Top Themen: HWS-Syndrom | Fersensporn | Selbst-Massage | Shin Splints | Knieschmerzen | Sprunggelenksverletzung | Laufen

Alex Hutchinsons Lauflabor Mehr Lauftraining verbessert die Leistungsfähigkeit des Gehirns

Laufen macht klüger. Aber wie viel Lauftraining oder Jogging-Einheiten braucht man, um die Leistungsfähigkeit des Gehirns zu maximieren?

Lauflabor: Laufen und Leistungsfähigkeit des Gehirns +

Mehr Bewegung verbessert die Leistungsfähigkeit des Gehirns.

THEMEN

Gehirn

Wenn es um die körperliche Fitness geht, gilt normalerweise der Grundsatz: „Etwas mehr Training ist besser als keines und ein größerer Umfang befördert im Allgemeinen eher Fortschritte.“ Aber gilt dasselbe auch für die kognitive Fitness? Um diese Frage geht es in einer neuen Studie der University of Kansas, die kürzlich in der Online-Fachzeitschrift PLoS ONE veröffentlicht wurde.

26-wöchige Studie mit 101 Probanden

Die Forscher teilten für die Studie 101 durchschnittlich aktive über 65-Jährige in drei Gruppen, die 26 Wochen lang gar nicht, 75, 150 oder 225 Minuten wöchentlich spazieren gehen sollten. (Die aktuellen Richtlinien empfehlen 150 Minuten moderate Bewegung pro Woche.) Die Probanden mussten vor und nach dem jeweiligen Bewegungsprogramm eine Abfolge von 16 kognitiven Tests in fünf Gebieten (verbales Gedächtnis, visuell-räumliche Verarbeitung, einfache Konzentration, kognitive Flexibilität und Denkaufgaben) absolvieren.

Visuell-räumliche Verarbeitung profitiert von mehr Bewegung

Die gute Nachricht für diejenigen, die sich nicht häufig bewegen: Schon 75 Minuten Bewegung pro Woche - also gerade mal die Hälfte der empfohlenen Dosis - reichten aus, um die einfache Konzentration und visuell-räumliche Verarbeitung zu verbessern. Allerdings erzeugte noch mehr Bewegung im Bereich der einfachen Konzentration keine weiteren Gewinne, aber bei der visuell-räumlichen Verarbeitung wirkte sie sich in der 225-Minuten-Gruppe deutlich positiv aus. Also ist es wirklich so, dass schon ein wenig Bewegung hilft und mehr immer besser ist.

VO2max-Training fördert das Gehirn am meisten

Aus meiner Sicht ist dabei das interessanteste Ergebnis, dass der Vorhersagefaktor dafür, wie viel jeder Einzelne kognitiv profitierte, nicht damit in Zusammenhang stand, wie lange er dafür trainiert hat, sondern wie sehr sich seine aerobe Fitness, gemessen an seiner VO2max, verbessert hat. Das deutet darauf hin, dass die gleichen Mechanismen, die aus dem Training resultieren, sowohl für physische als auch für kognitive Gewinne verantwortlich sind. Der beste Weg die Leistungsfähigkeit seines Gehirns zu steigern, ist dann vor allem seiner VO2max einen Schub zu geben.

Je mehr Training desto schärfer der Verstand

Eine kleine Einschränkung ist, dass die sportliche Bewegung in dieser Studie, also das Gehen, auf dem Laufband durchgeführt wurde (was die Kontrolle der Übungsintensität und -dauer für die Forscher erleichterte). Wären die Ergebnisse anders ausgefallen, wenn die Probanden für den Spaziergang nach draußen gegangen wären? Es gibt Forschungsansätze, die die kognitiven Vorteile der Bewegung in der Natur belegen, unabhängig von physischen Effekten. Das Fazit, das sich für mich hieraus ergibt, dass Sie um fit zu bleiben, so viel wie möglich draußen trainieren sollten – wenn Sie das tun, wird Ihr Verstand messerscharf bleiben.
Jetzt noch besser laufen: aktuelle Lauftipps, News und Tests >>

Autor: Alex Hutchinson 16.10.2015
Lesen Sie auch: Shalane Flanagan lief über 10 km US-Rekord
RUNNER'S WORLD ERLEBEN
Mehr zu Gesundheit
Schwerere Läufer haben mehr Probleme mit Minimalschuhen
Schuh

Foto: Norbert Wilhelmi

Das Körpergewicht beeinflusst entscheidend das Verletzungsrisiko in Minimal-Laufschuhen. ...mehr

Das Wasser lieber trinken oder über den Kopf schütten?
Das Wasser lieber trinken oder über den Kopf schütten?

Foto: Tomas Ortiz Fernandez

Die effektivste Möglichkeit, sich beim Laufen abzukühlen: Trinken Sie etwas und schütten S... ...mehr

Wie stark hydrieren unterschiedliche Getränke?

Wie schnell man nach dem Trinken zur Toilette muss, ist für Läufer interessant. Ein "Geträ... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>Mehr Lauftraining verbessert die Leistungsfähigkeit des Gehirns
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG