Top Themen: Marathon-Trainingspläne | Marathon-Reisen | Marathon-Kalender | Marathon Hamburg | Berlin-Marathon | Laufen

Paris-Marathon 2015

Stadtbesichtung im Laufschritt. Früh melden ist auch beim Paris-Marathon 2015 nötig, da das Teilnehmerlimit schnell erreicht ist.

Allgemeine Informationen zum Paris-Marathon 2015:
Termin: 12.04.2015
Distanz Hauptlauf: Marathon
Startzeit Hauptlauf: 8.45 Uhr
Ort: Paris
Land: Frankreich
Finisher Hauptlauf: 38.674 (2014)
Paris-Marathon +

Der Paris-Marathon führt ab Kilometer 25 an der Seine entlang.
Foto: Pline / commons.wikimedia.org

Training für den Paris Marathon 2015:
meinLauftrainer.de Individuelles Laufcoaching und persönliche Betreuung per Mail durch die RUNNER’S-WORLD-Experten
Die Lauftrainer-App Machen Sie Ihr iPhone zum Lauftrainer und lassen Sie sich Ihr individuelles Trainingsprogramm erstellen!
Alle Trainingspläne Die tausendfach bewährten RUNNER’S-WORLD-Trainingspläne für jeden Läufer und jedes Ziel

Der Paris-Marathon ist nach dem London- und dem Berlin-Marathon der drittgrößte in Europa und findet seit 1976 jährlich (mit der Ausnahme von 1991) im April in Paris statt.

Im Gegensatz zu London oder New York hat beim Paris-Marathon jeder Läufer - egal welcher Nationalität - eine gleiche Chance auf Teilnahme. Wer zuerst meldet, darf beim Paris-Marathon starten. Das Teilnehmerlimit von 40.000 ist sehr schnell erreicht.

Weltweit rangiert der Paris-Marathon auf Platz 8 der Liste der schnellsten Marathonveranstaltungen.

Startpunkt

Strecke beim Paris-Marathon 2015

Stadtbesichtung im Laufschritt. Früh melden ist auch beim Paris-Marathon 2015 nötig, da das Teilnehmerlimit schnell erreicht ist.

Kenenisa Bekele +
Foto: photorun.net

Kenesia Bekele gewann den Paris-Marathon 2014.

Die Strecke des Paris-Marathons ist ein Rundkurs auf der rechten Seite der Seine, weist nur wenige Kurven auf und ist flach.

Nach dem Start des Paris-Marathons auf der Champs-Elysees geht es erst einmal zum Place de la Concorde. Danach passieren die Läufer des Paris-Marathons unter anderem das Louvre-Museum, den Place de la Bastille, die Kathedrale von Notre-Dame, den Eiffelturm und den Bois de Boulogne, die grüne Lunge mitten in Paris. Schließlich führt die Strecke zum Zielpunkt des Paris-Marathons – auf die Avenue Foch zum Arc de Triomphe. Der Paris-Marathon ist also eine echte Stadtbesichtigung im Laufschritt.

Entlang der Strecke des Paris-Marathons befinden sich alle fünf Kilometer Versorgungsstellen mit Wasser, Bananen und Power-Gels.
Distanzen und Startzeiten beim Paris-Marathon 2015

Hier finden Sie alle Informationen zu Distanzen, Startzeiten und Startgeldern beim Paris-Marathon

Distanzen und Startzeiten zum Paris-Marathon:
Distanz Hauptlauf: Marathon
Startzeit Hauptlauf: 8.45 Uhr
Startgeld Hauptlauf: 65,00 - 95,00 Euro
   
   
Anmeldung beim Paris-Marathon 2015

Hier finden Sie Informationen, wo Sie sich zum Paris-Marathon anmelden können.

Anmeldung zum Paris-Marathon 2015:
Nachmeldung: nein
Veranstalterinfos zum Paris-Marathon 2015:
Telefonnummer: +33(0)1-41 33 15 68
E-Mail: parismarathon@aso.fr
Internet: www.parismarathon.com
Bilder zum Paris-Marathon

Stadtbesichtung im Laufschritt. Früh melden ist auch beim Paris-Marathon 2015 nötig, da das Teilnehmerlimit schnell erreicht ist.

Berichte zum Paris-Marathon
25042017 Paris Marathon Erfahrungsbericht (3)
ErfahrungsberichtDer nächste Schritt beim Paris-Marathon

Unser Mitarbeiter Jonas Müller ist gerade mal 22 Jahre alt, lief in Paris aber bereits seinen 16. Marathon. Bis dahin war es eine lange Reise mit Starts in den verschiedensten Ländern. ...mehr

Foto: Maindru Photo - 25.04.2017
Paris-Marathon 2017
Paris-Marathon 2017Kenianisches Ehepaar gewinnt Paris-Marathon

Ein Ehepaar gewann den Paris-Marathon 2017: Paul Lonyangata lief 2:06:10, seine Frau Purity Rionoripo 2:20:55 Stunden. 42.500 Finisher liefen ins Ziel - Rekord! ...mehr

Foto: Paris-Marathon - 18.04.2017
In Hamburg wird der größte deutsche Frühjahrs-Marathonlauf gestartet.
Von Paris und BostonMarathon nonstop im April

Geballt wie selten liegen die Termine der spektakulären April-Marathonrennen in diesem Jahr. Wir schauen voraus auf die Rennen von Paris und Boston über Hamburg und Wien bis London. ...mehr

Foto: Haspa Marathon Hamburg / Hochzwei - 05.04.2017
Teilnehmerrekord beim Paris-Marathon 2016, Sieger Cybrian Kotut
43.317 Starter zum 40. JubiläumTeilnehmerrekord beim Paris-Marathon 2016

Mit einem Teilnehmerrekord feierte der Paris-Marathon seine 40. Auflage. 43.317 Athleten gingen an den Start. Cybrian Kotut (2:07:11) und Visiline Jepkesho (2:25:53) gewannen. ...mehr

Foto: Schneider Electric Marathon de Paris - 04.04.2016
Mark Korir startet beim Paris-Marathon 2016 als Titelverteidiger
Paris-Marathon 2016Fällt Bekeles Streckenrekord beim Paris-Marathon?

Mark Korir startet am Sonntag beim 40. Paris-Marathon als Titelverteidiger, er könnte die Bekeles Kursbestzeit knacken. Spannung auch in Prag beim Halbmarathon am Samstag. ...mehr

Foto: photorun.net - 01.04.2016
Boston-Marathon
Daten, Fakten, PrognosenDie Marathon-Höhepunkte im April

Der April steht im Zeichen des Marathons. Ob in Boston, London, Paris oder Hamburg - das Marathon-Frühjahr verspricht, spannend zu werden. ...mehr

Foto: photorun.net - 29.03.2016
Mark Korir beim Paris-Marathon
Paris-Marathon 2015Mark Korir läuft Weltklassezeit in Paris

Meseret Mengistu und Mark Korir sind die Sieger des Paris-Marathons 2015. Über 41.000 Athleten genossen das Laufspektakel in der französischen Hauptstadt. ...mehr

Foto: photorun.net - 12.04.2015
Vincent Kipruto
Paris-Marathon 2015Duell zweier Kenianer

Mit Spannung wird der Zweikampf zwischen den beiden kenianischen Weltklasse-Läufer Moses Mosop und Vincent Kipruto am 12. April im Rahmen des Paris-Marathons erwartet. ...mehr

Foto: photorun.net - 09.04.2015
Läufer beim Hamburg-Marathon
Fakten, Daten, StarsAlles über die Marathon-Hochsaison im Frühjahr

Im April könnte jedes Wochenende ein Streckenrekord fallen: Die Weltelite startet bei den Frühjars-Marathons unter anderem in London, Hamburg, Boston und Wien. ...mehr

Foto: Norbert Wilhelmi - 08.04.2015
Kenenisa Bekele
Paris-MarathonKenenisa Bekele siegt beim Marathon-Debüt

Kenenisa Bekele erzielte in Paris bei seinem ersten Marathonlauf als Sieger in 2:05:04 Stunden die weltweit bislang zweitschnellste Zeit des Jahres. ...mehr

Foto: photorun.net - 09.01.2014
Kenenisa Bekele
Kenenisa Bekele im InterviewWeltrekordversuch beim Marathon-Debüt

Kenenisa Bekele läuft am 6. April 2014 sein Marathon-Debüt in Paris. Der dreimalige Olympiasieger und fünffache Weltmeister auf der Bahn träumt im Interview vom Weltrekord gleich beim ersten Marathon-Versuch. ...mehr

Foto: photorun.net - 04.04.2014
Kenenisa Bekele
Paris-Marathon 2014Kenenisa Bekele läuft Marathon-Debüt in Paris

Der dreifache Olympiasieger und Weltrekordhalter über 5.000 und 10.000 m, Kenenisa Bekele, wird seinen ersten Marathon in Paris laufen. ...mehr

Foto: photorun.net - 09.01.2014

1 | 2

weiter
Weitere Läufe in Frankreich
LaufveranstaltungMont-Saint-Michel-Marathon Cancale 2017

Cancale, 28.05.2017
Distanz: Marathon

Der Mont-Saint-Michel-Marathon führt durch die Bucht von Mont-Saint-Michel in der Nähe der Kleinstadt Cancale.

LaufveranstaltungIronman France 2017

Nizza, 23.07.2017
Distanz: 3,8 km / 180 km / Marathon

Der Ironman France in Nizza ist jährlich die größte Triathlon-Veranstaltung an der französischen Riviera.

Ultra Trail du Mont Blanc
TOPLAUFUltra-Trail du Mont Blanc Chamonix 2017

Chamonix, 28.08.2017
Distanz: 171 km (Chamonix), 119 km (Courmayeur), 101 km (Courmayeur)

Der Ultra-Trail du Mont Blanc 2017 in Chamonix ist ein außergewöhnliches Abenteuer mitten im Mont-Blanc-Massiv und führt durch eine grandiose Alpenlandschaft.

Foto: Alessandro Belluscio
TOPLAUFMarathon du Médoc Pauillac 2017

Pauillac, 09.09.2017
Distanz: Marathon

Marathon du Médoc in Pauillac gilt wegen der zahlreichen Weinproben entlang der Strecke als "längster" Marathon der Welt.

Autor: race-news-service.com
RUNNER'S WORLD ERLEBEN
LAUFKALENDER
Laufveranstaltungen suchen
PLZ:  
Ort:
Jahr:
Monat:
Distanz:
Laufname:
 

Veranstalter können ihren Lauf hier anmelden
Sie sind hier: >> >> >>Paris-Marathon
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG