Top Themen: Vitamine | Energie-Riegel | Energie-Gels | Kohlenhydrate | Abnehmen | Fddb-Ernährungstagebuch | Laufen
Ernährung: A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Knollen mit Schutzfunktion Süßkartoffeln

Süßkartoffeln sind aufgrund ihres enthaltenen Antioxidans Betacarotin besonders für Läufer wertvoll. Regelmäßig verzehrt wirkt es entzündungshemmend und schützt die Sehfunktion.

Süßkartoffeln +

Eine Knolle von 100 Gramm enthält mehr Kalium – ein wichtiges Elektrolyt – als eine Banane.

Kategorie: Nahrungsmittel

Die nur entfernt mit der Kartoffel verwandten Knollen verdanken ihre leuchtende Farbe dem Antioxidans Betacarotin. Dieses wird im Körper zu Vita­min A umgewandelt, das maßgeblich für das Aufrechterhalten unserer Sehfunktion verantwortlich ist, uns vor ­Sonnenschäden schützt und unser Immunsystem stärkt. Betacarotin wirkt bei regelmäßigem Verzehr außerdem entzündungshemmend und schützt so vor den beim Laufen entstehenden freien Radikalen, die Entzündungsprozesse begünstigen.

Fixes Frühstück
Mal was anderes als Müsli und Marmeladenbrot
Zutaten:
1 Süßkartoffel
2 EL gehackte Walnusskerne
1 EL Ahornsirup
1 Prise Salz

Zubereitung: Die Süßkartoffel rundum mit der Gabel einstechen. In der Mikrowelle 15 Minuten lang oder, bis sie weich wird, er­hitzen. In einer Pfanne Walnüsse, Sirup und Salz kara­mellisieren. Die Süß­kartoffel in Stücke schneiden und mit dem Nussmix bestreuen.

Salat mit Kick
Ein perfekter Mittagsimbiss fürs Büro
Zutaten:
6 EL gesalzene Kürbiskerne
6 EL Olivenöl
1 TL Chilipulver
2-3 Süßkartoffeln, geschält und geraspelt
2 EL Rotweinessig
1 EL Dijon-Senf
2 TL Honig
2 EL Rosinen

Zubereitung: Kürbiskerne mit etwas Öl beträufeln und mit Chilipulver bestreuen. Im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad 5 Minuten rösten. 1 EL Olivenöl in der Pfanne bei mittlerer Hitze erwärmen. Süßkartoffeln darin rund 7 Minuten dünsten. Essig, Senf und Honig in einer Schüssel mit dem verbleibenden Öl und ­einer Prise Chili­pulver vermengen. Süßkartoffeln, Kürbiskerne und Rosinen unters Dressing heben.

Deftiges Süppchen
Ein asiatisches Geschmacks­erlebnis der besonderen Art
Zutaten:
2 geschälte Süßkartoffeln, in Würfel geschnitten
1 kleiner Chinakohl, grob gehackt
4 EL weiße Miso-Paste (japanische Würzpaste aus dem Asialaden)
1 Dose (450 Gramm) weiße Bohnen
2-3 Frühlingszwiebeln, in ­feine Ringe geschnitten
Sesamöl

Zubereitung: 1,5 Liter Wasser zum Kochen bringen. Hitze reduzieren, Süßkartoffeln hineingeben und rund 10 Minuten köcheln lassen. Den Kohl hinzufügen und eine weitere Mi­nute kochen. In einer Schüssel die Miso-Paste mit 250 ml Kochwasser vermengen und dieses zurück in den Topf geben. Bohnen hinzufügen und köcheln lassen, bis sie warm sind. Mit Frühlingszwiebeln und etwas Sesamöl garnieren.

Wirkung:

Süßkartoffeln enthalten viel Beta-Carotin, was im Körper zu Vitamin A umgewandelt wird. Dieses schützt vor freien Radikalen und sorgt für eine gute Sehkraft.
Autor: Kerstin Jensen 20.01.2016
Kostenloser Newsletter
RUNNER'S WORLD ERLEBEN
Mehr zu Ernährung
Laufen Sie (auch mal) nüchtern?
Laufen am frühen Morgen

Foto: Scott Markewitz

Tacheles! Machen Sie mit bei unserer Umfrage für die September-Ausgabe. Aktuelle Frage: La... ...mehr

Garten-Gazpacho
Garten-Gazpacho

Foto: Alan Weiner

Vor allem im Sommer erfrischt die kalte Suppe aus Spanien direkt nach dem Lauf. Außerdem e... ...mehr

Diese Saftpresse macht auf langsam
Dauertest Urs Entsafter Grundig Slow Juicer

Foto: Urs Weber

In unserer Rubrik "Dauertest" wird Laufausrüstung von der Redaktion einem Stresstest unter... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG