Top Themen: Laufschuhe | Laufuhren | Abnehmen | Trainingspläne | Coaching | Lauftrainer-App | Abnehm-App | A - Z
Alle Themen: A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Deutsche Marathonläuferin Sonja Oberem

Sonja Oberem war eine sehr erfolgreiche und konstante deutsche Marathonläuferin, die ihre Karriere als Triathletin begann.

Sonja Oberem +
Foto: privat

Sonja Oberem lieferte in ihrer Karriere eine unvergleichliche Konstanz bei Weltmeisterschaften ab.

Sonja Oberem (geborene Krolik) ist eine deutsche Marathonläuferin, die zu Beginn ihrer Karriere auch im Triathlon sehr erfolgreich war. Sie wurde am 24. Februar 1973 in Rheydt geboren und startete zunächst für den SSV Rheydt und trainierte später beim TSV Bayer 04 Leverkusen unter Paul-Heinz-Wellmann.

Anfang der 1990er Jahre gehörte Sonja Oberem zu den weltbesten Triathletinnen. Von 1990 bis 1992 wurde sie dreimal in Folge Junioren-Weltmeisterin. 1992 und 1994 gewann sie die Europameistertitel auf der Olympischen Distanz (1,5 Kilometer Schwimmen, 40 Kilometer Radfahren, zehn Kilometer Laufen).

Oberem träumte von einer Olympiateilnahme, was damals im Triathlon noch nicht möglich war. Da sie schon immer eine starke Läuferin gewesen war, beschloss sie, zum Marathon zu wechseln. Ihrem Marathon-Einstand 1993 in Berlin ließ Sonja Oberem ein Jahr später an selber Stelle einen fünften Platz in 2:31:35 Stunden folgen. Mit dieser Leistung qualifizierte sie sich für den WM-Marathon 1995 in Göteborg, wo sie als beste Deutsche auf den achten Platz kam. Von Weltmeisterschaft zu Weltmeisterschaft verbesserte Oberem ihre Platzierungen: 1997 in Athen war sie Siebte, 1999 in Sevilla Sechste und 2001 in Edmonton Fünfte. Dazu kam ein achter Platz bei den Olympischen Spielen 1996 in Atlanta sowie ein dritter Platz bei den Europameisterschaften 2002 in München.

Keinem deutschen Langstreckenläufer ist bei internationalen Meisterschaften jemals über eine vergleichbare Zeitspanne hinweg eine derartige Serie konstant guter Leistungen gelungen. Ihre stärkste Phase hatte Oberem 2001 und 2002, als sie den Hamburg-Marathon in Bestzeit von 2:26:13 Stunden gewann, bei der Weltmeisterschaft in Edmonton Fünfte wurde, wiederum in Hamburg siegte - dieses Mal in 2:26:21 Stunden - und schließlich beim EM-Marathon in München die Bronzemedaille holte.

2005 erklärte sie ihren Rücktritt vom Leistungssport und wurde Mutter eines Sohnes. 2008 startete die Athletin aber wieder beim Rhein-Marathon Düsseldorf und finishte immerhin noch in einem Leistungsbereich von 2:43 Stunden. Auch drei Siege beim Palma-de-Mallorca-Marathon konnte sich Sonja Oberem nach ihrer Karriere als Freizeit-Läuferin noch sichern.

Im Dezember 2011 wurde sie zur Präsidentin des Nordrhein-Westfälischen Triathlonverbands (NRWTV) gewählt. Bis 2013 stand sie dem größten Landesverband der Deutschen Triathlon Union - kurz DTU - vor. Im Mai 2012 wurde Sonja Oberem für zwei Jahre in das Executive Board der ETU aufgenommen.
19.09.2016
ARTIKEL ZUM THEMA Sonja Oberem
Rhein City Run Düsseldorf-Duisburg 2016Halbmarathon zwischen Düsseldorf und Duisburg

Der Rhein City Run zeigt die Verbundenheit der beiden Städte Düsseldorf und Duisburg. Bereits über 1.000 Läufern gefällt die Idee und sie haben sich gemeldet. ...mehr

Foto: Veranstalter
Rhein City Run Düsseldorf-Duisburg 2016
3. Vivawest-Marathon 2015Teilnehmerrekord beim Vivawest-Marathon

7.841 Läufer liefen beim Gelsenkirchener Vivawest-Marathon, was einen neuen Teilnehmerrekord bedeutete. Der Tod eines Teilnehmers überschattete den Lauf. ...mehr

Foto: Thomas Sobczak
3. Vivawest-Marathon 2015
3. VIVAWEST-Marathon 2015Ruhrpott-Derby im Laufschuh

Das Ruhrpott-Derby ist allen Fußballbegeisterten ein Begriff. Am 17. Mai startet in Gelsenkirchen die Laufvariante mit bereits über 7.500 begeisterten Läufern. Nachmeldungen sind Freitag und Samstag... ...mehr

Foto: Heinz Schier
Kostenloser Newsletter
RUNNER'S WORLD ERLEBEN
NEWS
2.662 Läufer über die Halbmarathon-Distanz
Nikolauslauf Tübingen

Foto: Tomás Ortiz Fernandez

Schon in die 41. Runde ging der Nikolauslauf Tübingen 2016. Sabrina Mockenhaupt und Jens Z... ...mehr

Heißer Winter-Marathon in der Karibik
Jamaika-Marathon 2016

Foto: Ingo Kutsche

Der Raggae-Marathon auf Jamaika ging am Freitag, den 2. Dezember in seine 16. Auflage. 135... ...mehr

Yemane Tsegay schlägt Patrick Makau
Fukuoka-Marathon 2016 Sieger Yemane Tsegay

Foto: Helmut Winter

Bei der 70. Jubiläumsausgabe des Fukuoka-Marathons verwies der 31-jährige Äthiopier Yemand... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG