Top Themen: Vitamine | Kalorienverbrauch | Wissenschafts-News | Kohlenhydrate | Abnehmen | Fddb-Ernährungstagebuch | Laufen

ZitrusfrüchteZ wie Zellschutz

Zitrusfrüchte enthalten Inhaltsstoffe, die vor fast allem schützen. Manche sind noch wenig bekannt, aber alle sind lecker und bei uns erhältlich.

1 / 7 | Blutorange Foto: istockphoto.com/karandaev
Zitrusfrüchte Blutorange und Pomelo
Blutorange und Pomelo enthalten viele gesunde Antioxidantien, die gut für das Herz sind.

Blutorange und Pomelo

Die Antioxidantien, die den Blutorangen ihre Farbe geben, schützen die Arterien und verbessern den Blutfluss. Und die weißen Fasern, die bei den Pomelos (eine Kreuzung aus Grapefruit und Pampel­muse) das Fruchtfleisch umgeben, ­beinhalten viele Flavonoide, die die Werte des schlechten Cholesterins senken.

2 / 7 | Satsuma Foto: istockphoto.com/loooby
Zitrusfrüchte Satsuma
Die Satsuma hilft aufgrund ihres hohen Kalumanteils gegen erhöhten Blutdruck.

Satsuma

Diese japanische Frucht wird ­immer populärer. Die blutdrucksenkende Wirkung verursacht der hohe Kaliumanteil: Eine Satsuma enthält 200 Milligramm davon – immerhin ein Sechstel des Tagesbedarfs.


3 / 7 | Clementine Foto: istockphoto.com/Photo_HamsterMan
Zitrusfrüchte Clementine
Zum Schutz der DNA trägt die Clementine durch ihren hohen Vitamin-C-Gehalt bei.

Clementine

Eine Clementine deckt 60 Prozent des ­Tagesbedarfs an Vitamin C. Studien zeigen, dass das Vitamin C der Zitrusfrüchte die DNA vor oxidativem Stress schützt, der durch Umweltgifte, Rauchen, aber auch durch Übertraining entstehen kann.

4 / 7 | Grapefruit Foto: istockphoto.com/Floortje
Zitrusfrüchte Grapefruit
Zum Abnehmen ist die Grapefruit bestens geeignet, da sie die Fettverbrennung ankurbelt.

Grapefruit

Die Faserstoffe der Grapefruit sorgen schnell für ein gewisses Sättigungsgefühl. Zudem scheint ein spezieller Aromastoff der Fruchthülle Enzyme zu stimulieren, die die Fettverbrennung ankurbeln.


5 / 7 | Zwergorange Foto: istockphoto.com/matka_Wariatka
Zitrusfrüchte Zwergorange
Krebs kann die Zwergorange durch die in ihrer Schale enthaltenen Flavonoide vorbeugen.

Zwergorange

Die essbare Schale der Zwergorangen schmeckt herb-süßlich und ist reich an Flavonoiden, die eine starke Reaktion ­gegen Krebszellen zeigen, speziell gegen solche des Darm- und Prostatakrebses.


6 / 7 | Zitrone und Limette Foto: istockphoto.com/Kangah
Zitrusfrüchte Zitrone und Limette
Fürs Immunsystem wertvoll sind die Antioxidantien in den beiden Früchten.

Zitrone und Limette

Die Schale beider Früchte enthält sogenannte Terpene, die als wirkungsvolle ­Antioxidantien gelten und helfen, das ­Immunsystem zu schützen.


7 / 7 | Orange Foto: istockphoto.com/IgorDutina
Zitrusfrüchte Orange
Die Orange enthält viele Mineralstoffe wie etwa das für die Energiegewinnung notwendige Phosphor.

Orange

Orangen sind prall gefüllt mit Mineralstoffen, darunter Eisen (0,4 Milligramm pro 100 Gramm), das eine wichtige Rolle beim Transport von Sauerstoff im Blut spielt, und Phosphor (23 Milligramm pro 100 Gramm), das der Körper für die Zellteilung sowie die Energiegewinnung und -speicherung benötigt.

Zur Startseite
RUNNER’S WORLD Auf unserer Startseite finden Sie täglich aktuelle Berichte aus der Laufszene, dazu Artikel zum optimalen Lauftraining, Tests und Ernährungstipps.

Blutorange und Pomelo

Blutorange und Pomelo

Satsuma

Satsuma

Clementine

Clementine

Grapefruit

Grapefruit

Zwergorange

Zwergorange

Zitrone und Limette

Zitrone und Limette

Orange

Orange

Kostenloser Newsletter
Sie sind hier: >> >> >>Z wie Zellschutz
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG