Top Themen: Laufschuhe | Puls- und GPS-Uhren | Lauf-Kopfhörer | Lauf-Apps | Sport-BHs | Trailschuhe | Laufen

Sicher durch Matsch, Schnee und EisWinter-Laufschuhe 2013/2014 im Test

Mit diesen Laufschuhen kommen Sie sicher durch den Winter. Wir haben aktuelle Winter-Modelle getestet, mit denen Sie nicht ins Rutschen kommen.

Zum Artikel: Die richtigen Laufschuhe für den Winter

1 / 9 | Adidas Adistar Raven (Männer) Foto: Walter Fey
Winter-Laufschuhe 2013/2014 im Test Adidas Adistar Raven
Der Adidas Adistar Raven ist ein Trailschuh mit guter Wintereignung und komfortablen Allroundeigenschaften.

Adidas Adistar Raven

Der Adidas Adistar Raven ist grundlegend überarbeitet worden. Der für Trails ausgelegte Neutralschuh eignet sich vor allem dank seiner Außensohlen-Gummimischung von Continental für den Wintereinsatz auf rutschigem Boden und erntet gute Noten in puncto Rutschfestigkeit. Die einzelnen Stollen in der Sohle sind sehr flexibel, was sich vor allem im Gelände bewährt. Der Fuß erfährt durch das mit externen Besätzen verstärkte Obermaterial des Adidas Adistar Raven sehr guten Halt. Es ist nicht wasserdicht, tiefer Schnee ist aber wegen eines Kunststoffschutzes um den Laufschuh kein Problem.

Weitere Informationen und Daten zum Adidas Adistar Raven finden Sie in unserer Laufschuh-Datenbank:
Adidas Adistar Raven (Männer)

Adidas Adistar Raven (Frauen)

RUNNERS POINT Online Shop



2 / 9 | Asics Gel-Fujitrabuco (Männer) Foto: Hersteller
Winter-Laufschuhe 2013/2014 im Test Asics Gel-Fujitrabuco
Der Asics Gel-Fujitrabuco ist ein Trainingsschuh mit breitem Einsatzgebiet. Kälteempfindliche Läufer sollten die wärmere Gore-Tex-Version wählen.

Asics Gel-Fujitrabuco

Der Asics Gel-Fuji Trabuco ist einer der beliebtesten Trailschuhe – und er schlägt sich auch im Wintereinsatz hervorragend, ob mit wasserdichter Gore-Tex-Membran im Obermaterial oder in der parallel erhältlichen neutralen, etwas atmungsaktiveren Version. In beiden Fällen bieten die äußeren Verstärkungen des Asics Gel-Fujitrabuco sehr guten Halt, ob im Gelände, beim Bergablaufen oder bei glattem Untergrund. Die gesamte Konstruktion ist sehr robust, in der Mittelsohle gibt es eine „Rock Protection“-Platte.

Weitere Informationen und Daten zum Asics Gel-Fujitrabuco finden Sie in unserer Laufschuh-Datenbank:
Asics Gel-Fujitrabuco (Männer)

Asics Gel-Fujitrabuco (Frauen)

RUNNERS POINT Online Shop



3 / 9 | Brooks Ghost 6 GTX (Männer) Foto: Walter Fey
Winter-Laufschuhe 2013/2014 im Test Brooks Ghost 6 GTX
Der Brooks Ghost 6 GTX ist ein top Trainingsschuh für Normalfußläufer, jetzt auch im Winter für schwerere läufer geeignet.

Brooks Ghost 6 GTX

Der Brooks Ghost entstammt nicht wie die meisten im Test vorgestellten Laufschuhe aus der Trail-Kategorie, sondern ist ein klassischer, neutraler Trainings-Laufschuh. In der GTX-Version ist er um eine Gore-Tex-Membran im Obermaterial bereichert, mithin wasserdicht. Dazu hat der Brooks Ghost 6 GTX eine gröber profilierte Außensohle. Aber die von unseren Testern gelobten Dämpfungseigenschaften sind dieselben wie beim normalen Ghost. Im Test fiel auf, dass die GTX-Version etwas kleiner ausfällt. Also besser eine halbe Nummer größer wählen.

Weitere Informationen und Daten zum Brooks Ghost 6 GTX finden Sie in unserer Laufschuh-Datenbank:
Brooks Ghost 6 GTX (Männer)

Brooks Ghost 6 GTX (Frauen)

RUNNERS POINT Online Shop



4 / 9 | Ecco Biom Evo Trainer (Männer) Foto: Walter Fey
Winter-Laufschuhe 2013/2014 im Test Ecco Biom Evo Trainer
Der Ecco Biom Evo Trainer ist ein flacher, flexibler Laufschuh. Das Yak-Leder sorgt im Winter für guten Komfort. //// Test 10/2013: Der Ecco Biom Evo Trainer ist ein Trainingsschuh mit flacher Mittelsohle; erste Wahl für Individualisten.

Ecco Biom Evo Trainer

Neben dem Biom Trail, den es auch mit Gore-Tex-Membran gibt, ist der Ecco Biom Evo Trainer eine Alternative. Auffällig sind zwei Dinge: zum einen die Konstruktion, bei der der Fuß flach und im Vergleich mit anderen Biom-Modellen relativ komfortabel gedämpft im Laufschuh steht. Zum anderen das Obermaterial aus Yak-Leder: Handschuhweich fügt es sich an den Fuß und sorgt für gutes Fußklima. Nachteil: Bei sehr langen Laufeinsätzen mit dem Ecco Biom Evo Trainer ist es nicht so atmungsaktiv. Nässe kommt nicht an den Fuß. Die Sohle ist schneegeeignet, wird auf nassem Untergrund aber rutschig. //// Test 10/2013: In der Version mit dem schwarzen Obermaterial aus Yak-Leder wirkt der Ecco Biom Evo Trainer edel und hochwertig, das handschuhweiche Leder bietet eine Alternative zum Obermaterial aus Kunststoff.

Weitere Informationen und Daten zum Ecco Biom Evo Trainer finden Sie in unserer Laufschuh-Datenbank:
Ecco Biom Evo Trainer (Männer)

Ecco Biom Evo Trainer (Frauen)

RUNNERS POINT Online Shop



5 / 9 | Scott Nakoa Trail GTX (Männer) Foto: Walter Fey
Winter-Laufschuhe 2013/2014 im Test Scott Nakoa Trail GTX
Der Scott Nakoa Trail GTX ist ein flach konstruierter, wintertauglicher Trailschuh - auch für schnellere Läufe.

Scott Nakoa Trail GTX

Die unschuldig weiße Außensohle des Scott Nakoa Trail GTX täuscht: Sie taugt tatsächlich für Trails, auf denen sie guten Grip bietet. Auf Schnee oder sehr morastigem Untergrund wird sie schneller rutschig. Das Obermaterial des Scott Nakoa Trail GTX ist mit wasserdichter Gore-Tex-Membran ausgerüstet, hält Schnee und Schlamm ab. Hier ist auch das Schnellschnürsystem ein klarer Vorteil, das sich in der Lasche verstauen lässt und dadurch weniger verdreckt. Außerdem lässt es sich leichter schließen. Gut: Eine Kunststoffplatte im Mittelfußbereich des Scott Nakoa Trail GTX schützt auf Trails vor spitzen Gegenständen.

Weitere Informationen und Daten zum Scott Nakoa Trail GTX finden Sie in unserer Laufschuh-Datenbank:
Scott Nakoa Trail GTX (Männer)

Scott Nakoa Trail GTX (Frauen)

RUNNERS POINT Online Shop



6 / 9 | Zoot TT Trainer WR (Männer) Foto: Walter Fey
Winter-Laufschuhe 2013/2014 im Test Zoot TT Trainer WR
Der Zoot TT Trainer WR besitzt ein sehr atmungsaktives Obermaterial, das dennoch schnee- und wasserfest ist; gut für ambitionierte Läufer geeignet.

Zoot TT Trainer WR

Der Zoot TT Trainer in der WR-Version ist eine interessante Produktinnovation. Die Mittelsohle ist aus dem Neutralschuh bekannt und bietet dieselben Laufeigenschaften: neutral, gut gedämpft, aber auch flexibel genug für höheres Lauftempo. Das Obermaterial des Zoot TT Trainer WR ist jedoch etwas Besonderes: Es wird mit der Nanobeschichtung „Ion-Mask“ ausgerüstet, die auch bei Militärstiefeln und Outdoor-Schuhen eingesetzt wird. Dadurch ist das Material wasserabweisend, verliert aber nicht seine Atmungsaktivität.

Weitere Informationen und Daten zum Zoot TT Trainer WR finden Sie in unserer Laufschuh-Datenbank:
Zoot TT Trainer WR (Männer)

Zoot TT Trainer WR (Frauen)

RUNNERS POINT Online Shop



7 / 9 | La Sportiva Crossover GTX (Frauen, Männer) Foto: Hersteller
Winter-Laufschuhe 2013/2014 im Test La Sportiva Crossover GTX
Der La Sportiva Crossover GTX bietet eine integrierte wasserdichte Gamasche bis über den Fußknöchel. Die griffige Sohle kann zusätzlich mit Spikes ausgerüstet werden - für Läufe in tiefem Schnee oder feuchtem Terrain.

La Sportiva Crossover GTX



Weitere Informationen und Daten zum La Sportiva Crossover GTX finden Sie in unserer Laufschuh-Datenbank:
La Sportiva Crossover GTX (Frauen, Männer)

RUNNERS POINT Online Shop



8 / 9 | Icebug DTS BU Grip Outdry (Männer) Foto: Walter Fey
Winter-Laufschuhe 2013/2014 im Test Icebug DTS BU Grip Outdry
Der Icebug DTS BU Grip Outdry besitzt eine spezielle Gummimischung in der Außensohle, 19 flexibel bewegliche Stahlstollen und ein wasserdichtes Outdry-Obermaterial. Dazu ist er relativ leicht: ein dynamischer Winterlaufschuh für Eis und Schnee, perfekte Winterkombi.

Icebug DTS BU Grip Outdry

Weitere Informationen und Daten zum Icebug DTS BU Grip Outdry finden Sie in unserer Laufschuh-Datenbank:
Icebug DTS BU Grip Outdry (Männer)

Icebug DTS BU Grip Outdry (Frauen)

RUNNERS POINT Online Shop



9 / 9 | Salomon Spikecross 3 CS (Frauen, Männer) Foto: Walter Fey
Winter-Laufschuhe 2013/2014 im Test Salomon Spikecross 3 CS
Salomon hat mehrere Modelle für den Wintereinsatz: Der Salomon Spikecross 3 CS bietet neben dem aggressiven Profil neun Spikes sowie eine „Climashield“-Membran im Obermaterial für warme und trockene Füße.

Salomon Spikecross 3 CS

Weitere Informationen und Daten zum Salomon Spikecross 3 CS finden Sie in unserer Laufschuh-Datenbank:
Salomon Spikecross 3 CS (Frauen, Männer)

RUNNERS POINT Online Shop



Zur Startseite
RUNNER’S WORLD Auf unserer Startseite finden Sie täglich aktuelle Berichte aus der Laufszene, dazu Artikel zum optimalen Lauftraining, Tests und Ernährungstipps.










WEITERE GALERIEN ZU Ausrüstung
Oakley Radar Pace

Oakley Radar Pace im Detail
Foto: RUNNER'S WORLD

Laufschuh-Test 2017 – Laufschuhe und Joggingschuhe im Test

Der große Laufschuhtest 2017
Foto: Nick Ferrari

Kopfhörer-Übersicht

Kopfhörer für Läufer
Foto: Hersteller

Kostenloser Newsletter
Sie sind hier: >> >> >>Winter-Laufschuhe 2013/2014 im Test
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG