Top Themen: Laufschuhe | Laufuhren | Abnehmen | Trainingspläne | Coaching | Lauftrainer-App | Abnehm-App | Laufhelden | A - Z
Alle Themen: A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Deutsche Langstreckenläuferin Isabell-Sophie Teegen

Isabell-Sophie Teegen kam erst mit 16 Jahren zum Laufsport, startet seither aber durch.

Isabelle-Sophie Teegen +
Foto: Veranstalter

Isabell-Sophie Teegen finishte in Amsterdam als zweite Deutsche

Isabell-Sophie Teegen ist eine deutsche Mittel- und Langstreckenläuferin, die am 16.09.1993 geboren wurde und für den SC Rönnau 74 startet. Während sie in ihrer Jugend lange Zeit Handball spielte, startet sie inzwischen als Läuferin durch und vertrat so Deutschland 2016 bereits mit 22 Jahren bei der Leichtathletik-Europameisterschaft in Amsterdam über die Halbmarathon-Distanz. Abseits des Sports geht sie einem Zahnmedizin-Studium nach.

Nach einigen Jahren, die sie dem Handball spielen widmete, wechselte die damals 16-jährige Teegen nachdem sie einen Bänderriss erlitten hatte zum Laufsport. Schon in der Grundschule hatte sie im Rahmen der Bundesjugendspiele und den Schulcrossläufen großen Spaß am Laufen gefunden, wollte zu diesem Zeitpunkt ihr damaliges Hobby, das Handball spielen, nicht aufgeben oder parallel eine zweite Sport beginnen. Über die 800 Meter hat sie inzwischen zu den 5.000 Metern gefunden, über die sie im Rahmen eines 10-Kilometer-Laufs oder auch eines Halbmarathons inzwischen immer öfter hinausgeht. Begleitet wird sie auf diesem Weg seit 2008 in erster Linie von ihrem Trainer Sören Kuhn, der Diplomtrainer des DOSB sowie Physiotherapeut ist.

Nach mehreren Jahren auf den kürzeren Distanzen wie 800 und 1.500 Meter, kamen nach und nach immer längere Distanzen hinzu. Ihre 800-Meter-Bestzeit von 2009, als sie in Schweinfurt 2:08,94 Minuten gelaufen war, verbesserte sie in der Folge erst wieder vier Jahre später als sie in Osterode im Juni 2013 2:08,78 Minuten lief. Auf 1.500 Meter entwickelte sie sich von 4:33,13 Minuten in Ulm 2010 zu 4:17,17 Minuten in Heusden 2014. Über 3.000 Meter lief sie 2014 ebenfalls in Osterode 9:12,80 Minuten, über 5.000 Meter in Koblenz im Mai 2015 16:04,45 Minuten. In 16:21,91 Minuten errang Teegen am 26. Juli 2014 im Ulmer Donaustadion den Deutschen Meistertitel über 5.000 Meter in der U23 sowie altersklassenübergreifend hinter Sabrina Mockenhaupt den zweiten Platz. Auch bei den Deutschen Meisterschaften im 10-Kilometer-Straßenlauf, die 2014 in Düsseldorf stattfanden, lief sie in 34:42 Minuten auf den ersten Platz der U23. Gleichzeitig gewann sie gemeinsam mit Maya Rehberg und Nadja Willenborg die U23-Mannschaftswertung.

Bei der U23-Europameisterschaft wurde sie im folgenden Jahr in Tallinn Zehnte über 10.000 Meter. National gewann sie diesen Titel über dieselbe Distanz und wurde in 34:22 Minuten in Ohrdruf abermals altersklassenübergreifend zweite Frau. Das jedoch wohl spannendste Jahr ihrer bisherigen Karriere stand 2016 an. Nachdem sie sich im Frühjahr beim Berliner Halbmarathon als erste deutsche Läuferin gleich bei ihrem Debüt über diese Distanz in 1:13:52 Stunden ihren Startplatz für die Leichtathletik-Europameisterschaft in Amsterdam sicherte, startete sie am 10.07.2016 im niederländischen Amsterdam, wo sie in 1:16:32 Stunden bei warmen Temperaturen als 51. Läuferin und zweite von sechs deutschen Starterinnen ins Ziel. Drei Wochen später finishte sie bei der Berliner City Night nach 34:03 Minuten.

Homepage: www.isabell-teegen.de
Facebook: Isabell-Sophie Teegen auf Facebook
Autor: Jonas Müller 02.06.2017
Kostenloser Newsletter
RUNNER'S WORLD ERLEBEN
NEWS
Faris al Sultan siegte
8. Benefizlauf run4trees in Unterhaching

Foto: kids to life

Faris al Sultan, ehemaliger Top-Triathlet, siegte beim 8. Benefizlauf run4trees in Unterh... ...mehr

Gelungene Premiere mit 1.342 Läufern
Firmenlauf Friedrichshafen 2017

Foto: Norbert Wilhelmi

Die Firmenlauf-Begeisterung 2017 erreichte den Bodensee: 1.342 Läufer strahlten mit der Ab... ...mehr

Beeinflusst Vitamin D den Blutdruck während des Trainings?
Blutdruckmessgerät

Foto: totalpics / iStockphotos

Wissenschaftsjournalist Alex Hutchinson kommentiert ein überraschendes Forschungsergebnis,... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG