Top Themen: Vitamine | Kalorienverbrauch | Wissenschafts-News | Kohlenhydrate | Abnehmen | Fddb-Ernährungstagebuch | Laufen

Läufers Leibgericht Veganer Tofu-Burger

Dieser fleischlose Burger von Attila Hildmann ("Vegan For Fun") liefert komplexe Kohlenhydrate aus Kartoffeln und versorgt Ihre Muskeln mit Tofu-Eiweiß.

Verganer Tofu-Burger +
Foto: Simon Vollmeyer

Veganer Tofu-Burger mit Roter Bete, Möhren und Wirsingblättern.

Zutaten für 2 Personen:
150 g ungekochte Rote Bete
80 g Süßkartoffeln
2 rote Zwiebeln
4 Knoblauchzehen
175 g Hokkaido-Kürbis
2 EL Olivenöl
80 g gekochte Kidneybohnen
100 g getrocknete Tomaten in Öl
50 g Cashew-Mus
180 g Räuchertofu
6 Wirsingblätter
2 Möhren
2 Ciabatta-Brötchen
Rote-Bete-Sprossen
Thymian, Salz, Pfeffer
Kurkuma, Zitronensaft

So geht´s:
• Heizen Sie den Backofen auf 200 Grad (Umluft) vor.
Rote Bete, Süßkartoffeln, Zwiebeln und Knoblauch in ­kleine Stücke schneiden. Den Kürbis entkernen, klein schneiden und mit 1 EL Olivenöl, ½ TL Salz und dem Rest des Gemüses vermengen. Alles auf mittlerer Schiene 15 Minuten lang backen.
• Das gebackene Gemüse mit Bohnen, Thymian, Tomaten, Cashew-Mus, ½ TL Kurkuma und 2 EL Zitronensaft pürieren, anschließend mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Tofu in dünne Scheiben schneiden und dann
circa 2 Minuten lang kross anbraten.
• Wirsingblätter und Möhren in schmale Streifen schneiden. Die Brötchen halbieren. Gemüsepaste, Tofu, Rote-Bete-Sprossen, Möhrenspalten und Wirsing auf der un­teren Brötchenhälfte verteilen und dann die obere draufsetzen.

Pro Portion: Kalorien: 588 kcal Kohlenhydrate: 58 g Proteine: 28 g Fett: 26 g
Attila Hildmann +
Foto: Becker Joest Volk Verlag

Attila Hildmann.

Attila Hildmann wurde durch sein Buch „Vegan For Fun“ (erschienen 2011) bekannt, das vom Vegetarierbund Deutschland sogar als Kochbuch des Jahres ausgezeichnet wurde. Neben vielen Rezepten beschreibt der diplomierte Physiker mit türkischen Wurzeln darin seinen Weg zum Veganismus. Ausschlaggebend für seinen Ernährungswandel war der Tod seines Adoptiv-Vaters, der einem Herzinfarkt erlag. Hildmann machte dessen hohen Fleisch- und Fischkonsum dafür verantwortlich und mied fortan tierische Produkte. Seitdem hat er rund 35 Kilo abgenommen. Mittlerweile versammelt sich eine ansehnliche Fangemeinde um den 32-Jährigen. Auch „Vegan For Fit“ (2012) und „Vegan For Youth“ (2013) avancierten zu Verkaufserfolgen.
Jetzt noch besser laufen: aktuelle Lauftipps, News und Tests >>

15.03.2014
Läufers Leibgericht
Läufers LeibgerichtGarnelen auf Gurkensalat

Als Ultraläufer weiß Küchenchef Gregory Gourdet, was Sportler brauchen. Die Garnelen liefern Eiweiß für die Muskeln, während Karotten, Avocados und Ingwer Vitamine beisteuern. ...mehr

Foto: Mitch Mandel
Läufers LeibgerichtKrebssalat mit grünen Bohnen

Salat mit proteinreichem Krebsfleisch ist eine Empfehlung der Kochbuchautorin Patricia Wells. ...mehr

Foto: Yunhee Kim
Läufers LeibgerichtWeißer Heilbutt - ein Rezept von K.-E. Kuntz

Sternekoch Karl-Emil Kuntz ist ein echter Marathon-Freak und weiß genau, was Läufern guttut. Seine Kreation für Feinschmecker: Suprême vom Weißen Heilbutt, pochiert im Estragon-Blini. ...mehr

Foto: Norbert Wilhelmi
Kostenloser Newsletter
RUNNER'S WORLD ERLEBEN
Mehr zu Ernährung
Warum ein proteinreiches Abendessen nicht ausreicht
Milchprodukte enthalten Proteine

Foto: istockphoto.com / Margorius

Um Regeneration und Wachstum der Muskeln zu maximieren, sollte die Proteinaufnahme über de... ...mehr

Mandel: die Superfrucht
Läuferküche: Snacks mit Mandeln

Foto: Mitch Mandel

Mandeln sind keine Nüsse, sondern Steinfrüchte. Pur, geröstet oder zum E... ...mehr

Crostini mit Ziegenkäse, Feigen und Thymian
Crostini mit Ziegenkäse, Feigen und Thymian

Foto: Alan Weiner

Weil es im Ofen geröstet wird, ist dieses Baguette besonders knusprig. Ziegenkäse, Süße au... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>Veganer Tofu-Burger
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG