Top Themen: Vitamine | Energie-Riegel | Energie-Gels | Kohlenhydrate | Abnehmen | Fddb-Ernährungstagebuch | Laufen

Reis und Nudeln Kann man Kalorien wegkochen?

Die Nährwertangaben auf Reis- und Nudelpackungen können verwirrend sein, denn durch das Kochen verändert sich das Gewicht des Produkts.

"Stimmt es, dass man bei Reis und Nudeln die Nährstoffe, also auch Kalorien, wegkocht?"

Frauke Danner, Heilbronn
17032011_Nährstoffe_in_Reis_und_Nudeln_Heft0411_Bild2 +

Nach dem Kochen wiegt Reis etwa dreimal so viel wie im rohen Zustand.


Trainingsexperte Martin Grüning +
Foto: Runner’s World

Martin Grüning

RUNNER´S WORLD-Experte Martin Grüning antwortet:

Reis und Nudeln verlieren beim ­Kochen keine Nährstoffe, auch wenn auf vielen Packungen von Nahrungsmitteln für gekochte Lebensmittel geringere Nährwer­te angegeben sind als für die Rohprodukte. Sie saugen sich nur mit Wasser voll und werden ­dadurch schwerer, wodurch sich die gleichen Nährwerte auf mehr Gewicht verteilen und damit pro Gramm weniger wer­den. „100 Gramm ro­her Reis wiegen nach dem Kochen etwa dreimal so viel wie vor dem Kochen. Aus 100 Gramm werden also 300 Gramm gekochter Reis, beide Mengen haben aber circa 350 Kilokalorien“, so Ernährungsexpertin Nancy Clark.
WEITERLESEN
Nächste Frage aus "Experten antworten": "Jetzt mal Hand aufs Herz, wie viel Milch muss täglich ganz konkret sein?"

Inhaltsverzeichnis
04.05.2012
Kostenloser Newsletter
RUNNER'S WORLD ERLEBEN
Mehr zu Ernährung
Laufen Sie (auch mal) nüchtern?
Laufen am frühen Morgen

Foto: Scott Markewitz

Tacheles! Machen Sie mit bei unserer Umfrage für die September-Ausgabe. Aktuelle Frage: La... ...mehr

Garten-Gazpacho
Garten-Gazpacho

Foto: Alan Weiner

Vor allem im Sommer erfrischt die kalte Suppe aus Spanien direkt nach dem Lauf. Außerdem e... ...mehr

Diese Saftpresse macht auf langsam
Dauertest Urs Entsafter Grundig Slow Juicer

Foto: Urs Weber

In unserer Rubrik "Dauertest" wird Laufausrüstung von der Redaktion einem Stresstest unter... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>Kann man Kalorien wegkochen?
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG