Top Themen: Vitamine | Energie-Riegel | Energie-Gels | Kohlenhydrate | Abnehmen | Fddb-Ernährungstagebuch | Laufen

Gesunde Leckereien Weihnachtsplätzchen für Läufer

So backen Sie Marzipan-Erdmandel-Kugeln und Haferflocken-Mandel-Keksen mit hohem Gesundheitsfaktor.

Haferflocken-Mandel-Kekse
(ca. 12 Stk.)

Zutaten:
100g Marzipanrohmasse (hoher Mandelanteil)
80g Honig (flüssig)
1 Ei
1 Prise Salz
½ TL Zimt
½ TL Kakao
1 Prise Ingwerpulver & Bourbon-Vanille
100g kernige Haferflocken
30g Braunhirsemehl
25g gemahlene Mandeln
1 Prise Backpulver

Marzipanrohmasse grob raspeln und mit dem Honig verquirlen. Ei und Prise Salz zugeben und alles vermengen. Nach und nach Zimt, Kakaopulver, Ingwer und Vanille zugeben. Haferflocken, Braunhirsemehl, Mandeln und Backpulver vermischen und der Marzipan-Honig-Masse zufügen.

Alles gut verkneten und mit einem Esslöffel auf einem Backblech kleine rundeTeighäufchen formen. Die Kekse auf der oberen Schiene des vorgeheizten Backofens bei 170°C ca. 15-18 min. backen.

Variation: Je nach Belieben Grundteig mit Rosinen, gehackten Pistazien, etc. aufpeppen.

Gesundheitsfaktor:
Mandeln --> gesunde und wertvolle Fette
Zimt, Ingwer, Vanille --> gesunde Gewürze
Kakao --> Antioxidantien
Haferflocken --> Ballaststoffe und mineralstoffreich
Braunhirse --> Kieselsäuregehalt!


Marzipan-Erdmandel-Kekse
(ca. 25 Stk.)

Zutaten:
100g Marzipanrohmasse (hoher Mandelanteil)
2 EL Honig
1 Ei
1 Prise Salz
1 Prise Zimt, Ingwer & Bourbon-Vanille
50g Chufas (Erdmandeln)
100g Weizenmehl (Typ 550)
25g Kastanienmehl
1 Prise Backpulver
1 Ei (zum Bestreichen der Teigrohlinge)

Marzipanrohmasse grob raspeln und mit dem Honig verquirlen. Ei und Salz zugeben und alles vermengen. Mehl, Backpulver, Chufas und Kastanienmehl mischen und der Teigmasse zufügen.

Alles gut verkneten und aus der Masse mit den Handflächen kleine Kugeln formen. Jede Kugel mit einer Mandel verzieren und auf einem Backbleck platzieren. Kugeln dünn mit verquirltem Ei bestreichen und auf der oberen Schiene im vorgeheizten Backofen bei 170°C ca. 15 -18 min. goldgelb backen.

Variation: Je nach Vorliebe können z.B. auch Walnüsse oder Rosinen auf der Kugel platziert werden.

Gesundheitsfaktor:
Mandeln --> gute Fette
Gewürze --> aromatisch & gesund
Chufas --> ballaststoffreich; viele Mineralstoffe; ca. 7% Eiweißgehalt; fettärmer als „normale“ Nüsse + für Nussallergiker geeignet! (v. a. ungesättigte Fettsäuren dominieren!)
Kastanienmehl --> reich an Mineralstoffen & Vitaminen (v. a. der B-Gruppe)
Jetzt noch besser laufen: aktuelle Lauftipps, News und Tests >>

Autor: Martina Lutz 31.05.2011
Kostenloser Newsletter
RUNNER'S WORLD ERLEBEN
Mehr zu Ernährung
Laufen Sie (auch mal) nüchtern?
Laufen am frühen Morgen

Foto: Scott Markewitz

Tacheles! Machen Sie mit bei unserer Umfrage für die September-Ausgabe. Aktuelle Frage: La... ...mehr

Garten-Gazpacho
Garten-Gazpacho

Foto: Alan Weiner

Vor allem im Sommer erfrischt die kalte Suppe aus Spanien direkt nach dem Lauf. Außerdem e... ...mehr

Diese Saftpresse macht auf langsam
Dauertest Urs Entsafter Grundig Slow Juicer

Foto: Urs Weber

In unserer Rubrik "Dauertest" wird Laufausrüstung von der Redaktion einem Stresstest unter... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>Weihnachtsplätzchen für Läufer
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG