Top Themen: Laufschuhe | Laufuhren | Abnehmen | Trainingspläne | Coaching | Lauftrainer-App | Abnehm-App | Laufhelden | A - Z
Alle Themen: A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Schnellster deutscher Marathon-Debütant Arne Gabius

Arne Gabius startet für das LT Haspa Marathon Hamburg und ist deutscher Rekordhalter im Marathon.

Arne Gabius +
Foto: Norbert Wilhelmi

Arne Gabius

Arne Gabius und seine Zwillingsschwester wurden am 22. März 1981 in Hamburg geboren. Heute wohnt Arne Gabius in Stuttgart und startet seit 2015 für das LT Haspa Marathon Hamburg, nachdem er in den vergangenen Jahren für die LAV Tübingen gestartet ist.

Neben seinem Beruf als Profisportler verfügt Arne Gabius über ein abgeschlossenes Medizinstudium. In seiner Jugend verlor er für einige Zeit die Lust an der Leichtathletik und spielte für sechs Jahre Handball. Durch die Sportfeste am Gymnasium fand Arne Gabius wieder Freude am Laufen. Schnell folgten Erfolge bei den Deutschen Meisterschaften. 2002 begann Arne Gabius sein Humanmedizin-Studium an der Uni Hamburg. Nach seinem Physikum im Jahr 2005 zog er nach Tübingen, wo Dieter Baumann sein neuer Trainer wurde. Im Juli 2011 trennten sich jedoch die Wege von Gabius und Baumann. Seitdem trainiert sich Arne Gabius selbst.

2012 verpasste Arne Gabius bei einem Hallen-Meeting in Karlsruhe über 3.000 Meter in 7:38,13 Minuten nur äußerst knapp den deutschen Rekord seines ehemaligen Trainers. Bei den Leichtathletik-Europameisterschaften 2012 konnte er den bis dato größten Erfolg seiner Karriere erringen: Hinter dem Briten und späteren Doppel-Olympiasieger Mo Farah gewann Arne Gabius die Silbermedaille über 5.000 Meter. Am 17. August 2012 lief er bei einem Meeting in Stockholm über 3.000 Meter 7:35,43 Minuten. Damit belegt er nun hinter Dieter Baumann den zweiten Platz in der ewigen deutschen Bestenliste. Bei den Olympischen Spielen in London kam er allerdings nicht über den Vorlauf hinaus.

2013 konnte Arne Gabius seine 5.000-Meter-Bestzeit auf 13:12,50 Minuten verbessern, womit er sich für die Weltmeisterschaften in Moskau qualifizierte. Hier schied er jedoch wiederum im Vorlauf aus.

2014 erreichte Arne Gabius bei seinem Halbmarathon-Debüt Mitte März in New York eine Zeit von 1:02:09 Stunden. Anfang Mai rannte er im US-amerikanischen Stanford 27:55,35 Minuten über 10.000 Meter. Ebenfalls 2014 siegte er bei der Team-EM in Braunschweig über 5.000 Meter und belegte bei den Deutschen Meisterschaften über diese Strecke Platz zwei (13:44,21 Minuten) hinter Richard Ringer. Bei der Leichtathletik-EM in Zürich belegte Arne Gabius im 5.000-Meter-Rennen den siebten Platz. Nur wenige Wochen später gab Arne Gabius bekannt, sich beim Frankfurt-Marathon erstmals an die längste olympische Laufdisziplin zu wagen. Doch zuvor verbesserte er bei den Grand 10 von Berlin seine persönliche 10-km-Bestzeit auf 28:08 Minuten, was ihn zum drittschnellsten deutschen Läufer über diese Distanz machte. Beim Frankfurt-Marathon lief Arne Gabius einen sensationellen ersten Marathon. Seine 2:09:32 Stunden bedeuteten das schnellste deutsche Marathon-Debüt und die drittschnellste Zeit eines Deutschen. In einem stark besetzten Feld lief Arne Gabius auf den neunten Rang.

Am 29. Januar 2015 stellte Arne Gabius in Düsseldorf mit 13:27,53 Minuten einen neuen Deutschen Hallenrekord über 5.000 Meter auf. Am 15. März 2015 nahm er erneut am Halbmarathon in New York teil und wurde in 62:34 Minuten Neunter. Beim Prefontaine Classic in Eugene verbesserte Gabius seine persönliche Bestzeit über die 10.000 Meter auf 27:43,93 Minuten. Bei seinem letzten Bahn-Rennen bei den Weltmeisterschaften in Peking belegte Arne Gabius als zweitschnellster Europäer den 17. Platz.

Vor seinem zweiten Marathon in Frankfurt war sei Ziel klar: der deutsche Rekord sollte fallen. In der Vorbereitung beim Grand 10 in Berlin seine 10-km-Bestzeit um eine Sekunde auf 28:07 Minuten gesteigert, war das Ziel vom deutschen Marathon-Rekord weiterhin voll im Visier. In einem seitens des Veranstalters auf Gabius abgestimmten Rennen und einer schnellen ersten Hälfte, kämpfte sich Arne Gabius bis auf den vierten Platz nach vorne und unterbot in 2:08:33 Stunden den deutschen Rekord. Am Jahresende wurde er als Leichtathlet des Jahres 2015 geehrt.

2016 begann für Gabius weniger erfolgreich. Zwar in 1:02:45 Stunden beim Berlin-Halbmarathon schnellster Deutscher, verpasste er eine Top-Zeit in der Region um den deutschen Rekord recht deutlich. Auch den London-Marathon im April musste Gabius aufgrund von Magen-Problemen aufgeben. Ebenfalls nicht finishen konnte er den ersten EM-Halbmarathon in Amsterdam. Die später diagnostizierte Schambein-Entzündung kostete Arne Gabius letztlich auch den Startplatz bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro.

Homepage: www.arnegabius.de
Facebook: Arne Gabius auf Facebook
25.08.2016
ARTIKEL ZUM THEMA Arne Gabius
„Es kann ein tolles Rennen werden“Im Interview: Arne Gabius vor dem Hannover-Marathon

Der deutsche Rekordhalter im Marathon meldet sich in Hannover 2017 zurück. Hier berichtet Arne Gabius von der Vorbereitung und seiner Zielsetzung für den Lauf. ...mehr

Foto: photorun.net
„Es kann ein tolles Rennen werden“
NYC Half Marathon New York City 2017Molly Huddle gelingt einmaliger Hattrick

Der Äthiopier Feyisa Lilesa und die US-Amerikanerin Molly Huddle siegten beim NYC Half Marathon 2017 bei eiskalten Temperaturen. Arne Gabius belegte Rang 19. ...mehr

Foto: photorun.net
NYC Half Marathon New York City 2017
New York-Halbmarathon 2017Eiskaltes Rennen mit Arne Gabius und 20.000 Läufern

Für über 20.000 Läufer werden die Temperaturen beim New York-Halbmarathon am kommenden Sonntag voraussichtlich nur knapp über der Null-Grad-Grenze liegen. ...mehr

Foto: photorun.net
New York-Halbmarathon 2017
Die deutschen Top-Marathonläufer 2017Leistungsschub im deutschen Männer-Marathon

Fünf Athleten formen gemessen an ihren Bestzeiten und Ergebnissen der letzten Jahre zurzeit die deutsche Spitze. Wir stellen ihre Perspektiven für 2017 vor. ...mehr

Foto: photorun.net / Redaktion
Die deutschen Top-Marathonläufer 2017
Nach langer WettkampfpauseArne Gabius läuft New York-Halbmarathon im März

Nach gut achtmonatiger Wettkampfpause wird Arne Gabius am 19. März beim Halbmarathon in New York erstmals wieder an den Start gehen.  ...mehr

Foto: photorun.net
Nach langer Wettkampfpause
Hannover-Marathon 2017Halbmarathon-DM stark besetzt

Im Rahmen des Hannover-Marathons werden am 9. April auch die deutschen Halbmarathon-Meisterschaften ausgetragen. Schon jetzt steht fest, dass dieses Rennen eine Top-Besetzung haben wird. ...mehr

Foto: Hannover-Marathon
Hannover-Marathon 2017
Frankfurt-Marathon 2016Brezellauf und Struwwelpeterlauf

Ein Tag vor dem letzten großen deutschen Marathon trafen sich traditionell viele Marathonläufer zum Brezellauf. Auch die Jüngsten durften beim Struwwelpeterlauf auf die Strecke. ...mehr

Foto: Norbert Wilhelmi
Frankfurt-Marathon 2016
Mainova Frankfurt-Marathon 2016Starkes Elitefeld und 15.573 Marathon-Meldungen

Der Frankfurt-Marathon am kommenden Sonntag und wird mit einem starken Elitefeld für Spannung und gute Zeiten sorgen. 15.573 Läufer haben für den Marathon gemeldet. ...mehr

Foto: photorun.net
Mainova Frankfurt-Marathon 2016
Laufbegriffe vom Profi erklärtInsider-Wissen: Arnes Lauf-Lexikon

Deutschlands bester Langstreckenläufer Arne Gabius erklärt im Lauf-Lexikon, was sich hinter den Fachbegriffen der Laufszene verbirgt. ...mehr

Foto: RUNNER´S WORLD
Laufbegriffe vom Profi erklärt
Olympische Spiele 2016Zeitplan der Lauf-Wettbewerbe in Rio

Vom 5. bis 21. August finden in Rio de Janeiro die 31. Olympischen Spiele statt. Die Leichtathletik-Wettbewerbe beginnen ab dem 12. August - hier finden Sie den Zeitplan der Laufdisziplinen (Ortszeit). ...mehr

Foto: adidas
Olympische Spiele 2016
Marathon in RioOlympia-Aus für Arne Gabius

Der deutsche Marathonrekordler Arne Gabius musste seine Teilnahme am olympischen Marathon in Rio verletzungsbedingt absagen. ...mehr

Foto: photorun.net
Marathon in Rio
ManchesterÄthiopischer Doppelsieg im 10-km-Rennen

Kenenisa Bekele und Tirunesh Dibaba gewannen in Manchester. Arne Gabius blieb aufgrund von Muskelproblemen unter seinen Möglichkeiten und wurde Fünfter. ...mehr

Foto: Nova International

1 | 2 | 3 | 4 | 5

weiter
Kostenloser Newsletter
RUNNER'S WORLD ERLEBEN
NEWS
Warum ein schneller Start die Muskeln müde macht
Severinslauf Köln

Foto: Heinz Schier

Wie schnell Sie den Sauerstoffverbrauch steigern, bestimmt, wie müde Ihre Muskeln werden. ... ...mehr

628 Läufer trotzten den sommerlichen Temperaturen
25052017 Schweinelauf Wülfrath 2017 - 2

Foto: Wolfgang Steeg

Vom Hobbyläufer bis zum ehemaligen Topläufer waren beim Schweinelauf Wülfrath 2017 alle Le... ...mehr

Knappe Entscheidung bei Teams in Bewegung
25052017 Teams in

Foto: Josef und Christian Rüter

842 Läufer starteten bei „Teams in Bewegung“ in Geitau. Während sich Sebastian Hallmann un... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG