Top Themen: HWS-Syndrom | Fersensporn | Selbst-Massage | Shin Splints | Knieschmerzen | Sprunggelenksverletzung | Laufen

Laufen und Rechnen Rauf und runter (02/10)

Auf der Karte sind es 10 Kilometer. Wie viel länger ist die Strecke, wenn es hoch und runter geht?

Läuferrätsel 02/10: Rauf und runter +
Foto: Runner's World

Kleine Hilfestellung: Wie war das noch mit den rechtwinkligen Dreiecken?

DIE AUFGABE:

Eine Laufstrecke ist auf einer Karte im Maßstab 1:50.000 genau 20 cm lang. Auf den ersten 6 Zentimetern hat sie ein Gefälle von 3 Prozent, dann verläuft sie 4 Zentimeter lang gerade und 4 Zentimeter mit einer Steigung von 5 Prozent, anschließend geht es bis zum Ziel mit einer Steigung von 10 Prozent bergauf. Wie lang ist die Strecke in der Realität?

Hier geht's zur Lösung.
11.02.2010
WEITERLESEN
Lesen Sie auf der nächsten Seite: Die Lösung

Seite 1: Rauf unter runter (02/10)
Seite 2: Die Lösung

Kostenloser Newsletter
RUNNER'S WORLD ERLEBEN
Mehr zu Gesundheit
Knie wurden gemacht, um genutzt zu werden
Läufer mit Knieschmerzen

Foto: Yuri_Arcurs / iStockphoto

Arthritis in den Knien hat sich verdoppelt - aber nicht durch das Laufen. Die Analyse alte... ...mehr

Die besten Übungen für Läufer mit Rückenschmerzen
Rückenschmerzen

Foto: Dirima / iStockphoto

Überraschenderweise kann bei Rückenschmerzen die Stärkung der Beine effektiver sein als de... ...mehr

Starkes Schwitzen bedeutet nicht automatisch Dehydrierung
Schwitzende Läuferin

Foto: PeopleImages / iStockphoto

Nur weil man schwitzt, heißt das nicht, dass man dehydriert. Langanhaltende körperliche Be... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>Rauf und runter (02/10)
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG