Top Themen: HWS-Syndrom | Fersensporn | Selbst-Massage | Shin Splints | Knieschmerzen | Sprunggelenksverletzung | Laufen

Mysterium Ruhepuls Was beeinflusst den Ruhepuls?

Das vegetative Nervensystem reguliert die Herzfrequenz. Sympathikus oder aber dessen Gegenspieler, der Parasympathikus, entscheiden über die Höhe der Herzfrequenz.

"Messe ich meinen Ruhepuls, dann stelle ich fest, dass er direkt nach dem Aufwachen einige Schläge höher ist, als wenn ich mich nach kurzem Aufstehen (Toiletten­gang) wieder hinlege."

Sandro M., Fürth
26012015 Mysterium Ruhepuls Heft 03/2014 +

Die Herzfrequenz wird über das vegetative Nervensystem reguliert.

THEMEN

Ruhepuls


Dr. med. Andreas Niess +
Foto: Runner's World

Dr. med. Andreas Niess

Die Herzfrequenz wird über das vegetative Nervensystem reguliert. Den herzfrequenzstimulierenden Teil dieses Systems nennt man Sympathikus. Bereits der Stress des Wecker­klingelns und Wachwerdens ergibt eine Sympathikusaktivierung mit Erhöhung der Herzfrequenz. Neben dem Sympathikus gibt es aber auch noch dessen Gegenspieler, den Parasympathikus. Er bewirkt im Organismus das genaue Gegenteil des Sympathikus. Der jeweils stärkere der beiden Anteile entscheidet über die Höhe der Herzfrequenz. Die Herzfrequenz fällt entweder, weil der Sympathikusreiz nachlässt, oder aber durch ­eine Zunahme des Parasympathikusanteils. Ein Anstieg der Herzfrequenz wird also nicht nur durch Stress verursacht, sondern auch durch eine Verminderung der Ruhesituation.

Das angenehme Gefühl, wenn Sie sich noch mal ­zurück ins Bett fallen lassen, führt zum Beispiel zu einer deutlichen Aktivierung des Parasympathikus, der von ­Ihnen genannte Toilettengang ebenso. Daraus erklärt sich als Folge ein messbares Absinken der Herzfrequenz.
WEITERLESEN
Nächste Frage aus "Experten antworten": "Beim Laufen bekomme ich oft Sodbrennen, aber nur bei langsamen und lockeren Läufen. Ich ernähre mich ausgewogen, trinke aber auch viel Kaffee. "

Inhaltsverzeichnis
04.02.2015
Kostenloser Newsletter
RUNNER'S WORLD ERLEBEN
Mehr zu Gesundheit
Läufer sind erfolgreicher im Job

Wer körperlich fit ist, bleibt im stressigen Arbeitsalltag leichter in Balance - das ist n... ...mehr

Warum läuft man im Wettkampf schneller als im Training?

Kaum hat man eine Startnummer auf der Brust, kann man ein höheres Tempo als im Training la... ...mehr

Ausdauersport vs. Krafttraining – was hält uns wirklich jung?

Ausdauersport ist dem Krafttraining überlegen, wenn es um die Vorbeugung altersbedingter H... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>Was beeinflusst den Ruhepuls?
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG