Top Themen: Marathon-Trainingspläne | Frankfurt-Marathon | Marathon-Reisen | Berlin-Marathon | Marathon-Kalender | Laufen

Dämmer Marathon Metropolregion Rhein-Neckar 10.000 wollen durch die Dämmerung in Mannheim laufen

Streckenänderungen beim Dämmer Marathon versprechen am 14. Mai einen schnelleren Lauf durch die Abenddämmerung. Rund 10.000 Läufer haben gemeldet.

Dämmer Marathon Metropolregion Rhein-Neckar +
Foto: Tomás Ortiz-Fernandez

Der Dämmer Marathon Metropolregion Rhein-Neckar startet in Mannheim kurz vor der Abenddämmerung.

Zum 13. Mal fällt um 19:00 Uhr der Startschuss für den Dämmer Marathon Metropolregion Rhein-Neckar. Über 10.000 Läufer werden am 14. Mai beim Lauf in die Mannheimer und Ludwigshafener Abenddämmerung an den Start gehen. 150.000 Zuschauer sorgen an der ganzen Strecke, in Seckenheim und Rheingönheim sowie im Start- und Zielbereich rund um den Mannheimer Wasserturm für Stimmung.

Unser Fotograf Tomás Ortiz-Fernandez ist vor Ort. Seine schönsten Fotos vom Dämmer Marathon Metropolregion Rhein-Neckar finden Sie ab Sonntag 12.00 Uhr auf runnersworld.de.

Knapp 1.000 Läufer werden sich der vollen Marathondistanz durch Mannheim und Ludwigshafen stellen. Die beliebteste Wertung ist erneut der Halbmarathon, bei dem 3.700 Läufer an den Start gehen werden. Zudem starten 2.700 Läufer bei den Teamwertungen: dem Team-Marathon und dem Duo-Marathon. Beim neu geschaffenen 10-Kilometer-Lauf werden bis zu 1.000 Teilnehmer erwartet. Der Handbike-Marathon entfällt in diesem Jahr.

Kleine Streckenänderungen beim Dämmer Marathon Metropolregion Rhein-Neckar

Die Strecke des Dämmer Marathon Metropolregion Rhein-Neckar verbindet die beiden Städte Mannheim und Ludwigshafen. Der Kurs wurde für 2016 leicht geändert: Auf Wunsch vieler Teilnehmer wird die wind-anfällige Passage zwischen Neuhermsheim und der Autobahn gestrichen. Stattdessen führt die Strecke nun vom Wasserturm über die Augustaanlage und über die Seckenheimer Landstraße direkt nach Seckenheim.

Eine weitere Streckenänderung betrifft den Abschnitt in den Quadraten, wo die Marathonstrecke auf Höhe des Rathauses die Straßenbahnschienen kreuzt und Verspätungen beim Team-Marathon verursachte. Von der Fressgasse kommend, werden die Marathon- und Team-Läufer nun einige Meter weiterlaufen, wo die Kurt-Schumacher-Brücke zur Unterquerung der Schienen genutzt werden kann.

Die "Schneckennudel-Brücke" auf die Parkinsel in Ludwigshafen störte den Rhythmus der Läufer. Nun wird sie nur noch auf dem Rückweg von Rheingönheim durchquert. Von Mannheim kommend werden die Teilnehmer über die schnurgerade und flache Lagerhausstraße entlang des Luitpolthafens laufen.
Dämmer Marathon Metropolregion Rhein-Neckar +
Foto: Tomás Ortiz-Fernandez

Beim Dämmer Marathon Metropolregion Rhein-Neckar wird bis in die Nacht hinein gelaufen.

Die Favoriten über die Marathon-Distanz kommen aus Ostafrika

Wie in den vergangenen Jahren kommen die Favoriten des Dämmer Marathon Metropolregion Rhein-Neckar aus Ostafrika. Starker Anwärter auf den Sieg ist der Kenianer Hosea Tuei, der im vergangenen Jahr den Bratislava-Marathon gewinnen konnte. Seine Bestzeit (2:14:47 Stunden) lief Tuei beim Kassel-Marathon, den er 2014 ebenfalls für sich entscheiden konnte. Auch favorisiert ist Tueis Landsmann Vincent Kipchumba, der erst im Oktober in starken 2:15:22 Stunden den zweiten Platz beim Dresden-Marathon belegte. Gemeinsam könnten die Kenianer den Streckenrekord, der seit 2012 von Werkuneh Seyoun Aboye gehalten wird, angreifen.

Geheimfavorit des Dämmer Marathon ist Isaac Kibrom. Der eritreische Flüchtling lebt erst seit vergangenem Sommer in Deutschland und mischt seither die regionale Laufszene auf. Nach etlichen Siegen in 10-Kilometer-Straßenläufen rund um seine neue Heimat Schwetzingen konnte er auch den Heidelberger Halbmarathon vor wenigen Wochen für sich entscheiden. Kibrom läuft beim Dämmer Marathon Metropolregion Rhein-Neckar erstmals über die Marathon-Distanz, hat aber mit einem starken Halbmarathon beim Nikolauslauf in Haßloch bewiesen, dass ihm längere Distanzen liegen. Er gewann den Nikolauslauf in 70:23 Minuten.

Auch der Streckenrekord der Damen, den Simret Restle-Apel mit 2:42:28 Minuten (2014) hält, ist in Gefahr. Gladys Kiprotich aus Kenia, die den Dresden-Marathon mit einer persönlichen Bestzeit von 2:35:16 Stunden gewann, hat das Potential deutlich unter der Bestmarke von Simret Restle-Apel zu bleiben. Noch schneller ist die persönliche Bestzeit von Prisca Kiprono. 2:34:14 Stunden benötigte sie für den Zürich-Marathon. Die Zeit stammt allerdings aus dem Jahr 2008. Da sie bereits vor einem Monat beim Bonn-Marathon gewann, gilt es abzuwarten, inwieweit die 36-jährige Kenianerin einen weiteren schnellen Lauf abrufen kann.

Halbmarathon-Favoriten kommen aus Deutschland

Beim Männer-Rennen kündigt sich ein spannender Zweikampf an: Zum einen startet Falk Cierpinski, Sohn des deutschen Doppelolympiasiegers im Marathon Waldemar Cierpinski, dessen Halbmarathon-Bestzeit bei 65:18 Minuten (2013) steht. Cierpinskis stärkster Konkurrent dürfte Benedikt Hoffmann sein, der im Frühjahr den Freiburg-Marathon mit Streckenrekord gewann und die 21,1 Kilometer schon in 67:31 Minuten zurückgelegt hat. Auch am Start stehen werden Sebastian Kienle, Ironman-Weltmeister aus dem Jahr 2014, der bereits im vergangenen Jahr beim Team-Marathon startete und der frischgebackene Pfalzmeister im Halbmarathon Hannes Christiansen (Bestzeit: 74:01 min).

Buntes Rahmenprogramm beim Dämmer Marathon Metropolregion Rhein-Neckar

Bereits am Vorabend des Dämmer Marathon Metropolregion Rhein-Neckar startet der Schweinehundlauf im Wasserturmareal. Auf einer knapp fünf Kilometer langen Strecke können Anfänger erstmals ihren inneren Schweinehund besiegen und Teilnehmer des Dämmer Marathon Metropolregion Rhein-Neckar ein letztes Mal ihr Durchhaltevermögen testen. Bands der Popakademie Baden-Württemberg sorgen im Anschluss für musikalische Unterhaltung. Während der sportlichen Wettkämpfe spielt die Cover-Band „The Bishops“. Die Hamburger Brass-Band „Men in Blech“ heizt als Walking Act den Zuschauern am Start und Ziel ein.
Jetzt noch besser laufen: aktuelle Lauftipps, News und Tests >>

12.05.2016

Hier finden Sie weitere Informationen zum Dämmer-Marathon Metropolregion Rhein-Neckar 2016.

Lesen Sie auch: Jübiläums-Marathon in der Karnevals-Hochburg
Kostenloser Newsletter
RUNNER'S WORLD ERLEBEN
Mehr zu Marathon
Jübiläums-Marathon in der Karnevals-Hochburg
Girls beim Köln-Marathon 2015

Foto: Norbert Wilhelmi

Am Sonntag, den 2. Oktober 2016 fällt um 10 Uhr der Startschuss für die 20. Ausgabe des Kö... ...mehr

Marathon am Limit
Dolomiten-Marathon Brixen 2016

Foto: Veranstalter

Eine doppelte Herausforderung war in diesem Jahr der Dolomiten-Marathon in Brixen. Zu den ... ...mehr

Jetzt drei Distanzen plus Staffeln beim Trail Marathon
Trail Marathon Heidelberg

Foto: Tomás Ortiz-Fernandez

Am 2. Oktober beim vierten Trail Marathon Heidelberg wird es erstmals neben dem Marathon u... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>10.000 wollen durch die Dämmerung in Mannheim laufen
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG