Top Themen: Vitamine | Kalorienverbrauch | Wissenschafts-News | Kohlenhydrate | Abnehmen | Fddb-Ernährungstagebuch | Laufen

Schnelle EnergielieferantenEnergieriegel für Läufer im Check 2013

Die Redaktion von RUNNER'S WORLD hat Energieriegel für Läufer auf ihre Inhaltsstoffe, Verträglichkeit und ihren Geschmack getestet.

1 / 12 | Die Tester bewerteten die Riegel nach Geschmack und beim Lauf. Foto: Hersteller
Energie-Riegel im Test 2013 Nachhaltige Energie
Energieriegel erleichtern Wettkampf, hartes Training und Regeneration. Doch die Geschmäcker sind verschieden. Wir haben elf Energieriegel für Sie getestet.

Nachhaltige Energie

Die Tester am Redaktionstisch hatten ganz schön zu kämpfen: Elf Riegel sollte jeder vertilgen und dann nach Konsistenz und Geschmack beurteilen. Dabei hatten wir unsere Auswahl der am Markt erhältlichen Produkte bereits stark eingeschränkt. Neben der subjektiven Geschmacksprobe haben wir die Riegel auch beim Laufen getestet. Unsere Erkenntnis: Nicht nur die Geschmäcker sind verschieden, sondern auch die Mägen der Läufer. Wer welchen Riegel verträgt, lässt sich nicht vorhersagen. Unser Fazit lautet daher: Bevor man einen Riegel im Wettkampf als schnellen Energielieferanten anwendet, sollte man ihn erst im Training bei flottem Lauftempo auf die Magenverträglichkeit hin testen. So finden Sie ­Ihren persönlichen Lieblingsriegel. Aber auch für den Trainingseinsatz selbst kommen die Kraftspender infrage, denn sie machen längere Läufe leichter und beschleunigen die Regeneration.

2 / 12 | Oat King - Raspberry Sweets Foto: Walter Fey
Energie-Riegel im Test 2013 Oat King
Der Oat King ähnelt beim Aussehen und bei der Verdaulichkeit einem Stück Kuchen.

Oat King

Optisch erinnert der Oat King eher an ein Stück Kuchen, und vor dem Training genossen, liegt er auch genauso schwer im Magen. Für die meisten Testpersonen war der Geschmack des Oat King zu süß und insgesamt für einen Energieriegel zu mächtig. Mit 21 Gramm Fett pro Riegel ist der Oat King zu fett, um ihn unmittelbar vor einer Trainingseinheit zu verzehren, aber er lässt sich dadurch sehr gut kauen.

Gut: Der Oat King ist vegan und laktosefrei und in verschiedenen Geschmacksrichtungen erhältlich.

Fazit: Ein Favorit beim Trockentest; aber beim Laufen den meisten zu mächtig, zu hoher Fettgehalt.

Nährwerte pro Riegel (95g):405 kcal; 3,8 g Eiweiß; 48 g Kohlenhydrate; 21 g Fett
Preis: 1,80 Euro

3 / 12 | Xenofit Carbohydrate Bar - Aprikose Foto: Walter Fey
Energie-Riegel im Test 2013 Xenofit Carbohydrate Bar
Der Xenofit Carbohydrate Bar ist in sechs Geschmacksrichtungen erhältlich und liefert 45 Gramm Kohlenhydrate.

Xenofit Carbohydrate Bar

Mit 68 g hat der Xenofit Carbohydrate Bar zwar ordentlich Gewicht, aber dafür stecken auch gut 45 g Kohlenhydrate drin, die zu 24 Prozent aus Haferflocken stammen. Bei der Herstellung wird kein Fett zugesetzt - was sich auch geschmacklich und bei der Konsistenz zeigt. Im Vergleich erschien der Riegel etwas trocken, der Geschmack als etwas künstlich und süß. Beigemischt sind die für den Energiestoffwechsel wichtigen Vitamine B3, B6, und B12 sowie Magnesium und Calcium.

Fazit: Guter Energiemix - aber auch hier muss aus den sechs Geschmacksrichtungen erst die richtige gefunden werden.

Nährwerte pro Riegel (68g):245 kcal; 7 g Eiweiß; 45,1 g Kohlenhydrate; 3,9 g Fett
Preis: 1,70 Euro

4 / 12 | Ultrasports Ultra Bar - Lemon Foto: Walter Fey
Energie-Riegel im Test 2013 Ultrasports Ultra Bar
Der Ultrasports Ultra Bar sorgte für komplett unterschiedlichen Meinungen bei den Testern.

Ultrasports Ultra Bar

Der Ultra Bar gleicht optisch einer Fruchtschnitte. Bei den Testpersonen kam er im Durchschnitt gut an, wurde aber geschmacklich sehr unterschiedlich bewertet. Der Riegel kann unterwegs verzehrt werden, lässt sich leicht kauen, man muss aber den leicht molkigen Geschmack mögen. Die kurzkettigen Kohlenhydrate sorgen spürbar für schnelle Energie. Die angereicherten Vitamine B2, B6 und B12 leisten einen natürlichen Nährstoffbeitrag im Energiestoffwechsel.

Fazit: Molke wird sehr unterschiedlich beurteilt. Einige Tester waren begeistert von Geschmack und Verträglichkeit.

Nährwerte pro Riegel (30g):105 kcal; 5,1 g Eiweiß; 38 g Kohlenhydrate; 2 g Fett
Preis: 1,10 Euro

5 / 12 | Mule Bar Natural Tasty Energy - Strudel Foto: Walter Fey
Energie-Riegel im Test 2013 Mule Bar Natural Tasty Energy
Der Mule Bar Natural Tasty Energy siegt im subjektiven Geschmackstest und eignet sich zur Energieversorgung während des Laufens.

Mule Bar Natural Tasty Energy

Geschmacklich ist der Mule Bar in der Geschmackssorte Energy Strudel fast nicht zu toppen. Er ist in 6 weiteren erhältlich. Der Mule Bar schmeckt angenehm nach Zimt und natürlich fruchtig. Auch von der Konsistenz konnte der rein aus natürlichen Zutaten zusammengesetzte Mule Bar bei den Testern punkten. Die Zusammensetzung aus kurz-und langkettigen Kohlenhydraten sorgt für schnelle und langfristige Energie. Gut: Der Riegel ist in umweltfreundliches, kompostierbares Papier eingewickelt.

Fazit: Heimlicher Favorit im subjektiven Geschmackstest unserer Testmannschaft. Auch beim Laufen gut zu kauen.

Nährwerte pro Riegel (56g):193 kcal; 4 g Eiweiß; 38 g Kohlenhydrate; 3 g Fett
Preis: 2,20 Euro

6 / 12 | AM Sport Energy Bar - Banane Foto: Walter Fey
Energie-Riegel im Test 2013 AM Sport Energy Bar
Der AM Sport Energy Bar kann beim Laufen gegessen werden und punktete durch seinen nussigen Geschmack.

AM Sport Energy Bar

Der Energy Bar von AM Sport überzeugt bei unseren Testern durch den nussigen Geschmack und mit seiner angenehmen, getreidigen Konsistenz. Der 60-Gramm-Riegel versorgt den Körper mit 45 Gramm Kohlenhydraten. Bei der Konsistenz lag er in unserem Test im Mittelfeld: Er lässt sich ausreichend kauen, kann also auch während des Laufens gegessen werden; eignet sich durch die Zusammensetzung aber auch nach dem Training. Drei Geschmackssorten.

Fazit: Die Testläufer lobten den Energienachschub beim Laufen - aber auch hier: Eine Geschmacksfrage.

Nährwerte pro Riegel (60g):217 kcal; 2,5 g Eiweiß; 45,3 g Kohlenhydrate; 2,5 g Fett
Preis: 1,50 Euro

7 / 12 | Aktiv 3 Reis Riegel - Himbeere Foto: Walter Fey
Energie-Riegel im Test 2013 Aktiv³ Reis Riegel
Der Aktiv³ Reis Riegel punktet durch seine gut zu kauende Konsistenz.

Aktiv³ Reis Riegel

Der Aktiv³ Energie Reis Riegel fand bei allen Testpersonen Anklang in puncto Konsistenz. Er lässt sich gut kauen und hat einen angenehmen süßen Geschmack. Die Reiscrispies sorgen nicht nur für schnelle Energie sondern auch für ein leicht knuspriges Gefühl beim Kauen. Die Zutaten sind natürlichen Ursprungs, und die Liste an Zusatzstoffen ist sehr gering. Der Reis-Riegel eignet sich gut als Energielieferant vor und während des Trainings oder Wettkampfs. Der Eiweißanteil ist vergleichsweise sehr gering.

Fazit: Einer der Riegel mit der breitesten Geschmacks-Zustimmung bei unseren Testläufern.

Nährwerte pro Riegel (50g):186 kcal; 2,3 g Eiweiß; 35,8 g Kohlenhydrate; 3,4 g Fett
Preis: 1,50 Euro

8 / 12 | Dextro Energy Carbohydrate Bar - Banana Foto: Walter Fey
Energie-Riegel im Test 2013 Dextro Energy Carbohydrate Bar
Der Dextro Energy Carbohydrate Bar zergeht auf der Zunge und liefert umgehend und langfristig Energie.

Dextro Energy Carbohydrate Bar

Der Dextro Energy Bar eignet sich vor und während des Trainings. Die Kombination aus kurz-, mittel- und langkettigen Kohlenhydraten stellt die sofortige und langfristige Energieversorgung sicher. Die Tendenz zur trockenen Masse hat den Vorteil, dass er leicht auf der Zunge zergeht und damit bei unseren Testern punktete. Die Geschmacksrichtung Banane ergab kein einheitliches Testurteil, ist auf jeden Fall nicht zu süß und nicht zu aufdringlich. Gut: Der Riegel ist in je zwei 30 Gramm-Portionen (Foto oben) aufgeteilt.

Fazit: Die 30-Gramm-Portionen lassen sich sehr gut unterwegs essen - und verdauen.

Nährwerte pro Riegel (30g):110 kcal; 5,3 g Eiweiß; 18 g Kohlenhydrate; 1,7 g Fett
Preis: 1,99 Euro


9 / 12 | Power Bar Energize C2 Max - Banana Punch Foto: Walter Fey
Energie-Riegel im Test 2013 Power Bar Energize C2 Max
Der Power Bar Energize C2 Max ist in acht verschiedenen Geschmacksrichtungen erhältlich, die auch komplett verschiedenen bewertet wurden.

Power Bar Energize C2 Max

Er ist bereits zum Synonym für Energieriegel geworden: Powerbar. Der Energize mit Glukose- und Fruktoseanteilen und 11 Prozent Haferflockenanteil hat einen gesunden Mix aus kurz- und langkettigen Kohlenhydraten. Der recht hohe Magnesiumanteil unterstützt den Energiestoffwechsel. Die acht Geschmacksrichtungen sind sehr unterschiedlich, und wurden von unseren Testern auch so bewertet. Die Konsistenz des Riegels empfanden einige Tester auf der Laufstrecke als zu klebrig, ist recht langwierig zu kauen.

Fazit: Wirkungsvoller Riegel - aber man muss erst den richtigen Geschmack finden.

Nährwerte pro Riegel (55g):203 kcal; 5,8 g Eiweiß; 39,4 g Kohlenhydrate; 2,2 g Fett
Preis: 1,99 Euro

10 / 12 | Clif Bar - Chocolate Almond Fudge Foto: Walter Fey
Energie-Riegel im Test 2013 Clif Bar
Der Clif Bar versorgt den Sportler mit verschiedenen Vitaminen, konnte im Geschmackstest aber nicht wirklich überzeugen.

Clif Bar

Der Clif Bar ist mit vielen Vitaminen angereichert. Der schokoladige Geschmack kam bei den Testern unterschiedlich an. Insgesamt wurde er aber als zu fade eingestuft. Der Riegel lässt sich gut kauen, könnte aber während des Laufens aufgrund der Haferflocken-Basis und des Gewichts zu schwer im Magen liegen.

Fazit: Geschmacklich eher gewöhnungsbedürftig, gute Kaubarkeit, dennoch zu schwer, um ihn während des Trainings zu verzehren.

Nährwerte pro Riegel (68g):252 kcal; 10 g Eiweiß; 37 g Kohlenhydrate; 6 g Fett
Preis: 2,20 Euro

11 / 12 | Multipower Multicarbo Bar + Fruit - Strawberry-Vanilla Foto: Walter Fey
Energie-Riegel im Test 2013 Multipower Multicarbo Bar + Fruit
Der Multipower Multicarbo Bar + Fruit schmeckt sehr süß und künstlich, eignet sich aber, wenn darüber hinwegsieht, gut für lange Läufe.

Multipower Multicarbo Bar + Fruit

Der Multicarbo Bar hat im Test eher befriedigend abgeschnitten. Der Riegel ist sehr klebrig und der Geschmack ist künstlich. Für Läufer, die nicht viel Wert auf natürlichen Geschmack legen, ist der Riegel für lange Läufe gut geeignet. Allerdings ist er sehr süß, was besonders im Sommer stören könnte, wenn der Durst ohnehin schon größer ist.

Fazit: Guter Energielieferant bei langen Läufen, wenn man nicht viel Wert auf natürlichen Geschmack legt.

Nährwerte pro Riegel (50g):148 kcal; 6,8 g Eiweiß; 34 g Kohlenhydrate; 2,1 g Fett
Preis: 2,20 Euro

12 / 12 | Born Bite Size - Berry Boost Foto: Walter Fey
Energie-Riegel im Test 2013 Born Bite Size
Der Born Bite Size bietet für seine praktische, kleine Größe eine gute Energieversorgung.

Born Bite Size

Die Joghurthülle verleiht dem Born Bite Size einen angenehmen süßen Geschmack und auch sonst lässt sich der Riegel gut kauen, was ihn für den Einsatz während des Laufens praktisch macht. Für einen 30-Gramm-Riegel liefert er 21,1 Gramm Kohlenhydrate, welche sich vorranging aus Glukose und Haferflocken zusammensetzen.

Fazit: Kleiner Riegel, große Wirkung. Sein hoher Kohlenhydratanteil und seine gute Kaubarkeit machen den Born Bite Size zu einem guten Energielieferanten während des Trainings.

Nährwerte pro Riegel (30g):117 kcal; 1,4 g Eiweiß; 21,1 g Kohlenhydrate; 2,8 g Fett
Preis: 1,40 Euro

Zur Startseite
RUNNER’S WORLD Auf unserer Startseite finden Sie täglich aktuelle Berichte aus der Laufszene, dazu Artikel zum optimalen Lauftraining, Tests und Ernährungstipps.

Nachhaltige Energie

Nachhaltige Energie

Oat King

Oat King

Xenofit Carbohydrate Bar

Xenofit Carbohydrate Bar

Ultrasports Ultra Bar

Ultrasports Ultra Bar

Mule Bar Natural Tasty Energy

Mule Bar Natural Tasty Energy

AM Sport Energy Bar

AM Sport Energy Bar

Aktiv³ Reis Riegel

Aktiv³ Reis Riegel

Dextro Energy Carbohydrate Bar

Dextro Energy Carbohydrate Bar

Power Bar Energize C2 Max

Power Bar Energize C2 Max

Clif Bar

Clif Bar

Multipower Multicarbo Bar + Fruit

Multipower Multicarbo Bar + Fruit

Born Bite Size

Born Bite Size

THEMEN

Energieriegel

Autor: Urs Weber, Kerstin Jensen, Franziska Dumke
Kostenloser Newsletter
Sie sind hier: >> >> >>Energieriegel für Läufer im Check 2013
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG