Top Themen: Laufhelden | Individuelle Trainingspläne | Laufschuh-Datenbank | Uhren-Datenbank | Lauftrainer-App | Laufen anfangen | Laufen

Lisa Hahner Trotz Verletzung optimistisch

Der Hannover-Marathon 2015 fiel für Lisa Hahner aufgrund ihres Ermüdungsbruches aus. Nun ist sie umso motivierter einen Herbstmarathon in Bestzeit zu laufen.

Lisa Hahner +
Foto: Cecilia Wenig

Lisa Hahner mit dem für die Elite-Athleten zuständigen Christoph Kopp bei einer Pressekonferenz in Hannover.

THEMEN

Lisa Hahner

Mit Krücken stand Lisa Hahner gestern im Ziel des Hannover-Marathon 2015 und beobachtete die Zieleinläufe. Ein Ermüdungsbruch im linken Wadenbein hatte am 22. März alle Hoffnungen auf einen erfolgreichen Hannover-Marathon 2015 zunichte gemacht. Einen Podestplatz und die erste Zeit unter 2:30 Stunden hatte sich die 25-jährige Läuferin, die in Gengenbach (Schwarzwald) wohnt und für Run2Sky startet, vorgenommen – doch die Verletzung warf sie aus der Bahn. Vier Wochen später blickt Lisa Hahner jedoch wieder optimistisch in die Zukunft und zunächst Richtung Herbst.

Lisa Hahner bleibt mit Aqua-Jogging am Ball

„Als ich damals im Krankenhaus die Diagnose bekam, war das natürlich ein ziemlicher Schock und eine große Enttäuschung“, erzählt Lisa Hahner in Hannover. „Wir sind dann im Auto zunächst zu unseren Eltern gefahren und haben dabei viel geredet, aber auch viele Witze gemacht und gelacht“, erinnert sich die Läuferin an die Fahrt mit ihrer Zwillingsschwester Anna Hahner und Manager Thomas Dold. „Ich hatte das dann schnell verarbeitet und sagte mir, wenn ich zuversichtlich bin, wird auch der Heilungsverlauf besser sein.“ Wenn ihre Zwillingsschwester zum Training geht, wird Lisa Hahner nicht langweilig. „Es gibt einige Dinge, mit denen ich mich gut beschäftigen kann, zum Beispiel auch mit unserem neuen Hahnertwins Club.“ Die Fahrt zum Hannover-Marathon 2015 in der Zuschauerrolle war emotional nicht ganz einfach. Aber wer Lisa Hahner an den aufeinander folgenden Marathon-Wochenenden in Wien und Hannover gesehen hat, merkte, dass sie auf dem richtigen Weg ist. Schon in dieser Woche kann die 25-Jährige mit Hilfe einer Spezialbandage mit Aqua-Jogging beginnen. „Ich habe mir schon mal vorsorglich Unterwasser-Kopfhörer besorgt“, erzählt Lisa Hahner.

Lisa Hahner setzt motiviert auf einen verletzungsfreien Herbst-Marathon 2015

Ein entscheidender Termin ist der 22. Mai. „Nach einem MRT kann ich vielleicht wieder ohne Krücken gehen und dann eventuell auch auf das Rad. Ich freue mich natürlich auf den Augenblick, wenn ich die Krücken ablegen kann. Sobald ich wieder Rennrad fahren darf, blicke ich sehr optimistisch auf den Herbst.“ Mit dem Radtraining will Lisa Hahner wieder in Schwung kommen und eine Basis legen. „Wenn ich dann zwei bis drei Monate Zeit habe, dann bin ich sicher, dass ein sehr guter Herbstmarathon möglich ist.“ Am liebsten würde Lisa Hahner am 25. Oktober beim Frankfurt-Marathon starten. An das Rennen hat sie natürlich gute Erinnerungen. Denn dort erreichte sie zuletzt bei einem Marathon das Ziel: 2013 lief sie am Main mit 2:30:17 Stunden ihre persönliche Bestzeit. In diesem Jahr finden dort die Deutschen Meisterschaften statt.

Olympische Spiele 2016 bleibt großes Ziel der Hahner-Twins

Bis zu der Verletzung fühlte sich Lisa Hahner so gut in Form wie nie zuvor. In Äthiopien hatte sie zusammen mit ihrer Zwillingsschwester unter den Fittichen von Renato Canova trainiert. Bei den langen Läufen sei dabei Anna nur ein bisschen schneller gewesen, berichtet Lisa Hahner. Das erfolgreiche Training „nehme ich jetzt als Motivation mit in den Herbst“. Das große Ziel von Lisa Hahner bleibt es, bei den Olympischen Spielen 2016 in Rio gemeinsam mit ihrer Schwester im Marathon an den Start zu gehen. „Ich bin überzeugt davon, dass ich die Norm im Herbst laufen kann“, sagt die 25-Jährige. Gefragt ist dann voraussichtlich eine Zeit zwischen 2:28:30 und 2:29:00 Stunden. Klar ist für Lisa Hahner auch, dass sie im Frühjahr 2016 in Hannover einen neuen Anlauf nehmen wird. Im vergangenen Jahr stieg sie bei dem Marathon verletzungsbedingt aus, dieses Mal kam das Aus bereits vor dem Rennen – im dritten Hannover-Anlauf soll es dann am 10. April 2016 endlich klappen.
Jetzt noch besser laufen: aktuelle Lauftipps, News und Tests >>

Autor: race-news-service.com 21.04.2015
Lesen Sie auch: Christian Hottas lief seinen 2.500sten Marathon
Kostenloser Newsletter
RUNNER'S WORLD ERLEBEN
Mehr zu Community
Praktikum bei RUNNER'S WORLD
Redaktion 2016 Kraftwerk

Foto: RUNNER'S WORLD

RUNNER'S WORLD sucht einen Praktikanten oder eine Praktikantin, die in einem sportlichen, ... ...mehr

Mit Olympia-Gold zur Welt-Leichtathletin
Welt-Leichtathletin des Jahres 2016 Almaz Ayana

Foto: race-news-service.com

10.000-m-Olympiasiegerin und Weltrekordlerin Almaz Ayana wurde als Welt-Leichtathletin des... ...mehr

Die Albvereins-Bank aus dem Jahr 1992
Die Bank

Foto: Dieter Baumann

Beim Dauerlauf auf der schwäbischen Alb fand Dieter Baumann eine Bank aus dem Jahr 1992, d... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>Trotz Verletzung optimistisch
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG