Top Themen: Firmenlauf | Hindernisläufe | Individuelles Coaching | Laufkalender | Laufen | Lauf eintragen

Salzburg-Marathon 2016

Beim Salzburg-Marathon werden den Läufern auf der Strecke viele Sehenswürdigkeiten der Touristen-Metropole gezeigt.

Allgemeine Informationen zum Salzburg-Marathon 2016:
Termin: 01.05.2016
Meldeschluss: 20.04.2016
Distanz Hauptlauf: Marathon
Startzeit Hauptlauf: 9.00 Uhr
Ort: Salzburg
Bundesland: Salzburg
Land: Österreich
Finisher Hauptlauf: 924 (2015)
Start beim Salzburg-Marathon 2015 +

Der Start zum Salzburg Marathon direkt vor dem Salzburger Dom und der Salzburger Residenz.
Foto: Salzburg Marathon / Bryan Reinhart

Training für den Salzburg-Marathon 2016:
meinLauftrainer.de Individuelles Laufcoaching und persönliche Betreuung per Mail durch die RUNNER’S-WORLD-Experten
Die Lauftrainer-App Machen Sie Ihr iPhone zum Lauftrainer und lassen Sie sich Ihr individuelles Trainingsprogramm erstellen!
Alle Trainingspläne Die tausendfach bewährten RUNNER’S-WORLD-Trainingspläne für jeden Läufer und jedes Ziel

Am 1. Mai 2016 lockt der Salzburg Marathon wieder über 7.000 Läuferinnen und Läufer aus rund 70 Nationen in die Mozartstadt. Der Marathon wird auf einer 21,1 Kilometer langen Strecke, welche die Atmosphäre der Innenstadt mit jener in ruhigen Passagen mitten durch die Natur vereint, gelaufen, die für einen Marathon zweimal bewältigt werden muss. Dabei wird der Einlauf über den roten Teppich in der Mozartstadt nur eines der außergewöhnlichen Highlights des Salzburg-Marathons sein. Der Salzburg-Marathon bietet ein Renn-Wochenende der Extraklasse, einen erlebnisreichen Marathon auf einer der schönsten und schnellsten Strecken inmitten der barocken Salzburger Altstadt.

Der Salzburg Marathon überzeugt durch seine einzigartige Atmosphäre, die großartige Stimmung insbesondere im Zielgelände am Residenzplatz im Herzen Salzburgs, dem familiären Flair und einem speziellen Konzept für die sportliche Nachhaltigkeit der Veranstaltung. Das breite Programm der „get active days“ garantiert, dass für Jede und Jeden das Richtige dabei ist.

Startpunkt

Strecke beim Salzburg-Marathon 2016

Beim Salzburg-Marathon werden den Läufern auf der Strecke viele Sehenswürdigkeiten der Touristen-Metropole gezeigt.

Salzburg-Marathon: Wenige Kilometer vor der Ziellinie bietet sich den Läufern dieser herrliche Blick auf die Altstadt. +
Foto: Bryan Reinhart

Wenige Kilometer vor der Ziellinie bietet sich den Läufern dieser herrliche Blick auf die Altstadt.

Von der Schönheit der Stadt können sich am 1. Mai 2016 auch alle Starterinnen und Starter beim Salzburg-Marathon überzeugen. Schließlich führt die attraktive und schnelle Strecke direkt an den meisten Sehenswürdigkeiten der Stadt vorbei. „Das ist eine der schönsten Laufstrecken, die ich kenne. Wirklich zauberhaft“, zeigte sich beispielsweise die ehemalige Leichtathletik-Weltmeisterin Edith Masai begeistert.

Aus der historischen Altstadt führt die Strecke des Salzburg-Marathons auf der mit Kastanienbäumen gesäumten Allee nach Hellbrunn. Nach einem kurzen Blick auf das Lustschloss der Erzbischöfe geht es weiter durch den Eichetwald über Morzg nach Leopoldskron. An der Westseite des Mönchsberges führt der Kurs zum nördlichsten Punkt, der Lehener Brücke. Über den Salzachkai, auch an normalen Tagen von zahlreichen Läufern bevölkert, geht es über den Mirabellplatz und den Makartplatz über die Staatsbrücke zurück in die barocke Altstadt. Der Halbmarathon ist geschafft, die Marathonläufer absolvieren beim Salzburg-Marathon die Runde noch ein zweites Mal.
Salzburg-Marathon: Eine der spektakulärsten Streckenpassagen: Die Hellbrunner Allee und direkt anschließend der Lauf durch das Areal des Schloss Hellbrunn. +
Foto: Bryan Reinhart

Eine der spektakulärsten Streckenpassagen: Die Hellbrunner Allee und direkt anschließend der Lauf durch das Areal des Schloss Hellbrunn.

Der flache und IAAF/AIMS vermessene Kurs muss für den Marathon zweimal umrundet werden. Er vereint die Atmosphäre eines City-Maraton perfekt mit jener eines Laufs durch die Natur und führt die Teilnehmer direkt an den schönsten Plätzen der Stadt Salzburg vorbei.
Keine halbe Sache ist der Halbmarathon: Die 21,0975 Kilometer lange Runde, die an den schönsten Sehenswürdigkeiten der Mozartstadt vorbeiführt, ist dabei einmal zu laufen. Der Start findet gemeinsam mit den Marathonläufer/innen am Residenzplatz statt, wo sich auch die Ziellinie befindet.
Um 08:45 Uhr erfolgt beim Freibad Leopoldskron der Startschuss für den Salzburger 10-km-City-Run. Das Ziel liegt wie für alle Bewerbe am Residenzplatz in der Salzburger Altstadt. Es gibt wohl kaum einen schwungvolleren Auftakt und schönere Ziele für einen Lauf. Und auch die Strecke hat es in sich, sie führt vorbei an den schönsten Burgen und Schlössern Salzburgs.
Distanzen und Startzeiten beim Salzburg-Marathon 2016

Hier finden Sie alle Informationen zu Distanzen, Startzeiten und Startgeldern beim Salzburg-Marathon

Distanzen und Startzeiten zum Salzburg-Marathon:
Distanz Hauptlauf: Marathon
Startzeit Hauptlauf: 9.00 Uhr
Startgeld Hauptlauf: 46,00 - 75,00 Euro
   
Distanz 2: Halbmarathon
Startzeit Distanz 2: 9.00 Uhr
Startgeld Distanz 2: 37,00 - 65,00 Euro
   
Distanz 3: 10 km
Startzeit Distanz 3: 8.45 Uhr
Startgeld Distanz 3: 25,00 - 45,00 Euro
Anmeldung beim Salzburg-Marathon 2016

Hier finden Sie Informationen, wo Sie sich zum Salzburg-Marathon anmelden können.

Anmeldung zum Salzburg-Marathon 2016:
Meldeschluss: 20.04.2016
Nachmeldung: ja
Veranstalterinfos zum Salzburg-Marathon 2016:
Telefonnummer: +43(0)699-17 04 21 95
Internet: www.salzburg-marathon.at
Bilder zum Salzburg-Marathon

Beim Salzburg-Marathon werden den Läufern auf der Strecke viele Sehenswürdigkeiten der Touristen-Metropole gezeigt.

Berichte zum Salzburg-Marathon
Salzburg-Marathon 2016
Salzburg-Marathon 2016Teilnehmerrekord in der Mozartstadt

Die 13. Ausgabe des Salzburg-Marathons konnte mit 7283 Läufer aus 77 Nationen einen neuen Teilnehmerrekord verzeichnen. ...mehr

Foto: Veranstalter - 01.05.2016
Start beim Salzburg-Marathon 2015
Salzburg-Marathon 2015Heimsieg für Karl Aumayr

Bei seinem letzten Marathon als Leistungssportler feiert Karl Aumayr den größten Erfolg. Beim Salzburg-Marathon triumphiert der 32-Jährige in einer Zeit von 2:26:08 Stunden. ...mehr

Foto: Salzburg Marathon / Bryan Reinhart - 06.05.2015
Weitere Läufe in Österreich
LaufveranstaltungWaldviertler Crosslauf Zwettl 2016

Zwettl, 03.12.2016
Distanz: 6,4 km

Der Crosslauf in Zwettl ist die dritte Station der Waldviertler Crosslaufserie 2016/2017.

LaufveranstaltungKrampuslauf Ried im Traunkreis 2016

Ried im Traunkreis, 04.12.2016
Distanz: 7,9 km, 4,8 km, 1,7 km

Der Rieder Naturfrunde Krampuslauf ist kein Wettkampf, es läuft keine Uhr mit. Krampusse und Nikolos sind willkommen.

LaufveranstaltungSaualmlauf Mösel 2016

Klein Sankt Paul-Mösel, 08.12.2016
Distanz: 10,5 km

Der Möseler Saualmlauf führt über 900 Höhenmeter auf die Breitofnerhütte, wo die Teilnehmer in uriger und gemütlicher Atmosphäre das Laufjahr ausklingen lassen.

LaufveranstaltungAdventlauf Wien 2016

Wien, 11.12.2016
Distanz: 10 km, 3 km

Beim Adventlauf wird auf der traditionellen 7-km-Runde des LCC Wien gelaufen, dann die Runde um das Heustadlwasser.

Autor: Patrick Brucker
RUNNER'S WORLD ERLEBEN
LAUFKALENDER
Laufveranstaltungen suchen
PLZ:  
Ort:
Jahr:
Monat:
Distanz:
Laufname:
 

Veranstalter können ihren Lauf hier anmelden
Sie sind hier: >> >> >>Salzburg-Marathon
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG