Top Themen: Laufschuh-Datenbank | Laufschuh-Test | Laufuhren-Datenbank | Sport-BHs | Trailschuhe | Alle Tests | Laufen

LaufbandkundeWichtige Fragen zum Laufband-Training

Einige Fragen rund ums Indoor-Training stellen sich immer wieder. Hier sind die wichtigsten Antworten.

Laufbandkunde Gleiches Tempo auf Laufband leichter?
Einige Fragen rund ums Indoor-Training stellen sich immer wieder. Hier sind die wichtigsten Antworten.

Gleiches Tempo auf Laufband leichter?

Frage: Fühlt sich das Laufen bei gleichem Tempo auf dem Laufband leichter an?

Kurzantwort: Ja.
Ausführlichere Antwort: Es mag einem zunächst nicht so vorkommen, aber physiologisch gesehen ist das Laufbandlaufen etwas weniger beanspruchend. Dafür sind hauptsächlich zwei Faktoren maßgeblich. Zum einen fehlt der Windwiderstand, der sich draußen als „Fahrtwind“ bemerkbar macht. Zum anderen wird das Laufband durch Motorkraft angetrieben, was einen Teil der Laufbewegung unterstützt. Der wichtigste Tipp daher für alle Läufe auf dem Laufband: Um die Laufanstrengung dem normalen Lauf auf der Straße anzugleichen, sollte die Steigung des Laufbands auf 1 oder 2 Prozent gestellt wird. Gleichzeitig sollten Laufband-Einsteiger darauf achten, ihren normalen Laufstil beizubehalten. Denn anfangs verleitet das Laufband mit seiner vorn angebrachten Konsole und den Handgriffen dazu, den Oberkörper zu weit nach vorn zu beugen. Also: Oberkörper aufrecht, Hüfte vorschieben, Arme locker schwingen lassen. Und zur Pulskontrolle möglichst einen Brustgurt tragen (ist bei den meisten Geräten im Lieferumfang enthalten) und nicht die Hand-Pulsmessung über die Griffe des Laufbands nutzen.

Laufbandkunde Wie akkurat ist die Kalorienmessung?
Einige Fragen rund ums Indoor-Training stellen sich immer wieder. Hier sind die wichtigsten Antworten.

Wie akkurat ist die Kalorienmessung?

Frage: Wie exakt funktioniert auf dem Laufband die Kalorienmessung?

Kurzantwort: Leidlich.
Ausführlichere Antwort: Beim Vergleich verschiedener Geräte zeigt sich: Die Messwerte der verbrannten Kalorien weichen stark voneinander ab. Oft schätzen die Bänder während der Betriebszeit nur einen Wert, der sich an groben Körperdaten orientiert, statt ihn genau zu berechnen. Gerade bei niedrigen Belastungen sind die Werte nicht sehr akkurat.

Laufbandkunde Laufband für Straßenlauf-Vorbereitung?
Einige Fragen rund ums Indoor-Training stellen sich immer wieder. Hier sind die wichtigsten Antworten.

Laufband für Straßenlauf-Vorbereitung?

Frage: Kann ich ein Laufband auch für die Vorbereitung auf einen Straßenlauf nutzen?

Kurzantwort: Wenn es nicht anders geht, ja.
Ausführlichere Antwort: Sie können einen Großteil auf dem Laufband trainieren, sagt RUNNER’S-WORLD-Coach Jenny Hadfield – aber Sie müssen dabei einige Dinge beachten. Gerade Anfänger sollten eine leichte Steigung voreinstellen und ein- oder zweimal in der Woche Hügelläufe auf dem Laufband absolvieren, also bei einem Lauf mehrfach die Steigung wechseln. Laufbänder allein reichen zur Vorbereitung auf Straßenläufe allerdings nicht aus, zusätzlich sollten Sie Folgendes tun:

- Zweimal in der Woche Krafttraining, u.a. mit Ausfallschritten und Hockstrecksprüngen.

- In den letzten vier Trainingswochen mindestens einen Lauf pro Woche draußen absolvieren.

- Den Wettkampf sollten Sie nach Gefühl laufen, nicht nach Tempovorgaben oder einem zeitlichen Limit. Sie begeben sich buchstäblich auf unbekanntes Terrain.

Laufbandkunde Andere Schuhe auf dem Laufband?
Einige Fragen rund ums Indoor-Training stellen sich immer wieder. Hier sind die wichtigsten Antworten.

Andere Schuhe auf dem Laufband?

Frage: Sollte ich auf dem Laufband andere Schuhe tragen?

Kurzantwort: Ja.
Ausführlichere Antwort: Die meisten Läufer tragen draußen und drinnen dieselben Schuhe, erfahrenere Läufer wählen aber oft ihre leichteren Modelle für das Laufband. Das ist auch sinnvoll, denn das Band sorgt bereits für eine gute Dämpfung, seine Oberfläche ist weicher als die der meisten Laufuntergründe – deshalb sollte der Schuh nicht auch noch weich sein. Wenn Sie Einlagen tragen, sollten Sie diese aber auch in den Laufband-Schuhen benutzen. Das Laufband bietet auch einige gute Gelegenheiten, einen Wettkampfschuh zu testen, zum Beispiel bei Intervall- oder Tempoläufen.

Laufbandkunde Qualität abhängig vom Preis?
Einige Fragen rund ums Indoor-Training stellen sich immer wieder. Hier sind die wichtigsten Antworten.

Qualität abhängig vom Preis?

Frage: Sagt der Preis eines Laufbands etwas über dessen Qualität aus?

Kurzantwort: Ja.
Ausführlichere Antwort: Da verhält es sich wie mit fast allen anderen technischen Geräten. Teurere Laufbänder haben einen stärkeren Rahmen und kräftigere Motoren, die für eine Langzeitbeanspruchung ausgelegt sind. Auch Unterschiede in der Dämpfung der Lauffläche sind direkt spürbar. Vor allem aber sind größere Laufflächen erst ab einer gewissen Preisklasse erhältlich. Wer viel auf dem Laufband daheim trainiert, sollte eine Lauffläche wählen, die mindestens 1,50 Meter lang und 0,50 Meter breit ist. Das ist gerade bei höherem Tempo wichtig, sonst läuft man Gefahr, neben das Band zu treten. Ab einem Preis von 1000 Euro gibt es vernünftige Angebote – und nach oben sind so gut wie keine Grenzen gesetzt.

Laufbandkunde Warum km/h und nicht min/km?
Einige Fragen rund ums Indoor-Training stellen sich immer wieder. Hier sind die wichtigsten Antworten.

Warum km/h und nicht min/km?

Frage: Warum zeigen Laufbänder die Geschwindigkeit immer in km/h statt in min/km an?

Kurzantwort: Km/h ist gebräuchlicher.
Ausführlichere Antwort: Einige Laufbänder bieten beide Angaben an. Laufanfänger oder Gelegenheitsläufer können aber mit der in Läuferkreisen üblichen Angabe „Minuten pro Kilometer“ oft wenig anfangen, weil ihnen die Erfahrung für die Laufgeschwindigkeit fehlt. Allerdings ist die Umrechnung von km/h in min/km nicht sehr kompliziert, hier ist eine Vergleichstabelle der üblichen Trainingstempi:

Zur Startseite
RUNNER’S WORLD Auf unserer Startseite finden Sie täglich aktuelle Berichte aus der Laufszene, dazu Artikel zum optimalen Lauftraining, Tests und Ernährungstipps.

Gleiches Tempo auf Laufband leichter?

Gleiches Tempo auf Laufband leichter?

Wie akkurat ist die Kalorienmessung?

Wie akkurat ist die Kalorienmessung?

Laufband für Straßenlauf-Vorbereitung?

Laufband für Straßenlauf-Vorbereitung?

Andere Schuhe auf dem Laufband?

Andere Schuhe auf dem Laufband?

Qualität abhängig vom Preis?

Qualität abhängig vom Preis?

Warum km/h und nicht min/km?

Warum km/h und nicht min/km?

Autor: Urs Weber
Das große Laufband-Special
LaufbandtrainingLaufen auf dem Laufband hat seinen Reiz

Training auf dem Laufband ist öde, denken Läufer oft. Warum eigentlich? Die Antwort liegt in der Steinzeit - und auch das Rezept, um auf dem Laufband nicht die Lust zu verlieren. ...mehr

WEITERE GALERIEN ZU Ausrüstung
Henning TAR 2015 Stöcke

Die besten Stöcke für die B...
Foto: Philipp Reiter

sh_Syda-Productions_117184420_Adventskalender_800x533.jpg

Diese Preise erwarten Sie i...
Foto: Syda-Productions / Shutterstock.com

Kostenloser Newsletter
Sie sind hier: >> >> >>Wichtige Fragen zum Laufband-Training
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG