Top Themen: Firmenlauf | Hindernisläufe | Individuelles Coaching | Laufkalender | Laufen | Lauf eintragen

Kleiner Sachsenlauf Coswig

Der kleine Sachsenlauf wurde 1991 als Nachfolger des zwischenzeitlich eingestellten Friedewaldlaufes von der Coswiger Laufgruppe ins Leben gerufen.

Überblick

Laufevents
  • Nächster Termin: steht noch nicht fest

Strecke

Gestartet wird wie beim großen Sachsenlauf auf der Friedewaldstrasse.
Die erste Herausforderung erwartet die Teilnehmer am Ameisenhügel, bereits 300 m nach dem Start: Zügig geht es recht steil hinauf in den Friedewald.
Bereits nach knapp 2 km führt die Strecke auf den vom großen Sachsenlauf her bekannten Gabelweg um wenig später in den Wanderpfad zum malerischen Seerosenteich einzubiegen.

Vorbei an Waldlichtungen und Wiesen halten sich die Läufer in Richtung Lindenau, um noch im Wald den Kreyernweg zu queren. Über eine große Weide und lichte Waldabschnitte folgt die Strecke wieder dem Gabelweg bis zur Spitzkehre vor der S 72.

Auf engen und abenteuerlichen Waldwegen geht es über 2 Waldkuppen in Richtung Forsthaus Kreyern. Zuvor biegt die Strecke längs des Lockwitzbaches ab, hinauf zur nächsten Bergwertung.

Vorbei an der Schutzhütte „Zur dicken Hanne“ sind an der Hochbehälterstrasse die letzten Bergkörner zu verbrennen! Rasant geht es dann hinab zum Spitzgrundteich und am weiten Born vorbei ins Ziel am Förderschulzentrum.


Gestartet wird wie beim großen Sachsenlauf auf der Friedewaldstrasse.
Die erste Herausforderung erwartet die Teilnehmer am Ameisenhügel, bereits 300 m nach dem Start: Zügig geht es recht steil hinauf in den Friedewald.
Bereits nach knapp 2 km führt die Strecke auf den vom großen Sachsenlauf her bekannten Gabelweg um wenig später in den Wanderpfad zum malerischen Seerosenteich einzubiegen.

Vorbei an Waldlichtungen und Wiesen halten sich die Läufer in Richtung Lindenau, um noch im Wald den Kreyernweg zu queren. Über eine große Weide und lichte Waldabschnitte folgt die Strecke wieder dem Gabelweg bis zur Spitzkehre vor der S 72.

Auf engen und abenteuerlichen Waldwegen geht es über 2 Waldkuppen in Richtung Forsthaus Kreyern. Zuvor biegt die Strecke längs des Lockwitzbaches ab, hinauf zur nächsten Bergwertung.

Vorbei an der Schutzhütte „Zur dicken Hanne“ sind an der Hochbehälterstrasse die letzten Bergkörner zu verbrennen! Rasant geht es dann hinab zum Spitzgrundteich und am weiten Born vorbei ins Ziel am Förderschulzentrum.

Vergangene Veranstaltungen

Termin 01.11.2014
Finisher Hauptlauf: 133 (2013)

Läufer-Bewertungen – Jetzt bewerten!

Läufer-Videos (anschauen oder hochladen)

Laden Sie hier Ihr Video zum Lauf hoch

Wir prüfen Ihr Video und schalten dieses anschließend frei.

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht

* = Pflichtfeld

abschicken

Läufer-Fotos (anschauen oder hochladen)

Laden Sie hier Ihre Fotostrecke zum Lauf hoch

Wir prüfen Ihre Fotostrecke und schalten diese anschließend frei.

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht

Bitte beachten Sie folgende Hinweise:
  • * = Pflichtfeld
  • keinen Ordner zippen
  • Max. Größe ZIP-File: 100 MB
  • Bitte in Dateinamen der Bilder und in den ZIP-Files nur Groß- und Klein-Buchstaben, Zahlen und Unterstriche verwenden und keine Sonderzeichen, Umlaute und Leerzeichen
  • Sortierung der Bilder nach Dateinamen

abschicken

Erfahrungsbericht schreiben

Laden Sie hier Ihren Erfahrungsbericht zum Lauf hoch

Wir prüfen Ihren Bericht und schalten diesen anschließend frei.

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht

* = Pflichtfeld

abschicken

Kostenloser Newsletter
RUNNER'S WORLD ERLEBEN
Sie sind hier: >> >> >>Kleiner Sachsenlauf Coswig
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG