Top Themen: Vitamine | Energie-Riegel | Energie-Gels | Kohlenhydrate | Abnehmen | Fddb-Ernährungstagebuch | Laufen

Läufers Leibgericht Dal-Curry mit Linsen

Ralf Lindschulten gehört zu den angesehensten Sportwissenschaftlern in Deutschland und ist außerdem ein begeisterter Koch. Er präsentiert sein Leibgericht Dal-Curry mit Linsen.

Dal-Curry mit Linsen +
Foto: Norbert Wilhelmi

Dieses Dal-Curry mit Linsen ist ein leckeres und gesundes Gericht nicht nur für die vegetarischen Läufer unter uns.

Zutaten für 4 Personen:
300 g rote Linsen
3 EL Öl
1 TL Kreuzkümmel
1 Zwiebel, fein gehackt
1 EL frischer Ingwer, sehr fein gehackt
2 EL Kokosraspel
4 Tomaten
1 TL Kurkuma
1 Prise Chilipulver
2 TL Salz
50 ml Sahne
1 Handvoll Koriander-Blätter
½ TL Gewürzmischung (Garam Masala, indisch)

Und so wird's gemacht:
Die Linsen unter fließendem Wasser waschen, bis das Waschwasser klar bleibt. Danach in einem Liter Wasser bei mittlerer Hitze aufkochen und bei geöffnetem Topf auf kleiner Flamme köcheln lassen, bis die Linsen zerfallen sind. Die Linsen beiseitestellen. In einem großen Topf das Fett erhitzen und die fein gehackte Zwiebel sowie den Kreuzkümmel darin goldbraun anbraten. Den Ingwer und die Kokosraspeln zugeben und etwa eine Minute weiter­braten. Die Tomaten hinzufügen, bei geschlossenem Deckel etwa fünf Minuten auf kleiner Flamme köcheln lassen. Kurkuma, Chili, Salz, Sahne und Linsen mitsamt Koch­flüssig­keit hinzufügen und alles 10 bis 15 Minuten lang auf kleiner Flamme köcheln lassen. Kurz vor dem Servieren mit Garam Masala (in Asia-Läden als Pulver oder Paste erhältlich) würzen und mit frischem Koriander garnieren. 
Dazu serviert man indischen Gewürzreis.

Pro Portion: Kalorien 255 kcal Kohlenhydrate 40 g Proteine 9 g Fett 8 g
Ralf Lindschulten +
Foto: Norbert Wilhelmi

Dr. Ralf Lindschulten ist Sportwissenschaftler und begeisterter Koch.

Dr. Ralf Lindschulten kocht für sein Leben gern. Als Vegetarier hat er diese Hauptspeise für uns Läufer ausgesucht, weil Linsen einen hohen Eiweißanteil ­haben und außerdem einen hohen Zink-Gehalt. Das Kochen ist aber nicht sein ­Beruf. Vielmehr betreibt Lindschulten in Hannover eine Praxis für Gesundheits­managment. Dort betreut er vor allem Leistungssportler, darunter auch Profis und Nationalteams, speziell im Behindertensport, und gibt ihnen auch wichtige Ernährungshinweise. Lindschulten schnürt selbst zwei- bis dreimal pro Woche seine Laufschuhe, bezeichnet sich aber selbst als „reinen Gesundheitsläufer“.
Jetzt noch besser laufen: aktuelle Lauftipps, News und Tests >>

01.04.2013
Läufers Leibgericht
Läufers LeibgerichtGarnelen auf Gurkensalat

Als Ultraläufer weiß Küchenchef Gregory Gourdet, was Sportler brauchen. Die Garnelen liefern Eiweiß für die Muskeln, während Karotten, Avocados und Ingwer Vitamine beisteuern. ...mehr

Foto: Mitch Mandel
Läufers LeibgerichtKrebssalat mit grünen Bohnen

Salat mit proteinreichem Krebsfleisch ist eine Empfehlung der Kochbuchautorin Patricia Wells. ...mehr

Foto: Yunhee Kim
Läufers LeibgerichtWeißer Heilbutt - ein Rezept von K.-E. Kuntz

Sternekoch Karl-Emil Kuntz ist ein echter Marathon-Freak und weiß genau, was Läufern guttut. Seine Kreation für Feinschmecker: Suprême vom Weißen Heilbutt, pochiert im Estragon-Blini. ...mehr

Foto: Norbert Wilhelmi
Kostenloser Newsletter
RUNNER'S WORLD ERLEBEN
Mehr zu Ernährung
Laufen Sie (auch mal) nüchtern?
Laufen am frühen Morgen

Foto: Scott Markewitz

Tacheles! Machen Sie mit bei unserer Umfrage für die September-Ausgabe. Aktuelle Frage: La... ...mehr

Garten-Gazpacho
Garten-Gazpacho

Foto: Alan Weiner

Vor allem im Sommer erfrischt die kalte Suppe aus Spanien direkt nach dem Lauf. Außerdem e... ...mehr

Diese Saftpresse macht auf langsam
Dauertest Urs Entsafter Grundig Slow Juicer

Foto: Urs Weber

In unserer Rubrik "Dauertest" wird Laufausrüstung von der Redaktion einem Stresstest unter... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>Dal-Curry mit Linsen
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG