Top Themen: Marathon-Trainingspläne | Frankfurt-Marathon | Marathon-Reisen | Berlin-Marathon | Marathon-Kalender | Laufen

Marathon Hamburg 2016

Der Marathon Hamburg ist das Frühjahrshighlight unter den deutschen Marathons. Der Start ist an der Hamburg Messe, von dort führt eine große Runde durch die Hansestadt.

Allgemeine Informationen zum Marathon Hamburg 2016:
Termin: 17.04.2016
Meldeschluss: 17.03.2016
(max. 20.000 Einläufer und 1.500 Staffeln)
Distanz Hauptlauf: Marathon
Startzeit Hauptlauf: 9.00 Uhr
Ort: Hamburg
Bundesland: Hamburg
Land: Deutschland
Finisher Hauptlauf: 14.754 (2015)
Hamburg-Marathon +

Beim Marathon in Hamburg geht es vorbei an den typischen Wahrzeichen der Stadt.
Foto: Thomas Sobczak

Training für den Marathon Hamburg 2016:
meinLauftrainer.de Individuelles Laufcoaching und persönliche Betreuung per Mail durch die RUNNER’S-WORLD-Experten
Die Lauftrainer-App Machen Sie Ihr iPhone zum Lauftrainer und lassen Sie sich Ihr individuelles Trainingsprogramm erstellen!
Alle Trainingspläne Die tausendfach bewährten RUNNER’S-WORLD-Trainingspläne für jeden Läufer und jedes Ziel

Am 17. April 2016 startet in Hamburg wieder Deutschlands größter Frühjahrsmarathon. Diesmal heißt das Motto „Run the blue line“. Der Marathon Hamburg ist der erste Marathon in Deutschland, der seine Streckenführung per blauer Linie markiert, und das bereits seit der Premiere im Jahr 1986. 20.000 erwartete Marathonis und 6.000 Staffelteilnehmer können hier die einzigartige Stimmung auf und entlang einer der schönsten und publikumsreichsten Marathonstrecken der Welt erleben, vorbei an typischen Hamburger Wahrzeichen.

Der erste Hamburg-Marathon fand 1986 mit ca. 8.000 Läufern statt und löste den von 1977 bis 1987 in Hamburg-Neugraben ausgetragenen Süderelbe-Marathon ab. Der Veranstaltungstermin lag 1986 sowie 1989 bis 1993 im Mai, in allen anderen Jahren Mitte bis Ende April. Der Lauf hieß ursprünglich "Hanse-Marathon" oder "Hamburg-Marathon" und trägt seit 1991 den Namen des jeweiligen Titelsponsors oder einer seiner Marken.

Dabei ist der Marathon in Hamburg nicht nur für seine unglaublich schöne Strecke - vorbei an den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Hansestadt - bekannt, sondern vor allem auch für seine grandiose Stimmung auf und neben der Strecke. Seit 2013 startet der Marathon wieder im Bereich der Messe Hamburg.

Startpunkt

Strecke beim Marathon Hamburg 2016

Der Marathon Hamburg ist das Frühjahrshighlight unter den deutschen Marathons. Der Start ist an der Hamburg Messe, von dort führt eine große Runde durch die Hansestadt.

Hamburg Marathon +
Foto: Catfun-Foto

Der Marathon Hamburg begeistert jedes Jahr mit über 20.000 Aktiven und 750.000 Zuschauern.

Der traditionelle Streckenverlauf des Marathon-Klassikers in der Hansestadt Hamburg bleibt auch 2016 erhalten. Die sündige Meile Hamburgs, die Reeperbahn, wird ebenfalls ein zentraler Punkt der Marathon-Strecke bleiben. Der Start- und Zielbereich ist an der Hamburg Messe, danach geht es dann Richtung Elbchaussee: Dieser Abschnitt führt die Läuferinnen und Läufer des Marathons auf Hamburgs Prachtstraße in Richtung Hafen, das Tor zur Welt. Entlang der altehrwürdigen St. Pauli Landungsbrücken rückt die moderne Hafen City mit der Elbphilharmonie ins Blickfeld. Nach der Durchquerung des Wallringtunnels geht der Marathon Hamburg über Ballindamm, Jungfernstieg und Neuen Jungfernstieg entlang der Binnenalster durch das Herz der Stadt.
Marathon Hamburg +
Foto: Thomas Sobczak

Der Kenianer Lucas Rotich siegte beim Marathon Hamburg 2015.

Im Anschluss führt der Kurs des Hamburger Marathons am feudalen Ostufer der Außenalster in Richtung Stadtpark, die Grüne Lunge Hamburgs, sowie durch die architektonisch interessante City Nord. Das letzte Streckendrittel führt die Läuferinnen und Läufer beim Marathon Hamburg durch Alsterdorf in Richtung des nördlichen Wendepunkts in Ohlsdorf. Über Maienweg und Alsterkrugchaussee geht es in Richtung „Hexenkessel“ Eppendorfer Baum – hier werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer traditionell frenetisch empfangen. Die 40-km-Marke geschafft, lässt sich das Ziel im Stadtteil Rotherbaum bereits erahnen. Ziel ist an der Hamburg Messe – geschafft! Alles, was das Läuferherz vor und nach dem Marathon in Hamburg benötigt, ist hier konzentriert.
Distanzen und Startzeiten beim Marathon Hamburg 2016

Hier finden Sie alle Informationen zu Distanzen, Startzeiten und Startgeldern beim Marathon Hamburg

Distanzen und Startzeiten zum Marathon Hamburg:
Distanz Hauptlauf: Marathon
Startzeit Hauptlauf: 9.00 Uhr
Startgeld Hauptlauf: 65,00 - 85,00 Euro
   
Distanz 2: Staffelmarathon (4 Läufer)
Startzeit Distanz 2: 9.00 Uhr
Startgeld Distanz 2: 129,00 - 159,00 Euro
   
Anmeldung beim Marathon Hamburg 2016

Hier finden Sie Informationen, wo Sie sich zum Marathon Hamburg anmelden können.

Anmeldung zum Marathon Hamburg 2016:
Meldeschluss: 17.03.2016
(max. 20.000 Einläufer und 1.500 Staffeln)
Nachmeldung: ja
Veranstalterinfos zum Marathon Hamburg 2016:
Telefonnummer: 0 18 05-77 17 60
Internet: www.haspa-marathon-hamburg.de
Bilder zum Marathon Hamburg

Der Marathon Hamburg ist das Frühjahrshighlight unter den deutschen Marathons. Der Start ist an der Hamburg Messe, von dort führt eine große Runde durch die Hansestadt.

Berichte zum Marathon Hamburg
Sabrina Mocki Mockenhaupt Wechsel LT Haspa Marathon Hamburg
Neuer VereinSabrina Mockenhaupt ist jetzt Hamburgerin

Sabrina Mockenhaupt wechselt zum Lauf Team Haspa Marathon Hamburg und erklärt: "Im Marathon habe ich noch nicht gezeigt, was ich kann." ...mehr

Foto: Veranstalter - 25.11.2016
Christian Mayer
RUNNER’S-WORLD-Leser Christian MayerMarathondebüt beim Marathon Hamburg

RUNNER’S-WORLD-Leser Christian Mayer hatte als Abonnent einen Startplatz beim Marathon Hamburg 2016 gewonnen. Hier berichtet er von seiner Marathon-Premiere. ...mehr

Foto: Privat - 09.05.2016
Anja Scherl nach dem Marathon Hamburg
Im Podcast-InterviewAnja Scherl nach dem Marathon Hamburg

Anja Scherl hat sich beim Marathon Hamburg mit einem sensationellen dritten Platz in 2:27:50 Stunden für den olympischen Marathon in Rio qualifiziert. Das Podcast-Interview. ...mehr

Foto: Haspa Marathon Hamburg / Hochzwei - 18.04.2016
Anja Scherl beim Hamburg-Marathon
Marathon Hamburg 2016Anja Scherl schafft Olympia-Qualifikation

Anja Scherl gelang beim Marathon Hamburg die Olympia-Qualifikation. Meselech Melkamu brach mit 2:21:54 Stunden den Streckenrekord. Tesfaye Abera siegte bei den Herren. ...mehr

Foto: Norbert Wilhelmi - 17.04.2016
Tesfaye Abera
Äthiopier wollen nach RioMarathon Hamburg als Sprungbrett

Der äthiopische Verband nominiert nach der Frühjahrs-Marathonsaison die drei schnellsten Läufer für Olympia. Fünf Äthiopier peilen darum beim Marathon Hamburg 2016 Bestzeiten an. ...mehr

Foto: Standard Chartered Dubai Marathon - 14.04.2016
Messe-Stand von RUNNER’S WORLD
Messe-Stand von RUNNER'S WORLDBesuchen Sie uns beim Marathon Hamburg

Treffen Sie die Redakteure von RUNNER'S WORLD auf der Marathonmesse in Hamburg am 15. und 16. April 2016. ...mehr

Foto: Andrea Förster - 11.04.2016
Hamburg-Marathon
Marathon Hamburg 2016Zwei weitere afrikanische Top-Läufer verpflichtet

Der Äthiopier Abayneh Ayele gehört nach der Halbmarathon-WM zu den großen Favoriten beim Marathon Hamburg 2016. Zusätzlich wurde Sarah Chepchirchir aus Kenia verpflichtet. ...mehr

Foto: Haspa Marathon Hamburg - 04.04.2016
Boston-Marathon
Daten, Fakten, PrognosenDie Marathon-Höhepunkte im April

Der April steht im Zeichen des Marathons. Ob in Boston, London, Paris oder Hamburg - das Marathon-Frühjahr verspricht, spannend zu werden. ...mehr

Foto: photorun.net - 29.03.2016
Julian Flügel tritt beim Marathon Hamburg an
Marathon Hamburg 2016Schnelle Zeiten in Aussicht

Der 31. Marathon Hamburg verspricht ein schnelles Rennen zu werden. Neben dem Titelverteidiger Shumi Dechasa ist auch Tadesse Tola mit einer Bestzeit von 2:04:49 am Start. Julian Flügen will seine Olympia-Norm weiter unterbieten. ...mehr

Foto: photorun.net - 15.03.2016
Meseret Hailu will in Hamburg ihren Titel verteidigen
Marathon Hamburg 2016Meseret Hailu hat Großes vor

Meseret Hailu, die Vorjahres-Siegerin beim Marathon Hamburg, will auch 2016 in Hamburg antreten und dann den Streckenrekord brechen. ...mehr

Foto: Haspa Marathon Hamburg - 04.03.2016
Die fünf größten deutschen Marathonveranstalter fordern vom DLV Startmöglichkeit für Philipp Pflieger bei den Olympischen Spielen
Kritik an OlympianormVeranstalter fordern Start für Philipp Pflieger in Rio

Die Veranstalter der fünf größten deutschen Marathons fordern den DLV zum Umdenken bei der Marathon-Olympianorm auf. RUNNER'S WORLD teilt den Vorstoß. ...mehr

Foto: SCC-Events - 01.10.2015
Vorbereitungslauf Harburger Berge
Vorbereitungsläufe in HamburgVierter Vorbereitungslauf in den Harburger Bergen

Am 13. März fand in den Harburger Bergen der letzte Vorbereitungslauf auf den Frühjahrs-Marathon statt. ...mehr

Foto: Britta Ost - 24.09.2015

1 | 2 | 3 | 4 | 5

weiter
Weitere Läufe in der Nähe von Hamburg
St.Pauli X-Mass Run 2014
LaufveranstaltungSt. Pauli X-Mass-Run Hamburg 2016

Hamburg, 11.12.2016
Distanz: 5 km

Beim St. Pauli X-Mass-Run geht es durch das Millerntorstadion, um das Heiligengeistfeld und durch „Planten & Blomen“.

Foto: Heiko Dobrick
49. Bergedorfer Crosslauf 2014 Nachbericht - Die Fotos Highlight
LaufveranstaltungBergedorfer Crosslauf Hamburg 2017

Hamburg, 08.01.2017
Distanz: 9,9 km (Männer), 5,98 km (Frauen), 1,02 km

Der Bergedorfer Crosslauf ist eine Traditionsveranstaltung im Hamburger Südosten.

Foto: Klaus Tormählen
Hamburg-Marathon 2016
TOPLAUFMarathon Hamburg 2017

Hamburg, 23.04.2017
Distanz: Marathon, Staffelmarathon (4 Läufer), Women´s Race Marathon

Der Marathon Hamburg ist das Frühjahrshighlight unter den deutschen Marathons. Der Start ist an der Hamburg Messe, von dort führt eine große Runde durch die Hansestadt.

Foto: Norbert Wilhelmi
LaufveranstaltungIronman Hamburg 2017

Hamburg, 13.08.2017
Distanz: 3,8 km/ 180 km / Marathon

Der Ironman nimmt Kurs auf den Norden Deutschlands und macht am 13. August 2017 in Hamburg fest.

RUNNER'S WORLD ERLEBEN
LAUFKALENDER
Laufveranstaltungen suchen
PLZ:  
Ort:
Jahr:
Monat:
Distanz:
Laufname:
 

Veranstalter können ihren Lauf hier anmelden
Sie sind hier: >> >> >>Marathon Hamburg
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG