Top Themen: Laufschuhe | Laufuhren | Abnehmen | Trainingspläne | Coaching | Lauftrainer-App | Abnehm-App | A - Z
Verletzungen: A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Schmerzhafte Angelgenheit Verstauchung

Kommt es beim Laufen zu einer Verstauchung des Fußes, so warten Sie, bis Sie zu Hause angekommen sind, bevor Sie den Laufschuh ausziehen.

Verstauchung +

Bei einer Verstauchung schwillt der Fuß stark an.

Durch die Verstauchung (Distorsion) wird der Fuß erheblich anschwellen. Laufen mit einem verstauchten Knöchel ist unter Umständern mit großen Schmerzen verbunden. Sie sollten daher auf andere Sportarten ausweichen, die das Fußgelenk weniger beanspruchen, bevor Sie Ihr gewohntes Lauftraining wieder aufnehmen.

Verstauchung – Symptome

Starke Schmerzen mit Schwellungen und Blutergüssen in dem verletzten Gelenk mit starker Einschränkung der Funktionstätigkeit. Das betroffene Gelenk ist aber weiterhin belastbar, da es nicht instabil ist. Instabil ist es, sobald es zum Einreißen der Gelenkkapsel kommt.

Verstauchung – Ursache

Wenn Sie beim Laufen nicht aufmerksam sind, der Boden nass, rutschig oder uneben ist, so kann es dazu kommen, dass Sie falsch auftreten und dabei umknicken. Diese erzwungene Bewegung überschreitet den normalen Bewegungsspielraum des Gelenks, was zu einer Verstauchung führen kann.

Verstauchung – Behandlung

Die Erstmaßnahme bei einer Verstauchung sollte anhand der PECH-Regeln erfolgen: Pausieren, mit Eis kühlen, Kompression und Hochlagern. Schwillt das Gelenk trotz Kältebehandlung weiter an und lässt sich eventuell auch nicht mehr bewegen, suchen Sie bitte umgehend einen Arzt auf.

Es kann mehrere Wochen dauern, bis schmerzfreies Laufen wieder möglich ist. Sobald Sie Ihr Training wieder aufgenommen haben, ist es ratsam, das Gelenk in den ersten Monaten nach der Verletzung mit einem Tape-Verband zu schützen.

Verstauchung – Vorbeugung

Ein guter Trainingszustand ist die beste Schutzmaßnahme vor Verstauchungen. Daher raten wir Ihnen, neben dem Lauftraining regelmäßig Kräftigungsübungen für die Füße und Waden ins Programm zu nehmen. Wenn Sie auf nassen, rutschigen oder unebenen Untergründen trainieren, laufen Sie achtsam, um Distorsionen vorzubeugen. Des weiteren ist es wichtig, dass Ihre Laufschuhe perfekt sitzen.
Alle Laufverletzungen
Diese Übungen eignen sich bei dieser Verletzung:
Bauchmuskeltraining für FortgeschritteneDer Wischer

Sit-ups sind Ihnen zu langweilig? Der Wischer schafft Abwechslung für alle, die nach einer Verletzung Fuß oder Sprunggelenk nicht belasten dürfen. ...mehr

Autor: Caro Kraft 17.08.2015
ARTIKEL ZUM THEMA Verstauchung
MuskelentspannungEiskalt baden?

Nach einer harten Laufbelastung kann ein kurzes Eisbad für die Beine sinnvoll sein. Die Durchblutung wird deutlich angeregt. ...mehr

Muskelentspannung
Die besten HausrezepteErste Hilfe bei Läuferbeschwerden

Was tun, wenn die Sehne zwickt oder der Rücken schmerzt? Die besten Hausrezepte für typische Läuferbeschwerden. ...mehr

Die besten Hausrezepte
Natürlich geheiltAlternative Heilmethoden

Wir zeigen Ihnen, wie alternative Behandlungsmethoden gegen typische Läuferschmerzen helfen.  ...mehr

Kostenloser Newsletter
RUNNER'S WORLD ERLEBEN
NEWS
Marathon bei den Stadtmusikanten
Bremen-Marathon

Foto: Thomas Sobczak

Beim Bremen-Marathon 2016 werden knapp 8.000 Läufer beim Marathon, beim Halbmarathon oder ... ...mehr

Zwölf Kilometer über Hamburgs Wahrzeichen
Köhlbrandbrückenlauf Hamburg 2015

Foto: Thomas Sobczak

Am 3. Oktober 2016 findet der Köhlbrandbrückenlauf zum sechsten Mal statt. Es werden drei ... ...mehr

Wie viel langsamer machen schwere Schuhe?
Schwere vs leichte Schuhe

Foto: Hersteller

Irgendwie liegt es auf Hand: Mit einem leichten Schuh läuft es sich leichter und damit sch... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG