Top Themen: Marathon-Trainingspläne | Berlin-Marathon | Dresden-Marathon | Mallorca-Marathon | Frankfurt-Marathon | Marathon-Kalender | Laufen

Paris-Marathon 2013

Stadtbesichtung im Laufschritt. Früh melden ist aber auch beim Paris-Marathon 2013 nötig, da das Teilnehmerlimit schnell erreicht ist.

Allgemeine Informationen zum Paris-Marathon 2013:
Termin: 07.04.2013
Distanz Hauptlauf: Marathon
Startzeit Hauptlauf: 8.45 Uhr
Ort: Paris
Land: Frankreich
Paris-Marathon +

Der Paris-Marathon führt ab Kilometer 25 an der Seine entlang.
Foto: Pline / commons.wikimedia.org

Der Paris-Marathon ist nach dem London- und dem Berlin-Marathon der drittgrößte in Europa und findet seit 1976 jährlich (mit der Ausnahme von 1991) im April in Paris statt.

Im Gegensatz zu London oder New York hat beim Paris-Marathon jeder Läufer - egal welcher Nationalität - eine gleiche Chance auf Teilnahme. Wer zuerst meldet, darf beim Paris-Marathon starten. Das Teilnehmerlimit von 40.000 ist sehr schnell erreicht.

Weltweit rangiert der Paris-Marathon auf Platz 8 der Liste der schnellsten Marathonveranstaltungen.

Startpunkt

Strecke beim Paris-Marathon 2013

Stadtbesichtung im Laufschritt. Früh melden ist aber auch beim Paris-Marathon 2013 nötig, da das Teilnehmerlimit schnell erreicht ist.

illurunner--Vincent Kipruto--Paris 2009 +
Foto: Stephane Mace de Lepinay / commons.wikimedia.org

Der Kenianer Vincent Kipruto gewann 2009 den Paris-Marathon.

Die Strecke des Paris-Marathons ist ein Rundkurs auf der rechten Seite der Seine, weist nur wenige Kurven auf und ist flach.

Nach dem Start des Paris-Marathons auf der Champs-Elysees geht es erst einmal zum Place de la Concorde. Danach passieren die Läufer des Paris-Marathons unter anderem das Louvre-Museum, den Place de la Bastille, die Kathedrale von Notre-Dame, den Eiffelturm und den Bois de Boulogne, die grüne Lunge mitten in Paris. Schließlich führt die Strecke zum Zielpunkt des Paris-Marathons – auf die Avenue Foch zum Arc de Triomphe. Der Paris-Marathon ist also eine echte Stadtbesichtigung im Laufschritt.

Entlang der Strecke des Paris-Marathons befinden sich alle fünf Kilometer Versorgungsstellen mit Wasser, Bananen und Power-Gels.
Distanzen und Startzeiten beim Paris-Marathon 2013

Hier finden Sie alle Informationen zu Distanzen, Startzeiten und Startgeldern beim Paris-Marathon

Distanzen und Startzeiten zum Paris-Marathon:
Distanz Hauptlauf: Marathon
Startzeit Hauptlauf: 8.45 Uhr
Startgeld Hauptlauf: 65,00 - 95,00 Euro
   
   
Anmeldung beim Paris-Marathon 2013

Hier finden Sie Informationen, wo Sie sich zum Paris-Marathon anmelden können.

Anmeldung zum Paris-Marathon 2013:
Nachmeldung: nein
Veranstalterinfos zum Paris-Marathon 2013:
Telefonnummer: +33(0)1-41 33 15 68
E-Mail: parismarathon@aso.fr
Internet: www.parismarathon.com
Service zum Paris Marathon 2013:
Laufpartnersuche: Gemeinsam trainieren - Finden Sie Laufpartner
Trainingspläne: Läufercoach - Erstellen Sie Ihren persönlichen Trainingsplan
Alle RUNNER’S-WORLD-Trainingspläne
Bilder zum Paris-Marathon

Stadtbesichtung im Laufschritt. Früh melden ist aber auch beim Paris-Marathon 2013 nötig, da das Teilnehmerlimit schnell erreicht ist.

Berichte zum Paris-Marathon
Kenenisa Bekele
Paris-MarathonKenenisa Bekele siegt beim Marathon-Debüt

Kenenisa Bekele erzielte in Paris bei seinem ersten Marathonlauf als Sieger in 2:05:04 Stunden die weltweit bislang zweitschnellste Zeit des Jahres. ...mehr

Foto: photorun.net - 09.01.2014
Kenenisa Bekele
Kenenisa Bekele im InterviewWeltrekordversuch beim Marathon-Debüt

Kenenisa Bekele läuft am 6. April 2014 sein Marathon-Debüt in Paris. Der dreimalige Olympiasieger und fünffache Weltmeister auf der Bahn träumt im Interview vom Weltrekord gleich beim ersten Marathon-Versuch. ...mehr

Foto: photorun.net - 04.04.2014
Kenenisa Bekele
Paris-Marathon 2014Kenenisa Bekele läuft Marathon-Debüt in Paris

Der dreifache Olympiasieger und Weltrekordhalter über 5.000 und 10.000 m, Kenenisa Bekele, wird seinen ersten Marathon in Paris laufen. ...mehr

Foto: photorun.net - 09.01.2014
Paris-MarathonBoru
Marathon-KlassikerJahresweltbestzeit beim Paris-Marathon

Mit 2:21:05 Stunden lief die Äthiopierin Boru Feyse Tadese als Siegerin des Paris-Marathons die erste wirkliche Spitzenzeit des Jahres. ...mehr

Foto: photorun.net - 08.04.2013
Tirfi Tsegaye Beyene
Paris-MarathonStreckenrekord im Doppelpack

Trotz windiger Bedingungen fiel beim Paris-Marathon sowohl bei den Männern als auch bei den Frauen der Streckenrekord. ...mehr

Foto: photorun.net - 16.04.2012
London-Marathon
Frühjahrs-MarathonrennenVorschau auf die Frühjahrs-Marathons 2012

Der Frühling hat's in sich: Ein Top-Marathon jagt den nächsten. Was bei den World Marathon Majors (WMM) sowie in Rotterdam, Paris und Wien zu erwarten ist. ...mehr

Foto: photorun.net - 05.04.2012
Paris Marathon
Paris-MarathonKenianischer Doppelsieg beim Paris-Marathon

Hochklassige Siegzeiten gab es beim Paris-Marathon. Benjamin Kiptoo siegte in 2:06:31 Stunden, Priscah Jeptoo bei den Frauen in 2:22:55. ...mehr

Foto: photorun.net - 10.04.2011
Helena Loshanyang Kirop blieb im Frühjahr 2010 als einzige Kenianerin unter 2:25 Stunden im Marathon.
Internationale BilanzMarathonläuferinnen im Aufwind

Vor allem die Äthiopierinnen sorgten im Frühjahr 2010 für gute Zeiten. Echte Kracher blieben aber aus. ...mehr

Foto: Claus Dahms - 25.05.2010
Der Moldawier Iaroslav Musinschi gewann den Düsseldorf-Marathon in Streckenrekordzeit.
Marathonfrühjahr 2010Spektakuläres Marathonfrühjahr

Schon sieben Läufer blieben in diesem Frühjahr unter 2:06 Stunden. Die internationale Leistungsdichte ist enorm. ...mehr

Foto: Nobert Wilhelmi - 25.05.2010
Rotterdam_Makau_154
MarathonZwei unter 2:05 beim Rotterdam-Marathon

Wenige Stunden nach dem hochklassigen Paris-Marathon wurden die Leistungen in Rotterdam noch übertroffen. ...mehr

Foto: photorun.net - 12.04.2010
Felix Limo London 2006
MarathonHochkaräter in Paris und Wien

Beim Paris-Marathon und beim Wien-Marathon eine Woche später werden spannende Marathonrennen erwartet. ...mehr

09.04.2010
rotterdam154
MarathonMarathonsaison 2010 startet spektakulär

Bei den Rennen in Rotterdam, Paris und Wien bringt sich die Weltelite in Stellung für die Saison 2010. ...mehr

06.04.2010
Weitere Läufe in Frankreich
landmark--Paris-Saint Denis--Stade de France
LaufveranstaltungSaint-Denis-Halbmarathon 2014

Saint Denis, 26.10.2014
Distanz: Halbmarathon, 10 km, 5 km

Der Saint-Denis-Halbmarathon vor den Toren von Paris startet am Stade de France.

Foto: Medy SEJAI & Munford / commons.wikimedia.org
Marathon des Alpes-Maritimes Start Nizza 2013
TOPLAUFMarathon des Alpes-Maritimes Nizza Cannes 2014

Nizza, 09.11.2014
Distanz: Marathon, Marathonstaffel (2 Läufer), Marathonstaffel (6 Läufer)

Der Marathon des Alpes-Maritimes führt entlang der französischen Riviera von Nizza nach Cannes. Geläufig sind die Namen "Nizza Cannes" und "Nice Cannes".

Foto: © OBRENOVITCH/MOUV-UP.COM
LaufveranstaltungLa-Rochelle-Marathon 2014

La Rochelle, 30.11.2014
Distanz: Marathon

Der Marathon in der Küstenstadt La Rochelle am Atlantik im Golf von Biscaya gehört zu den größten in Frankreich.

LaufveranstaltungCorrida de Houilles 2014

Houilles, 28.12.2014
Distanz: 10 km, 10 km (Männer unter 38 Minuten, Frauen unter 42 Minuten)

Kurz vor dem Jahreswechsel werden bei der Corrida de Houilles noch einmal richtig schnelle 10-Kilometer-Zeiten gelaufen.

Autor: race-news-service.com
RUNNER'S WORLD ERLEBEN
LAUFKALENDER
Laufveranstaltungen suchen
PLZ:  
Ort:
Jahr:
Monat:
Distanz:
Laufname:
 

Veranstalter können ihren Lauf hier anmelden
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG