis: 59,95 Euro /// Sexy Seamless Bra von Kari Traa: Schnell trocknender Sport-BH für mittlere Be­las­tungen Preis: 45 Euro /// DF Cool Breeze Strappy Tank von Nike: Superdünnes und leichtes Funktionstop in knalligem Pink. Lässt viel Luft an die Haut Preis: 59,95 Euro /// Adivista von Adidas Eyewear: Dynamisch designte Sportbrille mit guter Rundumsicht. ­Bügel und Nasenauflage sind verstellbar und machen die Brille zum perfek­ten Begleiter. Durch die dünne Rahmenkonstruktion ist sie auch gut unter Kopfbedeckungen (zum Beispiel Caps) zu tragen Preis: 169 Euro /// Women’s-Run-Haarband: Praktisches Haarband, hält zusätzlich die Sicht frei und gibt mit dem Aufdruck (hier: „Energiebündel“) gleich ein Statement ab; exklusiv nur für Women’s-Run-Teilnehmerinnen erhältlich /// Damen-T-Shirt Rylinda von Pro Touch: DRY-PLUS-Funktionsshirt in Melange-Optik. Mit Mesh-Einsätzen unter den Armen für eine bessere Luftzirkulation Preis: 24,99 Euro /// Sonic Pro von Salomon: Der erste reine Straßenlaufschuh von Salomon ist flach konstruiert, läuft sich sehr direkt und ist daher gut für schnelle und effiziente Läu­ferin­nen geeignet. Das Schnell­schnür­system ist dabei eine praktische Hilfe Preis: 139,90 Euro


8 / 12 Foto: RUNNER’S WORLD
Von luftig bunt bis lässig schwarz Sommermode 2016 für Läuferinnen
Die Farben dürfen auch mal an ein Pistazien-Erdbeer-Eis erinnern! - Christin aus der RUNNERS`S WORLD-Laufgruppe erklärt ihr Laufoutfit.

Sommermode 2016 für Läuferinnen

Die Auswahl der Sommer-Styles für Läuferinnen auf dem Foto zuvor stammt von Christin aus der RUNNER’S WORLD-Laufgruppe. Sie erläutert dazu: „Im Sommer trage ich lieber ¾-Tights statt Shorts, obenrum kann es dagegen gern luftiger sein. Die Farben dürfen dabei auch mal an Pistazien-Erdbeer-Eis erinnern. Die Sonnenbrille sollte bei drei Pfund Sonnenschein auch nicht fehlen. Und damit nichts ins Gesicht fliegt, bin ich immer mit Haarband unterwegs.“


9 / 12 Foto: Kröger & Gross
Von luftig bunt bis lässig schwarz Sommermode 2016 für Läuferinnen
Bunter geht`s nicht mehr. Dss blau-orangene Top, die bunt-gemusterte Hose, die orangenen Schuhe und die knall-türkisen Socken im Zusammenspiel machen das Outfit zu einer sehr farbig-fröhlichen Angelegenheit.

Sommermode 2016 für Läuferinnen

Tina Visor von Kari Traa: Die Cap schützt die Augen vor Schweiß und Sonne und lässt die Frisur intakt Preis: 19,90 Euro /// Frida Singlet von Kari Traa Das Quick-Dry-Top besticht durch seine knallige Optik mit den coolen, pinken Details Preis: 45 Euro /// Music Armbelt von Craft: Das Neopren-Armband mit Klettverschluss ist der ideale Begleiter für Musikbegeisterte. Neben einem transparenten Fenster zur einfachen Bedienung von Smartphones oder MP3-Playern ­enthält es auch ein Schlüsselfach Preis: 14,95 Euro /// Pro Classic Sport-BH von Nike: Hoher Tragekomfort durch Dri-FIT-Material. Ein weiches Brustband und das Racerback-Design sorgen für bequemen Sitz und viel Bewegungsfreiheit Preis: 30 Euro /// Sidewinder Epic Lux von Nike: Damen-Laufshorts aus Dri-FIT-Material für einen trockenen und angenehmen Sitz Preis: 90 Euro /// Effektor Running Short Lady von X-Bionic: Running-Socken aus luftdurchlässigem Material für guten Feuchtigkeitstransport Preis: 24,95 Euro /// GoRun Ultra Road von ­Skechers: Neutraler Laufschuh für hohen Laufkomfort auch auf langen Distanzen. Besonders strapazierfähige und lang­lebige Außensohle Preis: ca. 80 Euro

10 / 12 Foto: RUNNER’S WORLD
Von luftig bunt bis lässig schwarz Sommermode 2016 für Läuferinnen
Farbe pur! - Andrea aus der RUNNERS`S WORLD-Laufgruppe erklärt ihr Laufoutfit.

Sommermode 2016 für Läuferinnen

Die Auswahl der Sommer-Styles für Läuferinnen auf dem Foto zuvor stammt von Andrea aus der RUNNER’S WORLD-Laufgruppe. Sie erläutert dazu:„Knallige Farben moti­vieren und machen gute Laune beim Laufen, wie hier mit den bunten Shorts und dem Top. Im Sommer liebe ich es, mit meiner Lieblingsmusik durch die Natur zu laufen. Der Armbelt ist dafür optimal.“


11 / 12 Foto: Kröger & Gross
Von luftig bunt bis lässig schwarz Sommermode 2016 für Läuferinnen
Schwarz und weiß stehen klar im Vordergrund: Jacke, Top, Leggings und Schuhe alles schwarz-weiß! Einzelne farbige Elemente wie die gelbe GPS-Uhr lockern das klassische Outfit etwas auf.

Sommermode 2016 für Läuferinnen

Tech Headband von Buff: Absorbiert Schweiß auf der Stirn Preis: 19,95 Euro /// Graphic Woven Jacket von Puma: Sehr leichte Laufjacke mit praktischen Belüftungsschlitzen am Rücken Preis: 84,95 Euro /// Ultimate Run Sport-BH von Shock Absorber: Entwickelt für maximale Unterstützung bei jedem Sport. Angenehmes Tragegefühl dank nahtlo­ser Verarbeitung. Träger und Rückenverschluss sind gepolstert Preis: 44,95 Euro /// Chill Out Singlet von Zoot: Blickdichtes Tanktop mit Mesh-Einsätzen zum optimalen Feuchtigkeitstransport Preis: 29,95 Euro /// iSport Wireless Superslim Kopfhörer von Monster: Bluetooth-Kopfhörer für satten Sound bei viel Bewegung Preis: 90 Euro /// Kanteen Classic von Klean Kanteen: Einwandige Alutrinkflasche mit 800 ml Fassungsvermögen in der Farbe Lime Pop. BPA-frei und spülmaschinenfest Preis: 27,95 Euro /// Lavvu Running Tight von Peak Performance: Atmungsaktive Lauftight mit Reißverschlüssen an den Bein­enden und Smartphone-Tasche auf dem rechten Oberschenkel. Reflektierende Details Preis: 139,95 Euro /// Forerunner 230 von Garmin: GPS-Uhr, die auch als Fitness-Tracker funktioniert und Schrittzahl, Kalorien und Schlafdaten misst Preis: ab 249 Euro /// fuzeX von Asics: Die in die Sohle integrierte fuzeGEL-Technologie bietet hohen Laufkomfort, und die 8-mm-Sprengung sorgt für ein klassi­sches Laufgefühl Preis: 129,95 Euro

12 / 12 Foto: RUNNER’S WORLD
Von luftig bunt bis lässig schwarz Sommermode 2016 für Läuferinnen
Lange Hose ist Pflicht! - Juliane aus der RUNNERS`S WORLD-Laufgruppe erklärt ihr Laufoutfit.

Sommermode 2016 für Läuferinnen

Die Auswahl der Sommer-Styles für Läuferinnen auf dem Foto zuvor stammt von Juliane aus der RUNNER’S WORLD-Laufgruppe. Sie erläutert dazu: „Ganz gleich, wie heiß es ist: Ich laufe in langer Hose! Ob ich so mehr schwitze oder nicht, ist mir ziemlich egal. Aber die Tight muss hübsch sein, wie hier mit Schwarz-Weiß-Muster. Obenrum ist das genau umgekehrt: Lange Ärmel müssen sofort beim ersten Sonnenstrahl weg!“


Zur Startseite
RUNNER’S WORLD Auf unserer Startseite finden Sie täglich aktuelle Berichte aus der Laufszene, dazu Artikel zum optimalen Lauftraining, Tests und Ernährungstipps.

Sommermode 2016 für Läuferinnen

Sommermode 2016 für Läuferinnen

Sommermode 2016 für Läuferinnen

Sommermode 2016 für Läuferinnen

Sommermode 2016 für Läuferinnen

Sommermode 2016 für Läuferinnen

Sommermode 2016 für Läuferinnen

Sommermode 2016 für Läuferinnen

Sommermode 2016 für Läuferinnen

Sommermode 2016 für Läuferinnen

Sommermode 2016 für Läuferinnen

Sommermode 2016 für Läuferinnen

Sommermode 2016 für Läuferinnen

Sommermode 2016 für Läuferinnen

Sommermode 2016 für Läuferinnen

Sommermode 2016 für Läuferinnen

Sommermode 2016 für Läuferinnen

Sommermode 2016 für Läuferinnen

Sommermode 2016 für Läuferinnen

Sommermode 2016 für Läuferinnen

Sommermode 2016 für Läuferinnen

Sommermode 2016 für Läuferinnen

Sommermode 2016 für Läuferinnen

Sommermode 2016 für Läuferinnen

THEMEN

Bekleidung

WEITERE GALERIEN ZU Ausrüstung
Kostenloser Newsletter
Sie sind hier: >> >> >>Sommermode 2016 für Läuferinnen
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG