Top Themen: Laufschuhe | Laufuhren | Abnehmen | Trainingspläne | Coaching | Lauftrainer-App | Abnehm-App | Laufhelden | A - Z

Schmerzen Die leidige Achillessehne

Macht das Dehnen der Achillessehne im akuten Schmerzstadium Sinn oder ist es Gift?

"Ich (36) habe mal wieder akute Achillessehnenschmerzen, mal mehr, mal weniger. Ich nutze orthopädische Einlagen und gute Laufschuhe. Was halten Sie vom Dehnen und Kräftigen der Wadenmuskulatur auch in dieser akuten Beschwerdephase. Macht es Sinn oder ist das Gift? Welche Dehn- und Kräftigungsübungen sind angeraten? Herr G. D., Gifhorn"

24092009_leidige_Achillessehne +

Die Achillessehe setzt am Fersenbein an.


Dr. Thomas Wessinghage +
Foto: RUNNER´S WORLD

Dr. Thomas Wessinghage

Das statische Dehnen der Achillessehne (Stretching) ist bei akuten Beschwerden durchaus möglich, wenn man sich an gewisse Sicherheitsregeln hält. So sollte beim Dehnen nie ein starker Schmerz entstehen. Dehnen ist eine mus­kelentspannende Maßnahme. Schmerz und Entspannung widersprechen sich aber natürlicherweise. Dehnen Sie also maximal bis an die Schmerzgrenze heran. Falls starke Entzündungszeichen (Rötung, Schwellung, Überwärmung) vorliegen, sollten diese zusätzlich behandelt werden, zum Beispiel mit Eismassagen der Sehne und des Sehnenansatzes (nicht aber des Muskels!). Auch hier gilt es, starken Schmerz zu vermeiden (dann lieber öfter und kürzer).

Ihr gewohntes Training, also Lauftraining wie auch Kräftigungsübungen, würde ich in einer Phase der akuten Achillessehnenreizung nicht empfehlen. Zumindest vorübergehend sollten die Schmerz auslösenden Faktoren vermieden werden. Also stattdessen lieber Aquafitness, Kraulschwimmen, Mountain Biking, Rennradfahren.
Eine kleine Bemerkung am Rande: Immer wieder auftretende Achillessehnen-Beschwerden haben ihre Ursache oft an anderer Stelle, zum Beispiel in der Lendenwirbelsäule. Hier lohnt sich gegebenenfalls ein geschulter Blick des Arztes oder Physiotherapeuten.
WEITERLESEN
Nächste Frage aus "Gesundheit": "Seit einiger Zeit habe ich Beschwerden im Unterschenkel, seitlich links in der „Tiefe“ neben dem Schienbein. Wie soll ich mich bei solch muskulären Verletzungen verhalten: ist leichtes Joggen trotz Schmerzen erlaubt? Soll ich einen Muskel- und Nervenstimulator einsetzen?"

Inhaltsverzeichnis
Autor: Dr. Thomas Wessighage 19.02.2010
Kostenloser Newsletter
RUNNER'S WORLD ERLEBEN
NEWS
Spannende Rennen im Sauerland
Rothaarsteig-Marathon 2017

Foto: Wolfgang Steeg

Trotz überschaubarer Starterfelder und vielen Höhenmetern blieben die Wettbewerbe beim Rot... ...mehr

Getu Feleke führt Frankfurter Startliste an
Getu Feleke führt Frankfurter Startliste an

Foto: photorun.net

Getu Feleke mit einer Bestzeit von 2:04:50 Stunden ist der schnellste Läufer, Feyse Tadese... ...mehr

Über 500 begeisterte Läufer
Andechser Naturlauf 2017

Foto: David Vorkauf

Über 500 begeisterte Läufer starteten bei strahlendem Sonnenschein beim Naturlauf in Andechs. ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>Die leidige Achillessehne
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG