Top Themen: Firmenlauf | Hindernisläufe | Individuelles Coaching | Laufkalender | Laufen | Lauf eintragen

Lauf um den Heideköniginnenpokal Amelinghausen 2016

Der Lauf um den Heideköniginnenpokal ist eine Traditionsveranstaltung im Herzen der Lüneburger Heide.

Allgemeine Informationen zum Lauf um den Heideköniginnenpokal Amelinghausen 2016:
Termin: 21.08.2016
Meldeschluss: 14.08.2016
Distanz Hauptlauf: 9,1 km
Startzeit Hauptlauf: 15.00 Uhr
Ort: Amelinghausen
Bundesland: Niedersachsen
Land: Deutschland
Finisher Hauptlauf: 207 (2015)
Training für den Lauf um den Heideköniginnenpokal Amelinghausen 2016:
meinLauftrainer.de Individuelles Laufcoaching und persönliche Betreuung per Mail durch die RUNNER’S-WORLD-Experten
Die Lauftrainer-App Machen Sie Ihr iPhone zum Lauftrainer und lassen Sie sich Ihr individuelles Trainingsprogramm erstellen!
Alle Trainingspläne Die tausendfach bewährten RUNNER’S-WORLD-Trainingspläne für jeden Läufer und jedes Ziel

Die 9,1 km lange, teilweise asphaltierte und Wald-Strecke, führt als Rundkurs durch Amelinghausens schöne Umgebung. Sie ist umsäumt von über 20.000 Zuschauern, die in Erwartung des folgenden Festumzuges für eine einzigartige Kulisse sorgen und die Teilnehmer nach Kräften anfeuern.

Startpunkt

Strecke beim Lauf um den Heideköniginnenpokal Amelinghausen 2016

Der Lauf um den Heideköniginnenpokal ist eine Traditionsveranstaltung im Herzen der Lüneburger Heide.

Die Streckenlänge beträgt 9,1 km. Die Strecke führt als einmal zu durchlaufender Rundkurs durch die wunderschöne Landschaft rund um den Ort. Der Verpflegungspunkt befindet sich im historischen Schafstallgelände. Am Lopausee entlang und zurück Richtung Ortsmitte, gelangen die Läufer dann am Bahnübergang auf die Bundesstraße, wo sie von tausenden Besuchern empfangen werden. Von dort aus werden die Läufer ca. 700 m Stadtmarathonatmosphäre bis ins Ziel am Rathaus genießen dürfen.
Distanzen und Startzeiten beim Lauf um den Heideköniginnenpokal Amelinghausen 2016

Hier finden Sie alle Informationen zu Distanzen, Startzeiten und Startgeldern beim Lauf um den Heideköniginnenpokal Amelinghausen

Distanzen und Startzeiten zum Lauf um den Heideköniginnenpokal Amelinghausen:
Distanz Hauptlauf: 9,1 km
Startzeit Hauptlauf: 15.00 Uhr
Startgeld Hauptlauf: 8,00 Euro
   
   
Anmeldung beim Lauf um den Heideköniginnenpokal Amelinghausen 2016

Hier finden Sie Informationen, wo Sie sich zum Lauf um den Heideköniginnenpokal Amelinghausen anmelden können.

Anmeldung zum Lauf um den Heideköniginnenpokal Amelinghausen 2016:
Meldeschluss: 14.08.2016
Nachmeldung: ja
Veranstalterinfos zum Lauf um den Heideköniginnenpokal Amelinghausen 2016:
Telefonnummer: 0 41 32-93 34 85
E-Mail: vorstand@mtv-lauftreff.de
Internet: www.mtv-lauftreff.de
Bilder zum Lauf um den Heideköniginnenpokal Amelinghausen

Der Lauf um den Heideköniginnenpokal ist eine Traditionsveranstaltung im Herzen der Lüneburger Heide.

Berichte zum Lauf um den Heideköniginnenpokal Amelinghausen
Hier liegen keine Einträge vor
Weitere Läufe in der Nähe von Amelinghausen
LaufveranstaltungLüneburger Firmenlauf 2017

Embsen, 02.06.2017
Distanz: 3,36 km

„Das Business läuft in Lüneburg“ – unter diesem Motto startet auch der 10. Lüneburger Firmenlauf 2017.

LaufveranstaltungNeudorfer Pfingstlauf 2017

Neudorf bei Staatz, 03.06.2017
Distanz: 10 km, 3,3 km

Der Pfingstlauf in Neudorf bei Staatz gehört zum Weinviertler Laufcup.

LaufveranstaltungAllermöher Triple-Marathon Hamburg 2017

Hamburg, 17.06.2017
Distanz: Marathon, Marathon, Marathon

Der Allermöher-Triple-Marathon in Hamburg besteht aus drei einzelnen Marathons, die nacheinander gelaufen werden.

Stadtlauf Buchholz
LaufveranstaltungStadtlauf Buchholz 2017

Buchholz, 18.06.2017
Distanz: Halbmarathon, 10 km, 5,3 km

Beim Stadtlauf in Buchholz feuern zahlreiche Zuschauer die Läufer auf dem flachen Rundkus an.

Foto: Veranstalter
RUNNER'S WORLD ERLEBEN
LAUFKALENDER
Laufveranstaltungen suchen
PLZ:  
Ort:
Jahr:
Monat:
Distanz:
Laufname:
 

Veranstalter können ihren Lauf hier anmelden
Sie sind hier: >> >> >>Lauf um den Heideköniginnenpokal Amelinghausen
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG