Top Themen: Laufschuhe | Laufuhren | Abnehmen | Trainingspläne | Coaching | Lauftrainer-App | Abnehm-App | A - Z
Alle Themen: A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Äthiopischer Langstreckenläufer Yemane Adhane Tsegay

Yemane Adhane Tsegay ist ein äthiopischer Marathonläufer und Silbermedaillen-Gewinner beim WM-Marathon von Peking 2015.

Yemane Tsegay zählt beim Prag-Marathon 2010 zum Kreis der Favoriten 460 +
Foto: PIM

Yemane Adhane Tsegay gewann 2012 den Rotterdam-Marathon in 2:04:48 Stunden.

Yemane Adhane Tsegay ist ein äthiopischer Langstreckenläufer, der sich auf die Marathon-Distanz spezialisiert hat. Er wurde am 8. April 1985 geboren.

Erste internationale Erfolge feierte Yemane Tsegay 2008, als er beim Halbmarathon in Casablanca in 62:02 Minuten siegte, beim Marathon in der selben Stadt in 2:13:29 Stunden Dritter wurde und beim Macau-Marathon in Streckenrekord-Zeit von 2:15:06 Stunden siegte. 2009 belegte er beim Marrakesch-Marathon in 2:10:48 Stunden den zweiten Rang und erzielte als Vierter beim Paris-Marathon eine persönliche Bestleistung von 2:06:30 Stunden. Bei der Leichtathletik-Weltmeisterschaft in Berlin wurde Yemane Tsegay in 2:08:42 Stunden ebenfalls Vierter und verpasste eine Medaille nur um sieben Sekunden. Zum Abschluss der Saison gewann er in einer Zeit von 2:08:52 Stunden den Gyeongju International Marathon in Südkorea.

2010 siegte Yemane Tsegay in 2:09:34 Stunden beim Biwa-See-Marathon in Japan und erzielte beim Halbmarathon in Prag mit 61:37 Minuten eine persönliche Bestzeit. Beim Prag-Marathon wurde er Zweiter in 2:07:11 Stunden. Im Herbst belegte er beim Berlin-Marathon den vierten Rang in 2:07:52 Stunden.

Im Jahr 2011 bestritt Yemane Tsegay auch mehrere Marathonläufe und siegte hierbei in Taipei mit einer Zeit von 2:10:24 Stunden. 2012 belegte er zunächst den zehnten Rang beim Dubai-Marathon und gewann im April in Rotterdam, wo er sich auf 2:04:48 Stunden verbesserte. Bei seinem Bestzeiten-Rennen passierte er die Halbmarathon-Marke deutlich unter dem damaligen Weltrekord-Tempo in 61:38 Minuten und so nur eine Sekunde über seiner Halbmarathon-Bestzeit.

Im Jahr 2014 gewann Yemane Tsegay den Ottawa-Marathon in 2:06:54 Stunden. Ein Jahr später sicherte er sich bei den Leichtathletik-Weltmeisterschaften in Peking mit 2:13:08 Stunden die Silbermedaille.

Facebook: Yemane Adhane Tsegay auf Facebook
21.09.2016
ARTIKEL ZUM THEMA Yemane Adhane Tsegay
BMW Frankfurt-Marathon 2012Patrick Makau triumphiert in Frankfurt

Patrick Makau siegte beim 31. BMW Frankfurt-Marathon 2012. Meselech Melkamu lief Streckenrekord. Sören Kah und Lisa Hahner überzeugten als beste Deutsche. ...mehr

Foto: Norbert Wilhelmi
BMW Frankfurt-Marathon 2012
Gespannt erwartetSchnellster Nicht-Profi startet

Yuki Kawauchi, der als schnellster Nicht-Profiläufer der Welt gilt, geht beim Düsseldorf-Marathon an den Start. ...mehr

Foto: photorun.net
Kostenloser Newsletter
RUNNER'S WORLD ERLEBEN
NEWS
Die Favoriten kommen aus der Türkei
Crosslauf-Europameisterschaften

Foto: photorun.net

Die Türkei stellt die Favoriten bei den Crosslauf-Europameisterschaften, die am Sonntag in... ...mehr

Unterschenkelmuskulatur unterbewertet

Die Waden werden beim Laufen deutlich härter belastet als der Quadrizeps. Sie sind die am ... ...mehr

Arne Gabius läuft Hannover-Marathon
Frankfurt-Marathon 2015 Arne Gabius

Foto: photorun.net

Der deutsche Marathon-Rekordler Arne Gabius wird sein nächstes Rennen über die 42,195-km-D... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG