Top Themen: HWS-Syndrom | Fersensporn | Selbst-Massage | Shin Splints | Knieschmerzen | Sprunggelenksverletzung | Laufen

Cola als Sportdrink Schnell verfügbare Kohlenhydrate

Wer während eines langen Laufes einen Koffeinschub und schnell verfügbaren Zucker benötigt, kann zu Cola greifen. Am besten verträgt man sie verdünnt mit Wasser.

"Ist Cola ein geeig­neter Drink für lange Läufe? Wie schnell stehen die darin enthaltenen Kohlen­hydrate dem Körper zur Verfügung?"

Jeannete E., Aachen
Cola als Sportdrink +

Cola beinhaltet Koffein und schnell verfügbaren Zucker. Es ist somit ein gutes Energiegetränk bei langen Läufen.


Martin Grüning +
Foto: Walter Fey

Martin Grüning

Generell gilt, dass die Kohlenhydrate eines Sportdrinks ziemlich schnell in den Blutkreislauf und dadurch auch in die Muskelzellen gelangen. Studien, bei denen Kohlenhydrate markiert wurden, ­zeigen, dass während der Belastung oral zugeführte Kohlenhydrate tatsächlich gleich verbrannt werden und somit im Körper gespeicherte Kohlenhydrate schonen.

Jedes kohlenhydrathaltige Sportgetränk ermöglicht dies, ­also auch Cola. Die Limonade empfiehlt sich auch aufgrund von zwei Energielieferanten: Koffein steigert die Ausdauer und verzögert die Ermüdung, der schnell verfügbare Zucker hilft beim Endspurt, wenn die Glykogenspeicher leer sind. Der sehr hohe Zuckergehalt hat aber auch einen Nachteil: Cola ist hyper­ton, weist also eine höhere Konzentration an gelösten Teilchen auf als Blut. Dies kann dazu führen, dass dem Körper kurzfristig Wasser entzogen wird, das aufgrund des Konzen­trationsgefälles in Magen und Darm wandert.

Bei der Wahl des optimalen Energiegetränks sollte man also nicht nur auf den Kohlenhydratgehalt achten (ideal sind 80 bis 150 Gramm pro Liter), sondern auch auf eine geringe Tonizität. Tipp für alle Cola-Fans: Verdünnen Sie Ihren Lieblingsdrink mit Wasser.
WEITERLESEN
Nächste Frage aus "Experten antworten": "Meine Marathon-Zielzeit liegt bei 3:30 Stunden (Bestzeit: 3:37 Stunden). Ich (1,90 Meter, 75 Kilogramm) fühle mich gut in Form, aber meine Körperfettwaage zeigt morgens ­immer einen Körperfettanteil von 20,5 Prozent an. Wie wichtig ist der Wert für den Lauferfolg im Marathon?"

Inhaltsverzeichnis
15.09.2016
Kostenloser Newsletter
RUNNER'S WORLD ERLEBEN
Mehr zu Gesundheit
Unterschenkelmuskulatur unterbewertet

Die Waden werden beim Laufen deutlich härter belastet als der Quadrizeps. Sie sind die am ... ...mehr

Läufer sind erfolgreicher im Job

Wer körperlich fit ist, bleibt im stressigen Arbeitsalltag leichter in Balance - das ist n... ...mehr

Warum läuft man im Wettkampf schneller als im Training?

Kaum hat man eine Startnummer auf der Brust, kann man ein höheres Tempo als im Training la... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>Schnell verfügbare Kohlenhydrate
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG