Top Themen: Laufschuh-Datenbank | Laufschuh-Test | Laufuhren-Datenbank | Sport-BHs | Trailschuhe | Alle Tests | Laufen

Für jedes WetterWinterlaufjacken im Test

Ob der Winter nun nasskalt oder trocken ist, ob Sie schnell frösteln oder schwitzen - eine dieser sechs unterschiedlichen Winter-Laufjacken ist ganz bestimmt die richtige für Sie.

1 / 6 | Laufjacke Gore Run Wear Mythos 2.0 WS Soft Shell Foto: Hersteller
Winter-Laufjacken Gore Run Wear Mythos 2.0 WS Soft Shell
Die winddichte Membran Windstopper Soft Shell und der Doppelkragen mit weichem Microfleece liefern optimalen Schutz gegen Kälte.

Gore Run Wear Mythos 2.0 WS Soft Shell

Preis: 199,95 Euro
Website: www.goapparel.de

Die Laufjacke Mythos 2.0 WS von Gore Run Wear (Foto: Damenmodell) ist mit der winddichten Membran Windstopper Soft Shell ausgestattet, die für Einsätze bei Wind und Kälte ideal ist. Ein mit weichem Microfleece ausgestatteter Doppelkragen, ein verdeckter Reißverschluss und Armbündchen verhindern Kältebrücken. Die Jacke ist schmal und schlank geschnitten, zudem fällt sie eher klein aus. Vor dem Kauf anprobieren!

Fazit: Die Gore Run Wear Mythos 2.0 WS Soft Shell bietet sehr guten Windschutz und gute Wärmewirkung bei trockenen Bedingungen.

2 / 6 | Laufjacke Brooks Adapt Foto: Hersteller
Winter-Laufjacken Brooks Adapt Jacket
Der hohe Kragen der Brooks Adapt Jacket hilft gegen Wind und die langen Ärmel lassen auch Hände und Handgelenke nicht frieren.

Brooks Adapt Jacket

Preis: 159,95 Euro
Website: www.brooksrunning.eu

Das Adapt-Jacket von Brooks ist in der Damenversion (Foto) leicht tailliert und in drei Farben und fünf Größen erhältlich. Die wattierte Winter-Laufjacke ist wasserabweisend. Die Reißverschlüsse sind mit Tape abgedeckt, die Ärmel reichen über das Handgelenk und schließen mit Daumenschlaufen ab. Zusammen mit dem hohen Kragen bietet das guten Kälteschutz.

Fazit: Die Brooks Adapt ist eine sehr gut isolierende Laufjacke, auch für kühle Temperaturen und eher trockene Laufbedingungen. Wintertipp!

3 / 6 | Laufjacke von Thoni Mara Foto: Hersteller
Winter-Laufjacken Thoni Mara Laufjacke
Die Winter-Laufjacke von Thoni Mara überzeugt mit gutem Sitz und breitem Einsatzspektrum.

Thoni Mara Laufjacke

Preis: 169,95 Euro
Website: www.thonimara.de

Die Jacke von Thoni Mara hat ein breites Einsatzspektrum. Sie ist mit Dryskin-Stoff von Schoeller gefertigt sowie wind- und wasserabweisend. Zudem ist das Material dehnbar, passt sich im Sitz und in der Bewegung gut an. Die Damenversion (Foto) ist leicht tailliert. Seitliche Belüftungsschlitze lassen sich regulieren.

Fazit: Eine universell einsetzbare Winter-Laufjacke, die sowohl einen Schauer übersteht als auch an trockenen, kühlen Tagen sehr gut funktioniert. Ein echtes Lieblingsstück!

4 / 6 | Fleece Storm Hoodie von Under Armour Foto: Hersteller
Winter-Laufjacken Under Armour Fleece Storm Hoodie
Die beschichtete Baumwolle des Under Armour Hoodies hilft gegen Feuchtigkeit und Temperaturen von bis zu minus sieben Grad.

Under Armour Fleece Storm Hoodie

Preis: 60 Euro
Website: www.underarmour.de

Noch vor zwei Jahren hätten die RUNNER’SWORLD-Tester über den Fleece Storm Hoodie von Under Armour den Kopf geschüttelt, denn sie ist aus Baumwolle! Allerdings ist diese beschichtet. Dadurch nimmt sie wenig Feuchtigkeit auf und man kann sie sogar im Regen einsetzen, jedenfalls bei Läufen bis zu einer Stunde und Temperaturen von etwa sieben bis minus drei Grad.

Fazit: Mehr eine Stilfrage: Funktionell kann der Storm Hoodie von Under Armour nicht mithalten, ist aber unschlagbar, was die Coolness angeht.

5 / 6 | Laufjacke Falke Primaloft Foto: Hersteller
Winter-Laufjacken Falke Primaloft Jacket
Elastischer Powerstretch und wärmeisolierendes Füllmaterial sorgen bei der Primaloft Jacket von Falke für angenehmen Tragekomfort.

Falke Primaloft Jacket

Preis: 179,95 Euro
Website: www.falke.com

Der Rumpfbereich der Falke Primaloft Jacke ist vorn und seitlich mit Primaloft gefüttert, einem leichten, sehr gut wärmeisolierenden Füllmaterial. Gut für kälteempflindliche Läufer(innen). Nachteil: Primaloft ist kaum atmungsaktiv. Dafür hat die Jacke vier Lüftungsschlitze mit Reißverschluss. Ärmel und Rückenteil sind aus sehr elastischem Powerstretch.

6 / 6 | Laufjacke Odlo Nebula Foto: Hersteller
Winter-Laufjacken Odlo Nebula Jacket
Die Odlo Nebula Jacke bietet durch ihre wasserdichte Membran guten Schutz bei Schnee und Regen.

Odlo Nebula Jacket

Preis: 240 Euro
Website: www.odlo.com

Das Nebula-Jacket ist die Winter-Schlechtwetter-Lösung aus dem Odlo-Regal: hochgeschlossen und mit verstellbarer Kapuze. Die wasserdichte Active-3-Lagen-Membran von Gore ist ideal für Einsätze bei Regen und Schnee. Für trockene Kältetage eignen sich dagegen eher die atmungsaktiveren Jacken mit Windstopper-Membran.

Fazit: Die Odlo Nebula Laufjacke ist ein Tipp für Schlechtwetter: guter Schutz durch die Membran bei Schnee oder Regen, allerdings nicht so ideal bei trockenen Bedingungen.

Zur Startseite
RUNNER’S WORLD Auf unserer Startseite finden Sie täglich aktuelle Berichte aus der Laufszene, dazu Artikel zum optimalen Lauftraining, Tests und Ernährungstipps.

Gore Run Wear Mythos 2.0 WS Soft Shell

Gore Run Wear Mythos 2.0 WS Soft Shell

Brooks Adapt Jacket

Brooks Adapt Jacket

Thoni Mara Laufjacke

Thoni Mara Laufjacke

Under Armour Fleece Storm Hoodie

Under Armour Fleece Storm Hoodie

Falke Primaloft Jacket

Falke Primaloft Jacket

Odlo Nebula Jacket

Odlo Nebula Jacket

Autor: Urs Weber
WEITERE GALERIEN ZU Ausrüstung
Henning TAR 2015 Stöcke

Die besten Stöcke für die B...
Foto: Philipp Reiter

sh_Syda-Productions_117184420_Adventskalender_800x533.jpg

Diese Preise erwarten Sie i...
Foto: Syda-Productions / Shutterstock.com

Kostenloser Newsletter
Sie sind hier: >> >> >>Winterlaufjacken im Test
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG