Top Themen: Firmenlauf | Hindernisläufe | Individuelles Coaching | Laufkalender | Laufen | Lauf eintragen

J.P. Morgan Corporate Challenge 2017 Über 63.000 liefen durch Frankfurt

63.776 Läufer aus 2.419 Unternehmen starteten am 13. Juni beim größten Firmenlauf der Welt, dem Frankfurter J.P. Morgan Corporate Challenge.

J.P. Morgan Corporate Challenge 2017 in Frankfurt +
Foto: Norbert Wilhelmi

Bei der J.P. Morgan Corporate Challenge 2017 liefen die Teilnehmer mitten durch Frankfurt.

THEMEN

Firmenlauf

Bei Sonnenschein und Temperaturen um die 22 Grad liefen über 63.000 Firmenmitarbeiter am späten Nachmittag und Abend des 13. Juni durch die Frankfurter Innenstadt. Das war bereits die 25. Ausgabe des Firmenlaufs J.P. Morgan Corporate Challenge. Die Jubiläumsauflage ist damit der weltweit größte Firmenlauf des Jahres 2017.

Fotograf Norbert Wilhelmi war in Frankfurt vor Ort. Seine besten aktuellen Fotos finden Sie über und unter diesem Artikel.

Besondere Zwischenfälle gab es nicht, teilte Polizeisprecher Dennis Seeger mit. Die 5,6 Kilometer lange Strecke war weiträumig abgesperrt. Dazu gehörten auch als Reaktion auf die jüngsten Terroranschläge mehr als zehn Lastwagen an Zufahrtsstraßen. Mehrere hundert Polizisten waren Seeger zufolge im Einsatz.

Hart umkämpft war in diesem Jahr die Championship um das schnellste Unternehmen der Welt. Zum ersten Mal versammelten sich die siegreichen Teams der 13 weltweiten Rennen des letzten Jahres in Frankfurt, um die besten Frauen-, Männer- und Mixed-Teams in einem eigenen, getrennten Rennen zu ermitteln. Schnellster aller Schnellen war der 19-jährige Aaron Bienenfeld in 16:30 Minuten. Direkt dahinter landete sein Teampartner Florian Neuschwander in 16:53 Minuten auf dem zweiten Platz. Beide liefen für den Frankfurter Laufshop. Den dritten Platz belegte Tom Jervis, BP London, in 16:55 Minuten. Bei den Damen siegte Trisha Byler (Dupont, 19:03) vor Kaitlin Sheedy (ABT Associates, 19:31) und Stephanie Pancoast (Airbnb, 19:33). In der Teamwertung erreichte Google aus San Francisco Platz eins bei den Herren. Dahinter folgten BP London und Accenture Chicago auf den Plätzen zwei und drei. Die Damen-Teams von Morgan Stanley New York, Fidelity Investments Boston und HSBC belegten die ersten drei Ränge. Bei den Mixed-Teams siegte Airbnb San Francisco vor JPMorgan Chase New York und Memorial Sloan Kettering Cancer Center New York.

Im normalen Firmenlauf J.P. Morgan Corporate Challenge 2017 siegte Nico Sonnenberg von der Bright Solutions GmbH in 16:41 Minuten knapp vor Marcus Lohrbach (BNP Paribas S.A., 16:42). Schnellste Frau wurde hier Tinka Uphoff in 18:47 Minuten für die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht vor Anna Starostzik (VW Werk Kassel, 19:38).

Ein Teil der Startgebühren kommt wie jedes Jahr sozialen Zwecken zugute. 2017 kam ein Benefizerlös von rund 250.000 Euro für junge Menschen mit Behinderung zusammen. Der hessische Wissenschaftsminister Boris Rhein sagte dazu: "Es freut mich, dass durch den Lauf Projekte gefördert werden, die jungen Menschen mit Behinderung eine sportliche Perspektive aufzeigen und sie in ihrer Entwicklung unterstützen".

Unser Mitarbeiter Thomas Koch war in Frankfurt und begeistert: "Es war wie immer eine grandiose XXL-Veranstaltung bei bestem Sommerwetter mit viel Sonne. Die Stimmung war gut bei den Aktiven und auch den unzähligen Zuschauern. Die ganze Innenstadt und große Teile des Mainufers waren in Läuferhand. Die Strecke ist sehr breit und alle fanden aus beiden Startkanälen heraus viel Platz vor. Wobei für die meisten Aktiven wahrscheinlich nicht die Strecke, sondern die Party und das Zusammensein mit den Kollegen wichtiger ist und der FunRun ein Teil des Abends in der Mainmetropole ist. Die alte Oper und der Platz davor sind der Mittelpunkt des Events, wo alles zusammenkommt - Start, Ziel, Siegerehrung, essen, trinken und Treffpunkt zugleich."
Jetzt noch besser laufen: aktuelle Lauftipps, News und Tests >>

14.06.2017

Hier finden Sie weitere Informationen zum Firmenlauf Frankfurt: J.P. Morgan Corporate Challenge 2017.

Lesen Sie auch: Gipfelstürmung im vierten Anlauf
Alles über die Firmenläufe
So schaffen Sie den FirmenlaufTrainingspläne für Einsteiger

Die Teilnahme an einem Firmenlauf kann jeder schaffen - etwas Vorbereitung muss aber trotzdem sein. Hier finden Sie passende Einsteiger-Trainingspläne. ...mehr

8. Gründel’s fresh Firmenlauf Pfalz 20158.024 Läufer aus 435 Firmen in Kaiserslautern

8.024 Läufer aus 435 Unternehmen nahmen eine 5-km-Runde durch die Innenstadt von Kaiserslautern in Angriff. So wurde erstmals die magische 8.000er-Marke geknackt.  ...mehr

Foto: Norbert Wilhelmi
Firmenlauf Homburg 20152.200 liefen mit

2.200 sportbegeisterte Kollegen liefen beim Firmenlauf Homburg 2015 durch die Stadt. Das waren 500 mehr als im Vorjahr.  ...mehr

Foto: Norbert Wilhelmi
Kostenloser Newsletter
RUNNER'S WORLD ERLEBEN
Mehr zu Laufevents
Laufend spenden im Nürnberger Land
Deckersberger Inklusions-Rundenlauf 2017

Foto: Norbert Wilhelmi

Nach seiner Premiere sammelten am Sonntag, den 23. Juli in Deckersberg 350 Läufer zum zwei... ...mehr

777 Läufer starteten beim 7. Gourmetlauf
23072017 Gourmetlauf Fürth 2017 - 2

Foto: Norbert Wilhelmi

Als "kleiner Medoc-Marathon in Bayern" wird der Gourmetlauf Fürth inzwischen bezeichnet. B... ...mehr

Faris al Sultan siegte
8. Benefizlauf run4trees in Unterhaching

Foto: kids to life

Faris al Sultan, ehemaliger Top-Triathlet, siegte beim 8. Benefizlauf run4trees in Unterh... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>Über 63.000 liefen durch Frankfurt
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG