Top Themen: Marathon-Trainingspläne | Berlin-Marathon | Dresden-Marathon | Mallorca-Marathon | Frankfurt-Marathon | Marathon-Kalender | Laufen

Tokio-Marathon 2013

Der Tokio-Marathon in der japanischen Mega-Metropole ist regelmäßig binnen kürzester Zeit ausgebucht.

Allgemeine Informationen zum Tokio-Marathon 2013:
Termin: 24.02.2013
Meldeschluss: 31.08.2012
(ausgebucht)
Distanz Hauptlauf: Marathon
Startzeit Hauptlauf: 9.10 Uhr
Ort: Tokio
Land: Japan
Tokio-Marathon +

Der Tokio-Marathon führt durch die Hochhausschluchten der Megametropole.
Foto: Kure / commons.wikimedia.org

Der Tokio-Marathon zählt zu den teilnehmerstärksten Marathonläufen weltweit und ist häufig schon früh ausgebucht. Der Lauf findet seit 2007 in der Regel im Februar statt. Zum Programm des Tokio-Marathons gehört auch 2013 wieder ein 10-km-Lauf.

Der Tokio-Marathon startet um 09:10 Uhr am Tokyoter Rathaus – dem mit 248 Metern höchsten Rathausgebäude der Welt – im Stadtteil Shinjuku und endet am sogenannten „Big Sight“, dem ultramodernen Messegelände an der Bucht von Tokyo. Der Tokio-Marathon führt auf asphaltierten Straßen an zahlreichen Sehenswürdigkeiten wie z.B. dem Kaiserpalast oder dem Tokyo Tower vorbei und entlang der Tempelanlage des Asakusa-Kannon-Tempels.

Die Versorgung an der sehr flachen, nach den Regeln des IAAF und AIMS vermessenen Strecke des Tokio-Marathons ist sehr gut. Auch die top-professionelle Betreuung seitens der Ausrichter und die große Zuschauerresonanz entlang der Strecke machen den Tokio-Marathon für alle Teilnehmer zu einem unvergesslichen Lauferlebnis. Bands, Folkloregruppen und reichlich Konfetti sorgen dafür, dass die Läufer etwas leichter das Ziel des Tokio-Marathons erreichen.

Strecke beim Tokio-Marathon 2013

Der Tokio-Marathon in der japanischen Mega-Metropole ist regelmäßig binnen kürzester Zeit ausgebucht.

Tokio-Marathon +
Foto: Kure / commons.wikimedia.org

Der Tokio-Marathon führt durch die Hochhausschluchten der Megametropole.

Die Punkt-zu-Punkt-Strecke des Tokio-Marathon ist nach einem leichten Gefälle auf den ersten fünf Kilometern fast völlig flach. Sie führt an zahlreichen touristischen Höhepunkten der japanischen Metropole vorbei.

Der Kurs des Tokio-Marathons beginnt am Tokyo Metropolitan Government Building und führt am Kaiserpalast entlang zum Hibiya-Park, wo sich das Ziel des 10-km-Laufs befindet. Für die Marathonläufer schließen sich zwei Wendepunktstrecken an, von denen die erste südwärts nach Shinagawa führt und die zweite von der Ginza aus nordwärts über Nihonbashi nach Asakusa. Das letzte Teilstück verläuft über Tsukiji auf die künstliche Insel Odaiba, wo sich das Ziel des Tokio-Marathons am Tokyo Big Sight befindet.
Distanzen und Startzeiten beim Tokio-Marathon 2013

Hier finden Sie alle Informationen zu Distanzen, Startzeiten und Startgeldern beim Tokio-Marathon

Distanzen und Startzeiten zum Tokio-Marathon:
Distanz Hauptlauf: Marathon
Startzeit Hauptlauf: 9.10 Uhr
Startgeld Hauptlauf: 10.000 Yen
   
Distanz 2: 10 km
Startzeit Distanz 2: 9.10 Uhr
Startgeld Distanz 2: 5.000 Yen
   
Startgeld Distanz 3: Euro
Anmeldung beim Tokio-Marathon 2013

Hier finden Sie Informationen, wo Sie sich zum Tokio-Marathon anmelden können.

Anmeldung zum Tokio-Marathon 2013:
Meldeschluss: 31.08.2012
(ausgebucht)
Nachmeldung: nein
Veranstalterinfos zum Tokio-Marathon 2013:
Internet: www.tokyo42195.org
Service zum Tokio-Marathon 2013:
Laufpartnersuche: Gemeinsam trainieren - Finden Sie Laufpartner
Trainingspläne: Läufercoach - Erstellen Sie Ihren persönlichen Trainingsplan
Alle RUNNER’S-WORLD-Trainingspläne
Bilder zum Tokio-Marathon

Der Tokio-Marathon in der japanischen Mega-Metropole ist regelmäßig binnen kürzester Zeit ausgebucht.

Berichte zum Tokio-Marathon 2013
Irina Mikitenko beim Tokio-Marathon
MarathonkarriereIrina Mikitenko will Master-Weltrekord

Nach ihrem dritten Platz beim Tokio-Marathon in 2:26:41 Stunden will Irina Mikitenko den Master-Weltrekord brechen. ...mehr

Foto: photorun.net - 26.02.2013
Tokio-Marathon
Kimetto bricht StreckenrekordIrina Mikitenko läuft auf starken dritten Platz in Tokio

Dennis Kimetto siegte beim Tokio-Marathon in 2:06:50 Stunden. Irina Mikitenko erkämpfte in in 2:26:41 Stunden Platz drei.
...mehr

Foto: photorun.net - 24.02.2013
Irina Mikitenko läuft Tokio-Marathon
Früher HöhepunktIrina Mikitenko läuft Tokio-Marathon

Die Veranstalter des größten japanischen Marathons haben die Verpflichtung der deutschen Marathon-Rekordlerin Irina Mikitenko bekanntgegeben. ...mehr

Foto: photorun.net - 29.01.2013
Tokio schließt auf zu den World Marathon Majors
Zuwachs für WMM-SerieTokio schließt auf zu den World Marathon Majors

Tokio gehört ab 2013 neben den Rennen in Boston, London, Berlin, Chicago und New York zu den World Marathon Majors. ...mehr

Foto: photorun.net - 03.11.2012
Weitere Läufe in Japan
LaufveranstaltungYokohama-Marathon 2014

Yokohama, 16.11.2014
Distanz: Marathon

Der Yokohama-Marathon gehört zu den bedeutenden Fraueneliterennen in Japan.

TOPLAUFFukuoka-Marathon 2014

Fukuoka, 07.12.2014
Distanz: Marathon

Der Fukuoka-Marathon zählt zu den pretigeträchtigsten Straßenrennen im laufverrückten Japan.

Autor: race-news-service.com
RUNNER'S WORLD ERLEBEN
LAUFKALENDER
Laufveranstaltungen suchen
PLZ:  
Ort:
Jahr:
Monat:
Distanz:
Laufname:
 

Veranstalter können ihren Lauf hier anmelden
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG