Top Themen: Laufhelden | Individuelle Trainingspläne | Laufschuh-Datenbank | Uhren-Datenbank | Lauftrainer-App | Laufen anfangen | Laufen

Baumanns Lauf der Woche Arschbomben-Anschlag auf Baumann

Im Freibad für den Triathlon trainieren - das hätte sich Dieter Baumann lieber zweimal überlegen sollen, bevor ihn der bekannteste Tübinger unter einer Welle begrub.

Dieter Baumann begegnet Arschbombenkönig +

Attacke! Dieter Baumann machte Bekanntschaft mit dem "Arschbombenkönig".

Lauf der Woche
Mittwoch, 08.07.2015
Tübinger Freibad
Schwimmen mit Arschbombe


Ich melde mich vom Dauerlaufen aus dem Tübinger Freibad. Ja, ich weiß was Sie sagen wollen. Schwimmen? Nein, nicht wirklich, aber der erste Triathlon in Tübingen wirft seine Schatten voraus. Noch drei Wochen, dann geht es los. Da muss ich doch unbedingt dabei sein. Ich war viel auf dem Rad, laufen kann ich eh und schwimmen? Wird generell überbewertet. Trotzdem: Eine Schwimmeinheit ist nicht verkehrt. Diese habe ich am Mittwoch umgesetzt.

Ab ins Freibad

Ach, unser Tübinger Freibad. Ein toller Ort. Die Liegewiesen rund im das Babybecken – top, wie damals als ich zum letzten Mal dort war. Und auch die große Rutsche ist einfach super. Die Beachvolleyball-Felder sind ein Genuss und die Imbissbude. Ja, ich weiß, ich wollte schwimmen. Es gibt viele Becken im Tübinger Freibad. Ein Nichtschwimmerbecken, ein Auffangrutschbecken, ein Schwimmbecken und ein Sprungbecken. Und überall ist Wasser drin. Schrecklich. Und überall Menschen. Alle Kampfschwimmer Tübingens waren unterwegs. Kein Platz. Nirgendwo. Nur im Sprungbecken war niemand.

Wer geht auch morgens um 8 Uhr auf den Sprungturm? Keine Sau. Für meine erste Schwimmeinheit reichen doch auch drei Bahnen im Sprungbecken, dachte ich. Eine Bahn Brustschwimmen. Pause. Eine Bahn Kraulschwimmen. Pause. Eine Bahn Toter Mann. Herrlich. Ich frage mich immer, warum die Schwimmer immer so ein Wahnsinns-Ding aus ihrem Training machen. Ist doch gar kein großes Ding.

Arschbomben-Anschlag auf Baumann

Auf einmal knallte etwas neben mir ins Wasser. Wassermassen schlugen über mich ein, tauchten mich unter und ehe ich merkte, was passiert war, lag ich im Trockenen am Rande des Beckens. Ich war von einer riesigen Welle einfach weggespült worden. Im Wasser tauchte eine Gestalt auf und lachte. Es war Björn B., der zurzeit berühmteste Tübinger: „Der Arschbomben-König von Tübingen“. (Schauen sie bei Youtube – ich übertreibe nicht!) Neben mir war eine Bombe eingeschlagen und hatte mich einfach weggespült.

Mein erster Impuls war: Zurück ins Wasser! Die eine Bahn „toter Mann“ hatte ich noch nicht zu Ende geschwommen. Training ist schließlich Training! Ich lag auf dem Rücken und sah hinauf in den Himmel. Und genau in dieser Sekunde formte sich eine Wolke und aus meiner Perspektive sah ich einen Läufer. Vielleicht bin ich gar kein Triathlet, vielleicht sollte ich doch lieber nur laufen. Ich ging vorzeitig nach Hause und verabredete mich mit Filmon Ghirmai zu einem Dauerlauf.

Wir liefen 10 Kilometer. Als wir am Freibad vorbeiliefen, beschleunigten wir auf 3:24 Minuten den Kilometer. Drinnen, am Sprungbecken, kreischten die Mädels. Nicht wegen der 3:24er-Pace, sondern wegen des Arschbombenkönigs von Tübingen. Ich lasse das mit dem Triathlon.
Dieter Baumann, die Götter und Olympia +
Foto: privat

Dieter Baumann, die Götter und Olympia - Termine 2015
• 14. Juli 2015 Dohna, 20:00 Uhr
• 31. Juli 2015 Dormagen / Knechtstedener Theatersommer, 20:00 Uhr
• 5. September 2015 Münster, 20:00 Uhr
• 18. September 2015 Alsfeld, 20:00 Uhr
• 10. Oktober 2015 Manderscheid / Kurhaus, 20:00 Uhr
• 14. Oktober 2015 Freudenstadt / Kienbergsaal, 20:00 Uhr
• 16. Oktober 2015 Friedrichshafen / Caserne, 20:00 Uhr
• 17. Oktober 2015 Ebersbach-Musbach / Pfarrscheuer, 20:00 Uhr
• 23. Oktober 2015 Bad Soden / Kult, 20:00 Uhr
• 30. Oktober 2015 Nagold / Seminarsporthalle, 20:00 Uhr
• 7. November 2015 Böbingen / SGV-Halle, 20:00 Uhr
• 14. November 2015 Hösbach / Kultur und Sportpark, 19:00 Uhr
• 15. November 2015 Frankfurt / Käs, 20:00 Uhr
• 29. Dezember 2015 Bietigheim-Bissingen / Kleinkunstkeller, 20:00 Uhr

KKH-Läufe:
• 19. Juli 2015 KKH-Lauf 2015 Stuttgart
Jetzt noch besser laufen: aktuelle Lauftipps, News und Tests >>

Autor: Dieter Baumann 10.07.2015
Kostenloser Newsletter
RUNNER'S WORLD ERLEBEN
Mehr zu Community
Wann gehen wir Dauerlaufen, Nico?
hockenheimring-lauf-2015

Foto: Tomas Ortiz Fernandez

"Super Zeitpunkt, alles richtig gemacht", kommentiert Dieter Baumann den überraschenden Ab... ...mehr

So bewerben Sie sich
RUNNER’S-WORLD-Cover-Model-Contest 2017

Foto: Robert Grischek

Sie glauben, dass Sie das Zeug zum Cover-Model haben? So bewerben Sie sich! Mit Profi-Tipp... ...mehr

Das ist unser Fotograf Norbert Wilhelmi
Das ist unser Fotograf Norbert Wilhelmi

Foto: Privat

Seit 12 Jahren fotografiert Norbert Wilhelmi die Laufszene und ist hier wirklich überall b... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>Arschbomben-Anschlag auf Baumann
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG