Top Themen: Firmenlauf | Hindernisläufe | Individuelles Coaching | Laufkalender | Laufen | Lauf eintragen

Silvesterlauf Hamburg „Rund um die Teichwiesen“ 2012

Beim Hamburger Silvesterlauf "Rund um die Teichwiesen" geht es auf Parkwegen durch ein teilweise bewaldetes und hügeliges Naturschutzgebiet.

Allgemeine Informationen zum Silvesterlauf Hamburg „Rund um die Teichwiesen“ 2012:
Termin: 31.12.2012
Meldeschluss: 31.12.2012
(Meldung nur am Veranstaltungstag)
Distanz Hauptlauf: 10,4 km
Startzeit Hauptlauf: 12.00 Uhr
Ort: Hamburg
Bundesland: Hamburg
Land: Deutschland
Training für den Silvesterlauf Hamburg „Rund um die Teichwiesen“ 2012:
meinLauftrainer.de Individuelles Laufcoaching und persönliche Betreuung per Mail durch die RUNNER’S-WORLD-Experten
Die Lauftrainer-App Machen Sie Ihr iPhone zum Lauftrainer und lassen Sie sich Ihr individuelles Trainingsprogramm erstellen!
Alle Trainingspläne Die tausendfach bewährten RUNNER’S-WORLD-Trainingspläne für jeden Läufer und jedes Ziel

Startpunkt

Strecke beim Silvesterlauf Hamburg „Rund um die Teichwiesen“ 2012

Beim Hamburger Silvesterlauf "Rund um die Teichwiesen" geht es auf Parkwegen durch ein teilweise bewaldetes und hügeliges Naturschutzgebiet.

Die 2.600 m lange Strecke führt auf Parkwegen durch ein teilweise bewaldetes und hügeliges Naturschutzgebiet. Spikes sind nicht erlaubt. Je nach Können und Wollen hat jeder die Möglichkeit ein bis vier Runden zu laufen. Der gemeinsame Start erfolgt um 12 Uhr beim großen Teich in Hamburg-Volksdorf.

Meldungen sind nur am 31.12. ab 10 Uhr in der Pausenhalle der Schule Saseler Weg 30 möglich.

Es gibt keine Ergebnislisten, dafür aber Sachpreise für die originellsten Kostüme.
Distanzen und Startzeiten beim Silvesterlauf Hamburg „Rund um die Teichwiesen“ 2012

Hier finden Sie alle Informationen zu Distanzen, Startzeiten und Startgeldern beim Silvesterlauf Hamburg „Rund um die Teichwiesen“

Distanzen und Startzeiten zum Silvesterlauf Hamburg „Rund um die Teichwiesen“:
Distanz Hauptlauf: 10,4 km
Startzeit Hauptlauf: 12.00 Uhr
Startgeld Hauptlauf: 5,00 Euro
   
Distanz 2: 7,8 km
Startzeit Distanz 2: 12.00 Uhr
Startgeld Distanz 2: 5,00 Euro
   
Distanz 3: 5,2 km
Startzeit Distanz 3: 12.00 Uhr
Startgeld Distanz 3: 5,00 Euro
Anmeldung beim Silvesterlauf Hamburg „Rund um die Teichwiesen“ 2012

Hier finden Sie Informationen, wo Sie sich zum Silvesterlauf Hamburg „Rund um die Teichwiesen“ anmelden können.

Anmeldung zum Silvesterlauf Hamburg „Rund um die Teichwiesen“ 2012:
Meldeschluss: 31.12.2012
(Meldung nur am Veranstaltungstag)
Nachmeldung: ja
Veranstalterinfos zum Silvesterlauf Hamburg „Rund um die Teichwiesen“ 2012:
Internet: lav-hamburg-nord.de
Bilder zum Silvesterlauf Hamburg „Rund um die Teichwiesen“

Beim Hamburger Silvesterlauf "Rund um die Teichwiesen" geht es auf Parkwegen durch ein teilweise bewaldetes und hügeliges Naturschutzgebiet.

Berichte zum Silvesterlauf Hamburg „Rund um die Teichwiesen“
Hier liegen keine Einträge vor
Weitere Läufe in der Nähe von Hamburg
LaufveranstaltungTrittau-Run 2016

Trittau, 01.05.2016
Distanz: 9,7 km, 5,7 km

Mit dem Trittau-Run bietet der TSV Trittau einen Lauf für Jedermann und für einen guten Zweck durch die schöne Hahnheide an.

Hamburger Fahne
LaufveranstaltungRahlstedter Wandselauf Hamburg 2016

Hamburg, 08.05.2016
Distanz: 15 km, 6,2 km

Beim Wandselauf geht es auf einem Rundkurs entlang der Wandse im Hamburger Stadtteil Rahlstedt.

Foto: RUNNER'S WORLD
B2RUN Hamburg
LaufveranstaltungB2RUN Firmenlauf Hamburg 2016

Hamburg, 10.05.2016
Distanz: 6 km

In Hamburg bewegt B2RUN mit der Deutschen Firmenlaufmeisterschaft auch 2015 wieder die Wirtschaft.

Foto: Thomas Sobczak
LaufveranstaltungSolidaritätslauf Hamburg 2016

Hamburg, 26.05.2016
Distanz: Halbmarathon, 12 km, 3 km

Beim Hamburger Solidaritätslauf 2016 stehen 3 km, 12 km und ein Halbmarathon als Strecken zur Auswahl.

RUNNER'S WORLD ERLEBEN
LAUFKALENDER
Laufveranstaltungen suchen
PLZ:  
Ort:
Jahr:
Monat:
Distanz:
Laufname:
 

Veranstalter können ihren Lauf hier anmelden
Sie sind hier: >> >> >>Silvesterlauf Hamburg „Rund um die Teichwiesen“
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG