Top Themen: Firmenlauf | Hindernisläufe | Individuelles Coaching | Laufkalender | Laufen | Lauf eintragen

B2RUN München 2014 30.000 Firmenläufer im Olympiapark

Münchens größter Firmenlauf, der B2RUN, feierte am 15. Juli 2014 sein 11. Jubiläum. 30.000 Teilnehmer gingen auf die 6,4 km lange Strecke mit Zieleinlauf im Olympiastadion.

B2RUN München 2014 +
Foto: Josef Rüter

Sommerliche Temperaturen und super Stimmung: Beim B2RUN in München genossen 30.000 Teilnehmer den Lauf durch den Olympiapark.

THEMEN

Firmenlauf

11. Jubiläum des B2RUN in München

Fast pünktlich fiel um 19.30 Uhr der Startschuss zum elften Jubiläum des B2RUN München. Danach setzten sich 30.000 Läufer in Bewegung, um auf die 6,4 km lange Strecke quer durch den Olympiapark zu gehen. Insgesamt 1.500 Unternehmen schickten ihre Mitarbeiter an den Start. Unter den größten Teams waren BMW, Siemens, die Landeshauptstadt München und Allianz dabei.

Für RUNNER'S WORLD war der Fotograf Josef Rüter vor Ort. Seine schönsten Bilder vom B2RUN München finden Sie oberhalb dieses Artikels.

„Laufen liegt nach wie vor im Trend“, so Johannes Schinzler, Verantwortlicher des Laufs in München. „Hinzu kommt das zunehmende Engagement der Unternehmen, die im Sinne des Employer Brandings ihren Mitarbeitern über das Gehalt hinaus etwas bieten wollen. Und bei B2RUN fördern Sie auf einfache Weise den Teamgeist und die Gesundheit.“ Das Teilnehmerfeld war wieder breit gefächert und reichte vom Laufeinsteiger bis zum regelmäßigen Läufer, vom Azubi bis zum Chef, vom Ein-Mann-Unternehmen bis zum Großkonzern. Und einer von ihnen, die BMW AG, konnte erstmalig seit 2009 mehr Läufer als die Siemens AG mobilisieren. Mit 1.300 Teilnehmern wurden sie als fittester Konzern geehrt.
B2RUN München 2014 +
Foto: Josef Rüter

30.000 Teilnehmer liefen beim B2RUN München gemeinsam durch den Olympiapark und gingen für mehr Teamgeist und Gesundheit an den Start.

Die schnellsten Frauen und Männer beim B2RUN München

Schnellster Firmenläufer in der Einzelwertung war Heiko Middelhoff (EADS Deutschland GmbH), der schon nach 19:59 Minuten ins Ziel kam. Marco Bscheidl (msg systems ag) wurde Zweiter mit 20:26, gefolgt von dem Dritten Florian Wenzler (Technische Universität München, 20:46). Aufs Siegertreppchen der Einzelwertung „Schnellster Chef“ durfte Jürgen Sonneck von der Stadt München steigen. Er durchlief nach 21:38 das Marathontor im Olympiastadion.

Isabella Maria Heers von der BMW AG wurde mit 22:34 schnellste Frau und sicherte sich somit den ersten Platz. Den zweiten Rang in der Einzelwertung belegte Claire Perrin (Instrument Systems GmbH, 22:36) vor Moni Rausch (ProSiebenSat.1 Media AG), die nach 23:26 Minuten ins Ziel rannte. Anke Röser von der Schön Klinik war mit 25:22 schnellste Chefin.

B2RUN München: Die schnellsten Teams

In der Mixed-Teamwertung ging es knapp zu: Mit einer Gesamtzeit von 1:58:32 Stunden belegte das Team von der ProSiebenSat.1 Media AG den ersten Platz. Nur drei Sekunden langsamer waren die Damen und Herren von NLCC mit 1:58:35 Stunden. Das Mixed-Team der Siemens AG sicherte sich den dritten Platz mit einer Zeit von 1:59:58 Stunden. Die lautesten Jubelrufe konnte ein Team der BSH Bosch und Siemens Hausgeräte GmbH dem Publikum entlocken. Sie sicherten sich als Spülmaschinen verkleidet den Titel „Originellstes Team“.

Wenn am Ende auch nicht jedem ein Platz auf dem Siegerpodest winkte, so blieb den Finishern doch die Zufriedenheit, die 6,4 Kilometern absolviert zu haben, und die Freude über den tollen Teamgeist unter Kollegen.
Jetzt noch besser laufen: aktuelle Lauftipps, News und Tests >>

Autor: Annemarie Manthei 16.07.2014

Hier finden Sie weitere Informationen zum B2RUN Firmenlauf München 2017.

Lesen Sie auch: Bornaer Marathon - ein etwas anderer Lauf
Kostenloser Newsletter
RUNNER'S WORLD ERLEBEN
Mehr zu Laufevents
2.662 Läufer über die Halbmarathon-Distanz
Nikolauslauf Tübingen

Foto: Tomás Ortiz Fernandez

Schon in die 41. Runde ging der Nikolauslauf Tübingen 2016. Sabrina Mockenhaupt und Jens Z... ...mehr

Lokalmatadoren tauschen Streckenrekorde
Nikolauslauf Regensburg 2016 Philipp Pflieger, Florian Orth, Simon Boch

Foto: Norbert Wilhelmi

Die beiden Läufer der LG Telis Finanz Regensburg, Philipp Pflieger und Simon Boch entrisse... ...mehr

Tolle Stimmung bei Jubiläumsveranstaltung
Kölner Nikolauslauf 2016

Foto: Wolfgang Steeg

Über 2.500 Teilnehmer liefen beim 20. Kölner Nikolauslauf bei frostigen Temparaturen durch... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>30.000 Firmenläufer im Olympiapark
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG