Top Themen: HWS-Syndrom | Fersensporn | Selbst-Massage | Shin Splints | Knieschmerzen | Sprunggelenksverletzung | Laufen
Verletzungen: A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Oberflächige Wunde der Hautschicht Schürfwunden

Schürfwunden kommen bei jedem Läufer mal vor, gerade beim Laufen im Gelände. Oberflächlichen Schürfwunden reinigen Sie mit Wasser, desinfizieren sie und lassen sie an der Luft heilen.

Schürfwunden +

Schürfwunden kennt jeder Läufer.

Bei Schürfwunden ist in der Regel nur die oberflächige Hautschicht betroffen, und der Körper heilt von selbst. Größere Wunden allerdings sind eine Belastung für das Immunsystem und Sie sollten einen Arzt aufsuchen.

Schürfwunden – Symptome

Aufgeschürfte, blutende Stellen der Haut, meist bedingt durch Stürze.

Schürfwunden – Ursache

Schürfwunden entstehen in der Regel bei Stürzen auf harten Untergrund.

Schürfwunden – Behandlung

Reinigen Sie die betroffene Stelle mit Wasser und desinfizieren Sie anschließend, damit Fremdkörper keine Entzündungen verursachen. Lassen Sie die Stelle offen, damit die Wunde schneller trocknet und besser abheilen kann. Ist die Wunde größer und tiefer, sollten Sie einen Arzt aufsuchen.

Schürfwunden – Vorbeugung

Achten Sie beim Laufen auf den Untergrund, damit Sie Stolperfallen erkennen.
Alle Laufverletzungen
Autor: Caro Kraft 17.08.2015
Kostenloser Newsletter
RUNNER'S WORLD ERLEBEN
Mehr zu Gesundheit
Knie wurden gemacht, um genutzt zu werden
Läufer mit Knieschmerzen

Foto: Yuri_Arcurs / iStockphoto

Arthritis in den Knien hat sich verdoppelt - aber nicht durch das Laufen. Die Analyse alte... ...mehr

Die besten Übungen für Läufer mit Rückenschmerzen
Rückenschmerzen

Foto: Dirima / iStockphoto

Überraschenderweise kann bei Rückenschmerzen die Stärkung der Beine effektiver sein als de... ...mehr

Starkes Schwitzen bedeutet nicht automatisch Dehydrierung
Schwitzende Läuferin

Foto: PeopleImages / iStockphoto

Nur weil man schwitzt, heißt das nicht, dass man dehydriert. Langanhaltende körperliche Be... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG