Top Themen: Laufschuhe | Laufuhren | Abnehmen | Trainingspläne | Coaching | Lauftrainer-App | Abnehm-App | Laufhelden | A - Z
Ernährung: A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Eiweißquelle Eier

Das Frühstücksei ist besser als sein Ruf und hat für Läufer eine Menge gesunde Eigenschaften zu bieten.

Proteine: Ei +

Das Hühnerei enthält viele Vitamine.

Kategorie: Nahrungsmittel

Wie der Name schon sagt, sind Eier gute Eiweißquellen. Läufer, die regelmäßig Eier essen, haben keine Probleme, ihren erhöhten Proteinbedarf zu decken.
Eier schützen aufgrund ihrer optimalen Aminosäuren-Zusammensetzung vor Verletzungen.

In Eiern sind alle Vitamine enthalten, außer Vitamin C. Ein durchschnittlich großes Hühnerei deckt ein Drittel des Vitamin D und Vitamin B12 Bedarfes. Ein Ei hat etwa 60 Kilokalorien und ist somit ein gesunder Snack für zwischendurch.

Wirkung:

Eine angemessene Eiweißzufuhr fördert das Muskelwachstum und beschleunigt die Regeneration nach harten Laufeinheiten, indem sie dazu beiträgt, dass beschädigte Muskelfasern wieder aufgebaut werden. Da Eiweiß Muskeln wieder in Form bringt, sind Läufer, die genug davon konsumieren, weniger häufig verletzt. Der Umkehrschluss ist ebenfalls wissenschaftlich bestätigt: Läufer, die zu wenig Eiweiß zu sich nehmen, verletzen sich häufiger. Es hat sich außerdem gezeigt, dass ein höherer Eiweiß-Konsum das Immunsystem stärken kann.

Eier können außerdem laut wissenschaftlicher Untersuchungen sogar Brustkrebs vorbeugen.
Das könnte Sie auch interessieren
Autor: Bettina Wagner 17.08.2015
Kostenloser Newsletter
RUNNER'S WORLD ERLEBEN
NEWS
Spannende Duelle beim Wien-Marathon
Nancy Kiprop gewann den Wien-Marathon 2017 (Vienna City Marathon) knapp vor Rebecca Chesir

Foto: photorun.net

Bei starkem Wind haben die Kenianer Albert Korir und Nancy Kiprop nach spannenden Zweikämp... ...mehr

Zweitschnellste Marathonzeit aller Zeiten in London
Mary Keitany läuft beim London-Marathon 2017 Afrika-Rekord in 2:17:01 Stunden

Foto: Virgin Money London Marathon

Mary Keitany lief in London mit 2:17:01 die zweitschnellste Marathonzeit aller Zeiten in L... ...mehr

Mekonnen und Augusto gewinnen in Hamburg
Tsegaye Mekonnen beim Hamburg-Marathon 2017

Foto: Norbert Wilhelmi

Bei typisch norddeutschem Wetter gewannen Tsegaye Mekonnen und Jessica Augusto den Maratho... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG