Top Themen: Laufschuhe | Laufuhren | Abnehmen | Trainingspläne | Coaching | Lauftrainer-App | Abnehm-App | Laufhelden | A - Z
Verletzungen: A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Die Innere Uhr geht falsch Jetlag

Ein Jetlag bringt die Ausschüttung des Hormons Cortisol durcheinander und setzen dem Organismus zu.

Jetlag +

Wenn die Zeitumstellung Probleme macht: Jetlag.

Ein Jetlag tritt auf, wenn man durch mehrere Zeitzonen fliegt. Die Ausschüttung von Cortisol wird durch den wechselnden Tagesrhythmus durcheinander gebracht. Die innere Uhr stimmt mit der äußeren Zeit nicht mehr überein.

Jetlag – Symptome

Müdigkeit, Schlafstörungen, Appetitlosigkeit, Kopfschmerzen, mangelnde Konzentration, Verdauungsprobleme.

Jetlag – Ursache

Nach Flügen durch mehrer Zeitzonen gerät der Hormon-Haushalt durcheinander, der normalerweise einem typischen Tagesrhythmus unterliegt. Je länger Cortisol und andere Hormone brauchen, um sich dem Tag-Nacht-Rhythmus anzupassen, desto schwerer ist der Jetlag.

Jetlag – Behandlung

Sind Sie am Urlaubsort angekommen, gehen Sie bei Tageslicht laufen. Denn die Sonne ist der beste Taktgeber für Ihren Organismus. Sie können sich auch Melatonin verschreiben lassen. Melatonin ist ein körpereigene Botenstoff, der bei Jetlag helfen kann.

Jetlag – Vorbeugung

Bereiten Sie Ihren Körper auf die entsprechende Zeit vor. Wenn Sie in den Osten reisen, beginnen Sie zwei Tage vorher, etwas früher zu Bett zu gehen. Reisen Sie in den Westen, bleiben Sie ein paar Stunden länger auf, je nachdem, wieviele Zeitzonen Sie überqueren.
Alle Laufverletzungen
Autor: Kristina Jago 13.08.2015
Kostenloser Newsletter
RUNNER'S WORLD ERLEBEN
NEWS
Josphat Ndambiri startet sein Comeback am Rhein
Josphat Ndambiri

Foto: photorun.net

Der frühere Fukuoka-Marathon-Sieger Josphat Ndambiri wird sein Comeback-Rennen nach langer... ...mehr

7.490 Halbmarathon-Finisher in Venlo
Venloop 2017

Foto: Wolfgang Steeg

Beim hochklassigen Halbmarathon in Venlo siegte Meshack Koech in 60:19 Minuten. Die ersten... ...mehr

Kenianer dominieren Crosslauf-WM
Cross-WM 2017 Irene Cheptai

Foto: Rene Sedres / IAAF

Kenias Läufer haben die Cross-Weltmeisterschaften in Kampala (Uganda) dominiert. Geoffrey ... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG