Top Themen: Vitamine | Kalorienverbrauch | Wissenschafts-News | Kohlenhydrate | Abnehmen | Fddb-Ernährungstagebuch | Laufen

Was sollen wir essen? - Ernährungspläne für jedes Läuferziel

Foto: Thomas Macdonald

Mit der richtigen Ernährung erreichen Läufer ihre Ziele noch besser. Ob Sie für einen Marathon trainieren, abnehmen oder Ihren Fleischkonsum einschränken möchten – wir haben für jeden den perfekten Ernährungsplan.

Läufer essen für ihr Leben gern. Für viele ist das sogar der Hauptgrund, warum sie so viel laufen, denn große Kilometerumfänge heizen den Appetit ordentlich an. Und wer so viel läuft, darf sich „anständige“ Mahl­zeiten, die nicht nur Energie für die ­Re­generation und weitere Laufeinheiten liefern, sondern auch noch richtig gut schmecken, ruhig gönnen.

Abhängig von den individuellen Trainings- und Ernährungsgewohnheiten sowie von den gesundheitlichen Zielen kann der konkrete Nährstoffbedarf von Läufer zu Läufer jedoch stark variieren. Wer beispielsweise ein hohes Laufpensum hat, benötigt einen Ernährungsplan mit vielen Kalorien und einem hohen Kohlen­hydrat-Anteil. Wer sich hingegen zum Ziel gesetzt hat, sein Gewicht zu redu­zieren, sollte verstärkt auf kalorienarme, aber sättigende Lebensmittel setzen. Und wer aus ethischen oder anderen Gründen auf Fleisch verzichten möchte, benötigt hochwertiges pflanzliches Eiweiß, etwa aus Hülsenfrüchten.

Um zu zeigen, wie eine gesunde und vollwertige Läufer-Ernährung für solch unterschied­liche Bedürfnisse konkret aussehen kann, haben wir drei beispielhafte Ernährungspläne zusammengestellt. Ganz egal, ob Sie für einen Halbmarathon oder Marathon trainieren, abnehmen oder sich (weitgehend) vegetarisch ernähren wollen: Einer der drei Pläne wird bestimmt der richtige für Sie sein und sowohl ­Ihren Nährstoffbedarf als auch Ihre ­Ge­schmacksnerven voll befriedigen.

Ernährungspläne für Ihre ZieleErnährungsplan fürs Marathontraining

Läufer mit vielen Wochenkilometern haben einen erhöhten Kaloriebedarf und sollten auf qualitativ hochwertige, nährstoffreiche Lebensmittel zurückgreifen. Kohlenhydrate und Eiweiße sind besonders wichtig. ...mehr

Foto: Thomas Macdonald
Ernährungspläne für Ihre ZieleErnährungsplan für Vegetarier

Immer mehr Läufer verzichten auf übermäßigen Fleischkonsum oder sogar ganz darauf. Um trotzdem volle Leistung zu bringen und wichtige Nährstoffe zu bekommen, kann man auf viele Lebensmittel... ...mehr

Foto: Thomas Macdonald
Ernährungspläne für Ihre ZieleErnährungsplan zum Abnehmen durch Laufen

Wollen Sie durch Laufen Gewicht reduzieren, sollte sie möglichst ballaststoffreiche Mahlzeiten mit sättigenden Proteine zu sich nehmen und Kohlenhydrate sowie Fette reduzieren. ...mehr

Foto: Thomas Macdonald
08.07.2015
Kostenloser Newsletter
RUNNER'S WORLD ERLEBEN
Mehr zu Ernährung
Die Muskulatur richtig auftanken
Lauf auf dem Hockenheimring

Foto: Tomas Ortiz Fernandez

Der Kohlenhydrathaushalt sollte Training und Wettkampfzielen angepasst sein. Alex Hutchins... ...mehr

Das Naturprodukt Rote-Bete-Saft ist besser als Nahrungsergänzungsmittel
Rote-Bete-Saft ist besser als Nahrungsergänzungsmittel

Foto: iStockphoto.com / zeleno

Nahrungsergänzungsmittel können mit dem Naturprodukt nicht mithalten: Studien beweisen, da... ...mehr

Wie fühlt es sich an, sich vegan zu ernähren?
Ausprobiert - Vegane Ernährung

Foto: Marie Simons

Für den 25. Teil unserer Serie "Ausprobiert" hat Redakteur Daniel Eilers einen Monat lang ... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>Was sollen wir essen? - Ernährungspläne für jedes Läuferziel
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG