Top Themen: Laufschuhe | Laufuhren | Abnehmen | Trainingspläne | Coaching | Lauftrainer-App | Abnehm-App | Laufhelden | A - Z

Marathon in den USA Finisher deutlich älter als Finisherinnen

Das durchschnittliche Alter aller Marathonläufer in den USA stieg 2006 deutlich an.

New York Marathon +
Foto:

In New York sind jedes Jahr auch viele deutsche Marathonläufer mit von der Partie.

Die Marathonläufer werden immer älter. Das ergab eine Studie der amerikanischen Internetseite www.marathonguide.com.

Im zurückliegenden Jahr betrug das Durchschnittsalter der männlichen Marathonfinisher in den USA 40,7 Jahre. Die Frauen, die ins Ziel liefen, waren deutlich jünger. Im Schnitt waren sie 36,4 Jahre alt. Beide Geschlechter alterten gegenüber dem Vorjahresschnitt um 0,25 Jahre.

Die zahlenmäßig stärkste Altersgruppe war bei den Männern M40, der die Läufer angehören, die 2006 40 bis 44 Jahre alt wurden. Mehr als 16 Prozent der männlichen Finisher gehörten dieser Altersklasse an.

Die meisten Läuferinnen - mehr als 18 Prozent aller Frauen gehörten 2006 in den USA der Altersklasse W25-29 an. Sie feierten also 2006 ihren 25. bis 29. Geburtstag.
Jetzt noch besser laufen: aktuelle Lauftipps, News und Tests >>

21.03.2007
Lesen Sie auch: Arne Gabius kehrt nach Frankfurt zurück
Kostenloser Newsletter
RUNNER'S WORLD ERLEBEN
NEWS
Arne Gabius kehrt nach Frankfurt zurück
Arne Gabius läuft seinen nächsten Marathon in Frankfurt.

Foto: photorun.net

Am 29. Oktober wird Arne Gabius an den Ort seines größten Triumphes zurückkehren und beim ... ...mehr

Comeback mit drei September-Rennen in Hamburg
Isabell Teegen ist fit für ihr Comback.

Foto: Privat

Mit drei Läufen im September will sich Isabell Teegen nach langer Verletzungspause zurückm... ...mehr

Konstanze Klosterhalfen bricht Rekord
Konstanze Klosterhalfen Deutscher Rekord 3.000 Meter Birmingham

Foto: photorun.net

Beim Diamond-League-Meeting in Birmingham stürmte Konstanze Klosterhalfen hinter Sifan Has... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>Finisher deutlich älter als Finisherinnen
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG