Top Themen: Laufhelden | Individuelle Trainingspläne | Laufschuh-Datenbank | Uhren-Datenbank | Lauftrainer-App | Laufen anfangen | Laufen

Jana Sussmann "Die größte Motivation ist das Gefühl beim Laufen"

Der Fokus im Leben von Jana Sussmann liegt auf dem Laufen. Wichtig findet die junge Athletin jedoch neben dem Sport auch noch andere Pläne zu verfolgen.

Jana Sussmann 2015 Sub 2 Bild 2 +
Foto: Lars Schneider

Neben dem täglichen Training kommt auch die Uni nicht zu kurz.

Woher die stets gut gelaunte Sportlerin ihren Optimismus nimmt, wollen wir wissen. „Natürlich ist es erstmal mies, wenn du nicht laufen darfst. Aber wenn du es einmal akzeptiert hast, dann geht es. Die ersten Male 90 Minuten auf dem Fahrrad habe ich verabscheut und sie kamen mir furchtbar lange vor. Dann habe ich die Leute im Studio kennengelernt, mich gefreut sie regelmäßig zu sehen und irgendwann vergingen auch die 90 Minuten schneller.“ Sobald sie zwischen den alternativen Trainingseinheiten kleine Laufrunden einbauen darf, ist ihre Motivation grenzenlos. „Dann freue ich mich über 20 Minuten laufen so sehr, dass alles andere mir nichts mehr ausmacht. Dann weiß ich, dass ein Ende naht und ich immer mehr und mehr laufen und immer weniger Rad fahren werde“.

Jana Sussmann genießt das Gefühl, verletzungsfrei zu laufen

Was die 24-jährige Läuferin aber vor allem motiviert, ist das Gefühl beim Laufen. „Zuerst war das Laufgefühl ganz weg und es ist äußerst demotivierend, wenn man los rennen will und sich fühlt wie auf wackeligen Rehbeinen", beschreibt Jana ihre ersten Schritte nach der Verletzung. „Doch es kommt schnell wieder und dann ist es einfach nur noch schön. Auch jetzt noch, obwohl die lange und schlimme Verletzung schon fast zwei Jahre zurück liegt, renne ich los und bin so glücklich, dass ich ohne Schmerzen laufe.“

Sie räumt aber auch ein, dass sie froh ist, neben dem Sport noch andere Dinge zu haben, die ihr wichtig sind. Kraft zieht die angehende Journalistin zum Beispiel auch aus ihrem Studium. Die Studentin der „Medien und Information“ befindet sich zurzeit im Praxissemester. Ein Praktikum beim NDR hat sie bereits hinter sich, das zweite macht sie in einer Sport-Redaktion. „Die Koordinierung von täglichem Training und Uni ist einfacher als den Sport mit einem Vollzeit-Job zu vereinbaren“, musste sie in den letzten Wochen feststellen. Aber es geht. Sogar Freunde und Familie kommen nicht zu kurz und auch feiern gehen oder länger unterwegs sein ist mal drin. „Man muss einfach gut planen“, lautet ihre Lösung.

2016 will das Lauftalent in Rio bei den Olympischen Spielen starten

Um nach dem Studium eine gute Ausgangsposition zu haben, will Jana noch mehr Kontakte knüpfen und weiter in die Journalismus-Branche eintauchen. Ihr primäres sportliches Ziel ist es, die Kader-Norm zu schaffen. Ein Vorhaben, das sehr wahrscheinlich mit einer neuen Bestzeit einhergeht. „Wenn ich das schaffe, bin ich überglücklich“. Die WM kommt für Jana nicht in Frage. „Ich sehe das Jahr als Aufbaujahr – Hauptsache gesund bleiben! Den Fokus richte ich ganz klar auf Olympia 2016“. Wenn der Plan einer neuen Bestzeit in diesem Sommer aufgeht, könnte ein Wintertraining auf dem Fahrrad als neues Erfolgsrezept gelten. Ob sich Jana dann auch auf diese Weise auf die Olympischen Spiele vorbereitet, wird sich zeigen.
Jetzt noch besser laufen: aktuelle Lauftipps, News und Tests >>

Autor: Jale Bartholomäus 28.05.2015
WEITERLESEN
Zurück zur ersten Seite: Mit guter Laune in die Laufsaison

Seite 1: Mit guter Laune in die Laufsaison
Seite 2: "Die größte Motivation ist das Gefühl beim Laufen"

Kostenloser Newsletter
RUNNER'S WORLD ERLEBEN
Mehr zu Community
Mit Olympia-Gold zur Welt-Leichtathletin
Welt-Leichtathletin des Jahres 2016 Almaz Ayana

Foto: race-news-service.com

10.000-m-Olympiasiegerin und Weltrekordlerin Almaz Ayana wurde als Welt-Leichtathletin des... ...mehr

Die Albvereins-Bank aus dem Jahr 1992
Die Bank

Foto: Dieter Baumann

Beim Dauerlauf auf der schwäbischen Alb fand Dieter Baumann eine Bank aus dem Jahr 1992, d... ...mehr

Praktikum bei RUNNER'S WORLD
Redaktion 2016 Kraftwerk

Foto: RUNNER'S WORLD

RUNNER'S WORLD sucht einen Praktikanten oder eine Praktikantin, die in einem sportlichen, ... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>"Die größte Motivation ist das Gefühl beim Laufen"
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG