Top Themen: Laufschuhe | Laufuhren | Abnehmen | Trainingspläne | Coaching | Lauftrainer-App | Abnehm-App | Laufhelden | A - Z
Alle Themen: A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Schultergürtelkräftigung Liegestütze auf dem Ball

Liegestützen sind wie Kniebeugen. Jeder Läufer kennt sie. Zu Recht. Aber was bringen sie eigentlich?

Eine der bekanntesten Übungen ist sicherlich die Liegestütze. Für Läufer eignet sie sich, da mit nur einer Bewegung nahezu alle Muskeln des Oberkörpers aktiviert werden können. Eine gute Oberkörpermuskulatur ist wichtig, damit Sie Ihren Rumpf beim Laufen stabilisieren können und nicht "im Sitzen" laufen.

Wenn Sie häufig unter Nackenschmerzen oder Kopfschmerzen leiden, sollten Sie unbedingt darauf achten, dass Sie bei der Liegestütze die Schultern nicht zu den Ohren ziehen. Damit spannen Sie die verspannte Muskulatur im Nackenbereich nur noch mehr an.

Liegestütze auf dem Ball – Ausgangsstellung

Ausgangsstellung Übung Liegestütze auf dem Ball +

Ausgangsstellung: Liegestütze auf dem Ball.

Knien Sie sich vor einen Gymnastikball und legen sind die Hände seitlich an den Ball. Die Unterschenkel können Sie überkreuzen oder parallel zueinander halten, je nachdem, wie es für ihre Knie angenehm ist. Zur Entlastung können Sie auch ein Kissen unter Ihre Knie legen. Halten Sie den Rücken gerade und bilden Sie eine Linie von der Schulter bis zum Kniegelenk. Spannen Sie das Gesäß an, um die Hüfte zu stabilisieren. Ziehen Sie die Schulterblätter zusammen, damit die Schultern nicht nach vorne fallen. Die Ellenbogen sind minimal angebeugt bleiben. Beginnen Sie erst mit der Liegestütze, wenn Sie die Position sicher halten können.

Liegestütze auf dem Ball – Übungsdurchführung

Übungsdurchführung Übung Liegestütze auf dem Ball +

Übungsdurchführung: Liegestütze auf dem Ball.

Beugen Sie die Ellenbogen zur Seite, drücken Sie den Ball zusammen und senken Sie das Gewicht Ihres Oberkörpers nach unten ab. Halten Sie den Kopf während der gesamten Liegestütze in Verlängerung der Wirbelsäule. Mit der Ausatmung drücken Sie sich langsam zurück in die Ausgangsstellung der Liegestütze.

Liegestütze auf dem Ball – Varianten

Wenn Sie für diese Form der Liegestütze keinen Gymnastikball zur Verfügung haben, können Sie sich auch auf Ihrem Sofa oder einer niedrigen Bannk abstützen.

Diese Übung eignet sich bei folgenden Verletzungen:
VolkskrankheitRückenschmerzen

Rückenschmerzen galten lange als die Volkskrankheit Nr.1. Trotz aktiver Lebensweise sind selbst 75 Prozent der Spitzensportler Probleme mit dem Rücken nicht unbekannt.  ...mehr

Untere RückenpartieLWS-Syndrom (Lendenwirbelsäulensyndrom)

Das Lendenwirbelsäulensyndrom ist ein Sammelbegriff für alle Schmerzen, die den unteren Rücken im Lendenbereich betreffen. ...mehr

Autor: Kristina Jago 18.08.2015
ARTIKEL ZUM THEMA Liegestütze auf dem Ball
Lauf der WocheDie große Liegestütz-Challenge

Martin Grüning hat an einer Liegestütz-Challenge teilgenommen. Dieter Baumann reagiert unaufgefordert.  ...mehr

Foto: Josef Rüter
Kostenloser Newsletter
RUNNER'S WORLD ERLEBEN
NEWS
500 Schüler meistern Hindernisrennen
Schüler-Hindernis Xross München 2017

Foto: LFZ e.V.

Beim Hindernis-XCROSS 2017 gingen 500 Schüler und Lehrer an den Start und mussten zahlreic... ...mehr

Über 10.000 Firmenläufer
Essener Firmenlauf 2017

Foto: Wolfgang Steeg

Über 10.000 Läufer aus 385 Firmen rannten beim 7. Essener Firmenlauf fünf Kilometer durch ... ...mehr

Beim Chasqui-Marathon auf abenteuerlichen Pfaden durch den Urwald
Chasqui-Marathon

Foto: Jens Georgi

Der Chasqui-Marathon führte unseren Leserreporter Jens Georgi mitten durch den Urwald Boli... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG