Top Themen: Laufhelden | Individuelle Trainingspläne | Laufschuh-Datenbank | Uhren-Datenbank | Lauftrainer-App | Laufen anfangen | Laufen

2.400 Kilometer in 50 Tagen Laufend von München nach Istanbul

Denis Wischniewski hat sich ein großes Ziel gesetzt: er läuft von München nach Istanbul. Querfeldein, über Wanderwege und Landstraßen, über die Alpen bis an den Bosporus.

Denis Wischniewski mit Begleitung auf seiner ersten von 50 Etappen von München nach Istanbul +
Foto: privat

Die erste Etappe führte Denis Wischniewski an der Isar entlang. Lauffreunde begleiten ihn auf der ersten Passage mit Start in München.

50 Tage. 2.400 Kilometer. Denis Wischniewski hat sich ein großes Ziel gesetzt. Von München nach Istanbul will er querfeldein laufen, über Wanderwege und Landstraßen. Sieben Länder wird er dabei durchqueren, jeden Tag etwa die Marathondistanz rennen. Gestartet ist der Trailläufer am 12. Juni in München. Von dort führt ihn sein Weg über die Alpen, durch Slowenien und Kroatien, Serbien und Bulgarien bis an den Bosporus.

Die Einsamkeit genießen

Das Projekt ist auch für den erfahrenen Ultraläufer Denis Wischniewski eine ungeheure Herausforderung. Für ihn gilt es jetzt, an 50 Tagen jeden Tag die Kraft und vor allem den Willen aufzubringen wieder und wieder loszulaufen. "Man muss schon etwas größenwahnsinnig sein, sich so eine Aufgabe zu stellen. Aber ich mach’s und ich hab Bock drauf!" erklärte er vor dem Rennen. Sein Vater Kurt fährt das Begleitfahrzeug, kümmert sich um Essen und Übernachtungen, doch auf der Strecke wird Denis Wischniewski größtenteils allein sein, will die Einsamkeit genießen. Für etwas Gesellschaft wird aber neben seinem Vater noch ein Filmteam sorgen, dass Wischniewski streckenweise begleitet. Der dabei entstehende Film "50 DAYS." vom Georg M. Fischer & Tobias Corts verspricht Nähe zum Protagonisten und atemberaubende Landschafts- und Momentaufnahmen. 2017 wird er als Dokumentarfilm auf Filmfestivals und in einer TV-Fassung im Fernsehen zu sehen sein.
Denis Wischniewski läuft in 50 Tagen 2.400 Kilometer von München nach Istanbul +
Foto: privat

Denis Wischniewski am zweiten Tag: allein unterwegs auf Wiesenpfaden.

Die ersten beiden Etappen

Seine ersten Eindrücke nach den ersten beiden Etappen fasste Denis Wischniewski so zusammen: "Ich sitze beim Frühstück im Gasthof mit Übernachtung und Frühstück und im Radio läuft "Take the long way home" von Supertramp. Ich bin in Rosenheim und zwei von 50 Etappen gelaufen. Es ist Dienstag 7 Uhr. Am Sonntag startete ich meinen Mammutlauf in München, viele Freunde begleiteten mich und alle rannten natürlich viel zu schnell los – klar, für die alle war das ein normales Sonntag-Training. Für mich am Ende die bestimmt schnellsten 40 Kilometer des ganzen Projektes. Die zweite Etappe wurde länger und ruhiger. Ich kam in Tritt und erstmals in einen guten Flow. Olympia-Silbermedailllen Sieger im Skilanglauf Peter Schlickenrieder begleitete mich über die 50 Kilometer entlang der Mangfall. Ich bin nun ganz nahe der Alpen. Ab hier laufe ich erstmal alleine weiter. Nach zwei Etappen beginne ich die Sache zu begreifen. Sie bekommt endlich ein Gesicht und eine Form die ich mir vorstellen kann. Das wird unfassbar lang."

Zu verfolgen ist Denis Wischniewski während seines Etappenlaufs auf seiner Facebook-Seite. Nach dem Projekt werden wir auf runnersworld.de berichten. Unten finden Sie ein Video von Denis Wischniewski vor seinem Start.

Die Etappen:

1. München - Sauerlach 34 km
2. Sauerlach - Rosenheim 53 km
3. Rosenheim - Marquardstein 40 km
4. Marquardtsetin - Unken 45 km
5. Unken - Ramsau b. B. 20 km
6. Ramsau b.B. - Dienten oder Abstieg Maria Alm 50 km
7. Dienten - Bad Gastein 45 km
8. Bad Gastein- Obervellach 35 km
9. Obervellach - Ferndorf 53 km
10. Ferndorf - Faak am See 35 km
11. Faak am See - Bled 40 km
12. Bled - Ljunlijana 45 km
13. Ljubiljana - Trebnje 50 km
14. Trebnje - Cerklje ob Krki 55 km
15. Cerklje ob Krki - ZAGREB 40 km
16. Zagbreb - Ivanic Grad 45 km
17. Ivanic Grad - Kutina 55 km
18. Kutina - Nova Gradiska 53 km
19. Nova Gradiska - Slavonski Brod 52 km
20. Slavonski Brod - Zupanja 50 km
21. Zupanja - Nijemci 35 km
22. Njemci - Sremska Mitrovica 50 km
23. Sremska Mitrovica - Karlovcic 50 km
24. Karlovcic - BELGRAD 35 km
25. Belgrad - Padinac 49 km
26. Padinac - Zabari 50 km
27. UZabari - Krepolija 50 km
28. Krepolija - Brestovac 56 km
29. Brestovac - Zajecar 35 km
30. Zajecar-Dunawzi 52 km
31. Dunawzi - Lom 50 km
32. Lom - Kosloduj 43 km (Akw)
33. Kosloduj - Byala Slatina 45 km
34. Byala Slatina - Pleven 51 km
35. Pleven - Lowetsch 50 km
36. Lowetsch - Sewliewo 45 km
37. Sewliewo - Kasanlak 50 km
38. Kasanlak - Sliwen 50 km
39. Sliwen - Tamarino 55 km
40. Tamasrino - Mandra See 50 km
41. Mandra See - Kowo Panitscharowa 45 km
42. Kowo Panitscharowa - Kiten 45 km
43. Kiten - Granatikovo 40 km
44. Granatikovo - Cukupinar 50 km
45. Cukupinar - Pinarhisar 50 km
46. Pinarhisar - Vize-Kalesi 50 km
47. Vize - Atatürk 50 km
48. Atatürk - Catalca
49. Catalca – ISTANBUL

Gesamtlänge: ca. 2.400 Kilometer
Tagesetappen: ca. 40-55 Kilometer
Länder: Deutschland, Österreich, Slowenien, Kroatien, Serbien, Bulgarien, Türkei
Jetzt noch besser laufen: aktuelle Lauftipps, News und Tests >>

17.06.2016
Lesen Sie auch: Marathon am Limit
Kostenloser Newsletter
RUNNER'S WORLD ERLEBEN
Mehr zu Community
Kenenisa Bekele in Marathon-Weltspitze angekommen
Kenenisa Bekele

Foto: photorun.net

Kenenisa Bekele aus Äthiopien hat beim Berlin-Marathon 2016 um sechs Sekunden einen neuen ... ...mehr

Kaiserlicher Wiederbelebungsdauerlauf
Wiederbelebung

Foto: iStockphoto.com / Mihajlo Maricic

Dieter Baumann ist in der "Woche der Wiederbelebung" besorgt darüber, dass sich nur jeder ... ...mehr

Anspruchsvoller Unkenlauf
Teich

Foto: Rodale Images

Dieter Baumann läuft auf seiner Haus- und Hofstrecke regelmäßig an einem Teich vorbei, den... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>Laufend von München nach Istanbul
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG