Top Themen: Vitamine | Energie-Riegel | Energie-Gels | Kohlenhydrate | Abnehmen | Fddb-Ernährungstagebuch | Laufen

Läufers Leibgericht Spinat-Lasagne

Läuferin und Ernährungsexpertin Nancy Clark kocht gerne eine leckere Spinat-Lasagne.

Spinat-Lasagne +
Foto: Stockphoto

"Läufers Leibgericht" von Nancy Clark: Spinat-Lasagne.

Nancy Clark ist eine erfahrene Marathonläuferin (ihre Bestzeit liegt bei 3:23 Stunden) und gilt als eine der weltweit führenden Ernährungsspezialistinnen zum Thema Laufen. Sie berät in ihrer Praxis sowohl Freizeit- als auch Eliteläufer und arbeitet seit über zehn Jahren als Autorin für RUNNER’S WORLD. 2009 hat sie in der RUNNER’S-WORLD-Buchreihe „Nancy Clarks Ultimatives Ernährungsbuch“ herausgebracht (Meyer & Meyer Verlag, 16,95 Euro).

Zutaten für 8 Personen:
500 g teilentrahmter Ricotta oder Hüttenkäse
1 Ei
300 g gehackter Spinat
1 TL getrocknetes Oreganogewürz
1 TL Salz
450 g mageres Hackfleisch, angebraten
1 kg Zwiebeln, Pilze, Zucchini und Karotten, in Würfel geschnitten und gedünstet
450 g Tofu, zerbröselt
1 l Tomatensoße oder pürierte Tomaten
20 Lasagne-Teigblätter
140 g Mozzarellakäse, zerkleinert
1/2 l Wasser


Und so wird's gemacht:

Vermengen Sie den Ricotta mit Ei, Spinat, Oregano und Salz. Heben Sie Fleisch, Gemüse und Tofu unter. Geben Sie etwas von der Tomatensoße in eine Lasagneform (25 x 40 Zentimeter) und schichten Sie eine Lage Lasagneblätter darauf. Fügen Sie eine Schicht der Fleisch-Gemüse-Tofu-Mischung hinzu, dann Tomatensoße, dann Lasagneblätter. Wiederholen Sie die Schichtung dreimal und streuen Sie zum Schluss Mozzarella darüber. Gießen Sie am Rand das Wasser hinzu, decken Sie die Form mit Folie gut ab und backen Sie die Lasagne etwa 1:15 Stunden bei 180 Grad.

Pro Person: Kalorien 462 Fett 13 g Kohlenhydrate 64 g Proteine 22 g

Wenn Sie diese Lasagne vor einem Wettkampf essen, sollten Sie wissen, dass fast die Hälfte der darin enthaltenen Kalorien aus Fett und Proteinen stammt. Runden Sie die Mahlzeit daher mit einem Fruchtsalat oder einem Obstsaft ab.
Jetzt noch besser laufen: aktuelle Lauftipps, News und Tests >>

27.04.2010
Läufers Leibgericht
Läufers LeibgerichtGarnelen auf Gurkensalat

Als Ultraläufer weiß Küchenchef Gregory Gourdet, was Sportler brauchen. Die Garnelen liefern Eiweiß für die Muskeln, während Karotten, Avocados und Ingwer Vitamine beisteuern. ...mehr

Foto: Mitch Mandel
Läufers LeibgerichtKrebssalat mit grünen Bohnen

Salat mit proteinreichem Krebsfleisch ist eine Empfehlung der Kochbuchautorin Patricia Wells. ...mehr

Foto: Yunhee Kim
Läufers LeibgerichtWeißer Heilbutt - ein Rezept von K.-E. Kuntz

Sternekoch Karl-Emil Kuntz ist ein echter Marathon-Freak und weiß genau, was Läufern guttut. Seine Kreation für Feinschmecker: Suprême vom Weißen Heilbutt, pochiert im Estragon-Blini. ...mehr

Foto: Norbert Wilhelmi
Kostenloser Newsletter
RUNNER'S WORLD ERLEBEN
Mehr zu Ernährung
Laufen Sie (auch mal) nüchtern?
Laufen am frühen Morgen

Foto: Scott Markewitz

Tacheles! Machen Sie mit bei unserer Umfrage für die September-Ausgabe. Aktuelle Frage: La... ...mehr

Garten-Gazpacho
Garten-Gazpacho

Foto: Alan Weiner

Vor allem im Sommer erfrischt die kalte Suppe aus Spanien direkt nach dem Lauf. Außerdem e... ...mehr

Diese Saftpresse macht auf langsam
Dauertest Urs Entsafter Grundig Slow Juicer

Foto: Urs Weber

In unserer Rubrik "Dauertest" wird Laufausrüstung von der Redaktion einem Stresstest unter... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>Spinat-Lasagne
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG