Top Themen: Firmenlauf | Hindernisläufe | Individuelles Coaching | Laufkalender | Laufen | Lauf eintragen

4 Trails Alpenüberquerung

Beim 4 Trails wartet eine Alpenüberquerung in vier Tagesetappen: von Berchtesgaden über Bad Reichenhall, Ruhpolding, Lofer und schlussendlich nach Maria Alm.

Überblick

4 Trails Alpenüberquerung +
  • Nächster Termin: steht noch nicht fest
  • Top-Lauf
  • Bahnrennen
Wunderschöne Berglandschaften bei der 4 Trails Alpenüberquerung. Foto: Plan B Event company GmbH
Am 8. Juli 2015 ist es wieder soweit: Dann geht der 4 Trails in die fünfte Auflage und feiert somit das erste kleine Jubiläum. Für die Teilnehmer heißt es 2015 erneut rund 10.000 Höhenmeter in Auf- und Abstieg sowie gut 150 Kilometer zu bewältigen. Ambitionierte Trailrunner, Profis wie auch gut trainierte Freizeitsportler, alte Hasen und Einsteiger werden sich auch bei der 4 Trail Alpenüberquerung vom 8. – 11. Juli 2015 wieder der Herausforderung stellen und dabei nicht nur geografische, sondern auch persönliche Grenzen überwinden.

Dieses Jahr präsentiert sich der Salomon 4 Trails erstmals mit einer neuen Streckenführung. Diese führt die Läufer von Berchtesgaden über Bad Reichenhall, Ruhpolding, Lofer und schlussendlich nach Maria Alm. Allen teilnehmenden Läufer erwarten imposante Trails, hochalpine Passagen sowie atemberaubende Landschaften, während sie die rund 156 Kilometer und 10.350 Höhenmeter bewältigen. Die 4 Trails bringen somit nicht nur landschaftliche Reize mit sich, sondern fordert die Läufer auch auf körperlicher sowie mentaler Ebene.

News

4 Trails 2015 Bonsor siegt trotz Fischls Aufholjagd

Die vierte Etappe der 4 Trails konnten Tina Fischl und Miguel Ortega Caballero für sich entscheiden. Caballero und Helen Bonsor gewannen die Gesamtwertung. ...mehr

Foto: Tomás Ortiz-Fernandez - 12.07.2015
4 Trails 2015 Caballero nicht zu stoppen

Auf der dritten Etappe der 4 Trails baut Miguel Ortega Caballero seine Führung souverän aus. Bei den Damen erwischt Zhanna Vokueva einen Sahnetag. ...mehr

Foto: Tomás Ortiz-Fernandez - 10.07.2015
4 Trails 2015 Caballero stark, Theodorakakos greift an

Nach der völlig verregneten ersten Etappe nutzt der Spanier Miguel Caballero die perfekten Bedingungen an Tag zwei, um seinen Vorsprung in der Gesamtwertung auszubauen. ...mehr

Foto: Tomas Ortiz Fernandez - 10.07.2015
4 Trails 2015 Unwetter bei der ersten alpinen Etappe

Am 8. Juli startete der 4 Trails 2015 in Berchtesgarden. 1.442 Höhenmeter hatten die 572 Läufer trotz einiger Unwetter zu überwinden. ...mehr

Foto: Tomás Ortiz-Fernandez - 09.07.2015
4 Trails 2014 Theodorakakos gewinnt das Finale

Vierter Sieg im vierten Rennen: Auf der letzten Etappe der 4 Trails am 12. Juli 2014 unterstrich der Grieche Dimitris Theodorakakos seine Ausnahmestellung. Mit Video. ...mehr

Foto: Thomas Schermer - 14.07.2014
4 Trails 2014 Zweite Etappe: Halbzeit bei den Salomon 4 Trails

Nach der zweiten Etappe der 4 Trails über 38 km und 2.225 Höhenmeter sieht es nach einem Zweikampf zwischen Dimitris Theodorakakos und Iker Karrera aus. ...mehr

Foto: Veranstalter - 11.07.2014
4 Trails 2012 Philipp Reiter gewinnt 4 Trails 2012

290 Läufer überquerten bei den 4 Trails 2012 in vier Etappen die Alpen. Philipp Reiter und Regine Schlump siegten. ...mehr

Foto: Kelvin Trautman - 09.07.2012

Mehr anzeigen

Strecke

4 Trails Alpenüberquerung Start 2013 +
Foto: Plan B Event company GmbH

Start zur 1. Etappe.

Von der Talstation der Loferer Almbahnen verlässt man den Ort entlang der Saalach Richtung Süden. Während man dem Tauernradweg ca. 2,5km folgt erheben sich rechterhand die mächtigen Loferer Steinberge, und links blickt man auf die markanten Gipfel der Reiter Alpe. Durch herrliche Waldsteige geht es dann mal mehr mal weniger steil bergauf, vorbei an der Kematsteinalm und der Jochingalm östlich am Großen Hundhorn vorbei. Wurzelwege in dichtem Nadelwald wechseln sich mir Passagen auf saftig grünen Almengebiet ab und nach etwa 8 km erreicht man die Hundalm (1293m). Immer entlang der Höhenline quert man ohne nennenswerten Höhenverlust auf dem kleinen Steig Nummer 401A die Ausläufer der Reiter Alpe und verlässt diesen erst kurz vor dem Hirschbichl, dem Übergang zwischen dem Nationalpark Berchtesgaden und dem Salzburger Land. Noch knapp 1km geht es hinauf zur herrlich gelegenen Litzalm (1310m).


4 Trails Alpenüberquerung II 2013 +
Foto: Plan B Event company GmbH ©www.wisthaler.com

Wunderschöne Bergwelten auch auf der 2. Etappe.

Von der Talstation der Loferer Almbahnen verlässt man den Ort entlang der Saalach Richtung Süden. Während man dem Tauernradweg ca. 2,5km folgt erheben sich rechterhand die mächtigen Loferer Steinberge, und links blickt man auf die markanten Gipfel der Reiter Alpe. Durch herrliche Waldsteige geht es dann mal mehr mal weniger steil bergauf, vorbei an der Kematsteinalm und der Jochingalm östlich am Großen Hundhorn vorbei. Wurzelwege in dichtem Nadelwald wechseln sich mir Passagen auf saftig grünen Almengebiet ab und nach etwa 8 km erreicht man die Hundalm (1293m). Immer entlang der Höhenline quert man ohne nennenswerten Höhenverlust auf dem kleinen Steig Nummer 401A die Ausläufer der Reiter Alpe und verlässt diesen erst kurz vor dem Hirschbichl, dem Übergang zwischen dem Nationalpark Berchtesgaden und dem Salzburger Land. Noch knapp 1km geht es hinauf zur herrlich gelegenen Litzalm (1310m).

Videos

Mehr anzeigen

Vergangene Veranstaltungen

Termin 11.07.2015
Termin 10.07.2015
Termin 09.07.2015
Termin 08.07.2015
Termin 12.07.2014
Termin 11.07.2014
Termin 10.07.2014
Termin 09.07.2014
Termin 13.07.2013
Termin 12.07.2013
Termin 11.07.2013
Termin 10.07.2013
Termin 07.07.2012
Termin 06.07.2012
Termin 05.07.2012
Termin 04.07.2012
Termin 06.07.2011

Läufer-Bewertungen – Jetzt bewerten!

Läufer-Videos (anschauen oder hochladen)

Laden Sie hier Ihr Video zum Lauf hoch

Wir prüfen Ihr Video und schalten dieses anschließend frei.

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht

* = Pflichtfeld

abschicken

Läufer-Fotos (anschauen oder hochladen)

Laden Sie hier Ihre Fotostrecke zum Lauf hoch

Wir prüfen Ihre Fotostrecke und schalten diese anschließend frei.

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht

Bitte beachten Sie folgende Hinweise:
  • * = Pflichtfeld
  • keinen Ordner zippen
  • Max. Größe ZIP-File: 100 MB
  • Bitte in Dateinamen der Bilder und in den ZIP-Files nur Groß- und Klein-Buchstaben, Zahlen und Unterstriche verwenden und keine Sonderzeichen, Umlaute und Leerzeichen
  • Sortierung der Bilder nach Dateinamen

abschicken

Erfahrungsbericht schreiben

Laden Sie hier Ihren Erfahrungsbericht zum Lauf hoch

Wir prüfen Ihren Bericht und schalten diesen anschließend frei.

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht

* = Pflichtfeld

abschicken

Kostenloser Newsletter
RUNNER'S WORLD ERLEBEN
Sie sind hier: >> >> >>4 Trails Alpenüberquerung
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG